Umfrage

Welches ist der beste Film der Krieg der Sterne Reihe

Episode I – Die dunkle Bedrohung (The Phantom Menace)
3 (2.6%)
Episode II – Angriff der Klonkrieger (Attack of the Clones)
3 (2.6%)
Episode III – Die Rache der Sith (Revenge of the Sith)
10 (8.7%)
Episode IV - Eine neue Hoffnung (A new hope) auch Titel in Deutschland: "Krieg der Sterne"
25 (21.7%)
Episode V - Das Imperium schlägt zurück (The Empire Strikes Back)
38 (33%)
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter (Return of the Jedi)
25 (21.7%)
Ich kann mich nicht entscheiden, die sind alle gleich... (gut? schlecht? Bitte im Thread angeben)
11 (9.6%)

Stimmen insgesamt: 114

Umfrage geschlossen: 30. Juni 2008, 16:31:10

Autor Thema: Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film  (Gelesen 6072 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Archoangel

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #30 am: 24. Juni 2008, 12:37:53 »
Da ich ein alter Sack bin, natürlich Episode V ... Gründe wurden schon zur Genüge genannt.
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Taraxacum

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #31 am: 24. Juni 2008, 13:28:39 »
Ich habe für V gestimmt, aber die Wahl ist wirklich schwierig. Die  einizgen Teile jedoch, die für mich an letzter Stelle stehen sollten wären EP. I und EP. IV.

Irvin Kershner hat das SW Universum am meisten geprägt. Und nicht nur das, auch die Hauptcharaktere bekamen wirklich mehr Leben eingehaucht. GL ist ein großer Visionär, aber eines kann er IMHO nicht sonderlich gut, Regie führen. Es gibt bessere, die er hätte den Vortritt lassen sollen.
Der Gelbhosenpiepmatz tanzt Moonwalk

Silas

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #32 am: 24. Juni 2008, 13:48:12 »
Episode IV.

8)

Die Beste Scene von allen Teilen:
Was macht der Flieger da?
Er fliegt auf den kleinen Mond zu.
Das ist kein Mond, das ist eine imperiale Raumstation.
Negativ. Zu groß für eine Raumstation....

http://youtube.com/watch?v=rYl_ZLpLYHw&feature=related
"Aaaaaaarrrggghhhhhhhhh.......................... Arrrghhhhhhhhhh!!!" - Wolverine, X-Men Origins

Anita Blake

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #33 am: 24. Juni 2008, 19:16:58 »
Ich habe für 'Das Imperium schlägt zurück' gestimmt. Ich kann gar keine richtigen Gründe nennen, warum er mir am besten gefällt. Das war von Anfang an so.
Ich hasse übrigens die (ich darf einen anderen User zititeren) 'Steinzeitteddies' wie die Pest und könnte mich immer aufregen, daher ein ganz grosses MINUS für die 'Rückkehr'.

Die neuen Filme... :urgs
Ich finde es ein wenig traurig, dass Lucas seine eigene Welt verändert. Hallo: Er ist der Schöpfer.
Leia erzählt in Episode III von ihrer Mutter, 'die sehr schön war und sehr traurig' - komisch nur, dass sie direkt bei der Geburt stirbt.
Frage: WARUM stirbt sie überhaupt???
Außerdem hieß es doch, dass Anakin sie ermordet hätte, oder?
Und außerdem Jar Jar, dem könnte ich stundenlang...
Und dann wird der doch auch noch Botschafter oder sowas. Oh Gott!!!
Das Liebesgesülze finde ich in Ordnung, warum nicht? Vielleicht  bin ich dafür doch zu sehr weiblich?? :D

Und war da nicht die Frage Star Wars versus Herr der Ringe, also eindeutig
HDR!!!! , obwohl ich die alten Filme auch super finde.
cogito ergo summ - dachte die Biene

Horrorking

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #34 am: 24. Juni 2008, 22:20:06 »
Ickse finde Teile 4 am beste. Leidetr ohne de Jar Jar.
Psi-Meister der Indifferenz
Proud Member of the PL

Pelor

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #35 am: 25. Juni 2008, 07:36:52 »
Ich finde Episode 4-6 um längen besser als 1-3. Aber zwischen 4-6 kann ich mich nicht entscheiden.

Blackthorne

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #36 am: 25. Juni 2008, 09:04:24 »
Ich will die drei Leute kennenlernen, die für EP I gestimmt haben. Ihr fandet auch den 2. Weltkrieg gut, oder?  :lol:
D&D 5E: Ich wünsch euch dann mal viel Spaß.

Jack

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #37 am: 25. Juni 2008, 10:04:36 »
Heyho, ich bin riesen Star Wars Fan, also erstmal ein dickes Lob an die gute Frage  :grin:

Ich hab episode VI gewählt: Das hab ich geguckt als ich noch gaaaanz jung war und da haben mich die 3 alten Streifen einfach in den Bann gezogen; da der sechste der krönende Abschluss der Reihe war, empfand ich ihn immer als "am besten" - auch wenn mir die Einordnung sehr schwer fällt.

Wenn ich die Filme heute gucke, finde ich Episode III am besten, aber der Vergleich hinkt imo, da die Technik natürlich viel besser ist (ja, ich bin sehr empfänglich für aufwendiges Knall Bumm Peng) - ich hab also Ep. VI gewählt.

Grüße,
Jack

[EDIT] Rechtschreibung
Der Gatefrieden schränkt meine Meinungsfreiheit ein.

Ascaron

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #38 am: 25. Juni 2008, 18:33:16 »
Zitat von: "Tempus Fugit"
Zitat von: "Ariadne"
Zitat von: "Blackthorne"
Es überrascht mich schon, dass es Leute gibt, für die Episode I nicht der mit Abstand schlechteste Film der Reihe ist.

Ich meine, habt Ihr noch was von dem Zeug?

Nee, sorry. Ich musste alles auf einmal nehmen, um die Herz-Schmerz-Sülze aus Episode II zu verarbeiten...

Ja, ich mach auch immer mit den Weibern rum, bei denen ich vorher Babysitter war.


 :lol:

Und ich dachte niemand außer mir fällt das auf! Total kranke Scheisse!

Und ich oute mich jetzt hiermit als StarWars-Nicht-Toll-Finder. Mir verschließt sich völlig die gesamte Begeisterung die mit den Filmen zusammenhängt, mit Geburtsjahr 82 habe ich den Hype vielleicht auch gerade so umgangen der ja doch Jahrzente inzwischen dauert - mit Unterbrechungen. Ich fand jedenfalls He-Man's Zauberschwert immer viel cooler als Luke's komische Leuchstoffröhre :P

Der Allerschlechteste war meiner Meinung nach der Neuste, ich habe keine Ahnung wie er genau heißt, ich kann mich nur erinnern das der kleine grüne Tattergreis Joda (Ganz eindeutig ein Goblin Psion, komisch das er nicht blau war?!) einen Salto nach dem Andern geschlagen hat.
Kauft keine 4E Realms Bücher! Stoppt die Zerstörung der Vergessenen Reiche!

Deus Figendi

  • Administrator
    • http://forum.dnd-gate.de/viewtopic.php?p=133284#133284
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #39 am: 25. Juni 2008, 19:13:23 »
Zitat von: "Blackthorne"
Ich will die drei Leute kennenlernen, die für EP I gestimmt haben.
Hallo! (kennengelernt)
Zitat
Ihr fandet auch den 2. Weltkrieg gut, oder?  :lol:
Hmmm hab' ich nicht gesehen, wann lief der Streifen? Wahrscheinlich nur in Programmkinos oder?
DnD-Gate Cons 2007, 2008, 2009, Gate-Parkplatztreffen ICH war dabei!
SocialMedia: Status.net Diaspora BookCrossing

Plüschi

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #40 am: 25. Juni 2008, 19:19:22 »
Clone Wars (Zeichentrick Version)

Das ist Star Wars auf Droge.
Ansonsten frage ich mich immer bei diesem Zukunfts-Samurai-Western-Steinzeit Film wozu die eine Generalität haben. Große Schlachten werden trotz Laserwaffen, Androiden, riesigen Kampfmaschienen, Raumschiffen und was noch so alles wie zu Napoleons Zeiten ausgetragen. Schön in Linie bis auf 15m ran an den Feind und dann alle Mann Feuer. Von Zielen oder Deckung oder Taktik hat da noch nie einer was gehört.
Am besten ist noch immer die Schwarze Androiden Ritterherrschar auf ihren räderlosen Harleys wie sie mit ihren Lanzen die "Eisenbahngeschütze" der Clonekrieger platt machen.
Kein Zwanni für 'nen Steher!
Fußball muss bezahlbar bleiben für alle.

masse

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #41 am: 25. Juni 2008, 20:43:36 »
Zitat von: "Plüschi"
Clone Wars (Zeichentrick Version)

Das ist Star Wars auf Droge.
Ansonsten frage ich mich immer bei diesem Zukunfts-Samurai-Western-Steinzeit Film wozu die eine Generalität haben. Große Schlachten werden trotz Laserwaffen, Androiden, riesigen Kampfmaschienen, Raumschiffen und was noch so alles wie zu Napoleons Zeiten ausgetragen. Schön in Linie bis auf 15m ran an den Feind und dann alle Mann Feuer. Von Zielen oder Deckung oder Taktik hat da noch nie einer was gehört.
Am besten ist noch immer die Schwarze Androiden Ritterherrschar auf ihren räderlosen Harleys wie sie mit ihren Lanzen die "Eisenbahngeschütze" der Clonekrieger platt machen.

Kennst du schon Store Wars?
http://youtube.com/watch?v=pUi43BCrsH0
Clone Wars is aber auch geil.  :D
"Logik ist schwer ueberschaetzt. Ich sag 1+1+1+1+1 = 6
- Das ist doch falsch! - Ich weiss, aber es reimt sich!
Reime sind Freundlich, Logik ist feindlich!" - Kaeptn Peng

Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #42 am: 25. Juni 2008, 23:17:23 »
Die V ist der beste. Und ich bin kein Alter Sack mit meinen 21, ich hab nur nix für Geschmalze und Filme übrig, bei denen einem die Special Effects nach 4 Minuten Augenschmerzen bereiten.

Der schlimmste ist definitiv der 2te. An die 3 kann ich mich kaum mehr erinnern, hat mich nicht wirklich beeindruckt. Das einzige, was ich behalten hab: der Kampf gegen den 4 Leserschwert Cyborg-Spast mit Asthma  :krider: , der "Ja mein Imperator (du alter Volltrottel, ich setz dich bald ab muhaha)" - Augenblick (ich dachte wirklich Darth Ani zieht gleich sein Schwert und legt erstmal nen astreinen Putsch hin) und "Diese Volltrottel brauchen gute 20 (!) Jahre um einen halbfertigen Todesstern fertigzustellen?". Wow, anscheinend haben die Ewok-Ingenieure den zweiten Todesstern richtig schnell hingestellt....

Ewoks  :urgs muss man nix mehr zu sagen...

Die 4 war gut, die 6 hatte richtig schöne Ideen. 1, naja war ein Kinderfilm, macht aber Laune!
Jared von Hindman: "In a game called Dungeons & Dragons, we should be grateful we didn't get a race called the Dungeonborn"
"Holy Solar Eclipse!!!" - A disciple of Pelor swearing

Der Wurm

  • Mitglied
  • Hair Loss is God's Way to tell me I'm human
    • http://www.lastfm.de/user/Rentner65/
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #43 am: 26. Juni 2008, 09:04:06 »
VI
- Waldkampf (lustig, traurig und actionreich)
- Raumschlacht mit mehr als X-Wings
- Anfang mit Jabba. Der rülpsende Sarlac :), Jabbas Band (ich mag v.a. den blauen Keyboarder), Der grunzende Schweinemensch beim Rancor
- Lando kein Drecksack mehr
- C3POs Geschichtserzählung auf Ewokisch :) [Masta Luke: Iwoka Dschaduuuu /  Us nutsch Vader...]
...
-> Einfach abwechslungsreich mit grandiosem Ende
    Ganz klar Nummer 1 für mich. gefolgt vom IV Teil.
Arbeitslos in Grönland
"I'm burning gas until I feel all right"

Anita Blake

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 93.b - Bester StarWars-Film
« Antwort #44 am: 26. Juni 2008, 09:10:27 »
Zitat von: "Hijek der Schizophrene"

Der schlimmste ist definitiv der 2te. An die 3 kann ich mich kaum mehr erinnern, hat mich nicht wirklich beeindruckt. Das einzige, was ich behalten hab: der Kampf gegen den 4 Leserschwert Cyborg-Spast mit Asthma  :krider: , der "Ja mein Imperator (du alter Volltrottel, ich setz dich bald ab muhaha)" - Augenblick (ich dachte wirklich Darth Ani zieht gleich sein Schwert und legt erstmal nen astreinen Putsch hin) und "Diese Volltrottel brauchen gute 20 (!) Jahre um einen halbfertigen Todesstern fertigzustellen?". Wow, anscheinend haben die Ewok-Ingenieure den zweiten Todesstern richtig schnell hingestellt....

Ewoks  :urgs muss man nix mehr zu sagen...



 :D  Cyborg-Spast, Darth Ani

Oh Mann, bei weiteren Lesen ist mir aufgefallen: Ascaron hat das geschrieben, was ich vergessen habe, dass die Affäre von Padme und Ani (oh Mann bin ich kindisch, ich dachte gerade bei der Abkürzung an eine obszöne Körperöffnung, fragt mich nicht warum) schon etwas krank ist.
Außerdem habe ich vergessen, dass Ani besonders in I ein besser wissendes Rotzgöhr ist, dass man am besten mal ordentlich übers Knie legen sollte! Man hat der aggressiv gemacht!
cogito ergo summ - dachte die Biene