Autor Thema: Wichtig: Neue Regeln für das Pinnwand-Forum  (Gelesen 2749 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tex

  • Administrator
    • Netiquette
Wichtig: Neue Regeln für das Pinnwand-Forum
« am: 02. Februar 2010, 13:40:18 »
Neue Regeln für das Pinnwand-Forum

Aus aktuellem Anlass haben wir die Regeln für das Pinnwand-Forum geändert. Das Posten im Pinnwand-Forum ist ab sofort nur eingeschränkt möglich.

Es kann weiterhin jeder User Threads an der Pinnwand eröffnen, um dort Kaufgesuche oder Spielersuchen abzugeben. In seinem eigenen Thread kann jeder normal posten (z.B. um den Thread zu aktualisieren oder etwas nachzutragen), in anderen, von anderen Usern eröffneten Threads, kann aber in Zukunft nicht mehr gepostet werden. Die Kontaktaufnahme oder Nachfragen bzgl. des Gesuchs sollen per Privater Mitteilung (oder Email bzw. anderer privater Kontaktmöglichkeit, die ihr im Profil der User nachlesen könnt) erfolgen.

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass das DnD-Gate keinerlei Verantwortung für Gesuche, Angebote usw. übernimmt. Sollte es zu irgendwelchen Konflikten oder Unstimmigkeiten kommen, so regelt das bitte unter euch.

Bitte beachtet, dass im Pinnwand-Forum die allgemeinen Foren-Richtlinien gelten. Das bedeutet, dass wir keine rechtswidrigen Angebote/Gesuche tolerieren werden (z.B. den Verkauf von Raubkopien), ebenso wie beleidigende oder diskriminierende Äußerungen. Solche Beiträge werden editiert oder gelöscht. Das gilt auch für Werbe-Postings, z.B. für kostenpflichtige Browsergames oder ähnliches. Erlaubt sind aber Verweise auf ebay-Auktionen, solange es sich um nicht gewerbliche Auktionen handelt.

Da es nicht Sinn und Zweck des Pinnwandforums ist über die dort gemachten Angebote/Gesuche zu diskutieren, werden entsprechende Diskussionsthreads in den anderen Forenbereichen nicht toleriert und gelöscht.

Zu guter Letzt noch ein paar Tipps:

1. Achtet darauf eure Gesuche/Kaufangebote möglichst präzise und ausführlich genug anzugeben, z.B. Kaufpreis, den Warenzustand, für welche D&D Edition ihr eine Gruppe sucht usw. So vermeidet ihr unnötige Nachfragen. Ergänzt euer Angebot/Gesuch um Informationen, die ihr vergessen habt, insbesondere wenn ihr merkt, dass ihr wegen einer bestimmten Information viele Nachfragen erhaltet. Verweist ihr auf laufende Ebay-Auktionen oder auch andere Online-Auktionshäuser, so bitten wir euch bereits im Thread-Titel darauf hinzuweisen, z.B. indem man den Hinweis [ebay] setzt.

2. Aktualisiert eure Gesuche/Kaufangebote regelmäßig, so vermeidet ihr, dass ihr Anfragen auf völlig veraltete Angebote/Gesuche erhaltet.

3. Klärt unbedingt vorher ab, ob der Käufer oder Verkäufer die Versandkosten zu tragen hat.

4. Sollte ein Angebot/Gesuch noch aktuell sein, aber z.B. nicht mehr auf der ersten Seite des Pinnwand-Forums stehen bzw. "veraltet" wirken, so könnt ihr das Angebot "nach oben holen" indem ihr selber dort auf die Aktualität des Angebots/Gesuchs nochmal hinweist. Alternativ könnt ihr einen neuen Thread eröffnen und das Angebot/Gesuch wiederholen. Bitte macht davon nur Gebrauch, wenn es wirklich nötig erscheint, nicht um euer Angebot/Gesuch immer "oben" im Forum zu halten.

Euer DnD-Gate Team
« Letzte Änderung: 02. Juni 2014, 13:57:25 von Zechi »
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

Duty Calls.