Umfrage

Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?

Ja, jeder Kampf wird auf einer Battlemap ausgespielt.
45 (38.1%)
Häufig, nur selten nutzen wir unsere Vorstellungskraft bei Kämpfen.
31 (26.3%)
Mal so, mal so, je nach Laune/Situation entscheiden wir neu.
19 (16.1%)
Selten, nur bei sehr wenigen Kämpfen nutzen wir die Battlemap.
13 (11%)
Nein, wir spielen nie einen Kampf mit Battlemap.
6 (5.1%)
Wir spielen nur Systeme, bei denen eine Battlemap nicht vorgesehen ist.
2 (1.7%)
Wir spielen nur kampflose Systeme/Auch bei anderen Systemen spielen wir nie Kämpfe aus.
0 (0%)
Ganz anders, und zwar... (bitte im Thread angeben)
2 (1.7%)

Stimmen insgesamt: 118

Autor Thema: Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?  (Gelesen 3928 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Drazon

  • Globaler Moderator
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« am: 28. Februar 2011, 08:20:11 »
Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?

Nun mal wieder eine Umfrage, bei der die Antwort für euch persönlich eindeutig sein sollte.
Mit Battlemap ist alles gemeint, was den Kampf visualisiert, so auch Dungeon Tiles, Flipcharts, Karopapier mit Bleistift, etc. pp.
Wie immer gilt, bei mehreren Gruppen wählt für eure Hauptgruppe.
Unveränderlichkeit ist Katastrophe.

Nathan Grey

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #1 am: 28. Februar 2011, 08:26:05 »
Ja, aber auf einem Bildschirm. Bei dem Programm dass ich nutze kann ich auf einem Zweitbildschirm bestimmte Dinge (Battlemaps, Stadtkarten usw.) für die Spieler sichtbar machen. Wenn ich Gruppen leite, die keine Elektronik mögen (oder es einfach zu aufwendig wäre) nutze ich Tokens und eine Battlemap von Chessex.

anonymous

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #2 am: 28. Februar 2011, 08:38:14 »
Häufig, aber auch bei diesen Kämpfen nutzen wir unsere Vorstellungskraft.

Goemoe

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #3 am: 28. Februar 2011, 09:02:39 »
Seit wir 4E spielen in jedem Kampf, ja.

afbeer

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #4 am: 28. Februar 2011, 09:11:24 »
Immer mit Vorstellungskraft und Battlemap.

Wormys_Queue

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #5 am: 28. Februar 2011, 09:20:52 »
Häufig, aber nicht immer. Ansonsten erfreu ich mich wie einige andere an der Tendenziösität von Antwort 2.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Sangeet

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #6 am: 28. Februar 2011, 09:51:08 »
hängt vom System ab, bei 4e immer.

Mittlerweile finde ich Systeme ohne Battlemat nicht mehr soooo toll.

Samael

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #7 am: 28. Februar 2011, 10:11:40 »
Selten. Wir nutzen halt gern unsere überdurchschnittlich gut ausgeprägte Vorstellungskraft.   :suspious:
R: Each day our children will race around our home to see who is the fastest.
N: And what exactly will we be feeding these children?
R: The slowest.

Ariadne

  • Globaler Moderator
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #8 am: 28. Februar 2011, 10:28:18 »
Da wir keine 4E spielen: Nie...
Epische Herausforderung 2005: Mittendrin statt nur dabei!

Playing 4E? Fix the Pixies first!

Arldwulf

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #9 am: 28. Februar 2011, 10:50:12 »
Da ich 4E spiele...fast nie.

^^

Generell mag ich es ungern mit Battlemap zu spielen und hab es lieber wenn es gar keine visuelle Darstellung gibt. Also auch kein Kästchenpapier auf dem man rumkritzelt. Sowas hab ich viel lieber hinter dem Spielleiterschirm.

Aber ich versteh auch Spieler die lieber alles vor sich sehen wollen, und wenn mich jemand explizit fragt ob ich die Situation aufzeichnen soll oder Minis benutzen soll mach ich das auch.

Kommt aber insgesamt eher selten vor.
1st Edition Nekromantentöter
--------
Ich hab nichts gegen niedrige Wahlbeteiligung. Irgendwann regier ich den Laden eben alleine. ;-)

Tempus Fugit

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #10 am: 28. Februar 2011, 10:51:25 »
Zitat
Wir spielen nur Systeme, bei denen eine Battlemap nicht vorgesehen ist.
Übermensch, weil Rollenspieler

Der Wurm

  • Mitglied
  • Hair Loss is God's Way to tell me I'm human
    • http://www.lastfm.de/user/Rentner65/
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #11 am: 28. Februar 2011, 11:09:22 »
Seit wir 3E spielen:
"Häufig, nur selten nutzen wir unsere Vorstellungskraft bei Kämpfen"

Das hört sich so negativ an und auch mit Matte benutzen wir unsere Vorstellungskraft!

Vor allem absehbar kurze Kämpfe handeln wir ohne Map ab. Je nachdem kann es auch vorkommen das wir erst ohne Map starten und dann im Laufe des Kampfes zur Map wechseln.
Arbeitslos in Grönland
"I'm burning gas until I feel all right"

Sheijtan

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #12 am: 28. Februar 2011, 11:14:46 »
Je nach Laune/Situation.
Und je nach System und Spielgruppe.
"Es liegt im Begriffe des Menschen, daß sein letztes Ziel unerreichbar, sein Weg zu demselben unendlich sein muß"<br>J.G. Fichte

dimmion

  • Mitglied
    • teschpfad.de
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #13 am: 28. Februar 2011, 11:43:31 »
Seit wir 3E spielen:
"Häufig, nur selten nutzen wir unsere Vorstellungskraft bei Kämpfen"

Das hört sich so negativ an und auch mit Matte benutzen wir unsere Vorstellungskraft!
+1
- reality is for people who can't handle fantasy -

Alpha_Centauri

  • Mitglied
Umfrage Nr. 231 - Benutzt ihr eine Battlemap bei Kämpfen?
« Antwort #14 am: 28. Februar 2011, 11:46:31 »
Ich hab kurz zwischen Antwrt 1 und 2 geschwankt, da wir eine Skype-Runde haben, und dort keine Battlemp verwenden. In allen Anderen Runden gibt es eine Battlemap, meistens meine (A1 mit Zollkästchen Laminiert, zusammenrollbar mit Folienstften) die ich immer mitnehme.
Selbst bei DnD 3.x ist eine Battlemap vorteilhaft, weil man dort Effekte wie Reichweite, Flanken, Gelegenheitsangriffe, wirkbereiche von Zaubern und so weiter einfach besser und vor allem Missverständnisfrei abhandeln kann.
Der Inhalt dieses Beitrages spiegelt meine persönliche Meinung und oder meinen Wissensstand zum Zeitpunkt des Absendens des Postes wieder.