Autor Thema: Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox  (Gelesen 2338 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

News

  • Mitglied
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« am: 16. Juli 2011, 22:28:21 »
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
         


Rollenspielrezension
         

http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=856&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3473&cHash=7078dd9666
         

Cut

  • Mitglied
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #1 am: 16. Juli 2011, 23:41:35 »
Schöne Rezi, Lagrange, und so fix :)  :thumbup:
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Greifenklaue

  • Mitglied
    • http://www.greifenklaue.de
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #2 am: 17. Juli 2011, 01:09:38 »
Das war wirklich fix.

In höheren Stufen braucht man übrigens ggf. mehrere W20 (oder wirft mehrmals hintereinander), die Werte können recht schnell über 20 gehen.

Lagrange

  • Mitglied
    • http://www.rockfurt.de
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #3 am: 17. Juli 2011, 09:53:42 »
Ja, der Mechanismus ist ja auch so in den Regeln erklärt... Aber für ein schnelles Spiel am Anfang und sei es nur, um die mitgelieferten vier kurzen Abenteuer zu spielen, reicht wirklich ein W20 und das finde ich gut. Wer dann wirklich Blut geleckt hat, wird sicherlich keine Probleme haben, sich noch ein paar mehr davon zu kaufen.
Und da ich inzwischen das Regelwerk einmal vor und zurück lesen konnte, bin ich davon überzeugt, dass man damit viel Spass haben kann. Vor allem, da man sich recht schnell selbst Dinge basteln kann, wenn sie mal fehlen. Oder wenn man andere Schwerpunkte haben möchte.
« Letzte Änderung: 17. Juli 2011, 13:13:27 von Lagrange »

Greifenklaue

  • Mitglied
    • http://www.greifenklaue.de
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #4 am: 17. Juli 2011, 12:58:49 »
Dungeonslayers ist wirklich ein Selberbau-freundlichers System.

Das mit mehreren W20 wollt ich nur erwähnen, weil das für einige eine Kritik darstellt, insgesamt find ich das aber sehr handhabbar gelöst - wobei auch ich bisher nur in den unteren Stufen gespielt habe.

Cut

  • Mitglied
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #5 am: 25. Juli 2012, 17:15:51 »
Witzig: Grade nochmal über das Spiel gestolpert, gleich mal nach ner Rezi dazu hier gesucht, deine gefunden und dann gleich auf den Link geklickt, um Dir hier zur gelungenen Rezi zu gratulieren. Und was sehe ich da: Habe ich schonmal gemacht :)

Gute Rezi, hat mich zweimal überzeugt  :thumbup:

Rezensierst Du uns auch die Caera-Kampagnen-Box?
« Letzte Änderung: 25. Juli 2012, 17:18:19 von Cut »
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Lagrange

  • Mitglied
    • http://www.rockfurt.de
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #6 am: 25. Juli 2012, 19:11:58 »
Sobald ich eine bekomme...

Cut

  • Mitglied
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #7 am: 25. Juli 2012, 19:19:11 »
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Lagrange

  • Mitglied
    • http://www.rockfurt.de
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #8 am: 25. Juli 2012, 19:20:44 »
Lääääängst (siehe eine Seite davor...) ;-)

Glgnfz

  • Contest 2010
    • Von der Seifenkiste herab...
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #9 am: 25. Juli 2012, 19:43:05 »
Ich habe mich übrigens auf der FeenCon nicht getraut dir eine mitzunehmen, weil nicht mehr so viele da waren und die noch für den Sonntag "reichen" mussten.

Cut

  • Mitglied
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #10 am: 25. Juli 2012, 19:49:06 »
Lääääängst (siehe eine Seite davor...) ;-)

 :thumbup:

Ich gebe zu, dass ich zu faul zum "blättern" war ;)
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Lagrange

  • Mitglied
    • http://www.rockfurt.de
Dungeonslayers - Grundregeln - Basisbox
« Antwort #11 am: 25. Juli 2012, 21:10:49 »
Ich habe mich übrigens auf der FeenCon nicht getraut dir eine mitzunehmen, weil nicht mehr so viele da waren und die noch für den Sonntag "reichen" mussten.
Schade...
Wobei ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich hier noch was liegen habe: "Der Kult des roten Drachen". Tue mir allerdings ein wenig schwer damit, da ich erst im Laufe dieser Woche ein wenig Zeit finde, darüber zu schreiben. Und ausgerechnet jetzt bricht die HITZE aus...