Autor Thema: Verbracht man Expertise-Würfel bei einem Fehlschlag?  (Gelesen 909 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Calivar

  • Mitglied
Verbracht man Expertise-Würfel bei einem Fehlschlag?
« am: 05. Dezember 2012, 15:16:07 »
Kurze Frage:

In unserer DnD Next Runde spiele ich einen Fighter. Ich nutze gerne das Manöver "Deadly Strike" (Expertise-Würfel als Schadenbonus). Nun Frage ich mich gerade, ob man eigentlich bei einem Fehlschlag
 die Expertise-Würfel verbrauche oder nicht. Hintergrund der Frage ist natürlich, ob man bei einem misslungenen "Deadly Strike" dann wenigstens einen "Glancing Blow" machen kann (oder eben später in der Runde die Expertise Würfel anderweitig nutzt).

Ich vermute, dass es geht. Denn bei "Deadly Strike" steht u.a. "...when you hit a creature with a weapon attack, you can spend expertise dice..."

Solus

  • Mitglied
Verbracht man Expertise-Würfel bei einem Fehlschlag?
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2012, 16:03:08 »
Ich würde das genauso interpretieren. Diese Dice werden nur dann verbraucht, wenn der "Trigger" zutrifft, ansonsten nicht.