Autor Thema: War Thunder, Simulation des Jahres 2013 der Gamescom  (Gelesen 5240 mal)

Beschreibung: Piloten anwesend?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kilamar

  • Mitglied
War Thunder 1.31
« Antwort #30 am: 12. September 2013, 22:36:19 »
Da einige von Euch schon den den Registrierungslink genutzt haben, möchte ich Euch willkommen heißen.
Wer etwas Hilfe braucht kann mir ja ne PM schicken.

Wer sich mit über den unten stehen Link anmeldet, bekommt übrigends 50 Gold.

http://warthunder.com/en/registration?r=4120216


Und wer noch etwas Motivation braucht:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=5BWqTXoNjtQ

Tomas Wanderer

  • Mitglied
War Thunder, Simulation des Jahres 2013 der Gamescom
« Antwort #31 am: 12. September 2013, 23:41:17 »
Diese Auszeichnung ist äußerst merkwürdig, vor allem da diese Kategorie 2010 bis einschließlich 2012 nicht existierte und die Konkurrenten beliebig wirken. Ich vermute, dass das Spiel in der Kategorie "Best Online-Multiplayer-Game" keine Chance gehabt hätte, aber ausgezeichnet werden sollte.

Wenn ich "(Flug-)Simulation" höre, erwarte ich etwas in der Art von DCS: Black Shark 2, DCS: A-10c Warthog, Falcon BMS 4.32 oder IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover (mit Team Fusion Patch). IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad war auf der GamesCom vertreten, für DCS kamen im vergangenen Jahr drei neue Titel heraus (ein vierter diesen Monat) und Rise of Flight wird auch konstant erweitert.

Wenigstens existiert die Kategorie (kurzzeitig) wieder, was wohl War Thunder zu verdanken ist.

Kilamar

  • Mitglied
War Thunder, Simulation des Jahres 2013 der Gamescom
« Antwort #32 am: 13. September 2013, 21:50:28 »
Gaijin hat IL-2 Sturmovik: Birds of Prey und später auch Birds of Steel programmiert.
Viele der Elemente sind in War Thunder in den Full Realistic Battles (Hardcore Simulation) zu finden.

Wenn man so etwas mag, könnte War Thunder auch dafür das richtige Spiel sein.

Tomas Wanderer

  • Mitglied
War Thunder, Simulation des Jahres 2013 der Gamescom
« Antwort #33 am: 14. September 2013, 13:44:33 »
Wings of Prey, die beiden Konsolenspiele kenne ich nicht, war selbst in seinem Simulationsmodus nicht besonders akkurat und eine große Enttäuschung für die vielen IL-2 Sturmovik: 1946 (1C: Maddox Games) Liebhaber. Soweit ich das weiß, konnte Gaijin Entertainment auf einige Statistiken des alten IL-2 zugreifen bzw. haben die beiden Spiele im Kern die gleiche Engine, konnte aber notwendig nicht die Genauigkeit der Flug- und Schadensmodelle seines (irgendwie) Vorgängers erreichen. IL-2 Sturmovik: 1946 wird bis heute durch Team Daidalos erweitert und verbessert, zu dem erschien IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover, das bei Veröffentlichung eher ein Desaster war, aber in der komplexen Umsetzung der Maschinen trotzdem neue Standards setzte, insbesondere seit dem Team Fusion Patch.

Aus War Thunder wird keine Hardcore Simulation, nur weil man den Modus "Full Realistic" nennt. Dies mag vllt. für Personen so erscheinen, die die genannten Titel nicht kennen, eine Startprozedur/Einsatz in der A-10C oder dem KA-50 durchgeführt haben oder eine Linkskurve in einer Sopwith Camel oder Fokker Dr.I versuchten. Ich würde mich freuen, wenn War Thunder an IL-2 Sturmovik: 1946 anknüpfen kann, befürchte aber, dass Spielprinzip und/oder Geschäftsmodell dies verhindern werden. Trotzdem ist es ein solides Spiel, das einem viel Freude bereiten kann, nur eine Hardcore Simulation würde ich es nicht nennen.

Tigershark

  • Mitglied
War Thunder, Simulation des Jahres 2013 der Gamescom
« Antwort #34 am: 06. Dezember 2013, 10:28:18 »
Spielt das Spiel noch jemand?

Bin jetzt mit Deutschland auf 10, Russland auf 9, Briten 8, USA 7 und Japan auf 6.
Ich erleide aber massive Geldprobleme. Wo man am Anfang bis Stufe 8 noch problemlos jeden Flieger mit jedem Upgrade kaufen konnte, habe ich jetzt große Schwierigkeiten und überlege mir bei jedem Flieger sehr gut, ob ich mir den wirklich leiste.
Kennen andere noch das Problem?
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Kilamar

  • Mitglied
War Thunder, Simulation des Jahres 2013 der Gamescom
« Antwort #35 am: 06. Dezember 2013, 10:38:20 »
Spiele es regelmaessig.
Das Spiel ist so designed das man sich nicht jeden freigespielten Flieger sofort kaufen kann. Die Ansparphase wird immer laenger.
Zur Einkommensoptimierung empfiehlt sich die kostenpflichtige Reparatur auszustellen und mehre Nationen im Wechsel zu spielen. Ich denke aber das machst Du schon.
In Deinem Stufenbereich koennten mit etwas Echtgeld auch Premiumflieger interessant sein. Mit denen laesst sich gut Silber verdienen.

Kilamar

  • Mitglied
War Thunder, Panzer rollen!!!
« Antwort #36 am: 14. Mai 2014, 12:19:24 »
Auf dem Entwicklungsserver wird gerade Version 1.41 getestet in dem auch die Panzer enthalten sind.
Der Patch sollte in den naechsten ein bis zwei Wochen auf dem oeffentlichen Server aufgespielt werden.
Damit wuerden dann auch die Panzer fuer alle verfuegbar.

Kilamar

  • Mitglied
War Thunder, Panzer rollen!!!
« Antwort #37 am: 15. Mai 2014, 12:23:20 »
Manchmal geht es schneller als man denkt.
1.41 wurde heute veroeffentlicht.

Jetzt gibt es Panzer fuer alle!