Autor Thema: Divinity: Original Sin  (Gelesen 788 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Talwyn

  • Mitglied
Divinity: Original Sin
« am: 12. Juli 2014, 08:37:43 »
Für alle, die es ebensowenig auf dem Schirm hatten wie ich: Divinity: Original Sin ist ein bombastisches Old-School RPG mit vielen innovativen Ideen. Rundenbasierte Kämpfe, Party-basiert, eine riesige Spielwelt zum Erkunden, in der es auch wirklich viel zu entdecken gibt, eine (soweit ich das bislang beurteilen kann) passable Story, sehr einfallsreiche Quests, und, und, und. Das Spiel wird gerade nicht umsonst auf allen Kanälen mit besten Wertungen bedacht (Metacritic Score aktuell bei 87). Ich kann's nur empfehlen und freue mich darüber, auch weil es momentan ja schon eine gewisse Renaissance des Old School RPGs gibt, wenn man schaut, was da noch alles in den Startlöchern ist (Wasteland 2, Torment: Tides of Numenera und nicht zuletzt Pillars of Eternity - Divinity wurde übrigens auch via Kickstarter finanziert).

Drumlin

  • Mitglied
Divinity: Original Sin
« Antwort #1 am: 09. August 2014, 11:44:18 »
Kann mich der Aussage nur anschließen, ich find das Spiel großartig.
"Bluten ist eine freie Aktion."