Autor Thema: Anfängergruppe - Wie beginnen  (Gelesen 780 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MeisterGigi

  • Mitglied
Anfängergruppe - Wie beginnen
« am: 05. Juni 2017, 17:47:34 »
Hi, wir sind eine ambitionierte Gruppe von 6 Leuten, wir spielen viele Brettspiele, und da wir auch die D&D Brettspiele von Hasbro gespielt haben und mir selbst D&D seit Pool of Radiance bekannt ist möchte ich meine Gruppe für Dnd begeistern.

Nur mit was beginnen wir?

http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=4751

Mit dem da? In der Beschreibung steht das es für 2-5 spieler ist, also wieder nichts für uns (wir sind halt 6 spieler)

was würde ihr als Einstieg empfehlen?

Hunter

  • Mitglied
    • Savage Tide
Anfängergruppe - Wie beginnen
« Antwort #1 am: 05. Juni 2017, 19:14:33 »
Willkommen in der Welt von D&D!

Es gibt aktuell zwei Möglichkeiten in D&D einzusteigen.
Die erste hast du schon selbst gefunden: Die Einsteigerbox für Pathfinder (welches etwa der Edition 3.75 entspricht - auch wenn es neuere Editionen gibt, ist Pathfinder immer noch aktiv und es werden neue Produkte herausgebracht; manche sagen sogar, mehr als gut für das System ist  :D ). In der Einsteigerbox gibt es tatsächlich nur 4 vorgefertigte Spielercharaktere. Allerdings gibt es hier: http://www.ulisses-spiele.de/produkte/15/pathfinder-einsteigerbox/ unter "Downloads" das kostenlose Produkt "Zusatzbuch (4. Auflage)". Neben zahlreichen kurzen Abenteuern enthält es auch die Charakterklasse des Barbaren. Damit funktioniert die Box auch mit 6 Leuten am Tisch.

EDIT: Die D&D Next Box gibt es doch auf Deutsch:
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1526/dungeons-dragons-einsteigerset/

Die zweite besteht aus dem D&D Next Starter-Set: http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=5655
D&D Next ist die fünfte und neueste Edition - seit neuestem auch auf Deutsch erhältlich (nicht aber diese Box!). Die Box kommt standardmäßig mit fünf Spielercharakteren daher.

Welches System man wählt ist Geschmackssache. D&D Next ist definitiv schlanker als Pathfinder. Pathfinder ist mehr ein Regelschwergewicht, hat dafür aber auch deutlich mehr Spielmaterial in Form von Abenteuern. Selbst wenn das System heute eingestellt würde, hätte man für Jahrzehnte Spielmaterial. Aber auch in D&D Next liefert mittlerweile schöne Kampagnen, mit denen man lange beschäftigt ist.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2017, 19:28:42 von Hunter »
Stopper der Grausamen Flut, Töter des Erben des Feuers, Vernichter der Kadaverkrone und Erlöser des Fluchs des Purpurthrons.

Speren

  • Lektor
Anfängergruppe - Wie beginnen
« Antwort #2 am: 05. Juni 2017, 20:07:05 »
Kurze Berichtung:

Es heisst D&D 5E. D&D Next war nur der Name der Playtestphase. Und das Starter Set wird demnächst auch auf Deutsch erscheinen. Ich würde als Einstieg dazu greifen.
No one touches the faerie!

stebehil

  • Mitglied
Anfängergruppe - Wie beginnen
« Antwort #3 am: 05. Juni 2017, 20:53:25 »
Bei der Pathfinder-Box braucht ihr noch einen fünften SC, aber die Möglichkeit wurde ja oben schon erwähnt. Bei dem D&D Starter Set sind 5 SC dabei. Die sechste Person am Tisch ist immer der Spielleiter.

Welches Ihr nehmt, ist eine Geschmacksfrage.

Pathfinder hat komplexere Regeln, und es gibt mittlerweile eine Unmenge an Material, erst recht, wenn man Material für D&D 3.0 und 3.5 dazurechnet (die Regeln sind sehr ähnlich). Vieles ist auch auf deutsch erhältlich.

D&D5 hat schlankere Regeln. Das Starterset ist allerdings noch nicht auf deutsch erhältlich, und auch das übrige Material bisher nur auf englisch. Das Set soll im Sommer oder Herbst kommen.
Da das System erst seit wenigen Jahren auf dem Markt ist, ist auch weniger Material insgesamt erhältlich - aber immer noch ausreichend für mehrere Kampagnen.

Je nachdem, wie intensiv die Runde die Regeln studieren will, würde ich das eine oder andere nehmen. Wahrscheinlich ist D&D5 insgesamt einsteigerfreundlicher.

MeisterGigi

  • Mitglied
Anfängergruppe - Wie beginnen
« Antwort #4 am: 22. Juli 2017, 06:53:44 »
Hab mich ja noch gar nicht bedankt :)

Wollt gerade das Next Starterset bestellen, dabei kommt das erst in November. Also dauert mein Einstieg noch etwas :)