Autor Thema: echter Drache als Begleiter  (Gelesen 337 mal)

Beschreibung: andere Möglichkeit als leadership

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Situla

  • Mitglied
echter Drache als Begleiter
« am: 26. August 2017, 09:05:10 »
Ich bin gerade dabei eine Möglichkeit zu suchen einen alten D&D 3.5 Charakter nach Pathfinder zu konvertieren. Was ich leider gar nicht finde ist die Möglichkeit den Drachen-Vertrauten irgendwie einzubauen (damals über ein feat aus dem Draconomicon möglich). Alternativ würde ich eher die Klasse austauschen, als auf den Drachen zu verzichten.
Kennt jemand eine Möglichkeit außer leadership an einen echten Drachen als Begleiter zu kommen? Also als Familiar, Animal Companion oder Mount?

Tigershark

  • Mitglied
echter Drache als Begleiter
« Antwort #1 am: 15. September 2017, 08:24:02 »
Mir ist da nichts bekannt.

Spielleiter fragen, homebrewen oder ähnliches geht natürlich immer.
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Wasum

  • Mitglied
  • Venn
echter Drache als Begleiter
« Antwort #2 am: 15. September 2017, 19:19:48 »
Vielleicht per Eidolon modellieren?

Arne

  • Mitglied
echter Drache als Begleiter
« Antwort #3 am: 24. September 2017, 15:42:16 »
Siehe Handbuch: Vermächtnis der Drachen
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1389/handbuch-vermaechtnis-der-drachen/
"Möglichkeiten, Drakas und mindere Drachen als Verbündete, Verbesserte Vertraute und sogar fliegende Reittiere zu erlangen."
Abgesehen davon sind DnD 3.5 Quellen im Allgemeinen ja recht kompatibel zu Pathfinder. Wenn der SL das vorher zugelassen hat, warum nicht konvertieren?