Autor Thema: [PF] Magier (Beschwörer)  (Gelesen 2280 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arne

  • Mitglied
[PF] Magier (Beschwörer)
« Antwort #60 am: 21. November 2017, 18:31:45 »
20/40: Das sind die Modifikatoren in PF und DnD, um einen unsichtbaren (N)SC zu "pinpointen".

20+20, wenn man nichts hört (weil keine Geräusche (PF) oder weil man Spot (DnD) benutzt), sondern nur mit den Augen sucht.
20+20-20, wenn der derjenige Geräusche macht und man also seine Ohren benutzt bzw benutzen kann. (PF + DnD)

+20 gegen einen Blinden:
Ja das stimmt, ist aber mMn irrelevant und daher haben sie das wahrscheinlich ignoriert. Wie oft bitte kommt das vor, das man außerhalb eines Kampfes einen Heimlichkeitswurf gegen jemanden macht, der Blind ist? Ich habe noch nie einen SC erlebt der blind ist. Und auch noch nie einen Heimlichkeitswurfrelevanten blinden NSC. Ein blinder NSC wird wohl z.B. kaum irgendwo Wache stehen...
Ich spiele seit über 20 Jahren RPG und kann mich nicht erinnern, das sich mal ein (N)SC an einem blinden (N)SC vorbeischleichen musste.

Tigershark

  • Mitglied
[PF] Magier (Beschwörer)
« Antwort #61 am: 22. November 2017, 08:53:27 »
Sooo ich habe ENDLICH die Quellen gefunden, die ich brauchte: Wie ich bereits hier sagte...
Das ist der SG, um es zu hören. Nicht, um es zu pinpointen. Der wird um 20 erhöht. Ich weiß zwar nicht, wo das offiziell steht, aber inoffiziell wird das oft so geregelt.
(Ist wohl analog zu "eine unsichtbare Person entdecken")
wird der SG für's Pinpointen um weitere +20 erhöht:
Link
Zitat
Unofficial Extras!
The following rules ideas are from publishers other than Paizo. Use at your discretion!
Below are several additional ways to use Perception.
Pinpoint Sound: If you exceed the Perception DC to hear a sound by 20, you pinpoint the source of the sound, learning the exact space the sound came from.

Zusätzlich zu dieser inoffiziellen Quelle folgendes:
Link
Zitat
A creature can generally notice the presence of an active invisible creature within 30 feet with a DC 20 Perception check. The observer gains a hunch that “something’s there” but can’t see it or target it accurately with an attack. It’s practically impossible (+20 DC) to pinpoint an invisible creature’s location with a Perception check.

Hier also meine Argumentation:
Sprechende Person: SG 0
Unsichtbarkeit: +20
damit BEMERKT man die Person also.
Pinpointen ist aber +20, also insgesamt SG 40 + x
und zwar unabhängig davon, ob man den Gegner versucht, zu sehen oder zu hören.

Um mal den Bogen zurück zum Anfang zu spannen: Das ist also im Kampf quasi ein Freilos für den Magier, während seiner Unsichtbarkeit zu beschwören.

20/40: Das sind die Modifikatoren in PF und DnD, um einen unsichtbaren (N)SC zu "pinpointen".

20+20, wenn man nichts hört (weil keine Geräusche (PF) oder weil man Spot (DnD) benutzt), sondern nur mit den Augen sucht.
20+20-20, wenn der derjenige Geräusche macht und man also seine Ohren benutzt bzw benutzen kann. (PF + DnD)
Das hat aber nichts mit Ohren und Augen zu tun. Wenn der Typ zaubert ist es immer 40 + x, vollkommen wurscht, ob du mit Ohren, Augen, Tastsinn oder dem Arsch wahrnimmst. Wahrnehmung, ich wiederhole das mittlerweile zum dritten Mal, unterscheidet in PF nicht zwischen Augen und Ohren. Daher kannst du nicht spontan sagen, dass "wenn du hören kannst, es 20 ist" und "wenn du nicht hören kannst, es 40 ist", sondern es kommt lediglich darauf an, welche Modifikatoren wirken. Und in diesem Fall sind es
0 (sprechender Magier) + 20 (Unsichtbarkeit) + 20 pinpointen + x - und schönerweise
Und das war in D&D schon sehr anders. In D&D hast du den sprechenden Magier quasi IMMER bemerkt, denn der SG war 0, während du ihn optisch überhaupt nicht pinpointen konntest, sondern nur "seiner Anwesenheit bewusst werden", mit SG 20.

Hingegen bemerkt man den Magier, der neben einem einen Zauber spricht, mit einem Ergebnis von unter 20 + x überhaupt nicht. Pinpointen ist dann gar erst 40 + x

+20 gegen einen Blinden:
Ja das stimmt, ist aber mMn irrelevant und daher haben sie das wahrscheinlich ignoriert. Wie oft bitte kommt das vor, das man außerhalb eines Kampfes einen Heimlichkeitswurf gegen jemanden macht, der Blind ist? Ich habe noch nie einen SC erlebt der blind ist. Und auch noch nie einen Heimlichkeitswurfrelevanten blinden NSC. Ein blinder NSC wird wohl z.B. kaum irgendwo Wache stehen...
Ich spiele seit über 20 Jahren RPG und kann mich nicht erinnern, das sich mal ein (N)SC an einem blinden (N)SC vorbeischleichen musste.
Der Charakter muss ja nicht zwingend körperlich blind, sondern nur effektiv blind sein.
Es hilft also bereits, wenn der Unsichtbare in absoluter Dunkelheit, hinter einer kleinen Mauer oder hinter einer Tür vorbei schleicht, ja man kann sogar unsichtbar Schlösser knacken und man wird schlechter gehört. Wenn deine Spieler da noch nie draufgekommen sind, dann sei froh. Bei mir ist das schon mehrfach vorgekommen, natürlich auch, weil die Spieler sowas natürlich forcieren und den +20-Bonus abgreifen.

Übrigens ist das ja nicht das einzige Loophole. Es geht ja gleich weiter, dass ein unsichtbarer Charakter nicht nur den Bonus für die Unsichtbarkeit auf Lauschen einsackt, sondern, wenn er kleiner als Mittelgroß ist, ja gleichzeitig noch die Volksboni und alle anderen optischen Boni, die er sich so ausdenken kann, z. B. irgendwelche Tarn- oder Chamäleonumhänge, ebenfalls zählen.

Man hat diese Zusammenlegung von Optik und Akustik in Pathfinder derart unschön vollzogen, dass man sich durchaus fragen kann, ob das mal jemand geplaytestet hat.
« Letzte Änderung: 22. November 2017, 12:48:49 von Tigershark »
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Arne

  • Mitglied
[PF] Magier (Beschwörer)
« Antwort #62 am: 22. November 2017, 15:23:32 »
Hier also meine Argumentation:
Sprechende Person: SG 0
Unsichtbarkeit: +20
damit BEMERKT man die Person also.
Pinpointen ist aber +20, also insgesamt SG 40 + x
und zwar unabhängig davon, ob man den Gegner versucht, zu sehen oder zu hören.
Ok, ich habe bisher falsch gerechnet, Du aber auch:

Zitat von: SRD
It’s practically impossible (+20 DC) to pinpoint an invisible creature’s location with a Perception check. [...] There are a number of modifiers that can be applied to this DC if the invisible creature is moving or engaged in a noisy activity.

Invisible creature is…   Perception
DC Modifier
In combat or speaking   –20
Moving at half speed   –5
Moving at full speed   –10
Running or charging   –20
Not moving   +20
Using Stealth   Stealth check +20
Some distance away   +1 per 10 feet
Behind an obstacle (door)   +5
Behind an obstacle (stone wall)   +15

Wenn man die Modfikatoren zusammenrechnet:
0 (Grund)
+20 unsichtbar
+20 pinpoint
-20 In combat or speaking
= 20
Und nicht 40.

Tigershark

  • Mitglied
[PF] Magier (Beschwörer)
« Antwort #63 am: 22. November 2017, 15:30:17 »
Zitat von: SRD
It’s practically impossible (+20 DC) to pinpoint an invisible creature’s location with a Perception check. [...] There are a number of modifiers that can be applied to this DC if the invisible creature is moving or engaged in a noisy activity.

Invisible creature is…   Perception
DC Modifier
In combat or speaking   –20
Moving at half speed   –5
Moving at full speed   –10
Running or charging   –20
Not moving   +20
Using Stealth   Stealth check +20
Some distance away   +1 per 10 feet
Behind an obstacle (door)   +5
Behind an obstacle (stone wall)   +15

Wenn man die Modfikatoren zusammenrechnet:
0 (Grund)
+20 unsichtbar
+20 pinpoint
-20 In combat or speaking
= 20
Und nicht 40.
Okay, wir haben offensichtlich sich gegenseitig widersprechende Quellen:

Link
Da steht ganz klar:

Zitat
Detail    Perception DC
Hear the sound of battle    –10
Notice the stench of rotting garbage    –10
Detect the smell of smoke    0
Hear the details of a conversation    0

Was für eine Quelle hast du da?
« Letzte Änderung: 22. November 2017, 15:44:24 von Tigershark »
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?


Tigershark

  • Mitglied
[PF] Magier (Beschwörer)
« Antwort #65 am: 22. November 2017, 17:22:43 »
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Arne

  • Mitglied
[PF] Magier (Beschwörer)
« Antwort #66 am: 25. November 2017, 01:38:59 »
Mh, ich sehe da jetzt irgendwie keinen so starken Wiederspruch, aber gut. :) Das eine beschäftigt sich halt mehr damit, wenn es darum geht taktisch zu agieren (Kampf  etc), der andere Abschnitt mehr in "normaler" Umgebung.