Autor Thema: Mehrere natürliche Angriffe  (Gelesen 210 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Venenum7913

  • Mitglied
Mehrere natürliche Angriffe
« am: 07. November 2017, 08:54:15 »
Hallo,

ich habe folgende Unklarheit:
Viele Gegner, gerade Tiere, haben mehrere natürliche Angriffe. Beispiel Grizzlybär, dieser hat 2 Klauenangriffe und einen Biss. Darf ich diese 3 Angriffe nur bei einem vollen Angriff machen oder auch bei Verwendung der Standardaktion? Und bekommen der zweite und dritte Angriff jeweils -5 auf den Angriffswurf, wie es bei den Spielerklassen ist?

Tigershark

  • Mitglied
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #1 am: 07. November 2017, 09:10:10 »
Die 3 Angriffe zusammen darfst du nur bei einem vollen Angriff durchführen. Du führst sie exakt mit dem Angriffsbonus durch, mit dem sie da stehen. Alle Modifikatoren sind da schon eingerechnet.
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Venenum7913

  • Mitglied
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #2 am: 07. November 2017, 09:44:00 »
Vielen Dank für die Info!

Bruder Grimm

  • Mitglied
  • DnD-Gate-SL-Contest-Gewinner 2008
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #3 am: 07. November 2017, 11:07:41 »
Da fällt mir in dem Zusammenhang eine Frage ein, die ich nur mal vorsichtshalber grade mal gegengecheckt hätte:
Wenn eine Kreatur mit mehreren natürlichen Waffen in einer Standardaktion mit einer sekundären Waffe angreift, hat sie nicht ihren vollen Angriffsbonus, obwohl's der einizige Angriff in der Runde ist, richtig?

Konkretes Beispiel: Eine Lamia bewegt sich in Reichweite eines Gegners, um ihren Berührungsangriff anzuwenden. Der Berührungsangriff wird ganz normal mit +7 ausgeführt, weil's ein sekundärer Angriff ist, und nicht mit vollem Angriffsbonus, weil's der einzige Angriff in der Aktion ist.

Hab ich das soweit richtig interpretiert?
Wer im Glashaus sitzt, der werfe den ersten Stein.

Lhor

  • Mitglied
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #4 am: 07. November 2017, 11:12:02 »
Da fällt mir in dem Zusammenhang eine Frage ein, die ich nur mal vorsichtshalber grade mal gegengecheckt hätte:
Wenn eine Kreatur mit mehreren natürlichen Waffen in einer Standardaktion mit einer sekundären Waffe angreift, hat sie nicht ihren vollen Angriffsbonus, obwohl's der einizige Angriff in der Runde ist, richtig?

Konkretes Beispiel: Eine Lamia bewegt sich in Reichweite eines Gegners, um ihren Berührungsangriff anzuwenden. Der Berührungsangriff wird ganz normal mit +7 ausgeführt, weil's ein sekundärer Angriff ist, und nicht mit vollem Angriffsbonus, weil's der einzige Angriff in der Aktion ist.

Hab ich das soweit richtig interpretiert?
Ich würde das anders interpretieren. In diesem Fall wäre es ein primärer Angriff mit vollem Angriffsbonus.
„Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“
Arthur Schopenhauer

Tigershark

  • Mitglied
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #5 am: 07. November 2017, 11:22:08 »
Da fällt mir in dem Zusammenhang eine Frage ein, die ich nur mal vorsichtshalber grade mal gegengecheckt hätte:
Wenn eine Kreatur mit mehreren natürlichen Waffen in einer Standardaktion mit einer sekundären Waffe angreift, hat sie nicht ihren vollen Angriffsbonus, obwohl's der einizige Angriff in der Runde ist, richtig?

Konkretes Beispiel: Eine Lamia bewegt sich in Reichweite eines Gegners, um ihren Berührungsangriff anzuwenden. Der Berührungsangriff wird ganz normal mit +7 ausgeführt, weil's ein sekundärer Angriff ist, und nicht mit vollem Angriffsbonus, weil's der einzige Angriff in der Aktion ist.

Hab ich das soweit richtig interpretiert?
Das ist falsch:
Zitat
Natural Attacks

Most creatures possess one or more natural attacks (attacks made without a weapon). These attacks fall into one of two categories, primary and secondary attacks. Primary attacks are made using the creature’s full base attack bonus and add the creature’s full Strength bonus on damage rolls. Secondary attacks are made using the creature’s base attack bonus –5 and add only 1/2 the creature’s Strength bonus on damage rolls. If a creature has only one natural attack, it is always made using the creature’s full base attack bonus and adds 1-1/2 times the creature’s Strength bonus on damage rolls. This increase does not apply if the creature has multiple attacks but only takes one. If a creature has only one type of attack, but has multiple attacks per round, that attack is treated as a primary attack, regardless of its type. You do not receive additional natural attacks for a high base attack bonus. Instead, you receive additional attack rolls for multiple limb and body parts capable of making the attack (as noted by the race or ability that grants the attacks).
Quelle: Link
Die Lamia würde also in diesem Fall mit +13 angreifen. Wäre es ein Angriff mit normalemn Schaden, dürfte sie diesen sogar mit eineindhalbfachem Stärkebonus berechnen.
« Letzte Änderung: 07. November 2017, 11:52:14 von Tigershark »
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Lhor

  • Mitglied
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #6 am: 07. November 2017, 11:44:48 »
Wäre es ein Angriff mit normalemn Schaden, dürfte sie diesen sogar mit eineindhalbfachem Stärkebonus berechnen.
Deine eigene Textpassage widerspricht dir:
Zitat
If a creature has only one natural attack, it is always made using the creature’s full base attack bonus and adds 1-1/2 times the creature’s Strength bonus on damage rolls. This increase does not apply if the creature has multiple attacks but only takes one.
„Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“
Arthur Schopenhauer

Tigershark

  • Mitglied
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #7 am: 07. November 2017, 11:51:52 »
Wäre es ein Angriff mit normalemn Schaden, dürfte sie diesen sogar mit eineindhalbfachem Stärkebonus berechnen.
Deine eigene Textpassage widerspricht dir:
Zitat
If a creature has only one natural attack, it is always made using the creature’s full base attack bonus and adds 1-1/2 times the creature’s Strength bonus on damage rolls. This increase does not apply if the creature has multiple attacks but only takes one.
Du hast vollkommen Recht, bei der Lamia ist das, was ich schrieb, Unsinn. Hatte einfach nicht weiter gelesen.
Du hast nicht wirklich erwartet, dass ich dir Recht gebe, oder?

Lhor

  • Mitglied
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #8 am: 07. November 2017, 11:56:11 »
Wäre es ein Angriff mit normalemn Schaden, dürfte sie diesen sogar mit eineindhalbfachem Stärkebonus berechnen.
Deine eigene Textpassage widerspricht dir:
Zitat
If a creature has only one natural attack, it is always made using the creature’s full base attack bonus and adds 1-1/2 times the creature’s Strength bonus on damage rolls. This increase does not apply if the creature has multiple attacks but only takes one.
Du hast vollkommen Recht, bei der Lamia ist das, was ich schrieb, Unsinn. Hatte einfach nicht weiter gelesen.
Ohne deine Textpassage hätte ich das auch so wie du interpretiert :)
„Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“
Arthur Schopenhauer

Bruder Grimm

  • Mitglied
  • DnD-Gate-SL-Contest-Gewinner 2008
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #9 am: 07. November 2017, 12:50:21 »
Ah, Tatsache. Danke!
Ich dachte, es würde bei natürlichen Waffen zwischen primären und sekundären Waffen unterschieden, nicht Angriffen.

...Moment! Heißt das, dass eine Kreatur sich quasi aussuchen kann, mit welchen ihrer natürlichen Waffen sie primäre und mit welchen sie sekundäre Angriffe ausführt?
Also ein Halb-Drache kann sich in jedem Kampf (sogar jede Runde?!) entscheiden, ob er zwei Klauenangriffe mit vollem Angriffs- und bonus ausführen will und einen Biss mit -5 und halber Stärke, oder lieber den Biss mit vollem Angriff und Stärke und die Klauen mit -5 und halber Stärke?
Gut, darin sehe ich jetzt eigentlich kein Problem. Ist nur ein interessantes Regeldetail.
Wer im Glashaus sitzt, der werfe den ersten Stein.

Wasum

  • Mitglied
  • Venn
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #10 am: 07. November 2017, 13:08:38 »
Sowohl Klauen, als auch der Biss sind primäre natürliche Angriffe.

Bruder Grimm

  • Mitglied
  • DnD-Gate-SL-Contest-Gewinner 2008
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #11 am: 07. November 2017, 13:37:31 »
Ach so, da hab ich gedanklich wohl noch in der 3.5 gehangen  :wacko:
OK, ich glaub, jetzt hab ich's.

Ich kapier bloß nicht, warum der Klauenangriff der Lamia einen Bonus von +7 hat und nicht +12, wenn's doch ein primärer Angriff ist...  :oops:
Wer im Glashaus sitzt, der werfe den ersten Stein.

Wasum

  • Mitglied
  • Venn
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #12 am: 07. November 2017, 14:36:37 »
Weil sie mit einer manufactured Weapon kombiniert werden. Dann werden alle natürlichen Angriffe zu sekundären.

Bruder Grimm

  • Mitglied
  • DnD-Gate-SL-Contest-Gewinner 2008
Mehrere natürliche Angriffe
« Antwort #13 am: 07. November 2017, 14:44:46 »
Aaaaaaaaah!!!!!!!  :idee: :idee: :idee: :idee: :idee: :idee: :idee:
OK, Danke an euch alle!  :thumbup:
Wer im Glashaus sitzt, der werfe den ersten Stein.