DnD-Gate.de

DnD-Gate-Redaktion => Redaktion => Thema gestartet von: Talamar am 19. Mai 2006, 17:07:05

Titel: Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 19. Mai 2006, 17:07:05
Ich habe die folgende email bekommen.
Da ich selbst keine Zeit für solche Rezensionen habe und diese Bands/Musik auch nicht so mein Ding sind, stelle ich mal die Frage hier, ob an solchen Sachen (sprich CD's) Interesse besteht und ob jemand (oder mehrere) hier, sowas rezensieren mag.
Wenn ja dann kümmer ich mich darum, daß diese Kooperation zustande kommt.


Also hiermal die Email:

Hi Talamar,
 ich bin der Online-Promoter der Musik-Promotion-Agentur ABSOLUT PROMOTION, u.a. zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit von Corvus Corax, Tanzwut, Qntal, Schandmaul, Potentia Animi und vielen mehr (genaueres unter www.absolutpromotion.de)
 
Als langjähriger Rollenspieler stößt es mir etwas sauer auf, dass sich zwar Überschneidungen zwischen der Fantasy-/Rollenspiel- und der Mittelalter(-rock)szene nicht von der Hand weisen lassen, aber letztendlich es bisher noch niemand geschafft zu haben scheint, gezielt mit Rollenspielmagazinen zu arbeiten. Dabei kann solche Musik doch eine wirkliche Bereicherung für jede Rollenspielrunde sein und auch so manche Inspiration für den Spieler selbst bieten.
 
Deshalb würde ich gerne mit euch zusammenarbeiten. Im Klartext heisst das: ich versorge euch mit aktuellen Veröffentlichungen aus diesem Bereich (so wird z.B. pünktlich zu den Kaltenberger Ritterturnieren in diesem Sommer ein neues Corvus Corax-Album erscheinen) und diese rezensiert ihr. Darüber hinaus ließen sich auch Interviews per Telefon oder persönlich auf Konzerten arrangieren. Ausserdem können in einzelnen Fällen auch Verlosungen und/oder Anzeigenschaltungen arrangiert werden. Im großen und ganzen also das, was ihr ja schon hervorragend in Zusammenarbeit mit diversen Verlagen etc. betreibt...
 
Ich würde mich über eine positive Rückmeldung eurerseits sehr freuen.
 
Viele Grüße aus Berlin,
Sebastian..

Wieder von Tala
P.S.:
ich möchte NUR wissen ob Interesse an Rezimaterial und Rezensionen in dieser Richtung besteht und NICHT Meinungen darüber hören wie toll oder wie schlecht die Art Musik ist. Nur so im Vorfeld schonmal, ich kenn ja meine Pappenheimer :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Levold am 19. Mai 2006, 19:51:50
Da ich sowieso diese Musik höre und durch LARP vielleicht sogar etwas mehr Affinität zu dieser Art von Musik hege, wäre ich mehr als gerne bereit Rezis zu schreiben.
Also: ich hätte da großes Interesse dran.
(... die Rezi zu dem Fantastic Locations - Ding kommt jetzt die Tage. Ich hab wieder Zeit.  :roll: )
Levold
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: E. Ebroer am 19. Mai 2006, 20:01:55
Für Musik-Rezis bin ich immer zu haben, auch wenn mir diese Art von Musik nicht unbedingt liegt... Aber das ist in meinen Augen für die Rezi eher förderlich, also wenn Du jemanden für was konkret brauchst, melde Dich einfach bei mir!
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 19. Mai 2006, 22:34:06
Gehört zu meiner bevorzugten Rollenspielmusik. Da höre ich immer CorvusCorax (muss ich ja schon wegen dem Namen), Dead can Dance und einige der sonst hier genannten Gruppen. Mein Problem ist, dass in Bezug auf Musik ansonsten einen sehr eigenen und unkommerziellen Geschmack habe. Insofern sind Rezensionen in diesem Bereich von mir nichts Wert. Und gerade Musik kann man kaum objektiv bewerten. Da muss man sich auf das subjektive Urteil von Leuten verlassen, welche einen ähnlichen oder zumindest einen mehrheitsfähigen Geschmack haben. Dazu kommt, dass ich, wie man wohl erkennt, zu voreingenommen bin. :)

Ich finde diese Zusammenarbeit aber wirklich toll, denn es gibt schlicht keine bessere Musik als diese zum Rollenspiel. Ich hoffe schwer, dass sich ein geeigneter Kandidat findet, welcher das Gate auch in die Welt der akustischen Rezensionen führen kann.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 19. Mai 2006, 23:30:30
UI, diese Reaktion, gerade von Raven hätte ich jetzt nicht erwartet. Okay, dann werde ich das mal anleiern und sehen was dabei rumkommt. Zwei mögliche Rezensenten haben wir ja schonmal so wie ich das sehe.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 21. Mai 2006, 15:44:21
Und falls von den andern beiden mal keiner Zeit hat, hättest du zur Not noch nen dritten, da die Musik auch auf meiner Wellenlänge liegt.

Hoffe auf alle Fälle, das die Looperation  klappt, denn was die Eignung dieser Musik für Rollenspiele angeht, seh ich das genau wie der Rabe :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Berandor am 21. Mai 2006, 16:16:53
Als extensiver Soundtracknutzer fürs Rollenspiel kann ich das ebenfalls nur befürworten.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 21. Mai 2006, 22:53:24
Und einen Vierten, ich würde die Aktion gerne unterstützen, dafür opfer ich gerne meine zeit.

Megaherz, In Extremo, StoSally und Consorten hören wir auch gelegentlich in unserer Runde.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Schwarzie am 21. Mai 2006, 23:44:39
*sichdazustell* Jetzt bin ich schon sooo lange hier im Gate, irgendwann muss ich da auch mal Rezensionen schreiben :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Darigaaz am 22. Mai 2006, 08:53:34
Da auch ich sehr musikbegeistert bin und das auch in DnD einsetze, melde ich mich auch mal.

Ich hätte da noch eine Frage, es gibt bestimmt Vorgaben des Lay Outs zu Rezensionen fürs gate, wo stehen die?  :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Deus Figendi am 22. Mai 2006, 09:31:00
Zitat von: "Darigaaz"
Ich hätte da noch eine Frage, es gibt bestimmt Vorgaben des Lay Outs zu Rezensionen fürs gate, wo stehen die?  :)
Gibt es http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,97.0.html
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 22. Mai 2006, 17:59:02
okay, da sich ja jetzt doch einige gemeldet haben, sollten wir schonmal vorab eine Regelung finden, wie wir das ganze dann fair verteilen.
Ich weiss aber noch nicht wieviel Material wir bekommen.

Mein Vorschlag:
Ich mache eine Liste nach Meldedatum hier und die wird dann reihum abgearbeitet. Am Ende beginne ich dann wieder am Anfang usw.
So würde jeder der Interessierten mal was bekommen und das wäre fair.
Untereinander tauschen und mauscheln könnt ihr ja dann auch noch, wenn z.b. einer lieber eine bestimmte CD hätte oder so.

Gegenvorschläge?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: seoman schneelocke am 22. Mai 2006, 18:03:50
Da ich mich lieber nit mehr für Reziexemplare melde (Tala weis ja wieso :roll: ), könnte ich wahrscheinlich noch einige ältere CDs der oben genannten Bands bzw Anderer beisteuern.

Mit freundlichen Grüßen,
Seoman der Reziverschwitzer :roll:  :wink:
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 22. Mai 2006, 18:04:53
Ach ja und ich denke man sollte auch Regeln für die reviews festlegen. Zum Beispiel, dass die Bewertung in Hinsicht auf Rollenspieltauglichkeit erfolgen sollte und nicht in Bezug auf die Musik oder deren Qualität selbst. Am Ende des Tages ist dies immer noch eine Rollenspielseite.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 22. Mai 2006, 18:09:41
Zitat von: "seoman schneelocke"
Da ich mich lieber nit mehr für Reziexemplare melde (Tala weis ja wieso :roll: ), könnte ich wahrscheinlich noch einige ältere CDs der oben genannten Bands bzw Anderer beisteuern.

Mit freundlichen Grüßen,
Seoman der Reziverschwitzer :roll:  :wink:


Häh? hab ich was verpasst oder wieder mal vergessen?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 22. Mai 2006, 18:10:25
Zitat von: "TheRaven"
Ach ja und ich denke man sollte auch Regeln für die reviews festlegen. Zum Beispiel, dass die Bewertung in Hinsicht auf Rollenspieltauglichkeit erfolgen sollte und nicht in Bezug auf die Musik oder deren Qualität selbst. Am Ende des Tages ist dies immer noch eine Rollenspielseite.


Ja das sollten wir dann tatsächlich im Vorfeld klären, sicherlich ist es nicht verkehrt auch was allgemeines mit in die Rezensionen zu bringen, aber generell sollte man sie schon aus der Richtung RPG betrachten.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: E. Ebroer am 22. Mai 2006, 18:46:07
Naja, die handwerkliche Qualität sollte man natürlich auch beurteilen. Was habe ich von einer CD in der richtigen Stimmung, die ich nicht in den CD-Player legen kann, weil sie z. B. Dynamiksprünge zwischen den Stücken hat und ich so ständige den Ton nachregeln muss?
Und wie man Musik im Rollenspiel einsetzt, ist ja nun mal auch von SL zu SL verschieden: der eine sucht stimmige Untermalung für den ganzen Abend, die nebenher mitduddelt, der andere will Akzente zu bestimmten Begegnungen!
Ich denke wie bei den anderen Rezis muss man versuchen, möglichst alles unter einen Hut zu bekommen!
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 22. Mai 2006, 19:03:50
Zitat von: "E. Ebroer"
Was habe ich von einer CD in der richtigen Stimmung, die ich nicht in den CD-Player legen kann, weil sie z. B. Dynamiksprünge zwischen den Stücken hat und ich so ständige den Ton nachregeln muss?

Genau das meine ich ja. Sowas ist schlicht nicht rollenspieltauglich bzw. würde Abwertungen erhalten.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 22. Mai 2006, 21:39:13
Ich denke man sollte zunächst eine reine Musikbewertung durchführen und dann das ganze hinsichtlich der RPG-Fähigkeit bewerten. So deckt man alles ab und kann in einem abschließendem Fazit immer noch einmal alles unter einen Hut bringen.

http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=1283

Hierbei handelt es sich ja um spezielle Rollenspielmusik, aber wir sollten bei Musik, wie wir sie zu hören bekommen, noch eine unabhängige Musikwertung zwischenschieben und erst darauf den Bogen zum RPG Abend schlagen.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Levold am 23. Mai 2006, 09:46:58
Ich zieh meine Bewerbung zurück und mache damit neuen Talenten Platz Rezensionen zu verfassen.  :wink:
Im Ernst: ich werde demnächst berufsbegleitend studieren gehen und dann wirds eh knapp mit meiner Zeit.
Aber ich freu mich darauf, hier demnächst vielleicht ein paar neue und hoffentlich auch interessante Bands zu entdecken.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Mai 2006, 11:48:40
Also
ich habe gerade mit Sebastian von http://www.absolutpromotion.de/ (siehe ersten Post) telefoniert und die Sache abgeklärt.
Er schickt mir je nach Erscheinen eben entsprechende Promo-CD's - meistens dann im Pappschuber - zu, die ich dann an den jeweiligen Schreiberling weitersenden werde. Ich stehe bei denJungs auch im Presseverteiler und habe damit auch einen Zugnag zu weiteren Infos zur CD oder Band etc., die ich dann an euch weiterleiten werde.

WICHTIG:
Die Promo-CD's dürfen NICHT (auch nicht im ANschluß an die Rezension) weitergegeben,  egal ob verschenkt oder verkauft, und/oder kopiert werden. Aber ich denke das ist selbstverständlich und jedem klar.


Sebastian machte übrigens einen sehr netten Eindruck. Außerdem ist er auch Rollenspieler, was auch einer der Gründe ist wieso er auf uns gestoßen ist.

DIe erste CD die ich in den nächsten Tagen bekomme werde ist das neue Album von Corvus Corax.

Gibt es hier jemanden der besonderes Interesse an dieser CD hat?
Und was ist mit meinen Vorschlag zur Verteilung von CD's?
Wir könnten es auch so handhaben das ich sage was ich habe und derjenige der sich als erstes meldet bekommt sie dann oder wir können auch unter denen die sich melden dann losen.
Schlagt was vor ich will das nicht alleine entscheiden.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Darigaaz am 23. Mai 2006, 11:53:15
Hmmm, ich muß mich da outen, ich kenne keine einzige der Gruppen, ich kenne nur ihre Namen, deshalb bin ich bei jeder CD unvoreingenommen, mir ist es egal, welche man mir geben will :).

Ich stehe somit für Corvus Corax zur Verfügung.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Mai 2006, 12:01:14
Googlen oder so hilft immer:

http://www.corvuscorax.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Corvus_corax
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 23. Mai 2006, 12:06:32
Zitat von: "Talamar"
Und was ist mit meinen Vorschlag zur Verteilung von CD's?
Wir könnten es auch so handhaben das ich sage was ich habe und derjenige der sich als erstes meldet bekommt sie dann oder wir können auch unter denen die sich melden dann losen.
Schlagt was vor ich will das nicht alleine entscheiden.


Ja ich wäre für das Losverfahren unter denen, die sich melden, man sollte dabei aber auch im Hinterkopf behalten, wer schon beim letzten Mal das Glück hatte ;)


Zitat von: "Darigaaz"
ich kenne keine einzige der Gruppen, ich kenne nur ihre Namen


Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber meinst du nicht, dass man Vergleichen muss um zu bewerten? Ich kann dir http://www.laut.de empfehlen, da bekommst du fast alle wichtigen Infos zu den Bands und kannst dir Rezensionen ihrer früheren Platten durchlesen.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 23. Mai 2006, 12:15:09
Manche CC Fans würden für eine Vorabversion der CD wohl morden. Ach ja, Talamar, kannst du mir dann die Adresse und den Namen der Person nennen, welche das Teil bekommt. ;)

Ich denke auch, dass jemand, welche die Musik nicht kennt, kein Kandidat für die Rezension sein kann. Einfach aus dem Grunde, da diese Musik grundsätzlich sehr stark vom Geschmack abhängt. Ich kenne selbst viele Rollenspieler, welche diesen Stil nicht ausstehen können. Es müssten Leute sein, welche dieser Musik kennen, ihr nicht abgeneigt sind und trotzdem nicht zum treuen Fankreis gehören.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Darigaaz am 23. Mai 2006, 12:17:08
Nun ich dachte, wenn man die Rollenspieltauglichkeit bewerten soll, ist das nicht nötig, weil ich ja die Musik für Untermalung brauche, oder habe ich da jetzt was falsch verstanden.
Vergleiche würde ich zu der Hintergrundmusik ziehen, die ich sonst benutze, oder sollen alle 4 untereinander verglichen werden? Dann ist das natürlich was andres.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Xiam am 23. Mai 2006, 12:19:16
Zitat von: "Darigaaz"
Hmmm, ich muß mich da outen, ich kenne keine einzige der Gruppen, ich kenne nur ihre Namen, deshalb bin ich bei jeder CD unvoreingenommen, mir ist es egal, welche man mir geben will :).

Ich stehe somit für Corvus Corax zur Verfügung.

Ehrlich gesagt, ich denke auch, dass jemand, der rezensieren will, schon ein bisschen Ahnung von der Materie haben muss. Ohne dir jetzt persönlich zu Nahe treten zu wollen, Eine Rezi zu einer CD von jemandem, der von sich selbst sagt er kennt sich in dem Musikgenre gar nicht aus, kann ich nicht so wirklich ernst nehmen.

Darum stehe ich z.B. für Musikrezensionen auch nicht zur Verfügung. ICh kenne zwar die Bands alle ziemlich gut, allerdings habe ich von Musik selber und der Technik, die E.Ebroer ansprach keine Ahnung  :blink:
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 23. Mai 2006, 12:22:03
Zitat von: "Darigaaz"
Nun ich dachte, wenn man die Rollenspieltauglichkeit bewerten soll, ist das nicht nötig, weil ich ja die Musik für Untermalung brauche, oder habe ich da jetzt was falsch verstanden.

Ernsthafter Vorschlag. Such mal im Web rum und höre dir ein paar der Songs an. Wenn du merkst, dass du mit dieser Musik nicht ausstehen kannst, dann ersparst du dir, dem Gate und dem Promoter Zeit und Ärger. Ich jedenfalls würde es hassen Musik zu bewerten und zu hören, welche mir überhaupt nicht liegt. Abgesehen davon, dass die Wertung wohl dann auch nicht brauchbar wäre, denn die Tauglichkeitswertung für das Rollenspiel muss ja auch Vergleichswerte haben.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Darigaaz am 23. Mai 2006, 12:25:51
Jo, dann hat sich das erledigt. War jedenfalls nur guter Wille. Werde mich mal reinhören.

@Xiam Ich erhebe schon den Anspruch Ahnung zu haben, da ich selber musiziere ;). Nur kenn ich die Lieder dieser  Gruppen nicht. Aber es stimmt natürlich, daß Wertung von Kennern der Gruppen etc. besser ankommt.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Mai 2006, 12:37:11
Zitat von: "TheRaven"
Manche CC Fans würden für eine Vorabversion der CD wohl morden. Ach ja, Talamar, kannst du mir dann die Adresse und den Namen der Person nennen, welche das Teil bekommt. ;)


Du kannst sie ja auch gerne rezensieren, wenn du sie denn haben magst, bzw dich für die Rezi anmelden :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 23. Mai 2006, 12:40:11
Zitat von: "Darigaaz"
Aber es stimmt natürlich, daß Werbung von Kennern der Gruppen etc. besser ankommt.

Ich würde solche Aussagen mit Bedacht machen und nicht aus einer beleidigten Haltung heraus. Sagen wir mal ich würde Goa-Musik bewerten und hätte noch nie davon gehört. Ich merke dann, dass ich diese Musik auf den Tod nicht leiden kann. Wie sinnvoll ist es dann eine Rezension betreffend der Tanzbarkeit von mir zu lesen?

Und da ich weiss, dass gerade CorvusCorax sehr polarisierend sein kann, denke ich ist es sinnvoll sich zuerst einmal mit diesem Stil auseinanderzusetzen. Bis du dann neutral eingestellt ist alles in Butter. Unvoreingenommen zu sein ist die perfekte Voraussetzung für eine Rezension aber nur, wenn man das zu bewertende Objekt bereits kennt, denn sonst besteht die Chance, dass diese Unvoreingenommenheit beim Kennenlernen in Antipathie umschlägt und dies wäre dann kontraproduktiv.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 23. Mai 2006, 12:46:03
Zitat von: "Talamar"
Du kannst sie ja auch gerne rezensieren, wenn du sie denn haben magst, bzw dich für die Rezi anmelden :D

Das wäre unfair, da ich ja nicht der Einzige bin, welcher Interesse bekundet. Dazu kommt, dass ich keine Post empfangen kann. Ich denke eher ich warte bis die CD offiziell erscheint und die Rezension gemacht ist. Falls ich dann das Gefühl habe, diese geht an der Idee einer Rollenspielbewertung vorbei, kann ich ja dann immer noch eine Zweitrezension machen. Das ist doch im Gate möglich, oder?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Darigaaz am 23. Mai 2006, 12:49:51
Zitat von: "TheRaven"
Zitat von: "Darigaaz"
Aber es stimmt natürlich, daß Werbung von Kennern der Gruppen etc. besser ankommt.

Ich würde solche Aussagen mit Bedacht machen und nicht aus einer beleidigten Haltung heraus.


Ein bißchen enttäuscht, weil ich gerne mal was schreiben würde, beleidigt bin ich nicht, bitte nicht falsch verstehen.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Xiam am 23. Mai 2006, 13:33:26
Das sollst du ja auch gerne tun, aber schreib' doch bitte über Dinge, die du kennst und wo du Vergleiche hasst.

Übrigens könnte ich, wenn ich wollte, deine Antwort auf mein Post als Beleidigung auffassen. Du hast geschrieben, dass du die Leider der Gruppen nicht kennst. Dann bekommst du von Talamar eine CD, die du dann nur aus dem Hören dieser einen CD heraus bewerten willst? Du hast keinen Vergleich, keine Backgroundwissen, kannst die Entwicklung der Bands nicht beurteilen.
Und dass du die Meinung von Kennern durch die Bank als Werbung bezeichnest ist unfair. Kenner, sogar Fans, sind meistens sogar die kritischsten Rezensenten, weil die wissen, was in dem Genre alles machbar ist und was es alles gibt.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: E. Ebroer am 23. Mai 2006, 13:59:05
Zitat von: "Stamper"
Ich denke man sollte zunächst eine reine Musikbewertung durchführen und dann das ganze hinsichtlich der RPG-Fähigkeit bewerten. So deckt man alles ab und kann in einem abschließendem Fazit immer noch einmal alles unter einen Hut bringen.

http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=1283

Hierbei handelt es sich ja um spezielle Rollenspielmusik, aber wir sollten bei Musik, wie wir sie zu hören bekommen, noch eine unabhängige Musikwertung zwischenschieben und erst darauf den Bogen zum RPG Abend schlagen.


Hhmm und war die jetzt ok für Dich oder zu oberflächlich. Meines Erachtens hat diese Rezi ja sowohl eine Bewertung rein als Musik zum Hören als auch zu ihrem Gebrauch im Rollenspiel...
Achja und mich interessiert das natürlich als Autor der verlinkten Rezi!
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: hewimeddel am 23. Mai 2006, 14:04:51
An alle die gerne Rezensieren möchten:

Manche von euch scheinen ja schon eine ganze Menge derartiger Musik zu haben.
Wenn ihr viel Zeit habt, dann fände ich es toll, wenn ihr evtl. mal Rezis zu bereits seit längerem erschienenen CD's macht.

Ich höre sehr häufig Corvus Corax, finde aber, dass sich diese Musik zur Rollenspielbegleitung eher weniger eignet. Wenn ihr da andere Erfahrungen gemacht habt, hätte ich nix dagegen, mal eure Meinungen zu lesen.
 :)

Ich hoffe, es geht euch nicht nur darum, die Rezi-Exemplare abzugreifen :D

tschau,
hewi
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: E. Ebroer am 23. Mai 2006, 14:10:18
Zitat von: "hewimeddel"
Ich hoffe, es geht euch nicht nur darum, die Rezi-Exemplare abzugreifen :D

Gibt es einen anderen Grund?  :roll:

Achja, aber ich würde bei Gelegenheit schonmal eine Rezi machen, von Musik die ich mir (zumindest in Auszügen) zur Begleitung einer Rollenspielensession vorstellen kann und die auch ansonsten hörbar ist!
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 23. Mai 2006, 14:14:29
Zitat von: "E. Ebroer"
Hhmm und war die jetzt ok für Dich oder zu oberflächlich. Meines Erachtens hat diese Rezi ja sowohl eine Bewertung rein als Musik zum Hören als auch zu ihrem Gebrauch im Rollenspiel...
Achja und mich interessiert das natürlich als Autor der verlinkten Rezi!


Das sie zu oberflächlich ist, wollte ich damit nicht sagen, ich hätte die Rezi etwas anders gegliedert, und zweimal ein Fazit gezogen (Fazit zur Musik; Fazit zur RPG-Kombatibilität). Aber das war lediglich ein Vorschlag und ich möchte hier auch niemanden kritisieren, sondern nur ein paar Ideen in die Runde werfen.

Was Corvus Corax angeht, bin ich einigermaßen firm, glaube aber, dass der Musik etwas fehlt, wenn man dazu nicht die (spektakuläre) Bühnenshow sieht.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Mai 2006, 14:22:04
Zitat von: "TheRaven"
Zitat von: "Talamar"
Du kannst sie ja auch gerne rezensieren, wenn du sie denn haben magst, bzw dich für die Rezi anmelden :D

Das wäre unfair, da ich ja nicht der Einzige bin, welcher Interesse bekundet. Dazu kommt, dass ich keine Post empfangen kann. Ich denke eher ich warte bis die CD offiziell erscheint und die Rezension gemacht ist. Falls ich dann das Gefühl habe, diese geht an der Idee einer Rollenspielbewertung vorbei, kann ich ja dann immer noch eine Zweitrezension machen. Das ist doch im Gate möglich, oder?


Ich wollte dich auch nicht bevorzugen, du wärst dann mit in die Auslosung gekommen :D

aber okay, wenn du nicht willst ist das okay.
Ja eine Zweitrezi wäre dann möglich.

ach ja noch eine Sache.
Es kann durchaus auch sein, daß noch nicht alle Songs die letztendlich auf dem Release drauf sind auch schon auf dem Promo-Album drauf sind. Sebastian sagte mir dazu aber auch, das dann die Endversionen ggf nachgeliefert werden.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Mai 2006, 14:26:36
Noch was:
generell fänd ich das nichtmal schlimm, wenn jemand der Corvus Corax nicht kennt sich diese CD als Rezi vornimmt, denn der wäre ggf unvoreingenommen. Allerdings hängt das auch wiederum vom Musikgeschmack ab und so weiter, weswegen es durchaus Sinn macht doch jemanden zu nehmen, der das schon kennt und vielleicht sogar mag.

@Darigaaz:
Kopf hoch, hör dir doch einfach mal ein paar Sachen von besagten Bands an und dann kannst du ja immer noch "dazustoßen". Außerdem gibt es vielleicht auch mal Sachen die du kennst.
Schau mich z.b. an: ich habe von der Materie auch Ahnung (mache selber auch Musik) würde aber diese Art der Musik nicht rezensieren wollen, da ich sie nicht oder nur wenig mag.

Ich fand Ebroers Erdenstern Rezi übrigens sehr gelungen und auch passend genug für eine solche Rezi.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 23. Mai 2006, 14:28:06
Zitat von: "hewimeddel"
Ich höre sehr häufig Corvus Corax, finde aber, dass sich diese Musik zur Rollenspielbegleitung eher weniger eignet. Wenn ihr da andere Erfahrungen gemacht habt, hätte ich nix dagegen, mal eure Meinungen zu lesen.i


Da muss ich dir zustimmen, denn für Rollenspiele sind in der Regel instrumentale Soundtracks besser geeignet, als Lieder, die sich einem förmlich ins Ohr drängen. Wobei Corvus Corax mit den lateinischen gesängen noch eine Ausnahme bilden dürfte, ich habe z.B. auch gute RPG erfahrungen mit "In Extremo" oder spanischen Gruppen gemacht.

Zitat von: "E. Ebroer"
Achja, aber ich würde bei Gelegenheit schonmal eine Rezi machen, von Musik die ich mir (zumindest in Auszügen) zur Begleitung einer Rollenspielensession vorstellen kann und die auch ansonsten hörbar ist!


Dann werde ich diese Idee auch einmal aufgreifen und den Soundtrack "The Rock" von Hans Zimmer rezensieren.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Mai 2006, 14:30:07
Ach ja:

Ihr dürft auch gerne noch andere CD's rezensieren, z-B- Soundtracks, wenn ihr welche im Schrank habt  :D

Stamper hat mich da grad draufgebracht mit seinem "The Rock" Kommentar.
Letztendlich geht es uns ja bei der Sache auch darum, Musik zu präsentieren/vorzuschlagen die für RPGs tauglich sind.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 23. Mai 2006, 14:33:31
Zitat von: "Stamper"
Was Corvus Corax angeht, bin ich einigermaßen firm, glaube aber, dass der Musik etwas fehlt, wenn man dazu nicht die (spektakuläre) Bühnenshow sieht.

Corvus Corax ist normalerweise von der Abwechslung her eher gering und die transportierten Gefühle sind nicht ausgeprägt genug um diese Musik aktiv zu hören. Allerdings sind gerade deshalb einige ihrer CD's nahezu perfekt als Hintergrundmusik für Rollenspiel, das Lesen entsprechender Literatur oder als Einschlafmusik geeignet.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Deus Figendi am 23. Mai 2006, 15:04:17
Zitat von: "TheRaven"
Allerdings sind gerade deshalb einige ihrer CD's nahezu perfekt als Hintergrundmusik für Rollenspiel (...) oder als Einschlafmusik geeignet.
Ich *gähn* frage den König ob er *uuuaaa* vieleicht noch nähere *gähn* Informationen zu... *ZZzzzzz Schnarch* "moult ai amis, mes povre sont li don"
(just kidding, ich sehe es ähnlich wie du)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lupus Major am 23. Mai 2006, 15:16:04
@ Stamper

Bevor Du die Musik zu "The Rock" rezensierst, hoer Dir mal die von Gladiator an... und es gab da noch 'nen dritten Film, der mir gerade nicht einfaellt.


So, auch ich haette prinzipiell Interesse und waere bereit, Rezensionen zu schreiben, kenne mich aber in der "Szene" nicht wirklich aus: In Extremo kenne ich nur aus Gothic I, und daneben beschraenkt sich meine Kenntnis auf Rhapsody - inwieweit ist das mit Corvus Corax vergleichbar?

Besser sieht es mit Soundtracks und semiklassischer Musik aus, vielleicht kommt da mal etwas. Einige Wagnerzwischenspiele sind hervorragend als Kampfuntermalung geeignet :)

Vielleicht kommt da mal etwas.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Mai 2006, 15:20:49
Zitat von: "Lupus Major"

Besser sieht es mit Soundtracks und semiklassischer Musik aus, vielleicht kommt da mal etwas.


Wohl eher nicht.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 23. Mai 2006, 15:22:26
Zitat von: "Lupus Major"
@ Stamper

Bevor Du die Musik zu "The Rock" rezensierst, hoer Dir mal die von Gladiator an... und es gab da noch 'nen dritten Film, der mir gerade nicht einfaellt.


Gladiator ist ebenso wie König der Löwen, Pearl Harbour, Fluch der Karibik usw. von Hanz Zimmer ;)

Allerdings trifft hier der Umstand ein, dass ich von den o.g. nur "The Rock" hier rumliegen habe... Von daher ist meine Wahl leicht zu treffen.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lupus Major am 23. Mai 2006, 17:16:43
Hmm, missverstanden auf der ganzen Linie... :(

@ Talamar
Das war eim Angebot, sollte daran Interesse bestehen, so eine Art Rezi zu schreiben "Klassische Stuecke und ihre Verwendbarkeit als Rollenspielhintergrund", keine Frage nach Reziexemplaren...

So etwas gibt es schon ansatzweise von Berandor, aber mit einem recht starken Fokus auf Soundtracks. Fuer mich ist das Problem bei Soundtracks, dass ich immer den Film vor Augen habe und schlimmstenfalls mitsinge, was der Rollenspielatmosphaere nicht unbedingt zutraeglich ist. Symphonische Stuecke sind da tendentiell neutraler.

@ Stamper

Ich weiss, es ist nur auffaellig, dass zumindest diese beiden (und Du hast recht, der Fluch ist der dritte den ich meinte) sich sehr aehnlich sind - melodisch, harmonisch und ueberhaupt. Zimmer ist einer der ganz grossen Komponisten, keine Frage, aber er klaut einfach zu oft bei sich selbst, um neben Williams & Co bestehen zu koennen :D

Beim Koenig der Loewen hat Phil Collins einiges (also das meiste, das bekannt geworden ist) beigesteuert, daher ist das stilistisch anders.

Gruss
Lupus Major
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Pharaun am 23. Mai 2006, 17:46:44
Ich würde mich auch gerne für die Rezensionen melden. Ich bin Kenner der Musik und stehe Corvus Corax mehr oder weniger neutral gegenüber. Damit müsste ich die gegebenen Kriterien erfüllen.  :wink:
Ich würde gerne auch weitere Rezensionen für Musik machen.

Pharaun
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 23. Mai 2006, 17:51:26
Zitat von: "Lupus Major"

@ Stamper

Ich weiss, es ist nur auffaellig, dass zumindest diese beiden (und Du hast recht, der Fluch ist der dritte den ich meinte) sich sehr aehnlich sind - melodisch, harmonisch und ueberhaupt. Zimmer ist einer der ganz grossen Komponisten, keine Frage, aber er klaut einfach zu oft bei sich selbst, um neben Williams & Co bestehen zu koennen :D


Da magst du Recht haben, trotzdem ist "The Rock" die Filmmusik, die bei meiner Hauptgruppe fast jeden Spielabend läuft und fast immer passt. Ebenso sehe ich keinen Sinn darin, einen Titel nicht zu rezensieren, nur weil er nicht der Beste seiner Art ist? Außerdem bin ich schon so gut wie fertig damit :P
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lupus Major am 23. Mai 2006, 17:54:58
Natuerlich kann man sie rezensieren - und vollkommen zurecht gut bewerten, da sie von den drei genannten Filmmusiken die Aelteste ist.

Aber fuer mich ist es schon ein Qualitaetskrieterium, ob ein Komponist mehrfach das gleiche veroeffentlicht; spaetestens das dritte Werk kriegt dann bei mir eher schlechte Noten, auch wenn es absolut betrachtet gut und passend ist.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Mai 2006, 19:12:23
Zitat von: "Lupus Major"

Aber fuer mich ist es schon ein Qualitaetskrieterium, ob ein Komponist mehrfach das gleiche veroeffentlicht; spaetestens das dritte Werk kriegt dann bei mir eher schlechte Noten, auch wenn es absolut betrachtet gut und passend ist.


Was aber meines Erachtens nicht der richtige Weg ist. Ich finde es ist kein Kriterium, daß eine Bewertung schmälern sollte, daß der Autor oder Komponist schon mehrere Werke herausgebracht hat.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 23. Mai 2006, 19:34:20
Zitat von: "Stamper"
Da magst du Recht haben, trotzdem ist "The Rock" die Filmmusik, die bei meiner Hauptgruppe fast jeden Spielabend läuft und fast immer passt.

Wie muss ich mir das vorstellen. Die Gruppe sitzt gemütlich am Lagerfeuer und lässt den Tag ausklingen und im Hintergrund läuft gerade furiose Actionmusik? Kann nicht euer Ernst sein. Oder kämpft ihr schlicht und einfach nonstop? Falls nicht, dann unterbrichst du ständig die Spannung indem du DJ spielst und die Musik anpassen musst? Irgendwie geht das für mich nicht wirklich auf. Gerade bombastische Filmmusik halte ich für höchst unpassend.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 23. Mai 2006, 19:52:36
Zitat von: "TheRaven"
Wie muss ich mir das vorstellen. Die Gruppe sitzt gemütlich am Lagerfeuer und lässt den Tag ausklingen und im Hintergrund läuft gerade furiose Actionmusik? Kann nicht euer Ernst sein. Oder kämpft ihr schlicht und einfach nonstop? Falls nicht, dann unterbrichst du ständig die Spannung indem du DJ spielst und die Musik anpassen musst? Irgendwie geht das für mich nicht wirklich auf. Gerade bombastische Filmmusik halte ich für höchst unpassend.


Naja sicherlich nicht, aber wenn wir uns in eine Schlacht stürzen kommen gelegentlich Rufe nach "The Rock", du kannst dir ja demnächst die Rezension durchlesen, hab sie gerade an Talamar abgeschickt.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 23. Mai 2006, 20:27:32
Was ich einigermassen interessant finde, ist die Konzentration auf Corvus Corax, die ich hier im Thread herauszulesen meine. Da hat wohl die Ankündigung so manches Fan-Herz ein kleines bissl höher schlagen lassen?

Im Ernst, von den im Startpost angesprochenen Gruppen sind Corvus Corax zwar wohl die bekanntesten, aber auch die anderen Gruppen Tanzwut (*ehem*), Schandmaul oder Potentia Animi sind nicht zu verachten.

Prinzipiell sollten wir aber wirklich eine Zweiteilung der Wertung vornehmen. Die Qualität der Musik und ihre Eignung als Rollenspielmaterial sind zwei verschiedene Eigenschaften, aber schon die Art der Musik und ihre Verwandschaft mit den Themen mittelalterlich geprägter Fantasy ist meiner Meinung nach Grund genug, um sie auf einer Seite wie dnd-gate vorzustellen. Wenn sie sich dann noch eignet, um als Hintergrundmusik für Rollenspielrunden eingesetzt zu werden, um so besser.


und mein zweites verrücktes Ich hat auch noch was zu sagen:
Ich hab vorhin entdeckt, das Absolut Promotion auch die wie ein Unwetter über uns hergefallene finnische Band Lordi promotet. ICH WILL ICH WILL ICH WILL  :dafür:
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 23. Mai 2006, 23:44:42
Zitat von: "Wormys_Queue"
Was ich einigermassen interessant finde, ist die Konzentration auf Corvus Corax, die ich hier im Thread herauszulesen meine. Da hat wohl die Ankündigung so manches Fan-Herz ein kleines bissl höher schlagen lassen?

Wieso, wer ausser mir schreibt die ganze Zeit davon? Ausserdem steht dort eine konkrete Rezension an, wodurch CC wohl die erste CD stellen werden, welche hier betrachtet werden wird.

Zitat von: "Wormys_Queue"
Im Ernst, von den im Startpost angesprochenen Gruppen sind Corvus Corax zwar wohl die bekanntesten, aber auch die anderen Gruppen Tanzwut (*ehem*), Schandmaul oder Potentia Animi sind nicht zu verachten.

Ja, die Jungs von Tanzwut sind mir ja auch viel sympathischer als die von CorvusCorax.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: seoman schneelocke am 24. Mai 2006, 08:29:19
Zitat von: "TheRaven"
Ja, die Jungs von Tanzwut sind mir ja auch viel sympathischer als die von CorvusCorax.


Du immer mit deiner Ironie :D  :wink:
Tanzwut ist ein "Project" von Corvus Corax mit ein paar Leuten Verstärkung.

http://laut.de/wortlaut/artists/t/tanzwut/index.htm

So long,
Seoman[/quote]
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Thalas am 24. Mai 2006, 08:33:36
Zitat von: "TheRaven"
Gehört zu meiner bevorzugten Rollenspielmusik. Da höre ich immer CorvusCorax (muss ich ja schon wegen dem Namen), Dead can Dance und einige der sonst hier genannten Gruppen. Mein Problem ist, dass in Bezug auf Musik ansonsten einen sehr eigenen und unkommerziellen Geschmack habe. Insofern sind Rezensionen in diesem Bereich von mir nichts Wert. Und gerade Musik kann man kaum objektiv bewerten. Da muss man sich auf das subjektive Urteil von Leuten verlassen, welche einen ähnlichen oder zumindest einen mehrheitsfähigen Geschmack haben. Dazu kommt, dass ich, wie man wohl erkennt, zu voreingenommen bin. :)

Ich finde diese Zusammenarbeit aber wirklich toll, denn es gibt schlicht keine bessere Musik als diese zum Rollenspiel. Ich hoffe schwer, dass sich ein geeigneter Kandidat findet, welcher das Gate auch in die Welt der akustischen Rezensionen führen kann.


Gibt es denn dort eine CD die du besonders empfehlen würdest? Bin immer auf der Suche nach guter RPG Musik. Am Freitag bin ich in der City und würde im Saturn mal reinhören :-)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lupus Major am 24. Mai 2006, 10:16:32
Zitat von: "Talamar"
Was aber meines Erachtens nicht der richtige Weg ist. Ich finde es ist kein Kriterium, daß eine Bewertung schmälern sollte, daß der Autor oder Komponist schon mehrere Werke herausgebracht hat.


Finde ich schon. Wenn jemand etwas wirklich gutes schreibt (Dan Brown mit Angels and Demons ist hier auch ein Superbeispiel) bekommt er wirklich gute Rezensionen - das ist richtig, dafuer sind Rezensionen da. Und wenn derselbe Autor oder Komponist etwas neues schreibt, dann gibt es wieder Rezension, gute wenn er etwas gutes geschrieben hat - Neues Spiel neues Glueck.

Wenn er hingegen genau dasselbe nocheinmal veroeffentlicht. Sagen wir, WotC bringt das Adventurer's Handbook heraus, dessen Inhalt sich zu 98% mit dem CAd deckt - wie sehen dann die Rezensionen aus? Oder Dan Brown, der die selbe Geschichte mit den selben Wendungen und anderen Namen noch einmal veroeffentlich und The Da Vinci Code nennt - das ist in meinen Augen einer schlechteren Rezension wuerdig, auch wenn jemand, der das CAd oder Angels und Demons nicht kennt von den neuen Veroeffentlichungen profitieren wird.

Just my 2 cents.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 24. Mai 2006, 10:26:15
Dein Musikverständnis in allen Ehren, aber du kannst hier niemandem weismachen, dass die Musik von "Fluch der Karibik" die Gleiche ist, wie von "The Rock"? Auch nicht zu 98%, nur weil sie auch auch von einem Orchester gespielt wird.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 24. Mai 2006, 11:03:11
Zitat von: "seoman schneelocke"
Du immer mit deiner Ironie :D  :wink:


Man beachte auch mein *ehem* an entsprechender Stelle.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 24. Mai 2006, 13:37:29
Zitat von: "Stamper"
Dein Musikverständnis in allen Ehren, aber du kannst hier niemandem weismachen, dass die Musik von "Fluch der Karibik" die Gleiche ist, wie von "The Rock"? Auch nicht zu 98%, nur weil sie auch auch von einem Orchester gespielt wird.


Das seh ich genauso.
Mal davon ab gibt es massenweise sehr gute Soundtracks auf dem mag (also die instrumentalen meine ich), die sich zumindest teilweise für RPG (sprich einzelne Songs, manchmal auch eine ganze CD) eignen.

Da fällt mir ein: ich bin mir ziemlich sicher, daß wir ganz zu Anfang des Gates (also noch beim alten rpg-gate) mal ein oder zwei Soundtrack-Rezis hatten (ich glaube den Aliens OST z.b.), die eben nach RPG-tauglichkeit getestet waren. Irgendwie sind die wohl bei der Portierung ins neue Gate damals abhanden gekommen... Vielleicht finde ich sie ja noch
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lupus Major am 24. Mai 2006, 14:01:04
Gut, ich hoere zu hause nochmal nach und melde mich dann wieder. Ich bin mir aber recht sicher, dass das Hauptthema vom Rock, den ich leider nicht in meiner aktuellen Studienstadt habe aber noch recht gut kenne (gibt ja eh im Wesentlichen nur ein Thema in dem Film) 1zu1 in Gladiator auftaucht.

Den Fluch muss ich auch noch mal nachhoeren, bei dem bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich glaube auch in ihm taucht das Hauptmotiv, allerdings mit deutlich weniger Pauken als in the Rock, auf.

Und wenn ein Thema, das einen ganzen Film bestimmt auch an exponierter Stelle in einem anderen auftaucht ist das, wie gesagt, fuer mich ein Grund, abzuwerten - natuerlich mit Erwaehnung des Grundes ("Guter und stimmiger Soundtrack, aber wer Gladiator zu hause hat braucht ihn nicht mehr").

Ich melde mich Freitag nochmal und gebe Tracks an :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Arne am 27. Mai 2006, 11:39:31
Ich hab jetzt nicht alles gelesen und nur überflogen, von daher nur kurz:

CD-Rezis fänd ich gut!

Kann man nicht vielleicht wie auch sonst bei Plattenverkäufern im Internet, MP3s zu der Rezi dazustellen? So kurze 10 sek Einblendungen?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 27. Mai 2006, 13:35:46
Bin zwar kein Anwalt, trotzdem müsste man vermutlich erstmal klären, wie das da mit dem Urheberschutz ist..
Kann mir vorstellen, dass Amazon.de da Rücksprachen trifft.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Mai 2006, 15:15:20
Ich glaube nicht das man das so ohne weiteres darf.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 27. Mai 2006, 16:01:29
Zitat von: "Talamar"
Ich glaube nicht das man das so ohne weiteres darf.

Naja, du hast ja Kontakt zu Absolut Promotion. Frag doch mal nach.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Mai 2006, 18:59:01
Zitat von: "TheRaven"
Zitat von: "Talamar"
Ich glaube nicht das man das so ohne weiteres darf.

Naja, du hast ja Kontakt zu Absolut Promotion. Frag doch mal nach.


Stimmt :D
zumindest bei Absolut Promtions kann ich das tatsächlich tun. Ich hatte grad mehr die SOundtracks im Kopf und da schließe ich das mal von vorneherein aus.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Mai 2006, 19:02:01
So ich habe heute die Promo-CD von CC bekommen.
Bitte nochmal hier posten wer Interesse hatte zur Rezension, dann lass ich das Los bzw den Würfel (im OG Forum) entscheiden.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Mai 2006, 19:03:38
Zitat von: "Lupus Major"
Hmm, missverstanden auf der ganzen Linie... :(

@ Talamar
Das war eim Angebot, sollte daran Interesse bestehen, so eine Art Rezi zu schreiben "Klassische Stuecke und ihre Verwendbarkeit als Rollenspielhintergrund", keine Frage nach Reziexemplaren...


okay sorry.
das dann auf jedenfall gerne.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Pharaun am 27. Mai 2006, 21:52:34
Meld!
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Mai 2006, 22:14:10
Hallo Pharaun

nicht übel nehmen, aber ich wollte nochmal sehen wer sich zu anfangs hier gemeldet hat, denn ich finde es jetzt nur gerecht, daß die die diese Sache in Gang gebracht haben als erstes auch davon "profitieren" sollten.
Außerdem gilt auch hier immer noch die Regel, daß man zuerst eine eigene Rezension eingereicht haben soll, bevor man Rezi-Exemplare bekommt.

Gerne nehme ich dich aber generell in die Liste für Musik-Rezis dann mit auf. Schnapp dir doch einfach mal ein passendes Produkt aus deinem Regal, das noch nicht hier im Gate rezensiert wurde, schreib eine Rezi und reich sie an mich ein. Dann sehen wir weiter
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 28. Mai 2006, 02:56:07
Im deutschen Gesetz gibt es extra Abschnitte zum sogenannten Musikzitat. Dieses erlaubt, wie ich gelesen habe, Ausschnitte aus einzelnen Werken zu präsentieren. Allerdings fand ich nirgends genaue Angaben darüber, welche Schranken und Grenzen hier existieren. Talamar, du hast ja, so glaube ich, einen Rechtsbeistand. Kann dieser das nicht abklären?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 28. Mai 2006, 09:58:31
Zitat von: "TheRaven"
Im deutschen Gesetz gibt es extra Abschnitte zum sogenannten Musikzitat. Dieses erlaubt, wie ich gelesen habe, Ausschnitte aus einzelnen Werken zu präsentieren. Allerdings fand ich nirgends genaue Angaben darüber, welche Schranken und Grenzen hier existieren. Talamar, du hast ja, so glaube ich, einen Rechtsbeistand. Kann dieser das nicht abklären?


hehe, ja habe ich.
Blacky? Zechi? Eoghan? Argelion? Hab ich wen vergessen? :D
Was sagt ihr dazu?
Danke.

Nun ja, mal ehrlich. Einen richtigen Rechtsbeistand habe ich so nicht. Wenn was anliegen würde bin ich abgesichert keine Frage, aber ich habe direkt noch keinen Anwalt gebraucht bisher. Außerdem habe ich ja hier im Gate ein paar (siehe oben) fachkundige und fähige Rechtskobolde rumlungern.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 28. Mai 2006, 19:11:37
wie auch immer, ich melde mich auf jeden Fall für CC, wenn sich der Oberkobold dazu herablässt meinen Namen richtig zu schreiben  :D
Sonst komme ich mir wieder vor wie "Bejamin der lustige Inder mit seinem getreuen Reittier Stomper"....
zumindest teilweise wurde es bei meiner The Rock Rezi nun korrigiert :P

Zitat von: "TheRaven"
Im deutschen Gesetz gibt es extra Abschnitte zum sogenannten Musikzitat. Dieses erlaubt, wie ich gelesen habe, Ausschnitte aus einzelnen Werken zu präsentieren. Allerdings fand ich nirgends genaue Angaben darüber, welche Schranken und Grenzen hier existieren. Talamar, du hast ja, so glaube ich, einen Rechtsbeistand. Kann dieser das nicht abklären?



Da sollten wir ganz vorsichtig rangehen... Solche Klagen hat man schneller am Hals, als man denkt.

Mfg
Benjamin "Stamper" Knoke
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Zechi am 28. Mai 2006, 19:28:44
Musikzitate sind wie The Raven schreibt zulässig.

Je nach Umfang des Musikstückes kann man also eine Passage zitieren. Sie darf auch nicht zu kurz sein, da man das Musikstück daraus auch erkennen muss. Also bei 3 Min wären 30 Sekunden sicherlich OK.

Gruß Zechi
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Deus Figendi am 28. Mai 2006, 20:28:32
Unabhängig von den rechtlichen Grundgegebenheiten denke ich ist es das einfachste nachzufragen und wenn dann im Mailpostfach erstmal drin steht "Ja ok, ihr könnt grundsätzlich ~ 16% jedes Stückes aus unserem Verlag mit veröffendlichen" (oder sonst was). Dann ist das ja schon mal eine verbindliche Zusage. Und wenn nicht... ja meine Güte, sooo wichtig ist es auch nicht und selbst wenn man das Recht dazu hätte sollte man doch die Wünsche der Künstler und Verlage (Labels?) respektieren und auf die Option verzichten.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 28. Mai 2006, 23:58:16
Bevor ichs vergesse: Meld :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 29. Mai 2006, 18:53:25
Der oben erwähnte Sebastian von Absolutepromotion liest schönerweise diese Diskussion mit und hat mr schon eine Mail bzgl der "Hörbeispiele" geschickt bevor ich ihm geschrieben habe.

Um das kurz und knapp wiederzugeben:
Nein, wir können das nicht so einfach machen. Zwei gravierende Gründe sprechen leider dagegen.

a) die Firmen sind wegen illegaler Downloads nicht sehr kooperativ in dieser Hinsicht und man muß verschiedene Genehmigungen dafür haben, die teils schwierig (gerade für eine kleine Seite wie uns) zu bekommen sind. Da hat auch absolutepromotion keine Möglichkeiten.

aber viel wichtiger ist folgendes:

b) die GEMA verlangt Gebühren, wenn man solche Samples bereitstellt und sie verlangt sie mittlerweile sogar von den Bands udn Künstler selbst, wenn die ihre eigenen Songs auf ihre eigene Website stellen.

In diesem Sinne hat sich die Idee der Samples sofort erledigt.
Aber....
ich habe von einer netten Person (siehe oben) einen Tipp bekommen, daß man in der Rezension auf MySpace verlinken kann, wo es zumindest bei Erscheinen der CD's von fast jeder der Bands Musiksamples als Stream teils auch als Downlaod bekommen kann.
Das finde ich ist eine gute Alternative.

EIn Beispiel: Corvus Corax:
http://www.myspace.com/spielleute

gruß
Tala
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 29. Mai 2006, 19:06:56
So ich habe jetzt mal ausgewürfelt

Die Ergebnisse

Ebroer: 17
Schwarzie: 4
Stamper:  18
Wormys Queue: 2

nachzulesen ist das Ganze hier im OG Forum:
http://games.dnd-gate.de/viewtopic.php?p=126360#126360
Nur für den Fall das ihr mir nicht vertraut.

Ich hoffe ich habe jetzt keinen der sich bereits gemeldet hat und nicht wieder abgesprungen ist vergessen. Wenn doch dann sagen.
Ansonsten bekommt Stamper den Zuschlag diesmal. Schicke er mir bitte seine Adresse per Email.

Ich würde dann für die nächste CD folgendes vorschlagen:
entweder:
Ich gehe jetzt nach dem geworfenen da oben und als nächstes wäre dann Ebroer dran
oder
Ich würfel dann wieder neu, aber Stamper fällt dann raus.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 29. Mai 2006, 22:30:00
Wegen mir kannst du gerne in Reihenfolge weiter vorgehen :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Schwarzie am 30. Mai 2006, 07:06:44
Solange ich irgendwann auch eine bekomme isses wurscht :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 30. Mai 2006, 10:11:03
okay, dann merkt euch die Reihenfolge mal vorsichtshalber. Ihr wisst ja, ich bin vergeßlich...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: seoman schneelocke am 30. Mai 2006, 15:08:44
Zitat von: "Talamar"
Ihr wisst ja, ich bin vergeßlich...


Hehe womit wir beim Thema wären, nech Tala, haben das ja jetzt mit der Mail geklärt, und melde mich somit auch für eine Rezi in absehbarer Zeit*malhintenanstell*
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 30. Mai 2006, 17:15:27
okay,
als Wiedergutmachung kannst du ja schonmal was rezensieren, was du noch zuhause stehen hast :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: seoman schneelocke am 30. Mai 2006, 22:36:34
Zitat von: "Talamar"
okay,
als Wiedergutmachung kannst du ja schonmal was rezensieren, was du noch zuhause stehen hast :D


habe ich doch schon vorher gesagt gehabt, melde meine Rezi zu Narrenkönig von Schandmaul an, wird dann Anfang Juli da sein, da im Moment noch Klausuren anstehen. :)

Gruß,
Seoman
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 31. Mai 2006, 08:48:11
oh okay. hab ich wieder vergessen... *g*
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 09. Juni 2006, 13:20:09
So die CC Rezi ist fertig und online. Danke Stamper.

Die nächste CD wird vorraussichtlich Ende Juli reinschneien
Qntal

Infos bitte googlen oder mal bei www.absolutpromotion.de nachsehen

Wer von denjenigen die sich schon bei CC gemeldet haben, hat Interesse?

von Sebastian von Absolut Promotion folgende Aussage dazu: :D
Zitat

vorzugsweise jemand, der es zu würdigen weiss, dass das artwork von brian froud ist. (Musikalische Kompetenz steht aber natürlich im vordergrund ;)


Also wer würde das wollen?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 12. Juni 2006, 21:39:49
Infos gibt es hier:

auf www.drakkar-archiv.de gibts noch die biografien/pressetexte zum letzten
album, die homepage wird z.zt. umstrukturiert und ist deshalb grad nicht
verfügbar.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 12. Juni 2006, 22:54:13
Mit Artwork habe ich nicht viel am Hut :P
Aber vielleicht schiebe ich demnächst noch ein paar Rollenspielbewerte Musik-Rezies hinterher...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 13. Juni 2006, 00:14:31
Ohne mich vordrängeln zu wollen, würde mich diese Rezi schon reizen, da ich eh für solche Klangexperimente zu haben bin, und der Vorgänger (Qntal IV - Ozymandias) ein paar sehr nette Stücke enthält. Irgendwie wundert es mich gar nicht, dass Brian Froud das Artwork für die neue Scheibe liefert, das könnte, so glaube ich, wie der Deckel auf den Topf passen.

Aber Ebroer bzw. Schwarzie haben natürlich Erstzugriffsrecht  :) ( so sprachen die Würfel )
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 13. Juni 2006, 08:37:59
Ja das ist durchaus richtig. Ich frage aber extra deswegen weil so eine CD ja nicht unbedingt jedermanns Sache ist und wenn die beiden sagen,sie wollen sie nicht dann wärst du derjenige welche.
Noch ist ja Zeit... :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Schwarzie am 13. Juni 2006, 14:42:25
Ich stelle mich bei dieser CD dann mal hinter wormie in die Schlange. Da ich diese Band nichtmal vom Namen her kenne wäöre ich wohl kein sonderlich geeigneter Rezensent.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 12. August 2006, 15:32:48
So ich habe nun die Qntal V Promodisk bekommen

wer soll sie nun bekommen?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 15. August 2006, 13:11:05
Schrei ich eben noch mal "Hier!" :grin:

Bei den andern beiden scheint das Interesse ja nicht allzuhoch zu sein. Bei mir schon ^^
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 15. August 2006, 13:25:13
doch zu deinem pech interessiert sich Ebroer dafür  :-)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: E. Ebroer am 15. August 2006, 14:04:37
Zitat von: "Talamar"
doch zu deinem pech interessiert sich Ebroer dafür  :-)

Das mit dem Würfeln habe ich ja hoffnungslos überlesen... Könntest Du immer für mich würfeln? Oder hatte ich einen gewaltigen Ini-Modifier?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 15. August 2006, 20:03:29
Zitat von: "Talamar"
interessiert sich Ebroer dafür  :-)


ist doch okay, mich vordrängeln wollte ich eh nicht :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 05. Oktober 2006, 10:02:10
Hat jemand von den Musikrezensenten INteresse daran?


Am 2. November erscheint in Deutschland das aktuelle, vierte Album
"Apokalypstik" der Paris GlamGoth-Chaoten LYCOSIA. Das Album weitet den Stil
der Band noch einmal merklich aus und zeigt die Band in der Wandlung
begriffen - elektronische, industrial-artige Spielereien treffen auf
abgedrehte Gitarrenriffs, clubtaugliche Beats, 80er-Jahre-Ohrwürmer und die
ein- oder andere kleine Überraschung.

Wer mit dieser Platte bemustert werden möchte, antwortet bitte mit "Avec
Plaisir!", möglichst bis spätestens nächsten Donnerstag -
Bemusterungstichtag ist Freitag, der 13. (und ich WETTE, dass ich mir aus
Versehen die Pulsadern beim Päckchenpacken zerschlitzen werde  ;)  )

Weiterführende Infos gibt's unter www.lycosia.net, Hörproben älteren
Materials gibt's unter www.myspace.com/lycosia
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 11. Januar 2007, 18:59:50
passt schon, ich hab Interesse an allem was ihr mir schickt, solange man es entfernt als RPG taugliche Musik werten kann.
Schon lange nichts mehr gehört hier im Thread, bin wieder heiß auf ein paar Rezensionen, ich weiß nicht wo hin mit meiner Zeit ;)

Mfg
Stamper
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 22. Januar 2007, 21:38:53
Wer ist der nächste in der Reihe derjenigen die sich hier gemeldet hatten?

Habe hier die Promo-Version der neuen "Faun" -CD, die da wohl "Totem" heisst.

Ich weiss allerdings grad nicht wer nun diese CD erhält, also wer in der Reihe dran ist.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 22. Januar 2007, 21:44:26
Zitat von: "Talamar"
Die Ergebnisse:
Ebroer: 17
Schwarzie: 4
Stamper:  18
Wormys Queue: 2


Ebroer hatte die Qntal, dann müsste jetzt eigentlich Schwarzie dran sein
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Januar 2007, 17:23:06
okay ich frag ihn mal per PM
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 24. Januar 2007, 08:42:01
Schwarzie hat aus Zeitgründen abgelehnt, also dürfte jetzt Wormy dran sein, korrekt?

Wenn ja und du willst Wormy, dann schick mir deine Adresse per email.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Februar 2007, 11:58:20
Neues zu Down Below:

Zitat von: "Pressemitteilung Absolute Promotion"

Brandneue Songs und Fotos online !!!
(German Version - find english version below)

Down Below haben nun endgültig ihre Studioarbeiten in den Principal Studios beendet und sind stolz bereits 3 brandneue Songs vom kommenden Album auf Ihrer MySpace Seite präsentieren zu dürfen.
 
Hörproben der Kracher "From The Highest Point", Sinfony 23" und "Kill Your Ego" unter: http://www.myspace.com/thatsdb
 
Außerdem sind dort nagelneue Bandfotos von Down Below zu bestaunen, welche Fotografin Tina Winkhaus mit Ihrem unverkennbaren Stil versehen hat, welchen Sie schon bei Bands wie: Element of Crime, Laibach und 2 Raumwohnung einbringen konnte.
 
Down Below Live !
Es wurden weitere Festivals bestätigt:
30.04.2007 Walpurgisnacht / Wasserburg - Roßlau
22.06.2007 Tollwood Festival / Musik Arena - München
22.07.2007 Amphi Festival / Tanzbrunnen - Köln
11.08.2007 Mera Luna Festival / Flughafen - Hildesheim
24.08.2007 Stadtfest Oschatz / Hauptbühne - Oschatz/Sachsen
 
Weitere Infos unter:
http://www.myspace.com/thatsdb
http://www.downbelow.de
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 27. Februar 2007, 12:26:34
@Tala
Kleiner Tipp, verpack jeweils Sachen, welche nicht aus deiner Feder stammen in einen "Quote", sonst hat man das Gefühl, dass du die Beiträge geschrieben hast und entweder dafür bezahlt wirst oder gänzlich den Verstand verloren hast.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Februar 2007, 13:43:57
Zitat von: "TheRaven"
@Tala
Kleiner Tipp, verpack jeweils Sachen, welche nicht aus deiner Feder stammen in einen "Quote", sonst hat man das Gefühl, dass du die Beiträge geschrieben hast und entweder dafür bezahlt wirst oder gänzlich den Verstand verloren hast.


Guter Tipp. Danke.

ach ja dann noch was dazu:
Ich bekomme halt von denen regelmäßig emails mit News zu den Bands  bzw CDs. Ich werde die jetzt mal ab jetzt hier posten (als quotes, danke Raven :wink: ).
Sollte irgendwo dran Interesse bestehen, so kontaktiert mich dann einfach.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 05. Juli 2007, 14:30:10
hab hier ne

Corvus Corax - Die Könige der Spielleute
reinbekommen.

Jemand Interesse? Bzw wer ist der nächste ind er Reihe?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 05. Juli 2007, 21:09:55
Bei der letzten CD (Faun) konnte Schwarzie aus Zeitgründen nicht, deswegen war ich vor ihm dran. Ansonsten gehts wieder von vorne mit Stamper los (es sei denn du willst die Reihenfolge neu auswürfeln ;) )
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: TheRaven am 05. Juli 2007, 21:44:34
Danke für die Erinnerung. Mal bestellen das Teil.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 05. Juli 2007, 22:14:31
Zitat von: "TheRaven"
Danke für die Erinnerung. Mal bestellen das Teil.


BItte :D



@Wormy:
dann wäre ja jetzt Schwarzie dran, wenn er beim letzten Mal aus Zeitgründen zurückgetreten ist. Ich bin jetzt eh bis Sonntag nicht daheim. Bis dahin warte ich mal ab ob er sich hier meldet, ansonsten schreib ich beide (schwarzie & stamper) mal an.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Schwarzie am 09. Juli 2007, 16:28:22
Ich schreib nächste Woche Donnerstag meine letzte Klausur für dieses Semester, danach hätt ich Zeit um mich drum zu kümmern. Also immer her damit  :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 09. Juli 2007, 16:54:22
okay.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 15. August 2007, 09:35:49
Ist ein wenig kurzfristig, aber die Mail habe ich erst heute bekommen.

Vielleicht hat wer von euch ja Interesse daran und kurzfristig Zeit und wohnt auch noch in der Nähe.


Also hier:

Zitat

Hallo Gate!

Auch wenn es etwas kurzfristig kommen mag, aber ich wollte dich oder einen deiner Kollegen noch mal zur Prelistening zum kommenden PERSEPHONE-Album „Letters to a Stranger“ einladen – VÖ ist am 2.November 2007.

Am 19.8. findet auf Schloss Wernigerode®, einer wundervollen Schlossanlage mitten im Harz, das Prelistening zu „Letters to a Stranger“ statt. Die geladene Presse wird dort die Möglichkeit haben, das gesamte Album anzuhören, anschließend stehen PERSEPHONE für Fragen zur Verfügung

Stattfinden wird das ganze im Rauchsalon, Empfang ist um 14 Uhr, Beginn des Prelistenings 15 Uhr. Ist, denke ich, am praktischsten, da sich je nach Verkehrssituation die Ankunft von dem einen oder anderen verzögern kann. Bitte ca. 3 Tage vorher Bescheid geben. Für gekühlten Sekt nebst Gläser ist dann auch gesorgt.

Ich mach mal Copy&Paste und hau hier noch mal das Presseinfo zu Persephone rein, weiter unten gibt’s dann noch ne Anfahrtsbeschreibung nach Wernigerode. Würde mich freuen, wenn du Sonja, Martin und der Kollegin Ina vor Ort deine Aufwartung machst oder jemand anderen vorbeischicken kannst J

Gruß,
Sebastian.


„See you soon – when eternity ends“
PERSEPHONE, die Band um Sonja Kraushofer und Martin Höfert, veröffentlichen am 2. November 2007 ihr viertes Studioalbum „Letters to a Stranger“. Der neue Silberling sorgt für Überraschungen.
Erzählten die vorangegangen Alben „Home“ (2002), „Atma Gyan“ (2004) und „Mera Sangeet Kho Gaya“ (2004) von Schmerz, Trauer und der Flucht vor Gefühlen, erscheint „Letters to a Stranger“ hingegen romantischer, sehnsuchtsvoller, ja herzzerreißend: Die ausgefeilten Texte Sonja Kraushofers vereinen sich gemeinsam mit den Orchesterarrangements von Martin Höfert zu einer Schönheit, die schon fast weh tut.
Die Zusammenarbeit mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode stellt eine der größten Neuerungen auf diesem Album dar. Die Aufnahmen dafür fanden in Wernigerode unter Leitung von Friedrich Thein (u.a. Produzent von Götz Alsmann) statt. Der Anspruch der Band, keine synthetischen Instrumente für ihre Produktionen zu verwenden, führte sie aber noch an andere Orte: So wurden die Klavieraufnahmen für einen Song in Wien gemacht. Und natürlich reisten sie erneut nach England, wo sie gemeinsam mit Produzent John A. Rivers (u.a. Dead Can Dance, Ocean Colour Scene) den Songs den finalen Schliff gaben. Ebenso treu sind PERSEPHONE Joachim Luetke (u.a. Dimmu Borgir, Sopor Aeternus) geblieben, der seit Bestehen der Band für das optische Erscheinungsbild sämtlicher Veröffentlichungen verantwortlich zeichnet.


Wer Interesse hat sollte sich ganz schnell (bis morgen vormittag ) bei mir melden, dann lasse ich ihn auf die Empfangsliste setzen.

tala
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 09. Oktober 2007, 16:41:54
Bei mir ist die nächste Promo CD eingegangen.

Sie heisst

RABENGESÄNGE (nein nicht vom unserem Raben denke ich +g* )
von
Castus alias Karsten Liehm.

Wer ist der nächste in der Rezi-Reihe und will sie haben?


grüße
tala
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 09. Oktober 2007, 17:03:34
Stamper wäre dran
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 09. Oktober 2007, 18:48:01
okay und wenn der sich nicht meldet hier?
Dann ist der Nächste?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 09. Oktober 2007, 21:49:53
Stamper: 18
Ebroer: 17
Schwarzie: 4
Wormys Queue: 2

Also Ebroer :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: E. Ebroer am 12. Oktober 2007, 13:18:21
Hmm, ja, würde ich machen!
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Schwarzie am 13. Oktober 2007, 19:27:51
Mich könnt ihr die nächsten ein zwei Mal ruhig auslassen, ich bin von Talamar hinreichend mit Romanen zugedeckt worden. Zwei habe ich auch wieder durch, muss mich nur mal aufraffen die Rezi fertig zu schreiben :roll:
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 13. Oktober 2007, 19:33:16
Zitat von: "Schwarzie"
Mich könnt ihr die nächsten ein zwei Mal ruhig auslassen, ich bin von Talamar hinreichend mit Romanen zugedeckt worden. Zwei habe ich auch wieder durch, muss mich nur mal aufraffen die Rezi fertig zu schreiben :roll:


Dann raff dich mal :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 16. Oktober 2007, 10:45:22
@Ebroer:
da Stamper hier nicht auftaucht, bis du der Nächste. Ich lass dir die CD zukommen.
Alles weitere per email
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 29. Oktober 2007, 14:18:10
Die Rabengesängte sind wieder zu haben, da sie Ebroers Ding absolut nicht sind#Wer will sie haben?


Ausserdem habe ich noch reinbekommen

Faun - Ornament DVD book
wer hier will die machen bzw ist an der Reihe (außer Stamper der meldet sich ja nicht)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 29. Oktober 2007, 16:47:57
Schwarzie wäre diesmal dran, und da der schon mal ne Corvus Corax-CD rezensiert hat, müsste der eigentlich auch Interesse an den "Rabengesängen" haben. In dem Falle wäre ich mit der Faun-DVD wieder dran.

Falls Schwarzie nicht kann/will, mach ich die Rabengesänge, meine Frau würde sich freuen. In dem Falle könnte Ebroer ja vielleicht die Faungeschichte machen.

Und wenn alle Stricke reissen, mach ich eben beide  :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 29. Oktober 2007, 17:57:03
ja okay, klärt das unter euch. schreib doch einfach mal an die beiden ne PM
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 29. Oktober 2007, 19:49:10
Gemacht. Schwarzie überlässt uns anderen im Moment den Vortritt und will sich melden, sobald er wieder mehr Zeit hat. D.h., dass ich auf alle Fälle die Rabengesänge übernehmen würde.

Die Faun-DVD könnte dann Ebroer machen, falls er Interesse hat. Da hab ich noch keine Rückmeldung.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 30. Oktober 2007, 09:11:53
okay wormy

du hast email

gruß
tala
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lagrange am 30. Oktober 2007, 23:08:42
Zitat von: "Wormys_Queue"
Die Faun-DVD könnte dann Ebroer machen, falls er Interesse hat. Da hab ich noch keine Rückmeldung.

Kein Interesse, da ich nicht die Zeit habe, 3,5 Stunden Material zu sichten/hören...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 31. Oktober 2007, 08:30:27
Zitat von: "Lagrange"
Zitat von: "Wormys_Queue"
Die Faun-DVD könnte dann Ebroer machen, falls er Interesse hat. Da hab ich noch keine Rückmeldung.

Kein Interesse, da ich nicht die Zeit habe, 3,5 Stunden Material zu sichten/hören...

Faulet Stück :P
Okay wer will das Teil dann machen ?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 31. Oktober 2007, 11:22:33
Mich juckt es zwar in den Fingern, aber es ist ja nicht so, dass ich nicht genügend Rezis zu machen hätte. Wenn sich also sonst niemand findet, mach ich das Teil gerne, ich trete aber auch genau so gerne zurück, falls sich sonst jemand dafür interessiert. :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 31. Oktober 2007, 11:36:02
na dann warten wir einfach bis zu dem Zeitpunkt wenn ich die Sachen rausschicke, wenn dann sich keiner gemeldet hat, dann kriegst du es
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 03. November 2007, 08:40:29
Da scheinabr niemand sonst will kriegt Wormy nun auch das "Faun" Teil.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 08. November 2007, 00:14:27
Ich zock zwar im Moment kein DnD, aber Stamper ist back in Action 8-)
Schrieb mir wenn du wieder was hast an: nerds@[nospam]web.de
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 24. Februar 2008, 11:47:50
Habe hier zwei neue Promo Disks bekommen

Qntal - Translucida

und

Leandra - metamorphine

Wer ist der nächste in der Reihe und schafft die im vorgegebenen Zeitrahmen zu rezensieren?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 24. Februar 2008, 17:03:36
Zack, die hab ich mir verdient. :boxed:  :D

Hier noch mal die Reihenfolge der Würfelauswertung:

Zitat

Stamper: 18
Ebroer: 17
Schwarzie: 4
Wormys Queue: 2


Wäre schön, wenn das dieses Mal jemand anders machen würde, ich muss erst mal schauen, dass ich mit den Pathfinder-Rezis auf den aktuellen Stand komme.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 25. Februar 2008, 00:42:32
Sollte ich es (endlich) schaffen meine Rezi zu beenden (und sich sonst keiner gemeldet haben), würde ich die Qntal machen...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 25. Februar 2008, 09:16:39
@Archo:
musst du dann würfeln und wirst eingereiht in die Reihe die Wormy gepostet hat, denn es gibt diese CDs nur deswegen weil sich hier einige als Rezensenten dafür angeboten haben.
Wenn sich allerdings keiner von den nächsten im Rennen nach Wormy also

Stamper
Ebroer
Schwarzie

bereit erklärt, dann bist du im Rennen.
Aber ein "falls" und "wenn" geht nicht, wenn schon muss es heissen: "ja das schaffe ich zeitnah (also im vorgegebenen Zeitrahmen +/- ein paar Tage oder nicht.

Wie gesagt, die Rezis sollten zeitnah fertig sein
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 25. Februar 2008, 09:45:01
Was ist der Zeitrahmen?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Schwarzie am 25. Februar 2008, 11:00:21
Ich habe hier noch ein Buch zu rezensieren, das möcht ich erst erledigen bevor ich mich an was andres mache.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lagrange am 25. Februar 2008, 13:37:35
Ich warte bis zur nächsten Erdenstern-CD. Vorher habe ich eh' keine Zeit  :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 25. Februar 2008, 14:45:08
Zitat von: "Archoangel"
Was ist der Zeitrahmen?


ähem... mich dünkt du lest die Vorgaben/Richtlinien nicht aufmerksam :wink:

Schau mal hier im ersten Post, da steht der generelle Zeitrahmen für Rezis.
http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,17472.0.html

aber ich kann dir das auch so sagen: 2 Wochen nach Erhalt des Reziexemplars sollte die Rezi in etwa fertig sein. Wie gesagt es kommt nicht auf ein paar Tage mehr an, aber das ist das angestrebte Zeitlimit.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 26. Februar 2008, 10:40:48
Stamper habe ich ne email geschrieben und bisher noch nichts gehört.
Was ist denn nu?

Darf Archoangel die Qntal bekommen? Das müsst ihr, die sich hier für Musik gemeldet haben, entscheiden. Auf der anderen Seite bekommt er das nicht bevor er nicht meine email an ihn beantwortet hat :wink:
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 26. Februar 2008, 11:02:30
Was Stamper sagt, weiss ich ja noch nicht, aber ansonsten schadet es vielleicht gar nicht, wenn sich die Rezensentenliste etwas erweitert, da wir bei den letzten Angeboten immer schon Probleme hatten, die unterzubekommen. Wegen mir also gerne.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lagrange am 26. Februar 2008, 13:25:15
Zitat von: "Wormys_Queue"
Was Stamper sagt, weiss ich ja noch nicht, aber ansonsten schadet es vielleicht gar nicht, wenn sich die Rezensentenliste etwas erweitert, da wir bei den letzten Angeboten immer schon Probleme hatten, die unterzubekommen. Wegen mir also gerne.

Dem stimme ich voll zu!
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Februar 2008, 10:36:13
Da Stamper sich bis jetzt nicht gemeldet hat bei mir (auf die email) kann Archo meinetwegen die Qntal machen wenn er es denn noch will, allerdings habe ich von ihm auch schon seit Tagen nichts gehört.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 27. Februar 2008, 19:40:13
Sorry, bin zur Zeit etwas im Stress (wann nicht?). Du hast die fehlende Rezi bis spätestens Freitag. Mea Maxima Culpa...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 28. Februar 2008, 09:37:03
Ja okay, und willst du nun auch die Qntal habenund machen?
Sollte aber zeitnah, also im angestrebten Zeitrahemen rezensiert werden.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 28. Februar 2008, 15:00:35
Ja, ich nehm die Qntal gerne und schreib die Rezi noch am Tag der Ankunft (oder den Nächsten), okay?

P.S.: Ich schulde dir noch Porto...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 28. Februar 2008, 15:04:34
okay, ich schick dir heute abend mal ne email mit weiteren Instruktionen.
Porto machen wir dann zusammen.
Die Adresse ist denke ich noch dieselbe, richtig?


Bleibt noch die
Leandra - metamorphine
Wer will die machen?  Einer muss... ich habe damit nichts zu tun, ihr wolltet die Mucke haben. :wink:
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Stamper am 29. Februar 2008, 16:01:00
Joa, macht das mal unter euch aus, ich hab ein bisschen Urlaub gemacht und war nicht da. wenns demnächst wieder was gibt, meld dich einfach wieder tala.
Leandra ist eher nicht so mein ding, aber wenn sich kein anderer meldet, mach ich das.
meine adresse hat sich übrigens geändert, bei bedarf schick ich sie dir noch.

mfg
stamper
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 29. Februar 2008, 16:18:21
Also scheinbar will keiner die Leandra machen....
Dann kannst du die ruhig machen Stamper, wenn du dich schon anbietest *g*
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 29. Februar 2008, 17:30:01
Vielleicht für euch Fans interessant:

Liebe Medienpartner,
neben den folgenden News findet ihr auch noch am Ende der Mail die Tourdaten, über deren Abdruck wir uns sehr freuen würden.
 
EIN ABSCHIED
FAUN muss mit dieser Email leider mitteilen, dass Lisa Pawelke eine der Sängerinnen von FAUN ab dem 20.03. nicht mehr bei der Band dabei sein wird. Lisa hat sich bereits im letzten Jahr sehr intensiv ihrem Gesangsstudium in Basel gewidmet. Da Band und Studium zeitlich immer schwieriger zu kombinieren wurden, haben sie sich zu Anfang des Jahres im Guten voneinander getrennt.
Nach einem letzten gemeinsamen Konzert am 23.2.08 in Barcelona geht es dann ab dem 20.3 mit veränderter Besetzung und neuem Programm in das neue Kapitel von Faun.


EIN NEUANFANG
"Dieser Winter war wirklich nicht der einfachste für uns, Vieles war im Unklaren, Vieles war zu überdenken und Vieles neu zu beginnen. Zum Glück geschehen immer wieder jene Zufälle, an die wir nicht glauben und so flatterte eines Tages eine Nachricht von Sandra Elflein (ihr echter Name) aus der Wassermannstraße ins Haus. Nicht nur das uns der Name und die Adresse schon ausreichend Anhaltspunkte gegeben hätten, auch der Zeitpunkt, wie auch Sandra selbst mit ihren Qualifikationen, liessen uns unseren Glauben an Zufälle zum wiederholten Male schnell verwerfen. Letzten Endes dürfen wir nun stolz berichten: Sandra ist die neue Musikerin bei FAUN. Sie hat eine begnadete Stimme, schreibt wunderschöne Lieder, spielt atemberaubend Geige und dazu noch zahlreiche Flöten, Gitarre und Klavier."
In der ersten Probewochen, die bereits absolviert worden sind, waren die Band selber überrascht, von der Leichtigkeit und Energie, mit der viele alte Lieder aufgewertet wurden und neue Lieder entstanden sind. So teilte das Münchner Ensemble mit, dass es gerade an 7 neuen Livestücken feile und der festen Überzeugung sind, gerade an dem qualitativsten und mitreissendsten Konzertprogramm ihrer Musikgeschichte zu arbeiten.
 


Hier nocheinmal kurz die Fakten über Sandra Elflein:
Langjährige Tätigkeit als Profimusikerin in verschiedenen Orchestern, (u.a. erste Geige bei den Jugendsymphonieorchester der Bamberger Symphoniker). Fortbildung in klassischem Gesang, sowie langjähriger Unterricht auf Klavier, Flöte und Geige. Tätigkeit in verschiedenen Bands aus dem Bereich der Folk- und Weltmusik.
 
EIN RÜCKBLICK

Um jedoch die letzten 6 Jahre des gemeinsamen Schaffens nicht spurlos vorübergehen zu lassen, werden wir am 28.3.08 unsere erste Live CD "FAUN & the pagan folk festival -LIVE" veröffentlichen, mit den besten Songs unserer bisherigen Live Konzerte. Aufgenommen auf der Pagan Folk Festival Tour mit Hilfe der Gastmusiker SIEBEN (UK) und IN GOWAN RING (USA), enthält diese Live CD 11 Songs, davon 5 von FAUN bisher unveröffentlichte Songs und kommt in einem edlen Hardcover Mediabook daher, mit einem 40 seitigen 4 farbigen Booklett.
 


Hier auch noch einmal die bereits geplanten Konzerte für die Saison 2008,
in welchen man das neue Konzertprogramm erleben kann:

KONZERTE 2008
 
Präsentiert von ORKUS
20.03.08 München (81671) - Elserhalle (& Dornenreich)
22.03.08 Stuttgart (70174)-Club Zentral (& Dornenreich)
23.03.08 Aschaffenburg (63739) - Colos Saal- (& Dornenreich)
28.03.08 Glauchau (08371) - Alte Spinnerei (& Dornenreich)
29.03.08 Kaiserslautern (67659) - Kammgarn (& Dornenreich)
24.04.08 Bochum (44892) - Matrix
25.04.08  B- Les Anthisnes  (B-4160) - Les Anthinoises
26.04.08 Nauheim (64569) - Spectaculum Niewenheim
30.04.08 Jüchen (41363) Schloss Dyck - Walpurgisnacht
01.05.08 Jüchen (41363) Schloss Dyck - Renaissancefest
02.05.08 Freienfels/Weinbach (35796) - Ritterspiele Freienfels
03.05.08 Jüchen (41363) Schloss Dyck - Renaissancefest
04.05.08 Jüchen (41363) Schloss Dyck - Renaissancefest
10.5.08 Freyburg /U. (06632) - Heureka Markt
12.05.08 Leipzig (04103) - Wave Gotik Treffen
17.5.08 Moosburg (85368) - Moosburger Spectaculum
23.5.08 CH - Thun - Bärensaal
25.05.08 I- Bologna - Dark Folk Fest
31.5.08 Trier (54290) - Mittelalter Festival
05.7.08 NL-Keltisch Midzomer Festival
06.7.08 NL-Keltisch Midzomer Festival
19.7.08 Stetten (67294) - Stettener Spectaculum
01.8.08 NL-  Lisse - Castlefest
02.8.08 Köln (50769) - Mittelalterlich Spectaculum
10.8.08 NL Eindhoven - Folkwoods
16.8.08  Mühlheim /Ruhr (45479) Burgfolk
29.8.08  Wäschenbeuren (73116), Wäscherschloss
30.8.08 Dresden (01067), Mittelalter Festival
06.9.08 Hamburg (22113)- Mittelalterlich Spectaculum
07.9.08 Kassel (34123), Zoo
20.9.08 Maxlrain (83104)- Mittelalterlich Spectaculum
21.9.08 Selb (95100), Festival Mediaval
 

 

Liebe Grüße,

Ina

 

Ina-Christine Reeg

______________________________________________________
Absolut Promotion
Greifswalder Str. 9 (Gewerbehof, Aufgang A)
D-10405 Berlin, Germany
Tel: 030-4210 5280
Fax: 030-4202 1523

Web: http://www.absolutpromotion.de
Mailto:info@absolutpromotion.de
______________________________________________________

Coming soon:

LEANDRA – “methamorphine”  22.2.08 (Drakkar / Sony BMG)

QNTAL -  “VI – “Translucida”  29.02.08 (Drakkar / Sony BMG)

DESPAIRATION - "A Requiem In Winter's Hue" 29.02.2008 (My Kingdom Music)

FAUN –Live CD "FAUN & the pagan folk festival - live" 14.3.08

TRANSIT POETRY - "Evocation Of Gaia" 25.04.1008 (Avasonic/Rough Trade)

EDEN WEINT IM GRAB –  “Trauermarsch nach Neotopia  (Avasonic / Rough Trade)

NACHTGESCHREI – „Hoffnungsschimmer“  02.05.2008 (Massacre / Soulfood)

 

 

Press Area:  

CREMATORY: http://www.massacre-records.com/promo/Default.aspx?ID=&Band=Crematory

NACHTGESCHREI: http://www.massacre-records.de/promo/Default.aspx?ID=&Band=Nachtgeschrei

EISHEILIG / DE/VISION : http://www.drakkar-archiv.de

J.B.O.: http://megapress.de/Presse.htm

DOWN BELOW: www.journalistenlounge.de

DEINE LAKAIEN & DIE NEUE PHILHARMONIE FRANKFURT: http://www.absolutpromotion.de/presse/lakaien/index.html

XANDRIA, ZERAPHINE, LETZTE INSTANZ, QNTAL,

VIRGIN BLACK: http://www.massacre-records.com/promo/Default.aspx?ID=&Band=Virgin%20Black  

FIDDLERS GREEN: http://www.fiddlers.de/fidd_mf.htm

FAUN: www.faune.de/press.html

KNORKATOR : http://www.knorkator.de/medienmenschenbereich/

ERIC FISH: http://ericfish.de/fileadmin/ericfish/PRESSE/GEGEN_DEN_STROM_PRESSE.zip  

GEIST: http://www.geistreich.org/info/  

CORVUS CORAX & TANZWUT: www.picamusic.de/index.php?selct=presselogin  

Infos zu DEINE LAKAIEN: http://www.deine-lakaien.com
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 01. März 2008, 18:09:51
Okay Archoangel macht auch dei Leandra sagt er mir in email
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 10. Juli 2008, 16:20:56
okay
who is next ?

Habe hier die Promo-Disk von HAGGARD - Tales from Ithiria bekommen

Wer will die machen?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 10. Juli 2008, 16:57:24
Biete mich mal ausser Reihe freiwillig an ;)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 10. Juli 2008, 19:19:58
Theoretisch wäre glaube ich ich dran, aber ich lass Nadir nur allzugerne den Vortritt.

Archoangel hat übrigens immer noch nicht gewürfelt ;)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 10. Juli 2008, 21:58:55
Wäre super, wenn:

1.) ich mal ne Rezi machen dürfte und Haggard ausnahmsweise meinem Geschmack antspricht

2.) Archoangel endlich würfelt!  :x
;)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 11. Juli 2008, 09:23:27
Hä? Was würfeln? Nix verstehe...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 11. Juli 2008, 10:57:07
Aktuell haben wir mit Stamper, Schwarzie,F. Ebroer und mir vier Leute, die für den Bereich der Musikrezis zuständig sind (einfach deshalb, weil wir als einzige Interesse daran bekundet haben  :D ). Wir (bzw. ursprünglich Tala) waren nun stilschweigend davon ausgegangen, dass Du, als Du die Qntal-Scheibe rezensiert hast, damit grundsätzliches Interesse auch an weiteren Rezis bekundet hast.

Und da wir per Würfelwurf einen feste Reihenfolge verabredet haben, in der wir uns der Rezis annehmen (um zu vermeiden, dass alle nur bei Corvus Corax hier schreien und der Rest liegen bleibt), bräuchten wir von Dir (vorausgesetzt unsere obige Annahme war richtig) noch einen Wurf mit dem d20, um Dich einreihen zu können.

Gilt entsprechend auch für Nadir, falls er über die Haggard-Scheibe hinaus weitergehendes Interesse an Musikrezis hat.

DISCLAIMER:Obige Erklärung gilt nur, falls Tala nix andres sagt   :D
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 11. Juli 2008, 14:39:44
Zitat von: "Wormy"
Gilt entsprechend auch für Nadir, falls er über die Haggard-Scheibe hinaus weitergehendes Interesse an Musikrezis hat.


... was er entscheiden wird, wenn er die Rezi fertig hat...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 11. Juli 2008, 14:43:57
Was Wormy sagt!

Nadir soll gerne die Haggard bekommen, wenn die anderen nichts dagegen haben. (email mit Adresse an mich... EMAIL!!)

Dann habe ich heute noch die neue Corvus Corax - Cantus Buranus II reinbekommen.
Ich denke die ist dann für Wormy oder ?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 11. Juli 2008, 14:51:35
Ich schwöre, davon hab ich vorher nix gewusst  :lol:

Nehmen würd ich sie aber schon gerne :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 11. Juli 2008, 15:34:06
hehe, passt schon. Ich schick sie dir heute noch.
Die Adresse ist ja noch dieselbe denke ich
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 11. Juli 2008, 15:38:37
und wenn Nadir auch noch die Adresse schickt, dann geht seine CD heute auch noch raus :wink:
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 11. Juli 2008, 15:40:19
Ach ja, mein Vorschlag für die Einreihung von Nadir und auch Archoangel, wenn sie denn wollen wäre das sie nicht würfeln, sondern dort eingereiht werden, wo sie jetzt beim erstenmal die CDs bekommen haben.
So verschiebt sich bei den anderen nichts weiter und es bleibt fair.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lagrange am 11. Juli 2008, 16:12:22
Akutalisierst Du dann mal die Reihenfolge?
Und Lagrange = E. Ebroer, weil E. Ebroer loggt sich nimmer mehr ein...

P.S.: Und ja, ich weiß ich bin noch eine Erdenstern-Rezi schuldig, aber [setze hier eine Ausrede ein und die stimmt]...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 11. Juli 2008, 16:52:51
Da ich nicht soooo scharf auf das Rezensieren von Musik bin (und mit meinen normalen Rezis immer hinterherhinke) würde ich weiterhin anbieten (wie auch bei der Leandra), mal eine Rezi zu übernehmen, wenn keiner will. Einreihen ist mir zu viel Akt - dann müsste ich ja immer mal wieder eine schreiben - und das auch noch für ein Mittelalter-Gedudel, dass ich privat nicht mehr höre...

Corvus Corax ist mir ein Graus ...

Also, ich schau ja immer in jeden teil des Forums ... wenn ich mal wieder sehe, dass sich eine Woche niemand meldet und mir das Album zarte Erinnerungen an meine Jugend gibt, dann mach ich es wieder ... sozusagen als "Ausfall-Hilfe", wenn es Recht ist, ja?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 11. Juli 2008, 17:59:25
okay, dann ist Archo nicht auf der Liste.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 12. Juli 2008, 02:05:06
Dann setze mich bitte mal auf die Liste ;)

kriegst auch noch ne PM... äh EMAIL  :P
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 12. Juli 2008, 02:12:28
Scheissabsprachen zwischen Tala und Dir Wormy!
*pah* mit Euch spiel ich nicht mehr *nänänä*

;)


Corvus Corax wäre mir tatsächlich weniger lieb, daher geht das schon ok!
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 12. Juli 2008, 09:21:26
Zitat von: "Nadir-Khân"
Scheissabsprachen zwischen Tala und Dir Wormy!
*pah* mit Euch spiel ich nicht mehr *nänänä*

;)


Corvus Corax wäre mir tatsächlich weniger lieb, daher geht das schon ok!


Wie? Du willst aus der on-games Runde wieder raus?  :P
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 12. Juli 2008, 10:19:56
Ich kann einiges ab ;) Nur bei persönlichen Angriffen gegen andere Mitspieler reagiere ich extrem empfindlich, aber was mich angeht, Haut nur drauf ^^
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 12. Juli 2008, 12:09:21
Zitat von: "Wormys_Queue"
Ich kann einiges ab ;) Nur bei persönlichen Angriffen gegen andere Mitspieler reagiere ich extrem empfindlich, aber was mich angeht, Haut nur drauf ^^


äh... meinen Humor schon verstanden, oder?  :unsure:
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 12. Juli 2008, 12:11:41
eher mein Humor in die Hose gegangen; vielleicht hab ich auch nur Archoangels Post falsch interpretiert^^
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 12. Juli 2008, 12:14:45
Spoiler (Anzeigen)
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 14. Juli 2008, 09:59:09
Sorry - war alles nur Spass - daher auch der Smily ... mea maxima culpa...
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 14. Juli 2008, 16:48:18
Ich versteh euch alle nicht  :D
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 14. Juli 2008, 20:21:50
Ich versteh euch alle nicht  :D

Wie könntest du auch? Wir verstehen uns ja selbst kaum...
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 14. Juli 2008, 21:41:02
Ich versteh euch alle nicht  :D

Wie könntest du auch? Wir verstehen uns ja selbst kaum...

häh?!?!  :huh:
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 16. Juli 2008, 17:58:48
Haggard ist da.

Und jetzt werde ich mich absetzen *muahaha*  :nerd:
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 21. August 2008, 14:12:43
Habe ne Presseversion von

Midnight Syndicate - The Dead Matter: Cemetry Gates

bekommen.
Möchte wer ?
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 21. August 2008, 14:16:22
Mist ... hab mich ja eigentlich rausgeschossen, aber DAS würde mich schon interessieren. Wenn es geht würde ich die machen...
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 21. August 2008, 14:21:45
aktuelle Reihenfolge:

Stamper
Lagrange
Schwarzie
Nadir-Khân
Wormys_Queue

Ums gleich gesagt zu haben: Falls von den anderen vieren keiner hier schreit, kann Archoangel die CD gerne haben, da ich im Moment genug zu tun habe und mich nicht wieder verzetteln möchte.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lagrange am 21. August 2008, 14:35:46
Midnight Syndicate interessiert mich nicht wirklich. Außerdem ist meine Erdenstern-Rezi noch gar nicht sooo alt...
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 21. August 2008, 14:43:27
Schwarzie ist auch erstmal raus, wieso klär ich mit ihm per PM, wenn er sich denn mal meldet bzw antwortet.
Kannst du erstmal aus der Liste ganz ausklammern den Herrn, Wormy.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 21. August 2008, 14:52:18
dann also neue aktuelle Reihenfolge:

Stamper
Lagrange
Nadir-Khân
Wormys_Queue

@Archoangel: Was hältst Du davon, wenn ich dich einfach hinter mir einreihe? Am Beispiel Lagrange siehst Du ja, dass man auch "nein" sagen kann, aber dann hätten wir eine klare Regelung :)
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 21. August 2008, 16:05:49
Warum nicht ...
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 21. August 2008, 18:33:22
Ich gebe auch erstmal den Vortritt, möchte erstmal sehen, wie meine erste Rezi überhaupt ankommt. Und das kann ich erst sagen, sobald diese veröffentlicht ist...
Aber danach wieder gerne!  :thumbup:
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 22. August 2008, 15:38:00
Da der letzte Beitrag von Stamper überhaupt vom 28. Februar 2008 ist, denke ich das auch erstmal raus ist.

Dann kann Archo das Teil gerne bekommen. Ich schicks dir zu.


Ich gebe auch erstmal den Vortritt, möchte erstmal sehen, wie meine erste Rezi überhaupt ankommt. Und das kann ich erst sagen, sobald diese veröffentlicht ist...
Aber danach wieder gerne!  :thumbup:
Ja die wird dann am 29.08 online gehen, wenn die CD auch erscheint. Sorry aber vorher dürfen wir die nicht bringen.

Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 22. August 2008, 16:16:47
Schankedön. Dann bin ich wohl im Team. Zumal ich ja jetzt auch die Ausrede benutzen kann, ich springe für Stamper ein  wink.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 22. August 2008, 19:08:45
aktuell also so ;)

Lagrange
Nadir-Khân
Wormys_Queue
Archoangel
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 24. August 2008, 07:31:31

Ja die wird dann am 29.08 online gehen, wenn die CD auch erscheint. Sorry aber vorher dürfen wir die nicht bringen.



Alles klar. Brauchst Dich dafür nicht zu entschuldigen!  :)
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 24. August 2008, 11:19:12
Tu ich auch nicht. Ich wusste nur nicht genau ob ich dir das gesagt hatte oder nicht wink

Mal davon ab, hat mir diene Rezi ganz gut gefallen.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 24. August 2008, 11:32:41
Danke!  :)

Das "Entschuldigen" hatte sich auf Dein "Sorry" bezogen.

Grüße,
Nadir
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 18. September 2008, 23:16:21
Die tote Materie ist verschickt. Nimm dir ein Snickers (wenns mal wieder länger dauert  ::)).
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 19. September 2008, 09:44:53
Die tote Materie ist verschickt. Nimm dir ein Snickers (wenns mal wieder länger dauert  ::)).
Dein Körper hat in ne Pappschachtel gepasst?  Und wie kannst du ins Forum posten, wenn du doch in einer Schachtel steckst?  :twisted:
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 19. September 2008, 10:54:47
Vielleicht für den einen oder anderen hier interessant:

Zitat
Pressemitteilung: „Letzte Instanz im Land des Drachens!“
 
Die Deutsche Band Letzte Instanz wird am 08.11.2008 in der chinesischen Stadt Guangzhou zur Deutschland- Promenade spielen. Die Romantik -Rocker aus Sachsen, Bayern und Berlin folgen einer Einladung des Goethe-Instituts ins Reich der Mitte. Im Gepäck haben sie dabei Songs Ihres Letzte Studioalbums „Wir sind Gold“.
 
*Die Aktion: Den Startschuss zur Aktion "Deutschland und China - Gemeinsam in Bewegung" gab Bundeskanzlerin Merkel am 27. August 2007 in Peking. Nun findet der Kulturaustausch bereits zum dritten Mal statt. Die Deutschland-Promenade, das Herzstück jeder Station von "Deutschland und China - Gemeinsam in Bewegung", gastiert vom 7. bis 15. November 2008 auf dem südlichen Platz vor dem Tianhe-Sportstadion.
 
*Die Stadt: Guangzhou ist eine 10 Millionen-Stadt im Osten Chinas und Hauptstadt der Provinz Guǎngdōng (auch als „Kanton-Provinz“ bekannt). Die Metropole gilt als bedeutender Industrie- und Handelsstandort. Guangzhou wird auch als "Fabrik der Welt" bezeichnet. In Guangzhou findet zweimal jährlich - im Frühjahr und im Herbst - Chinas größte Exportmesse statt. 2005 wurde mit dem Bau des höchsten Fernsehturms der Welt (610 m) begonnen.
 
*Das Konzert: Am 08.11.2008 wird die Band „Monokino“den Abend eröffnen (18:30 – 19:20). Dann folgt die chinesische Popsängerin Yao Beina, die auch den offizielle Song zur Aktion "Yu Ni Tongxing - Mit Dir Gemeinsam" beisteuert (19:35 – 20:25) – Zu guterletzt werden dann Letzte Instanz die Open-Air Bühne entern und eine Stunde eine Auswahl ihrer stärksten Songs präsentieren. Dabei werden die Texte der Stücke in chinesischer Übersetzung auf eine Großleinwand projiziert.
 
Mehr Infos zur Deutschland-Promenade:
http://www.deutschland-und-china.com/subsite_de_sub_31.shtml
http://www.deutschland-und-china.com
http://www.dcw-ev.de/index.php?option=com_content&task=view&id=2796&Itemid=23
 
Mehr Infos zur Band: http://www.letzte-instanz.de
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 13. Oktober 2008, 13:20:35
Was ist eugentlich aus meiner Rezi geworden? Zu schlecht, als dass ihr sie veröffentlichen wollt?  wink
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 14. Oktober 2008, 13:21:46
So, die nächste CD ist eingetroffen.

Vic Anselmo - Trapped in a Dream

Wer ist dran und möchte?
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 15. Oktober 2008, 10:52:56
So, die nächste CD ist eingetroffen.

Vic Anselmo - Trapped in a Dream

Wer ist dran und möchte?

Und dann direkt das nächste Musikteilchen:

The Best of Qntal - Purpurea
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 15. Oktober 2008, 12:12:51
Nochmal die Frage: kommt meine letzte Rezi noch irgendwann?

Wenn sie keiner machen will, kann ich die Qntal übernehmen.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 15. Oktober 2008, 12:43:22
Ja, ganz ruhig, Archo. Auch deine letzte Rezi kommt noch. wink
Da ist beim Lektor etwas schief gelaufen und er hat die übersehen. Kommt aber in den nächsten Tagen.


Wer ist denn der Reihenfolge halber jetzt als nächstes dran hier ?

Edit:
ah I see
Zitat
Lagrange
Nadir-Khân
Wormys_Queue
Archoangel

Also wären jetzt
Lagrange  für die Vic Anselmo
und
Nadir für die Qntal
am Zuge.

Wollt ihr die haben/machen? Oder reicht ihr den Kelch weiter? Eure Entscheidung.



Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 15. Oktober 2008, 13:46:18
Ich schreibe gerade an meinen beiden Abschlussprüfungen und werde daher mal eine Runde aussetzen. Denn da fliessen bereits genug Wörter durch meine Finger...
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lagrange am 15. Oktober 2008, 15:22:03
Also wären jetzt
Lagrange  für die Vic Anselmo

Ok, schick mal... Voraussetzung, dass ich ein wenig Zeit habe, da meine Freizeit derzeit eher begrenzt ist! Können wir ja per e-Mail klären...
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 16. Oktober 2008, 10:35:50
Nochmal die Frage: kommt meine letzte Rezi noch irgendwann?

So deine Dead Matter Rezi ist drin.
Wolltest du mir dafür nicht noch ne englische Übersetzung des Fazits liefern? wink
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 16. Oktober 2008, 11:35:28
Wollte ich? Urks ... O.K. ... mach ich noch.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 16. Oktober 2008, 12:21:59
Wollte ich? Urks ... O.K. ... mach ich noch.
Nö, hat sich erledigt. Brauchst nicht mehr.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 16. Oktober 2008, 13:11:10
Ich würde Archo, die Qntal überlassen. :)
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 16. Oktober 2008, 14:46:16
Ich würde Archo, die Qntal überlassen. :)

Huh?
Wäre Nadir Khan nicht der nächste in der Reihe und nicht du Wormy?
Oder vertue ich mich da jetzt.
Bitte um Klarheit.
EDIT: Habe das Posting von Nadir oben übersehen.
Okay, dann soll Archo die Qntal bekommen.
Die Rezi müsste aber zeitig fertig sein. Super wäre, wenn wir sie am Erscheinungstag (31.10.) online bringen könnten, wenn das nicht geht ist das aber auch nicht schlimm, wäre nur fein.
Ich schicke sie dir dann morgen direkt zu, Archo. Adresse habe ich ja.


Was Anderes:

Habe gerade von Sebastian von Absolute Promotion diese "Einladung" bekommen

Zitat
Mit der Tür ins Haus: die neue Qntal-Best Of „Purpurea“ (erscheint am 31.10. bei Drakkar) dürfte jetzt schon ein paar Tage bei dir sein, und ich bin gespannt auf das Feedback, das da kommen möge.
 
Mein konkretes Anliegen heute ist aber, dass wir am 22.10. einen Phonertag mit Mastermind und Multiinstrumentalist Michael Popp eingerichtet haben, für den ich dir gerne ein Interview anbieten würde. Mailinterviews sind bei Qntal immer etwas schwierig, deshalb wäre
das ja eine tolle Gelegenheit. Wie siehts aus? Interesse?

Hat jemand Interesse daran das Interview zu machen? Evtl sogar der der auch die Rezi zur Qntal schreibt (muss aber nicht zwangsläufig)
Ist kein Muss, nur ein Angebot.

grüße
tala
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 16. Oktober 2008, 15:02:43
Wie soll das aussehen? Über Telefon?
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 16. Oktober 2008, 15:17:36
Ich denke "Phonertag" heisst genau das. Bin mir aber auch nicht ganz sicher.

Wenn Interesse besteht, dann stell ich den Kontakt zu Sebastian mit dir her und den Rest klärt ihr dann unter euch
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 16. Oktober 2008, 15:29:14
Ich muss erst mal schauen ... hab meinen Terminplan leider nicht zur Hand...ich sag auf jeden Fall noch Bescheid.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 22. Oktober 2008, 00:38:49
Wolltest du mir nicht die CD schicken?
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 22. Oktober 2008, 10:41:33
Wolltest du mir nicht die CD schicken?
Ah verdammt, die habe ich doch glatt vergessen.
Schick ich heute noch raus
Sorry

Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Oktober 2008, 12:56:54
Die nächste CD hab ich hier liegen.

Elane - The Silver Falls


Die aktuelle Reihenfolge müsste jetzt

Wormys_Queue
Nadir-Khân
Lagrange
Archoangel

sein, denn Wormy und Nadir hatten verzichtet beim letzten Mal und deswegen bekam Archo die Qntal.

Also Wormy? Willst du oder gibst du weiter?


Natürlich können sich auch andere Interessierte hier melden.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 27. Oktober 2008, 12:58:37
CD ist übrigens (am Freitag) angekommen. Ich seh zu, dass ich die Rezi bis Freitag schaffe.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 27. Oktober 2008, 13:09:16
Ich bin noch bis Dezember wegen Prüfungen raus.  :X
Sorry!
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Oktober 2008, 13:38:49
CD ist übrigens (am Freitag) angekommen. Ich seh zu, dass ich die Rezi bis Freitag schaffe.
Das wäre super, wenn du es nicht schaffst ist es aber auch nicht so schlimm, denn das habe ich ja dann verbockt wink


Wegend er Elane CD ist dann Wormy jetzt am Zuge....

Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Archoangel am 27. Oktober 2008, 15:07:06
Bezüglich Interview bekam ich auf meine e-mails übrigens keine Antworten ... dann eben nicht.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 27. Oktober 2008, 17:41:14
Bezüglich Interview bekam ich auf meine e-mails übrigens keine Antworten ... dann eben nicht.
hmm das ist seltsam. Sicher das du die richtig geschickt hast? Ich kann mich erinnern das du schonmal deine Problemchen da hattest *g*
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 27. Oktober 2008, 19:51:12
Wegend er Elane CD ist dann Wormy jetzt am Zuge....

Ok, ich nehm sie.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 28. Oktober 2008, 10:52:22
Fein dann sende ich sie dir fix.
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 23. Dezember 2008, 13:46:41


Corvux Corax - Cantus Buranus - DAs Orgelwerk

Wer wäre dran? Wer will?
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lagrange am 23. Dezember 2008, 17:19:24
Das könnte interessant sein...
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nadir am 23. Dezember 2008, 17:56:39
Ich bin auch wieder da! Trete aber auch an Lagrange ab, wenn er gern mag :)
Titel: Re: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Lagrange am 24. Dezember 2008, 15:07:37
Ich bin auch wieder da! Trete aber auch an Lagrange ab, wenn er gern mag :)
Du hast 'ne PN...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 06. Juli 2010, 17:10:37
Will jemand

Cantus Buranus DVD

bemustern?

Brauche eine schnelle Antwort. Am Besten bis morgen.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Xiam am 06. Juli 2010, 18:26:30
Corvus Corax?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 06. Juli 2010, 18:59:30
Corvus Corax?

Ja das dürfte Corvus Corax sein und zwar diese DVD die im August erscheint:
http://www.amazon.de/Cantus-Buranus-Live-M%C3%BCnchen-2cd-Dvd/dp/B003UFV5YW/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=music&qid=1278435518&sr=8-2
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 08. Juli 2010, 18:41:49
Falls es hier jemanden interessiert:

Hier gibt es einen Zusammenschnitt von dem Konzert das auf der DVD ist

http://www.youtube.com/watch?v=YFeuhDa8O98
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Nathan Grey am 08. Juli 2010, 20:49:10
Wow, sieht sehr beeindruckend aus. Ich würde Interesse haben, aber ich bin mir nicht sicher wie ich eine Musikrezi aufziehen soll.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Xiam am 08. Juli 2010, 22:55:40
Ich auch nicht, sonst hätte ich auch schon zugegriffen. Nein, ich hab von Musik definitiv zu wenig Ahnung, um eine MusikDVD zu rezensieren.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 08. Juli 2010, 23:10:45
Wills wirklich keiner machen? dann übernehm ichs.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 09. Juli 2010, 08:44:52
Also es ist kein MUSS das zu machen.
Da die Bestell-Deadline sowieso vorbei ist, muss ich eh schauen ob wir die Disk noch bekommen

@Nathan / Xiam:
naja, probieren. Man kann sich ja an den bereits vorhandene Musikreviews hier orientieren.

@Wormy:
also wenn du das machen magst, versuch ich die Disk noch zu bekommen ?
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 09. Juli 2010, 09:07:51
Nur, um dir einen Gefallen zu tun. Ansonsten verwende ich die Zeit lieber auf meine aktuelle Buchrezi :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Talamar am 09. Juli 2010, 10:31:49
Nur, um dir einen Gefallen zu tun. Ansonsten verwende ich die Zeit lieber auf meine aktuelle Buchrezi :)

Na dann bestell ich DVD mal einfach nicht. Soll ja kein Gefallen für mich sein, sondern ein Angebot an einen Interessierten hier.
Dennoch danke dir.

Es sei denn Nathan (oder auch Xiam) will sich versuchen. Muss aber auch nicht.
Wie gesagt, ich bestell die wenn nach Bedarf. Wir müssen die nicht unbedingt machen.
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Wormys_Queue am 09. Juli 2010, 10:53:08
Na dann bestell ich DVD mal einfach nicht. Soll ja kein Gefallen für mich sein, sondern ein Angebot an einen Interessierten hier.

Der Punkt ist ja nicht der Mangel an Interesse, sondern der Mangel an Zeit :)
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Glgnfz am 09. Juli 2010, 13:54:58
Na komm, organisier das Teil - ich finde das abgefahren und als alter Roadie habe ich auf jeden Fall schon genügend Live-Shows gesehen, um Vergleiche ziehen zu können! AUßerdem ist meine Frau Fan von Mittelaltermärkten (sie den Met, ich die Musikdarbietungen)...
Titel: Kooperationsangebot Mittelalterliche + RPG taugliche Musik
Beitrag von: Glgnfz am 09. Juli 2010, 13:56:21
... sehr gut gefllt mir auch, dass bei dem Youtube-Link rechts in der Spalte noch Slayer - Angel of Death auftaucht! Das kann schon nicht verkehrt sein.