• Drucken

Autor Thema: Epic Level System Rework  (Gelesen 24406 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Neo

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« am: 25. Juli 2006, 11:39:45 »
Von diesem Thread hier beeinflusst habe ich beschlossen mal mit einer Überarbeitung des Epic Level Systems anzufangen: http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,10174.0.html&postdays=0&postorder=asc&&start=0

Ziel soll es sein ein gut funktionierendes System aufzubauen, dass aber im Gegensatz zum momentanen System nicht nach oben offen ist sondern nur bis zu einem bestimmten Level aufgebaut ist(das ist meiner Meinung nach einer der Hauptgründe warum das momentane System nicht funktioniert). Wie man sich allerdings sicher vorstellen kann ist das ein relativ aufwendiges Projekt und für eine einzelne Person schwer zu bewältigen. Deshalb hoffe ich auf etwas mit Hilfe aus dem Forum. Bei entsprechend großem Interesse werde ich dann morgen ein paar meiner bisherigen Ideen veröffentlichen.
Sieger der Epischen Herausforderung 2005

Tyrael

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #1 am: 25. Juli 2006, 12:22:36 »
Bei mir besteht zweifellos interesse, da meine Gruppe bald 20+ erreichen wird. Allerdings bin ich nur teils mit den Epischen Regeln vertraut.
Ich bin nicht Perfekt, aber verdammt nah dran

Seelenquell

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #2 am: 25. Juli 2006, 13:37:49 »
Bin sehr interessiert, da ich mich von den Epic Levels bisher durch eure Aussagen zurückgehalten habe. Demntsprechend bin ich aber auch nicht sehr firm in der Materie. Meine Gruppe wird in der laufenden Kampagne aber definitiv ins Epische kommen.

Also: Interesse -> Ja.

Buddha

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #3 am: 25. Juli 2006, 14:38:26 »
Ist auf jedenfall ein schwieriges Projekt, viel Erfolg dabei.

Auf jedenfall würde ich bei dicefreaks vorbeischauen, da existieren einige sehr gute Ansätze und man muss ja nicht alles neu erfinden, so z.B. die recht interessante Epic Spellcasting Variante hier: http://community.dicefreaks.com/viewtopic.php?t=2153

Vielleicht kann man das ganze auch zweisprachig aufziehen und da mit den Dicefreaks kooperieren, die haben auf jedenfall eine Menge Ahnung von den Epic Regeln.

Ich für meinen Teil habe keinerlei praktische Erfahrung im Epischen und werde von daher wohl nur interessiert mitlesen :)
Marge, setz Kaffee auf, dann trink den Kaffee und fang an Burger zu machen!

Heretic

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #4 am: 25. Juli 2006, 14:41:04 »
Öhm Leute...
Klärt mich auf...
Was ist an den momentanen epischen Regeln nicht gut?
Ich benutz die seit ca. 2-3 Monaten und bisher hab ich noch keine Probleme gehabt...
Wo seht ihr da Schwachpunkte am System?

Noctus

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #5 am: 25. Juli 2006, 14:42:05 »
Epic Spell Casting?
Der beste Freund des Massenmörders ist der Pazifist.

Heretic

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #6 am: 25. Juli 2006, 14:43:27 »
Häh?
Den Epic Spell Slots, oder den Konstruktionsregeln?

Epic Level System Rework
« Antwort #7 am: 25. Juli 2006, 14:47:58 »
Hab zwar nie auf Epic-levels gespielt, werde mich aber gern mit unorthdoxen Ideen einbringen. :)

Gruß Mervin
! WARNING ! Post might contain sarcasm.

Neo

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #8 am: 25. Juli 2006, 15:02:16 »
@Heretic: Um mal einige Punkte zu nennen:
Das Epic Spellcasting System: Das ist out of the Box nicht wirklich balanced und man kann damit ziemlich viel Unsinn machen.
Desweiteren wird die Schere zwischen Nahkämpfern und Magiern im epischen noch größer. Nahkämpfern fehlen vor allem Optionen sich außerhalb von Kämpfen einzubringen.

Außerdem sind eine Menge Dinge nicht wirklich konstistent.
Z.B. Wieso kann ein Magier 20/Kämpfer 20 besser kämpfen wenn er erst Kämpferstufen nimmt und dann Magierstufen?
Wieso bekommt ein Monster nach dem 20. HD normal BAB weiter, bei SC's steigt der dann aber nach einem eigenen völlig anderen System?

Dann haben wir natürlich noch das grandiose Item System im epischen. Sobald ein Item episch wird kostet es plötzlich zehnmal soviel so , dass sich selbst hochstufige Charaktere die nicht mehr wirklich leisten können.

Da könnte man jetzt noch viele weitere Punkte aufzählen, die mir persönlich am momentanen System misfallen.
Sieger der Epischen Herausforderung 2005

Heretic

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #9 am: 25. Juli 2006, 15:11:04 »
Ah ok...
Also dann: Viel Spaß beim Rework.
Präsentiert ihr euer Ergebnis dann hier?

Maniac @ Uni

  • Gast
Epic Level System Rework
« Antwort #10 am: 25. Juli 2006, 15:29:33 »
Das hoffe ich doch, ich würde mich dann nämlich gern auch einschalten. Somit bekünde ich interesse und Mitwirkungsentschlossenheit :D

Tata
Maniac

Schwarzie

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #11 am: 25. Juli 2006, 15:43:56 »
Am 4.8 habe ich meine letzte Klausur, danach würd ich mich auch daran beteiligen (natürlich auch aus egoistischem Interesse, meine Mädels sind mittlerweile Stufe 18 Tendenz steigend :D)

Dinge die ich für überarbeitungswürdig erachten würde:

Epic Spellcasting: Für Buffspells völlig brokeen gegenüber alles und jedem der keinen Zugang zu Epicspells besitzt.

Epic BAB: Gerade in Bezug zu Magiern ist das sinnlos. Warum nur 4 Angriffe? Wo wir zum nächsten Punkt kommen:

Magier im Verhältnis betrachtet steigt die Macht von Magiern exponentiell und die von Nichtcastern linear an... Magier erhalten Multispell, Fighter bleiben bei ihren 4 Angriffen, aber Magier dürfen plötzlich zig Spells pro Runde Zaubern. Improved Metamagic. Juhuu Metamagie für nahe kostenlos.

Preissystem von Epischen Items: Ist auch wenig daneben. Magebane +5 Longsword (+6 Bonus) kostet 72K. Longsword +6 kostet 720K.

.
.
.
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]

Epic Level System Rework
« Antwort #12 am: 25. Juli 2006, 15:47:34 »
Zitat
Ziel soll es sein ein gut funktionierendes System aufzubauen, dass aber im Gegensatz zum momentanen System nicht nach oben offen ist sondern nur bis zu einem bestimmten Level aufgebaut ist

Bis zur wievielten Stufe möchtest du gehen?

Gruß Mervin
! WARNING ! Post might contain sarcasm.

Neo

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #13 am: 25. Juli 2006, 15:50:58 »
Zitat von: "Mervin Silberschlag"
Zitat
Ziel soll es sein ein gut funktionierendes System aufzubauen, dass aber im Gegensatz zum momentanen System nicht nach oben offen ist sondern nur bis zu einem bestimmten Level aufgebaut ist

Bis zur wievielten Stufe möchtest du gehen?

Gruß Mervin


Derzeit plane ich auf Level 40.
Aber diesbezüglich bin ich durchaus für Diskussionen offen (bin ich im Allgemeinen).
Sieger der Epischen Herausforderung 2005

Maniac

  • Mitglied
Epic Level System Rework
« Antwort #14 am: 25. Juli 2006, 15:57:06 »
40 hört sich doch gut an, dauert eh lange genug bis man die erreicht!!!

Das mit den Grden für Zauber weiter führen finde ich eigentlich auch eine gute Idee. Man sollte die dann allerdings einstufen (je nach Zauberkundeschwierigkeit).

Zudem finde ich das man bei den Listen für die einzelnen Klassen im gesamten bleiben sollte, also mit BAB und Rettungswürfen usw.
Im gleichen Atemzug würde ich dann auch noch erlauben, das jeder weitere Angriffe durch hohen BAB erhält, warum schließlich nicht, es heist nicht umsonst Epic!!!

Die Talente sind meist für den A..., wirklich gebrauchen kann man nur wenige und manche von denen würde ich mir noch nicht auf Stufe 1 nehmen.

Tata
Maniac
Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts!

http://maniac-drachenhort.blogspot.com

  • Drucken