Autor Thema: Epic Feats  (Gelesen 18702 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zeitreisender

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #15 am: 10. August 2006, 22:58:21 »
Warum hällst du die Craft Feats für Unnütz? Oder willst du ein ein allgemeines Feat wie Craft Epic Items?
Verstehen ist ein Drei-Schneidiges Schwert.
Powered by: Anti-Psionik Liga

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #16 am: 11. August 2006, 14:04:11 »
Ich denke im Rahmen der Umarbeitung der Regeln können diese zusätzlichen Feats einfach komplett entfallen.
Übermensch, weil Rollenspieler

Schwarzie

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #17 am: 11. August 2006, 17:47:08 »
Ack
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]

Gerthrac

  • Mitglied
  • Archivist
Epic Feats
« Antwort #18 am: 11. August 2006, 19:58:35 »
Feat:
Pierce Magical Fortification(epic, fighter bonus)
Prerequisites: improved critical and overwhelming critical for the same weapon.

Benefit:
You are now able to test the magical defenses protecting the vital spots of your enemy, and adjust your attacks accordingly, penetrating these defenses.
As a standard action, you can make a single melee or ranged attack, a so-called attuning strike.
If it hits, you can ignore any and all magical defenses protecting against critical hits and sneak attack damage and similar effects for a number of rounds equal to your strength modifier, if your strength modifier applied to the attack roll, or equal to your dexterity modifier, if this modifier applied to your attack roll.
Ranged attuning strikes take effect only if the distance to your enemy is 30 ft or less.

Wie sieht's damit aus?

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #19 am: 11. August 2006, 20:10:16 »
Das dürfte dann ein reines Fighter Feat sein, evtl auch noch für Barbaren, aber niemand sonst könnte sich eine solche Featreihe von 5 normalen und 2 epischen Feats leisten.

Bei den Prerequisites ist Improved Critical absolut überflüssig, da dieses Voraussetzung für Overwhelming Critical ist.

Auch verstehe ich nicht ganz, warum dieses begrenzt sein soll durch ein Attribut des Angreifers...  entweder kann man das oder man kann es nicht. Im Wesentlichen jedoch ist es der große Bruder von Pierce Magical Protection, welches jedoch nicht in der SRD vorkommt.

Ganz generell würde ich ein solces Feat nicht gestatten. Ich denke, einige Charakterklassen sollten in die Lage gesetzt werden so etwas zu tun, aber ich würde das nicht als Feat vergeben. Sonst gibt es bald nur noch epische Kämpfer mit 2 Krummsäbeln.
Übermensch, weil Rollenspieler

Gerthrac

  • Mitglied
  • Archivist
Epic Feats
« Antwort #20 am: 13. August 2006, 15:06:36 »
Wie wär's damit?

Feat:
Pierce Magical Fortification(epic, fighter bonus)
Prerequisites: improved critical and BAB 26+.

Benefit:
You are now able to test the magical defenses protecting the vital spots of your enemy, and adjust your attacks accordingly, penetrating these defenses.
You can ignore any and all magical defenses protecting against critical hits and sneak attack damage and similar effects.
You do, however, take a -4 penalty on confirmation rolls for critical hits against creatures magically protected against them.


Sollte man auf jedem Fall dem Rogue in irgendeiner Form anbieten, und wenns kein feat ist.

Edit: Mechanik verändert.

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #21 am: 13. August 2006, 15:09:35 »
Der Rogue hat das schon.  :wink:

Das finde ich so zu kompliziert mit dem Feat, das muss einfacher sein in der Handhabung. Großes Problem des Epic Plays ist ja, das der Hauptteil der D&D Spieler kaum 3 Sachen gleichzeitig im Kopf haben kann und deshalb die Epic Rules nicht nutzt. Das Neue muss also so einfach wie irgend möglich sein.
Übermensch, weil Rollenspieler

Gerthrac

  • Mitglied
  • Archivist
Epic Feats
« Antwort #22 am: 13. August 2006, 15:17:48 »
Mann, bist du schnell.

Hab's mal überarbeitet und verschlankt, wie wär's damit?

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #23 am: 13. August 2006, 15:21:19 »
Ja, kann man so nehmen. Behalte es im Hinterkopf, wenn wir die Feats dran nehmen.  8)
Übermensch, weil Rollenspieler

Gerthrac

  • Mitglied
  • Archivist
Epic Feats
« Antwort #24 am: 13. August 2006, 15:23:13 »
Jetzt halt mich net für blöd, aber ich find diese Fähigkeit beim Rogue ums Verrecken net.
Sicher dass er die hat?

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #25 am: 13. August 2006, 15:39:13 »
Zitat von: "Epic Rogue"
Freedom (Ex): At 33rd level, the epic rogue is hard to catch. He is permanently protected by freedom of movement and he can pass unharmed through the effects of a prismatic wall or prismatic sphere.
The epic rogue also becomes immune to force effects of any source, including effects on other persons (e.g. the ring of force shield or the protection granted by an armor of fortification.


 :wink:
Übermensch, weil Rollenspieler

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #26 am: 04. September 2006, 13:13:54 »
Ok, meine Listung steht immer noch, diese Feats sind zu bearbeiten:

Problematisch:
· Automatic Quicken Spell
· Epic Leadership
· Epic Spellcasting
· Improved Metamagic
· Infinite Deflection
· Master Staff
· Master Wand
· Multispell
· Music Of The Gods

Die Feats sind zu stark teilweise und müssen angepasst werden, meist nur durch Beschränkungen.

Abwertbar:
· Automatic Silent Spell
· Automatic Still Spell
· Blinding Speed
· Bulwark Of Defense
· Combat Archery
· Deafening Song
· Dire Charge
· Dragon Wild Shape
· Energy Resistance
· Enhance Spell
· Epic Reputation
· Efficient Item Creation
· Group Inspiration
· Improved Favored Enemy
· Instant Reload
· Legendary Climber
· Legendary Commander
· Legendary Leaper
· Legendary Rider
· Legendary Tracker
· Mobile Defense
· Penetrate Damage Reduction
· Perfect Health
· Plant Wild Shape
· Self-concealment
· Spectral Strike
· Spell Knowledge
· Superior Initiative
· Trap Sense
· Two-weapon Rend
· Uncanny Accuracy
· Vermin Wild Shape
· Widen Aura Of Courage
· Widen Aura Of Despair
· Zone Of Animation

Das sind eigentlich Feats die man SC ab Level 12+ zugestehen kann, also damit das direkte Gegenteil der Oberen. Bei denen müssen die Voraussetzungen gesenkt werden.

Unnütz (teilweise wegen unserer Überarbeitung):
· Augmented Alchemy
· Craft Epic Magic Arms And Armor
· Craft Epic Rod
· Craft Epic Staff
· Craft Epic Wondrous Item
· Epic Endurance
· Epic Prowess
· Epic Speed
· Epic Toughness
· Extended Life Span
· Forge Epic Ring
· Great Charisma
· Great Constitution
· Great Dexterity
· Great Intelligence
· Great Strength
· Great Wisdom
· Mighty Rage
· Polyglot
· Scribe Epic Scroll

Diese Feats würde ich streichen, wenn niemand Einspruch erheben will.

Um diese Feats muss sich mal ein Hirni Gedanken machen:

· Epic Expanded Knowledge
· Epic Psionic Focus
· Improved Manifestation
· Improved Metapsionic
· Power Knowledge
· Psicrystal Power
Übermensch, weil Rollenspieler

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #27 am: 04. September 2006, 13:20:50 »
Kurze Vorschläge:

· Automatic Quicken Spell - Die SRD Version sollte genutzt werden, damit es auch für Sorcerer einigermaßen interessant bleibt.
· Epic Leadership - Vielleicht eines der größeren Probleme, ist jedoch abhängig vom Umgang mit Epic Spellcasting und Massengefechtsregeln.
· Epic Spellcasting - Dazu sollten wir langsam in einem eigenen Thread Ideen sammeln.
· Improved Metamagic - Schwierig zu beurteilen. Die Balance stimmt weder bei der DMG noch bei der SRD Version. Evtl nur bestimmten Klassen ab bestimmten Stufen zugänglich machen.
· Infinite Deflection - Die Szene in Hero sieht zwar lustig aus, aber wenn er die auch noch zurück geworfen hätte...  das sollte auf die Anzahl der Angriffe limitiert werden.
· Master Staff - Ähnlich wie Master Wand kann das bei XP Kosten für Spells ausgenutzt werden. Ich würde sagen, die XP Kosten müssen dennoch bezahlt werden.
· Master Wand - s.o.
· Multispell - Sollte abhängig vom Level der Caster sein, so dass man es bis Level 40 höchstens 2 mal wählen kann.
· Music Of The Gods - Diese Immunitätenvernichtung könnte schwierig werden...
Übermensch, weil Rollenspieler

Horrorking

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #28 am: 05. September 2006, 01:30:16 »
Manipulate the mindless könnte music of the god ersetzen.
Psi-Meister der Indifferenz
Proud Member of the PL

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Feats
« Antwort #29 am: 05. September 2006, 13:19:15 »
Was ist das?
Übermensch, weil Rollenspieler