Autor Thema: Epic Classes  (Gelesen 14944 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #30 am: 14. August 2006, 18:48:46 »
Korrekt. Da er aber auf Level 40 de Facto eh in Ruhestand ist, macht das auch keinen Unterschied mehr.  :)
Übermensch, weil Rollenspieler

Eldan

  • Gast
Epic Classes
« Antwort #31 am: 14. August 2006, 23:18:56 »
Das Problem mit der Landschaftsumwandlung ist ja, dass der Kleriker, wenn man es auf weniger Ruhezeit festlegt, viel zu viel Geld herstellen kann. Allerdings ist es auch wenig episch, wenn er, wie in Nekekamis Beispiel, ewig lange ausruhen müsste, um ein paar Hektaren Sumpf zu trocknen. Deshalb wäre mein Vorschlag, die Zeiten abzustufen, je nach hergestellter Landschaft, im Stil von: Für die Gegend nicht speziell, aussergewöhnlich aber natürlich noch vorstellbar, sehr aussergewöhnlich, gemässigt extraplanar, extrem extraplanar.
So könnte er zum Beispiel nur wenig Adamant herstellen, das schwerelos in der Luft über Elysium schwebt, aber mit einer Handbewegung einen Sumpf in einen Wald verwandeln.

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #32 am: 15. August 2006, 16:24:32 »
Nein. Aus einem einfachen Grund: wenn es in der Anwendung schwierig wird, dann habe ich beim Design versagt. Das neue System soll einfach und unkompliziert werden, daher werde ich keine Abstufungen vornehmen. Und ich wüßte auch niht, warum man den epischen Cleric stärker machen sollte als seinen Gott...
Übermensch, weil Rollenspieler

Nekekami

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #33 am: 15. August 2006, 16:44:29 »
Naja, wie ich schon sagte: Wenn Götter das auch "nur" so haben, muss es natürlich so bleiben. Und zu unterscheiden zwischen verschiedenen Geländetypen ist in der Tat zu komplex, grade da die Überarbeitung ja zu komplexe Sachen beseitigen soll, da kann man nicht anfangen auf der anderen Seite wieder neuen komplexen Kram einzubauen.

MfG,
Neke

Gerthrac

  • Mitglied
  • Archivist
Epic Classes
« Antwort #34 am: 22. August 2006, 16:19:30 »
Ok... könntest du bitte mal einen revised Vorschlag für das Lvl 40 Extra in deine Tabelle einbauen, Tempus?
Wenn wir damit fertig sind, könnten wir den Cleric nämlich vorläufig schon abschließen, imho.
Sieht für mich ganz gut aus. :)
Ändern können wir ihn dann ja noch.

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #35 am: 22. August 2006, 17:00:22 »
Erledigt.  :)
Übermensch, weil Rollenspieler

Neo

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #36 am: 22. August 2006, 18:33:49 »
Ok, dann will ich mal was dazu sagen:
1. Ich finde es viel zu stark dem Cleric auf Stufe 40 at will jeden beliebigen Level 9 und abwärts Spruch wirken zu lassen. Gib der Fähigkeit bitte irgendeine Beschränkung der täglichen Anwendungen, alles andere wäre meiner Meinung nach schlicht broken.
2. Das ist so formuliert, dass da ziemlich viele Lücken drin sind. Z.B. Ignorieren von Material Komponenten: Es gibt Spells mit Artefakten als Material Komponenten. Das könnte man dann ignorieren. Damit wären bestimmte Spells die mehr Story wirksam sein sollen (Artefakte wird man wohl nicht nach Belieben rauswerfen können), at will verfügbar. Was mehr als nur etwas problematisch ist.
Sieger der Epischen Herausforderung 2005

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #37 am: 22. August 2006, 19:04:44 »
1. ist durchaus realisierbar, aber bei 2. wüßte ich nicht, wie man das realisieren soll.

Wie wäre es, wenn man das derart umformt : "The epic cleric can duplicate any spell of 9th level or lower as a full-round action if it is listed in the SRD or the Players Handbook 3.5." ?
Übermensch, weil Rollenspieler

xa ilphu

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #38 am: 22. August 2006, 23:14:00 »
Wie wäre es damit, jeden Zauberspruch des 9. oder niedrigeren Grades duplizieren zu können, XP müssen gezahlt werden, ebenso wertvolle Materialkomponenten (diese aber in XP umgerechnet: 1 XP pro 25 GM).
Zitat
as a full-round action
könnte problematisch sein, weil dadurch auch die Wirkungsdauer reduziert werden könnte.

TF @ Work

  • Gast
Epic Classes
« Antwort #39 am: 23. August 2006, 07:17:04 »
Das wäre für die oberste Kraft eines Cleric der 40. Stufe dann aber mehr als armselig...

Das mit der Zeit sehe ich weniger als ein Problem an - die meisten Zauber kann man eh über Miracle so duplizieren und das geht manchmal noch schneller.

Gerthrac

  • Mitglied
  • Archivist
Epic Classes
« Antwort #40 am: 23. August 2006, 14:06:57 »
Also als lvl 40 char ist sowieso alles unter Grad 9 ohne xp cost so oft verfügbar, dass es relativ ist, ob der Cleric das at will kann oder net.
Ich würd ganz einfach sagen, alles ohne xp wie gehabt, und er hat einen Pool von 40 000 xp für Zauber mit xp costs pro Tag. Zauber die XP costs haben können( vor allem Wish und Miracle) ziehen, auch wenn sie so gewirkt werden, dass sie normalerweise keine hätten, immer noch die halbe cost aus dem Pool, also 2500 XP.
Dann muss er sich dafür aber nimmer ausruhen.

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #41 am: 23. August 2006, 16:33:25 »
Das wird mir ehrlich gesagt wieder zu kompliziert. Ich finde es schon jetzt grenzwertig von wegen Ruhephasen und einrechnen der metamagischen Talente. Mein Anspruch ist immer noch: so einfach wie möglich  :)
Übermensch, weil Rollenspieler

Schwarzie

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #42 am: 23. August 2006, 17:55:40 »
Dann streich endlich diese Fähigkeit un nimm die erste von den dreien die du vorgeschlagen hast.
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #43 am: 23. August 2006, 19:16:01 »
Na gut.  :)
Übermensch, weil Rollenspieler

Neo

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #44 am: 23. August 2006, 19:26:14 »
Da gibt es ein Problem: Die Fähigkeit geht nur auf <1000 und größer >1000 XP ein, nicht aber auf genau 1000 XP (wie bei Gate). Das solltest du eindeutiger formulieren.
Sieger der Epischen Herausforderung 2005