Autor Thema: Der Eiserne Thron  (Gelesen 6484 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arkos

  • Mitglied
    • Fotos
Der Eiserne Thron
« am: 10. August 2006, 12:55:05 »
Hi Leute,

ich spiel mit dem Gedanken mir oben genanntes Spiel zu kaufen da ich 1. die Romanreihe für mich entdeckt habe und 2. großer Strategiespiele Fan bin.

Vorher wüsste ich aber gerne ob mir jemand die Preise des Spiels bei Amazon erklären kann? Unter diesem Link kostet es 22€ und hier kostet es fast das doppelte. Hat das was mit unterschielichen Verlagen zu tun :?:

Bitte helft mir ;)
Thx
Die GREIFENBRUT in CORMYR & SCHATTENTAL

AfterBusiness

  • Mitglied
    • http://www.djm-k.de
Der Eiserne Thron
« Antwort #1 am: 11. August 2006, 09:16:30 »
Guck mal hier... ist ein geiles Forum, welches ich gestern durch Zufall entdeckt habe. Hier ist auch ein Thread, wo viele um Dein Spiel diskutieren und ihre durchweg positive Meinung schreiben.

http://www.tabletopwelt.de/forum/showthread.php?t=79711

Also ich werde die Romanreihe noch lesen und bestimmt danach mir das Game holen. Zur Zeit hab ich mir erst einmal "Herr der Ringe" Ringkrieg zugelegt, was ich noch spielen muss, bzw. jetzt wenns wieder kalt wird mehr und mehr zocken werde.  :(
Scheiss Winter!  :evil:

Wie die unterschiedlichen Preise zustande kommen, hab ich mich auch gefragt. Hab aber bisher auch noch keine Antwort.
Lache viel, so lebst Du länger! :-)

Tahlam

  • Mitglied
Der Eiserne Thron
« Antwort #2 am: 12. August 2006, 18:58:19 »
Hab mir die für 22 Euro gekauft und es scheint die ganz normale Edition zu sein. Ich jedenfalls bin hellauf begeistert :D
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

Arkos

  • Mitglied
    • Fotos
Der Eiserne Thron
« Antwort #3 am: 12. August 2006, 19:27:00 »
Vielen Dank, dann werde ich mir das die Tage bestellen  :D
Die GREIFENBRUT in CORMYR & SCHATTENTAL

AfterBusiness

  • Mitglied
    • http://www.djm-k.de
Der Eiserne Thron
« Antwort #4 am: 17. August 2006, 10:41:16 »
@Arkos: Berichte mal von Deinen Erfahrungen mit dem Game, wenn Du es hast. Thx.  :)
Lache viel, so lebst Du länger! :-)

Arkos

  • Mitglied
    • Fotos
Der Eiserne Thron
« Antwort #5 am: 17. August 2006, 16:08:06 »
Hab mal mit den Leuten gesprochen mit denen ich es spielen wollte. Ich fürchte das ist denen zu strategisch. Jetzt überlege ich den Kauf noch mal, denn 20+35(Expasion) € sind viel Geld für ein Spiel, dass man selten spielen kann  :(
Die GREIFENBRUT in CORMYR & SCHATTENTAL

AfterBusiness

  • Mitglied
    • http://www.djm-k.de
Der Eiserne Thron
« Antwort #6 am: 18. August 2006, 09:31:56 »
Was heisst zu strategisch?!?  :| ... lt. den ganzen Rezensionen, welche ich gelesen habe, soll gerade das Strategische den Reiz des Spiels ausmachen. D.h. es ist viel mehr das Können der Leute gefragt als das Glück durch Würfel oder Karten.
Finde ich eigentlich ziemlich genial, wenn Du mich fragst. Na ja, vielleicht kaufst Du Dir es ja doch...  :wink:
Lache viel, so lebst Du länger! :-)

dimmion

  • Mitglied
    • teschpfad.de
Der Eiserne Thron
« Antwort #7 am: 18. August 2006, 13:36:09 »
Eisenthron ist ein durchweg strategisches Spiel, dessen einziger Glücksfaktor aus zufälligen Ereignissen zu Beginn jeder Runde besteht, die aber dann alle betreffen. (In der Erweiterung soll es einige Varianten geben, um den Glücksfaktor zu verringern oder auch zu erhöhen)

Von Grundprinzip hat es Ähnlichkeiten mit 'Diplomacy' - Strategie, Taktik und etwas diplomatisches Geschick sind da gefragt.

Übrigens wird es in der Grundfassung ohne Erweiterung nur mit 5 Spielern richtig interessant.
- reality is for people who can't handle fantasy -

Tahlam

  • Mitglied
Der Eiserne Thron
« Antwort #8 am: 19. August 2006, 18:23:26 »
Haben es gestern zum ersten Mal gespielt. Um es mit Cersei Lannisters Worten zu sagen: ich habe verloren, da ich nicht gewonnen habe.

(jeder andere würde sagen: ich wurde zweiter *g*)

Hatte das Haus Baratheon und direkt zu Anfang mit Tyrell und Lannister zu tun. Konnte dann ein Bündniss mit Lannister arangieren und wir haben auch zusammen die halbe Karte aufgeräumt. Lannister hat Pyke erobert und Grevjoy handlungsunfähig gemacht, ich habe Tyrell sehr stark zurückgedrängt und Starks Flotten vernichtet.

Trotzdem hatte ich in den letzten Runden Pech. Grevjoy, Stark und Tyrell haben sich gegen Lannister und mich verbündet und ich musste an allen Fronten kämpfen - was mir aufgrund meiner Nachschubprobleme nicht gelang.

Im Grunde gewann Stark dann mit 5 Festungen bzw. Städten weil er ein Feld auf der Nachschubleiste mehr hatte als ich. (ich hatte ebenfalls 4 Festungen und Kings Landing)

War ein super Spiel. Zwischenzeitlich haben Lannister und ich sie überall zurückgeschlagen: ich hatte den Thron und die Klinge und Lannister den Botenraben. Aber zu zweit gegen drei ist einfach sehr schwierig.

Zweiter wurde ich überhaupt nur, da ich in der letzten Runde das mit Bündnis mit Lannister brach (sonst wäre ich dritter geworden ;) )
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

AfterBusiness

  • Mitglied
    • http://www.djm-k.de
Der Eiserne Thron
« Antwort #9 am: 21. August 2006, 09:11:00 »
Was würdest Du jetzt zu dem Spiel sagen? Uneingeschränkt Kaufen?!? Spielst Du es noch einmal?  :|  :D
Lache viel, so lebst Du länger! :-)

Tahlam

  • Mitglied
Der Eiserne Thron
« Antwort #10 am: 21. August 2006, 17:11:28 »
Ich kann es nur empfehlen. Es ist interessant, spassig, taktisch, erstklassig verarbeitet und nicht zu komplex. (obwohl es vielschichtig ist)

Aber: man muss das Spiel mit Leuten spielen, die auch verlieren können. Denn oft kriegt man ziemlich einen drauf. Wenn auf einmal zu dritt gegen einen gespielt wird, (weil man zu mächtig ist o.ä.) hat man schon Frustmomente.
Dafür entschädigt das Spiel aber auch: denn es ist möglich noch mit wenig Truppen und Ländereien ziemlich viel zu bewirken und den anderen Spielern das Leben zur Hölle zu machen.

Für 21 Euro, würde ich es sofort nochmal kaufen.

PS: Unser nächster Spieltermin steht schon fest - alle waren begeistert, vor allem weil nicht soviel vom Würfelglück abhängt.

PPS: Im Moment überlege ich mir ob ich mir die Erweiterung zulege. Das Spiel mit 6 Spielern - herrlich. Intrigen, Bündnisse - Schlachten im Herzen von Westeros.
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

Mirko

  • Gast
Der Eiserne Thron
« Antwort #11 am: 13. September 2006, 23:31:55 »
Beim Suchen nach Infos zum Eisernen Thron bin ich auf folgende Website gestoßen.
Hier findet ihr ausführlichste Informatiomem zum Eisernen Thron und seinen 3 Erweiterungen. Zusätzlich gibt es einen Strategiethread.  :)

http://www.michas-spielmitmir.de/forum/index.php?

uthoroc

  • Mitglied
    • Maps & More
Der Eiserne Thron
« Antwort #12 am: 18. September 2006, 16:41:13 »
Wer keine direkten Mitspieler findet, oder für den die Spieleabende zu knapp sind, der kann es auch mal mit einer Partie per Email oder per Forum versuchen. Ich habe zwei Partien organisiert und geleitet und das hat viel Spass gemacht.

Wer sehen will, wie das ganze ausgesehen hat, findet die zweite Partie zum Nachlesen hier: Jhendor AGoT-Forum.

Nach der Spiel werde ich wahrscheinlich nochmal eine Partie starten und dann hier mal posten, ob es Interessenten gibt. Im Moment fehlt leider die Zeit.

Moloch

  • Mitglied
Der Eiserne Thron
« Antwort #13 am: 19. September 2006, 17:01:16 »
Ich hätte in jedem Fall Interesse! :)

Grüße
Jebeddo

RttToEESL#99

  • Mitglied
Der Eiserne Thron
« Antwort #14 am: 19. September 2006, 17:54:11 »
Ich auch. Spielt ihr mit der Erweiterung?