Autor Thema: Epic Familiars  (Gelesen 8975 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #15 am: 27. August 2006, 09:10:30 »
Das Problem ist nur, dass das nicht Teil der SRD ist, und wir es daher nicht verwenden können...
Übermensch, weil Rollenspieler

Tyrael

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #16 am: 27. August 2006, 11:46:59 »
Der Magier könnte vielleicht aus mehreren Templates auswählen welches er will. Monster of legend, half dragon, für gute/böse Magier half-fiend oder half-celestial. Dann passt ist der Familiar vom flair besser zu dem entsprechendem Magier.
Ich bin nicht Perfekt, aber verdammt nah dran

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #17 am: 27. August 2006, 13:12:04 »
Hatte ich auch überlegt: Sorcerer wird Half-Dragon, ansonsten gesinnungsabhängig.
Übermensch, weil Rollenspieler

Epic Familiars
« Antwort #18 am: 28. August 2006, 10:53:02 »
Wenn der Swarm beibehalten werden soll, wäre das "Swarmshifter"- Template aus dem LM ein guter Anhaltspunkt. Vielleicht kann man daraus was nettes basteln.

Gruß Mervin
! WARNING ! Post might contain sarcasm.

Bellistor

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #19 am: 01. September 2006, 17:10:38 »
Da ich den EPIC WIZZARD und evtl. auch den EPIC SORCERER mache möchte ich auch ein Kommentar zum Familiar abgeben.

- Swarm finde ich nicht gut. Es sollte ein spezielles Tier sein. Eine Persönlichkeit.
- Halbe HP des Meisters sollten auch genügen... Schon weil es komisch ist das ein kleines Tier so viel HP hat.
- Schaden vom Vertrautentier auf den Meister leiten ist eine gute Idee. Gibt es ja auch als Spruch im SpC.

Wie wäre es wenn man den Bonus der gewährten Fähigkeit verdoppelt?

Man könnte die Shadow Form schon früher geben und dann nicht fest 3/day sondern der Meister könnte einen Slot oder vorbereiteten Spruch opfern. Duration=level x Min.

Vertrautentier ist ja schon so etwas wie ein dynamisches Template. Es durch ein Template wie half-celestial oder half-dragon zu verstärken finde ich "komisch" .. Eine half-dragon Kröte...

Man sollte überlegen wozu ein familiar taugen soll. Bestimmt nicht für den Nahkampf oder?

Was spricht gegen die Lösung im ELH. Familiar Spell... evtl modifiziert da es ziemlich stark ist...

so far,
Bellistor
Bronchkin

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #20 am: 01. September 2006, 20:46:46 »
Zitat
- Swarm finde ich nicht gut. Es sollte ein spezielles Tier sein. Eine Persönlichkeit.

Auch wenn ich mich wiederhole: ein Swarm ist nur ein Wesen. Dieser Subtype dient nur dazu, den Familiar lebensfähig zu halten.

Zitat
- Halbe HP des Meisters sollten auch genügen... Schon weil es komisch ist das ein kleines Tier so viel HP hat.

Also ob eine Kröte jetzt 140 oder 280 TP hat ist ziemlich gleich albern. Dennoch sollte der Familiar wenigstens die Chance haben, einen Angriff zu überleben und daher dachte ich an volle TP.

Zitat
Wie wäre es wenn man den Bonus der gewährten Fähigkeit verdoppelt?

Naja, selbst dann sind sie zu niedrig um nützlich zu sein.

Zitat
Man könnte die Shadow Form schon früher geben und dann nicht fest 3/day sondern der Meister könnte einen Slot oder vorbereiteten Spruch opfern. Duration=level x Min.

Durch diese Fähigkeit kann der Familiar wirklich unangenehme Dinge machen und nahezu unzerstörbar werden. Ich würde das extrem ungern vorziehen, geschweige denn die Anwendungen erhöhen.

Zitat
Man sollte überlegen wozu ein familiar taugen soll. Bestimmt nicht für den Nahkampf oder?

Ein Familiar taugt gar nix. Dennoch sollte er (wenn er denn schon existiert) einigermaßen überlebensfähig sein.

Zitat
Was spricht gegen die Lösung im ELH. Familiar Spell... evtl modifiziert da es ziemlich stark ist...

Hat er doch...
Übermensch, weil Rollenspieler

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #21 am: 03. September 2006, 09:55:31 »
Also, was machen wir jetzt mit Hedwig und Krätze?  8)
Übermensch, weil Rollenspieler

Nekekami

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #22 am: 03. September 2006, 13:14:29 »
jedenfalls keinen Swarm-Subtype :(
Zitat
ein Swarm ist nur ein Wesen.

Ein Swarm besteht per defintion aus einer riesigen Menge an Kreaturen, welche im D&D-System aber zu einer Entität zusammengefasst werden, da dieser Swarm koordiniert vorgeht und auf die Weise auch noch spielbar ist...
En Vogelschwarm besteht auch nicht nur aus einem Wesen, das nennt man dann einfach Vogel...(k, Realitätsvergleich, aber hier laufen D&D und Realität mal parallel).
Rein nach RAW ist es natürlich nur 1 Wesen, weil 1000+ Einzelwesen mit 0.01 Schaden unspielbar wären

MfG,
Neke

Bellistor

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #23 am: 03. September 2006, 15:20:34 »
Mein Magier hatte sein Vieh nur wegen dem +2 Bonus auf Zähigkeitswürfe. Familiar Pocket rein mit dem Stinker und gut ist :-)

Bonus verdoppeln finde ich gut.

Wie oft er Familiar Spell bekommt sollte noch dabeistehen. Oder bin ich über etwaige Änderung bzw. Errata nicht informiert?

Volle TP ist schon OK. Hast Recht. 150 oder 300 TP ist dann auch egal.

Beim Schaden umlenken würde ich nur den halben Schaden erlauben....

So mächtig finde ich die shadow form nicht...

Beim Schwarm liegst du falsch. Regeltechnisch ja. Aber Schwarm ist nun mal ein Schwarm. Und 300 Ratten möchte ich nicht am A*** haben...
Bronchkin

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #24 am: 03. September 2006, 17:04:13 »
Ok, dann mal Ideen, wie man das Vieh entsprechend aufwerten kann, es lebensfähig bleibt und was einigermaßen stylisch ist.

Ich möchte nichtmal eine Ratte am Arsch haben.  :D
Übermensch, weil Rollenspieler

Bellistor

  • Mitglied
Re: Epic Familiars
« Antwort #25 am: 03. September 2006, 19:20:22 »
Zitat von: "Tempus Fugit"

Familiar Spell: The familiar gains the benefit of the Familiar Spell epic feat for the spell its master chooses.
Master’s Strength: At 21st level, the familiar has his master’s total hit points (not including temporary hit points), regardless of its actual Hit Dice.
Bound for Life: At 23rd level on, whenever the familiar takes damage, the master can decide to take the damage instead of his familiar. The familiar must be within 60 ft. for this ability to work.
Lord of its kind: At 25th level, the familiar has total control of normal animals of its kind. He can control up to double his masters class level in animal HD. The familiar has an empathic link to his controlled kind up to a mile
Precognition: At 31st level, the familiar gains his intelligence modifier as an insight bonus to his armor class.
Swarm Familiar: At 35th level, the familiar gains the swarm subtype an consists of animal of his kind. It gains any of the swarms benefits, though the familiar swarm retains his normal saves and abilities. The master is never distracted by his swarm familiar, nor does he take damage through his familiar.
Shadow: At 40th level, the familiar can take shadow form three times per day. The familiar’s shadow form lasts 1 minute per class level of its master. While in shadow form the familiar is incorporeal, is immune to critical hits, and can fly at a speed of 100 feet (good). It can also use the substance of its own shadow to enhance its attack roll, check, or saving throw once per round. Drawing power from his own shadow form deals the familiar 7 points of damage for each +1 bonus on a single roll.


Bound for Life: ...half the dammage...
Lord of its kind: ...was ist mit einem improved familiar, der kein Tier ist?
Swarm: streichen
Shadow Form erst 1/day auf lvl 30, 2/day@35 und 3/day@40.

Der Familiar hat ja auch alle spell effects des Magiers. Superior Resistance, Elemental Body, Dragonsight, Greater Mage Armor und was weiß ich noch alles...

Ich finde das reicht. Wenn nicht ist das Vieh halt tot... Tja :-)
Bronchkin

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Familiars
« Antwort #26 am: 04. September 2006, 19:47:07 »
Warum nur Half Damage?

Improved Familiars...  wo ist das Problem? Kommen halt Pseudodrachen oder Elementare...

Shadow Form finde ich so eigentlich voll ok...

Was nun statt Swarm?
Übermensch, weil Rollenspieler

Eldan

  • Gast
Epic Familiars
« Antwort #27 am: 04. September 2006, 21:48:20 »
Ich würde sagen, die Variante:
Sorcerer: Half-Dragon mit Farbe nach Wahl
Wizard: Entweder Half-Celestial, Half-Fiend oder Half-Dragon
... ist immer noch die beste.