Autor Thema: Epic Classes  (Gelesen 14249 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bellistor

  • Mitglied
Epic Classes
« am: 01. September 2006, 17:12:04 »
EPIC WIZARD
Hit Die: d4
Skill Points at Each Additional Level: 2 + Int modifier
Spells: The epic wizard’s caster level is equal to his or her class level. The epic wizard’s number of spells per day does not increase after 20th level.
Familiar: The epic wizards’s familiar continues to increase in power (see the Epic Familiar Table). At 21st level and again at 31st level, the familiar gains the benefit of the Familiar Spell epic feat for a spell of its master’s choice.
Bonus Feats: The epic wizard gains a bonus feat (selected from the list of epic wizard bonus feats) every three levels higher than 20th.
Epic Wizard Bonus Feat List: WIRD NACHGEREICHT
Arcane Manipulation (Pierce Resistance): At 21st level, an epic wizard gains the ability to manipulate his or her spells. When an epic wizard casts a spell with an energy descriptor, any resistance against this type of energy is reduced by an amount equal to the caster level of the epic wizard. In addition energy immunity granted by a spell or magical effect is treated as energy resistance 100. Other energy immunity for example by transformating into a red dragon and gaining the fire subtype is not affected. Using this ability is a swift action.
He or she can use Arcane Manipulation a number of times per day equal to 3+ his or her INT modifier.
Arcane Manipulation (Merge Spell Slot) (Ex): At 28th level, an epic wizard can use one of his or her daily Arcane Manipulation attempts to temporarily sacrifice 2 spell slots of the same level to prepare a spell 2 levels higher. The higher-level spell can be up to the highest level the Epic wizard can cast.
Arcane Manipulation (Absorb Spell Energy) (Su): At 34th Level, an epic wizard can use one of his or her Arcane Manipulation attempts when making a successful Will or Fortitude saving throw that would normally reduce a spell´s effect. Then he or she suffers no effect from the spell at all. Only those spells with a Saving Throw entry of "Will partial", "Fortitude half", or similar can be negated through this ability. In addition he or she can recall any one spell that she had prepared an then cast up to the spell level of the negated spell. The spell is then prepared again, just as if it had not been cast. Using this ability is a free action.
Arcane Manipulation (Substitution) (Su): At 40th Level an epic wizard can use one of his or her daily Arcane Manipulation attempts to substitute a spell's energy descriptor (provided the spell deals energy damage) with the magic energy type. Using this ability is a swift action.

Table: The Epic Wizard
Level Base Attack Bonus Fort Save Ref Save Will Save Special
21st +10 +7 +7 +12 Arcane Manipulation (Pierce Resistance)
22nd +11 +7 +7 +13 --
23rd +11 +7 +7 +13 Bonus feat
24th +12 +8 +8 +14 --
25th +12 +8 +8 +14 --
26th +13 +8 +8 +15 Bonus feat
27th +13 +9 +9 +15 --
28th +14 +9 +9 +16 Arcane Manipulation (Merge Spell Slot)
29th +14 +9 +9 +16 Bonus feat
30th +15 +10 +10 +17 --
31st +15 +10 +10 +17 --
32nd +16 +10 +10 +18 Bonus feat
33rd +16 +11 +11 +18 --
34th +17 +11 +11 +19 Arcane Manipulation (Absorb Spell)
35th +17 +11 +11 +19 Bonus feat
36th +18 +12 +12 +20 --
37th +18 +12 +12 +20 --
38th +19 +12 +12 +21 Bonus feat
39th +19 +13 +13 +21 --
40th +20 +13 +13 +22 Arcane Manipulation (Substitution)
Bronchkin

Bellistor

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #1 am: 01. September 2006, 17:39:11 »
Bis jetzt folgendes:

Bonus feat alle 3 Stufen auf 23,26,29,32,35,38
Ein besonderes Feature auf 21, 24,27,30,33,36,39
Ein final feature auf 40

Bisherige Features im Betastadium. Verbesserungen bitte. Auch englische Grammatik und Rechtschreibung. Auch wenn ich die Features verwerfen sollte taugen sie evtl noch als feats oder Klassenfertigkeiten für andere Situationen.

Intelligent Aiming(Ex): The Epic Wizzard can use his INT-Modifier instead of STR or DEX for delivering touch attacks.

Armor of Arcane Force(Su): The Epic Wizzard is guarded by an armor of energy generated by his insight powers. He recieves an armor bonus to AC equal to the level of his highest prepared spell. This ability is identically to the spell Mage Armor for other purposes.

Pierce Elemental Resistance(Ex): When casting a spell the Epic Wizzard can substract the spell´s level + his INT-modifier from any energy resistance of the spells energy type for determining the effect of the spell.

Hier eine Fähigkeit die ich absolut gelungen finde:

Melt Spell Slot 1/day(Ex): The Epic Wizzard can temporarily sacrifice 2 spell slots of the same level to prepare a spell 2 levels higher. The higher-level spell can be up to one level higher than the level the Epic wizzard can cast.

Weitere Anwendungen auf höheren Stufen.



weitere folgen.
Wenn jemand einen reinen Magier spielt kann er nicht Erzmagier sein. Irgendwie ist er allerdings schon Erzmagier oder? :-) Also müssen die Fähigkeiten auch irgendwie in die Richtung gehen. Generell muss man ja eine Alternative zum üblichen Rosinenpicken durch MIN/MAX schaffen. Also die 3 oben hatte ich in der Reihenfolge für level 21, 24, 27 gedacht. Die folgenden werden also noch stärker. Was meint ihr?
Bronchkin

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #2 am: 01. September 2006, 20:51:15 »
Zitat
Ein besonderes Feature auf 21, 24,27,30,33,36,39

Viel zuviel. Der Magier ist eine der absolut stärksten Klassen überhaupt. Er sollte maximal 4 Specials überhaupt erhalten oder wir können das neue System gleich wegwerfen.

Zitat
Intelligent Aiming(Ex): The Epic Wizzard can use his INT-Modifier instead of STR or DEX for delivering touch attacks.

Ok, aber das braucht der eigentlich eh kaum noch.

Zitat
Armor of Arcane Force(Su): The Epic Wizzard is guarded by an armor of energy generated by his insight powers. He recieves an armor bonus to AC equal to the level of his highest prepared spell. This ability is identically to the spell Mage Armor for other purposes.

Überflüssig eigentlich.

Zitat
Pierce Elemental Resistance(Ex): When casting a spell the Epic Wizzard can substract the spell´s level + his INT-modifier from any energy resistance of the spells energy type for determining the effect of the spell.

Immunitäten sind ein Problem - nicht Resistenzen.

Zitat
Melt Spell Slot 1/day(Ex): The Epic Wizzard can temporarily sacrifice 2 spell slots of the same level to prepare a spell 2 levels higher. The higher-level spell can be up to one level higher than the level the Epic wizzard can cast.

So wie es steht ist das zu stark.  :)


Und schreib mal "Wizard"...
Übermensch, weil Rollenspieler

Tyrael

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #3 am: 01. September 2006, 20:59:41 »
Bonusfeats alle drei Stufen hört sich für mich nicht schlecht an. Bei den specials kommt es auf deren Stärke an.



Intelligent Aiming: finde ich gut, evtl. etwas stark.

Armor of Arcane Force: etwas schwach, da der AC Bonus recht langsam ansteigt und der Magier mit greater Mage Armor schon fast dauerhaft +6 Armor Bonus auf AC hat(das es ein armor bonus ist solltest du auch noch dazuschreiben).

Pierce Elemental resistance: kann ich schlecht einschätzen. Das dürfen dann andere machen.

Melt Spell Slot: sollte erstmal merge(verschmelzen) Spell slot heißen und nicht melt(schmelzen). Schreibe auf jedenfall dazu, dass man maximal den höchsten grad erreichen wie man zaubern kann.



Immer daran denken, dass man auch Wizard38/Archmage 3 sein kann.
Ich bin nicht Perfekt, aber verdammt nah dran

Bellistor

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #4 am: 01. September 2006, 21:08:39 »
So, die erste Fassung steht.

Ich persönlich finde die features ganz ok.
Evtl ist das mit dem attack bonus zu gut.

Mal schaun.

Wizard mit einem "z"... besser.

4 specials finde ich zu langweilig.
Die anderen Klassen haben viel mehr.
Das WIZ die stärkste Klasse gilt in diesem Projekt erst wenn alles fertig ist als qualitative Aussage. Es gibt doch kein epic spellcasting im alten Stil und die epic feats wie multispell, improved metamagic und isc werden doch hoffentlich überarbeitet.

@TF: Immunitäten sind ein Problem. Aber etwas das Immunitäten knackt sollte man einem WIZ nicht geben oder? Dann lieber eine schwache Fähigkeit wie Pierce Elemental Resistance. Damit kann man wenigstens gegen Resistenzen, die ja irgendwie jeder und ziemlich viel Getier auch, hat.

mfg
Bronchkin

Schwarzie

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #5 am: 01. September 2006, 22:05:44 »
Der wizard ist den meisten anderne Klassen auch ohne diese brokenen Epischen Feats oder Epic spellcasting überlegen. Ich muss mich hier Tempus anschließén, so ist das zu stark.
Bitte folgenden Link beachten: Forenrichtlinien[/url]

Zeitreisender

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #6 am: 01. September 2006, 22:45:19 »
Zitat
Intelligent Aiming (Ex)

Würde ich ehr über ein Feat regeln

Zitat
Arcane Mystery (Protection) (Su)

Überflüssig, Epische gegner werden ihn auf jeden Fall im Nahkampf treffen

Zitat
Merge Spell Slot (Ex)

Zu stark auf der Stufe

Zitat
Pierce Elemental Resistance (Ex)

Siehe TF

Zitat
Destructive Synergie (Su)

Finde ich unpassend
Verstehen ist ein Drei-Schneidiges Schwert.
Powered by: Anti-Psionik Liga

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #7 am: 02. September 2006, 07:49:24 »
Du solltest ein wenig in die Richtung des Arcane Lord und des Incantatrix denken. Der Magier an sich erweitert sein Wissen an verfügbaren Zaubern und verbessert den Einsatz seiner Metamagie.

Ein großer Teil deiner Specials dient dazu, ihn im Kampf zu verstärken, was
1. unnötig ist, da er eh schon stark genug ist und
2. dem Flair des Magiers als Forscher entgegensteht

Fähigkeiten, die ihm erlauben mehr Zauber zu erhalten, oder Zauber direkt aus seinem Gedächtnis spontan umzuwandeln sowie neue Arten der Anwendung von Metamagie sind etwas, worauf du vielleicht eher eingehen solltest.

Nur so meine Anregungen dazu.  :)
Übermensch, weil Rollenspieler

Bellistor

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #8 am: 02. September 2006, 14:41:37 »
Zitat von: "Tempus Fugit"
Du solltest ein wenig in die Richtung des Arcane Lord und des Incantatrix denken. Der Magier an sich erweitert sein Wissen an verfügbaren Zaubern und verbessert den Einsatz seiner Metamagie.

Ein großer Teil deiner Specials dient dazu, ihn im Kampf zu verstärken, was
1. unnötig ist, da er eh schon stark genug ist und
2. dem Flair des Magiers als Forscher entgegensteht

Fähigkeiten, die ihm erlauben mehr Zauber zu erhalten, oder Zauber direkt aus seinem Gedächtnis spontan umzuwandeln sowie neue Arten der Anwendung von Metamagie sind etwas, worauf du vielleicht eher eingehen solltest.

Nur so meine Anregungen dazu.  :)


Stimmt. Ist zu kampflastig so. Ich werde daran arbeiten. Es war nie gedacht das er von vorne herein stimmig ist. Merge Spell Slot finde ich persönlich allerdings sehr gut. Es ist zwar stark aber baut die Überlegenheit des Magiers in Hinsicht auf verfügbare Zaubergrade aus. ...
Ich werde in den nächsten 2-3 Tagen eine neue Version erstellen die ausgeglichener und weniger Kampflastig ist.
Das mit der Stärke ist so eine Sache wenn man sich an den PrCs Arcane Lord und Incantatrix orientieren soll... ähm.. :-)
MfG
Bronchkin

Bellistor

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #9 am: 02. September 2006, 14:47:40 »
Zitat von: "Zeitreisender"
Zitat
Intelligent Aiming (Ex)

Würde ich ehr über ein Feat regeln

Zitat
Arcane Mystery (Protection) (Su)

Überflüssig, Epische gegner werden ihn auf jeden Fall im Nahkampf treffen

Zitat
Merge Spell Slot (Ex)

Zu stark auf der Stufe

Zitat
Pierce Elemental Resistance (Ex)

Siehe TF

Zitat
Destructive Synergie (Su)

Finde ich unpassend

Intelligent Aiming: Über ein mögliches feat regeln find ich ok. klingt auch eher nach feat...

Arcane Mystery (Protection): In der aktuellen Fassung ist es ganz sicher nicht sinnlos. Eher etwas zu stark. Werde den ganzen Arcane Mystery Krams überarbeiten. Mir gefällt allerdings die Sache mit dem höchsten Spell Grad=Höhe Bonus. Vieleicht kann man das anders nutzen.

Destructive Synergy: war nur mal so eine Idee was man als LvL 40 feature machen könnte.

Wie gesagt, ich möchte möglichst viele Ideen vorlegen und hoffe auf konstruktive Kritik.

Pierce Elemental Resistance: Findet ihr die Möglichkeit Resistenzen zu senken wirklich schlecht? Ich hatte mir überlegt das es eher zum Sorcerer passen würde....
Bronchkin

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #10 am: 02. September 2006, 15:11:24 »
Arcane Lord (Ex): At 40th Level, the epic wizard gains the ability of Magic Substitution. This ability allows the epic wizard to substitute every spell's energy descriptor (provided the spell deals energy damage) with the magic energy type. The spells are therefore not subject to any known resistance.


Ich hatte ja auch schon ein wenig am Wizard gearbeitet.  :wink:
Übermensch, weil Rollenspieler

Zeitreisender

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #11 am: 02. September 2006, 16:47:01 »
Zitat
Arcane Lord (Ex): At 40th Level, the epic wizard gains the ability of Magic Substitution. This ability allows the epic wizard to substitute every spell's energy descriptor (provided the spell deals energy damage) with the magic energy type. The spells are therefore not subject to any known resistance.

Findest du das nicht ein bischen stark?
Als ich dir mal ein Talent in der Richtung gezeigt habe, das man erst aus Stufe 45 nehmen konnte, meintest du es sei völlig Broken.
Verstehen ist ein Drei-Schneidiges Schwert.
Powered by: Anti-Psionik Liga

Tempus Fugit

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #12 am: 02. September 2006, 17:11:53 »
Das war für eine Challenge und das hier ist ein Vorschlag.  :)
Übermensch, weil Rollenspieler

Horrorking

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #13 am: 02. September 2006, 21:10:57 »
Arcane Lord finde ich zu stark. Es sollte zumindest Spellsloterhöhung geben.

Gegevorschlag:

Der Magier ignoriert Energieresistenzen. Wesen mit Immunität bekommen die Hälfe Schaden. (Ähnlich wie seering Speel)
Psi-Meister der Indifferenz
Proud Member of the PL

Bellistor

  • Mitglied
Epic Classes
« Antwort #14 am: 03. September 2006, 13:42:54 »
Halber Schaden bei einer Immunität ist irgendwie schwer zu erklären.

Ein Feuerelementar das von einem Feuerball Schaden nimmt ist und bleibt schwer vorstellbar.

Den halben Schaden in Energie umwandeln fände ich gut. So wie Flammenschlag. Gibt es auch als Metamagie für göttliche Zauberwirker. Das könnte man als automatisches Special geben...

Wie wäre es hier mit einem progressiven feature?
Stufe 1: Elementarresistenzen werden reduziert.
Stufe 2: Elementarresistenzen werden ignoriert.
Stufe 3: Halber Schaden ist Energie.

Andere Idee: Man macht doch die krasse Variante aber mit Anwendungen pro Tag. IN-Mod.+3. Man könnte die Anwendungen auf Stufe 21 geben und ein schwächeres Special. Step by step kommen stärkere hinzu. Dann können diese dafür etwas stärker sein. Vergleichbar mit den KI Punkten des Ninjas.

Als Talent evtl. dann ein "Additional Arcane Manipulation".

Was  haltet ihr davon?

Andere Sache. Fast alle epic progressions geben den Hauptattributsmodifikator auf die Rettungswürfe. Beim Magier möchte ich ungerne INT auf alle RW geben. Schon gar nicht als unnamed bonus.
Ich finde die Lösung mit dem höchsten vorbereiteten Zaubergrad als insight bonus ganz gut. Was meint ihr?
Bronchkin