Autor Thema: Die Redakteure  (Gelesen 12781 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tahlam

  • Mitglied
Die Redakteure
« am: 08. September 2006, 19:34:43 »
Hier können sich die Redakteure gerne kurz vorstellen, wenn sie Lust haben.
Ansonsten eine kurze Auflistung der von mir zur Kenntnis genommenen Redakteure:
Spoiler (Anzeigen)


Pestbeule [pb]
- griff die Idee sofort auf

Talamar [ta]
- organisiert alles (zudem: Oberkobold)

Thor [th]
- der Neue, schaut jetzt öfters vorbei

Matrix33 [mx]
- er ist der Auserwählte

Serhko Lhesot [sl]
- im Dienste der konservativen Kräfte in Breland (natürlich nur seine Artikel)

Tahl'am [tm]
- nur zufällig hier


Längere Zeit inaktiv:

Taraxacum [tx]
- hat uns das eingebrockt

Sensenmann [sm]
- Droaam-Fan und Online-Eberron-Spielleiter / z.Z. inaktiv

Eldan [el]
- Redakteur der ersten Stunde

Taled [td]
- wollte eigentlich nur kluge Kommentare abgeben

Omax [om]
- hat sich offiziell beworben und kennt sich gut mit Eberron aus

Emuhell [eh]
- würde gerne einen Eberron-Comic zeichnen

Happosai [hap]
- Kurzentschlossen dazugestossen. Der Einzige mit einem 3-Buchstaben-Kürzel.
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Die Redakteure
« Antwort #1 am: 09. September 2006, 10:01:25 »
lol

okay, ich fang an

Hallo ich bin der Tala, der Oberkobold, der Chef, der Marionettenkönig des Gates... Jeder kennt mich oder sollte es... wenn nicht kommen meine Folterkobolde sicherlich auch bald bei dir vorbei.
Ja ihr seht, ich habe einen Koboldtick, außerdem bin ich bekennender Eberron-Fanboy und zu alt für diesen Scheiß...

ach ja:
Außerdem gehöre ich an die Spitze dieser Liste :D
Against signatures!

Matrix

  • Globaler Moderator
Die Redakteure
« Antwort #2 am: 09. September 2006, 11:20:25 »
So, dann mach ich halt auch mal.

Also ich bin der Matrix33, der Auserwählte... :D
Manche wissen es hier, manche nicht... ich bin hier sozusagen das Nesthäkchen mit meinen bescheidenen 14,9 Jahren (nicht von der "33" irritieren lassen).
Talamar foltert mich am liebsten mit seiner "9-schwänzigen Peitsche", beorzugt im IRC. Ich bin, wie alle hier, Eberronfan und werde es auch bald leiten.
Zur Zeitung:
also ich finde es eine klasse Idee...bla....bla....bla...bla....Qualität....bla...bla..bla...Talamar ist der beste....bla..bla...bla..bla...meine besten Wünsche...bla...bla...bla.. :D

Ich hoffe natürlich, dass sie sich in dem gewünschten Rahmen etablieren kann und werde meinen Anteil dazu beitragen.
so schönen Tag noch
Matrix33

ach ja:
Außerdem gehöre ich an die Spitze dieser Liste   :D
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Die Redakteure
« Antwort #3 am: 09. September 2006, 11:29:16 »
Zitat von: "Matrix33"


ach ja:
Außerdem gehöre ich an die Spitze dieser Liste   :D


*slap with 9-schwänzige Peitsche*
Du gehörst ans Ende der Nahrungskette, auserwähltes Küken... :P
Against signatures!

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Die Redakteure
« Antwort #4 am: 09. September 2006, 15:14:25 »
Also ich bin Pestbeule. Der Name hört sich zwar grässlich an, ich bin aber eigentlich ganz ok!^^

Ich hab sofort die Idee mit den Artikeln aufgegriffen, weil mir sowas schon länger vorschwebte. Als dann das Thema aufkam, hab direkt ein paar Artikel gezaubert. Anfangs war die Resonanz noch relativ schwach und kaum einer hat sich beteiligt. Bis dann der gute Talalamar über den Thread stolperte. Inzwischen haben wir unser eigenes Unterforum und es finden sich immer mehr Schreiberlinge und tolle Artikel.
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Tahlam

  • Mitglied
Die Redakteure
« Antwort #5 am: 09. September 2006, 15:20:36 »
Hi,
ich bin Tahl'am (der Nachname stört) und bekennender Rollenspieler seit einigen Jahren. Obwohl ich zur Zeit nur Gruppen in den Forgotten Realms leite, habe ich mich entschlossen hier mitzumachen, da ich Eberron sehr genial finde und dieses Projekt mir sehr zusagt.

Zudem hoffe ich meine Spieler überreden ähm überzeugen zu können, bald Eberron anzufangen. Dann werde ich natürlich diese Artikel aushändigen.  :D


ach ja:
Außerdem gehöre ich an die Spitze dieser Liste  :wink:
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

Eldan

  • Gast
Die Redakteure
« Antwort #6 am: 09. September 2006, 16:10:44 »
Mein Name ist, wie ihr links lesen könnt, Eldan. Ich spiele seit drei Jahren mit einer winzigen Gruppe DnD. Ich habe mal versucht bei meinen Leuten Eberron zu leiten, aber über  "The Forgotten Forge" sind wir nie herausgekommen, die Gruppe spielt leiber eigene Welten. Trotzdem habe ich mag ich Eberron.  Ausserdem schreibe ich gern, ich war auch schon bei den Kurzgeschichten im Off-Topic dabei.

Taraxacum

  • Mitglied
Die Redakteure
« Antwort #7 am: 11. September 2006, 22:30:10 »
Eigentlich war ich mal Taraxacum, aber seid mich ein Freund mit dem Virus des Invader Zim ansteckte entschied ich mich dazu diesen Namen weiter zu führen. Also nicht verwirrt sein, wenn ich und Taraxacum von der gleichen Person sprechen. :roll:

Wie manche nun mitgekriegt haben, hatte ich einst vor meinen Spieler unter die Arme zu greifen in Eberron, indem wir alle an einer privaten Zeitung schreiben würden. Jeder sollte etwas dazu beitragern, ob es nun tatsächlich technisch in der Eberron Welt passen würde oder einfach nur Fluff beinhalten sollte wäre egal. Gut dass sie das abgelehnt haben, denn so ist etwas viel besseres entstanden. Ich bin unendlich dankbar, dass die Gateler das so positiv aufgenommen haben und sich das Projekt geradezu selbstständig gemacht hat. So ist es nicht mehr abhängig von wenigen Menschen.

Zu  meiner Person:
Ich bin 26 Jahre alt und spiele Eberron seid fast 3 Jahren. Meine erste Zeit als SL war im D20 SWU. Danach leitete mein bester Freund eine längere Zeit Eberron und um ihn mal wieder zu entlasten übernahm ich diese Aufgabe. Ich gelte allgemein als uorthodox wie ich meine Aufgaben als SL stelle und erzähle und auch wie ich sie als Spieler löse, gelte als Powergamer im RP-Mantel oder auch anderstrum. Die Erfahrungen auf beiden Seiten des Trennschirms haben mir viele Einblicke in die Spielart und Leitmöglichkeiten gegeben, also versuche ich vieles anders zu machen als die restlichen SL's.

Und um den Kreis zu schliessen, das war auch der Grund warum ich einst hier wegen dem Sinn einer Eberronnianer Fanzeitung anfragte.
Der Gelbhosenpiepmatz tanzt Moonwalk

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Die Redakteure
« Antwort #8 am: 13. September 2006, 09:15:11 »
Taraxacum oder wie der heisst, klingt aber besser, außerdem ist der viel netter als Invader Zim :D
Against signatures!

Taraxacum

  • Mitglied
Die Redakteure
« Antwort #9 am: 14. September 2006, 01:01:10 »
:P

Taraxacum war aber auch meine Blütenseite. Invader Zim ist die Fruchtseite. :(hier fehlt ein Blumen- zu Fruchtemoticon):
Der Gelbhosenpiepmatz tanzt Moonwalk

Der Tod

  • Mitglied
Die Redakteure
« Antwort #10 am: 16. September 2006, 20:19:59 »
Tja, da ich jetzt wohl auch mit von der Partie bin:

Ich bin 18, spiele (also eher leite) seit 2 1/2 Jahren DnD (FR, Midnight, Skull&Bones, Engel,  Selbstgemachtes) und habe kürzlich dank Sensemann das Eberron-Setting für mich entdeckt.
In der Online Games-Rubrik findet man mich recht regelmäßig als Thorir, Der Tod, Veleri, SH-01, Hrothgar, Semjon oder Kavalorn (+), das nur als Info für die die da auch so rumschwirren.

Fürs erste sollte das reichen...;)

FHTAGN!

Eldan

  • Gast
Die Redakteure
« Antwort #11 am: 16. September 2006, 20:49:42 »
Stimmt, den Zusatz kann ich auch noch machen. Im Onlinebereich bin ich im Moment als:
Aoskar, Syrrak Valear, Aleor, Pekhari Sebekhotep, Ulfgar Sigurdson, Demios, Yal und Kagoth unterwegs.
Und meine Lieblingssettings sind Eberron und Planescape.

Sensemann

  • Mitglied
  • Pathfinder - Fanboy
Die Redakteure
« Antwort #12 am: 20. September 2006, 18:33:27 »
Hi, ich bin der 27 Jahre alte Sensemann aus Frankfurt bzw. Würzburg 8)

Ich leite z.Zt. drei Eberron Abenteuer hier in den Online Games und werde ab und zu einen Zeitungsartikel posten, sofern ich Zeit (Uni, Arbeit und Freundin) und Muße habe.
Ich spiele seit ungefähr 1998 (A)D&D bzw. D&D und eigentlich selber erst seit einem Jahr Eberron-Fanboy! :)
Davor habe ich wie Pestbeule in den FR meine Spieler mit den Spinnenkriegen über einige Jahre geärgert.

Das sollte auch von mir reichen...

P.S. Hallo an meine Spieler Yal und Kavalorn

Tahlam

  • Mitglied
Die Redakteure
« Antwort #13 am: 13. Januar 2007, 14:09:03 »
Sehrko Lhesot möchte gerne mitmachen und als Redakteur vor allem die Hardliner in Breland ansprechen. Kürzel ist [sl].

Zitat

Sehrko Lhesot, 35, Mensch, Aristokrat, Royalist und nur bedingt Freund des Friedens ("König Boranel steht die Herrschaft über Khorvaire zu!"). Seine Artikel sind zwar faktengebunden, doch enthalten seine Kommentare stets den Touch des Konservativen, des Aufhetzerischen ("Oder fühlen Sie sich noch auf unseren Straßen sicher, wenn subversive Elemente die Herrschaft des herrlichen Breland in Frage stellen? Wofür, frage ich Sie, haben unsere tapferen Soldaten dann im Letzten Krieg gekämpft?").
A day may come when the courage of Men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day.

Serhko Lhesot

  • Mitglied
Die Redakteure
« Antwort #14 am: 13. Januar 2007, 16:06:39 »
Heyho,

so, dann stelle ich mich nun auch mal vor. Heiße im realen Leben Michael (Miggl ist mir als Spitzname aber lieber) und studiere zur Zeit Humanmedizin im schönen Frankfurt am Main (im Moment im ersten Semester). Pen&Paper Rollenspiele betreibe ich seit der sechsten Klasse, wobei ich zu D&D erst im Jahre 2002 kam. Dann begann ich aber sehr bald über den Kurs von eineinhalb Jahren eine Eberrongruppe zu leiten, was mir extrem viel Spaß bereitete.

Mein Pseudonym hier für den Sharner Kobold hat Tahlam ja schon gepostet - ein älterer, verbitterter Aristokrat Brelands, der manchmal einen Kommentar, aber des Öfteren auch andere Artikel für den Sharner Kobold verzapft. Den ersten habe ich auch gerade online gestellt, also einfach mal reinschnuppern :-D
Achja, will an der Stelle noch erwähnen, dass ich im richtigen Leben überhaupt gar nicht so drauf bin - weder traditionalistisch noch royalistisch (um Himmels Willen). Da ich aber beim Rollenspiel des Öfteren adelige Schnösel mit allerlei Vorurteilen spiele, fand ich diese Rolle für den Sharner Kobold sehr ansprechend. In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim Lesen meiner Artikel :)

Gruß
Miggl