Umfrage

Welches ist euer bevorzugtes Spielervolk?

Mensch
51 (43.6%)
Elf
15 (12.8%)
Gnom
3 (2.6%)
Halb-Elf
2 (1.7%)
Halb-Ork
1 (0.9%)
Halbling
4 (3.4%)
Zwerg
10 (8.5%)
Ein anderes Volk, nämlich... (bitte im Thread angeben)
8 (6.8%)
Ich habe kein bevorzugtes Volk.
23 (19.7%)

Stimmen insgesamt: 117

Umfrage geschlossen: 30. Oktober 2006, 11:26:36

Autor Thema: Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk  (Gelesen 15113 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nasher

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #45 am: 25. Oktober 2006, 21:35:03 »
ach beides zu dünn geratene Zwerge oder zu klein geratene Menschen  :P  :lol:  ^^ :wink:
Alle Rechtschreibfeheler sind mit Absicht eingefügt, ich versuche so die Weltherrschaft an mich zu reißen.

Ascaron

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #46 am: 26. Oktober 2006, 09:50:06 »
Zitat von: "Zechi"
OK, die Elfen haben erwartungsgemäß aufgeholt ;)


Zechi, ich glaub die Elfen würden deutlich besser dastehen wenn der Frauenanteil höher wäre! :D
Kauft keine 4E Realms Bücher! Stoppt die Zerstörung der Vergessenen Reiche!

Artea

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #47 am: 26. Oktober 2006, 23:06:48 »
Fast die Hälfte steht auf langweilige Menschen?!
o_O
Reicht es nicht, dass man sonst ständig einer ist?

Zitat von: "Ascaron"
Zechi, ich glaub die Elfen würden deutlich besser dastehen wenn der Frauenanteil höher wäre!

Wenn man Fey'ri als Elfen zählt, mag ich die wohl auch, ja... ;P

Blackthorne

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #48 am: 26. Oktober 2006, 23:38:55 »
Zitat von: "Artea"
Fast die Hälfte steht auf langweilige Menschen?!


Es gibt offenbar einen Haufen Leute, die Menschen gerade als unlangweilig empfinden. Warum das so ist, wurde hier mehrfach erörtert.  :roll:
D&D 5E: Ich wünsch euch dann mal viel Spaß.

Soultouch

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #49 am: 27. Oktober 2006, 02:12:58 »
Kobolde  :twisted:

Froirizzin

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #50 am: 27. Oktober 2006, 02:55:20 »
Menschen sind halt einfache, kurzlebige Leute. Die zu Helden zu machen hat was feines.  :roll:
Belästigende Nachfragen bitte an meinen buckligen Gehilfen

Romaal

  • Mitglied
    • http://www.alsteria.de.vu
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #51 am: 27. Oktober 2006, 12:59:20 »
Ich mag bei D&D Drow am liebsten, weil sie einfach cool sind.
L'alurl rivvil zhah elghinyrr rivvil.

Topas

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #52 am: 27. Oktober 2006, 13:40:14 »
Bei Dark Sun sind Halblinge cool, sonst, naja, leiden sie wohl zu sehr unter dem Tolkienimage. Klein, scheu, gemütlich und verfressen. Nicht so unbedingt das was den Standardabenteurer ausmacht.
Immense harm is caused by the belief that work is virtuous.
- Bertrand Russel

Ariadne

  • Globaler Moderator
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #53 am: 27. Oktober 2006, 14:31:18 »
Zitat von: "Blackthorne"
Zitat von: "Artea"
Fast die Hälfte steht auf langweilige Menschen?!


Es gibt offenbar einen Haufen Leute, die Menschen gerade als unlangweilig empfinden. Warum das so ist, wurde hier mehrfach erörtert.  :roll:

Ich glaube, zumindest ein großer Teil findet die nur wegen des extra Feats nicht unlangweilig  :twisted: , vielleicht auch wegen der Skillpunkte  :roll:
Epische Herausforderung 2005: Mittendrin statt nur dabei!

Playing 4E? Fix the Pixies first!

Darigaaz

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #54 am: 27. Oktober 2006, 14:47:19 »
Genau, alles elendige Powergamer.

Ich persönlich spiele das was mir gefällt, oder wozu ich grade mal Bock habe, nen stinkigen Zwerg, nen eitlen Dreckselfen, nen nervtötenden Halbling (kender sind sowieso die geilsten :D ) oder nen Menschen. Aus Optimierungssicht nehme ich nie Rassen für meine SCs.
Gnome habe ich noch nie gespielt, da ich die irgendwie mit Halbling zusammen überflüssig finde.

Gerade beim Menschen ist es schön, daß man sich da an den realen Kulturen orientieren kann und daraus einen exotischen Menschen macht. Bei anderen Rassen ist es dann meistens mit Änderung der Racial Traits verbunden, wenn diese Rassen aus anderen regionen kommen.
Mein derzeitiger ist ein Recht(s)schaffender und kommt aus Thay :D .
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!

Blackthorne

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #55 am: 27. Oktober 2006, 15:42:13 »
Zitat von: "Topas"
Bei Dark Sun sind Halblinge cool, sonst, naja, leiden sie wohl zu sehr unter dem Tolkienimage. Klein, scheu, gemütlich und verfressen. Nicht so unbedingt das was den Standardabenteurer ausmacht.


Da kann ich die die 3. Edition von D&D empfehlen. Solltest Du dir mal anschauen.
D&D 5E: Ich wünsch euch dann mal viel Spaß.

Kylearan

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #56 am: 27. Oktober 2006, 17:06:36 »
Zitat von: "Topas"

Da kann ich die die 3. Edition von D&D empfehlen. Solltest Du dir mal anschauen.

;-) Vollste Zustimmung.

Zitat von: "Topas"
Bei Dark Sun sind Halblinge cool, sonst, naja, leiden sie wohl zu sehr unter dem Tolkienimage. Klein, scheu, gemütlich und verfressen. Nicht so unbedingt das was den Standardabenteurer ausmacht.

Eben, die faulen Dinosaurierreiter der Talenta-Ebenen auf Eberron... sehr gemütlich und leicht übergewichtig. In welchen anderen inoffiziellen Kampagnensettings sind denn Halblinge in der 3rd Edition tolkien-artig?

Zitat von: "Darigaaz"

Bei anderen Rassen ist es dann meistens mit Änderung der Racial Traits verbunden, wenn diese Rassen aus anderen regionen kommen.

Und warum nicht bei Menschen? Wieso sollten sich denn Elfen aus dem Wald von Elfen aus der Stadt in ihren racial traits unterscheiden, wenn Menschen aus dem Wald und Menschen aus der Stadt das nicht tun?

Kylearan
"When the going gets tough, the bard goes drinking."

Trøll

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #57 am: 27. Oktober 2006, 19:58:19 »
@Blackthorne & Kylearan: Ihr habt ja recht, aber trotzdem haben die meisten Leute eben ein anderes Bild im Kopf, wenn sie das Wort "Halbling" hören. Bei meinen Spielern erlebe ich das auch immer wieder.

Ich denke, nichts anderes wollte Topas sagen.
Take me out to the black, tell 'em I ain't comin' back.

Darigaaz

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #58 am: 28. Oktober 2006, 18:30:42 »
Zitat von: "Kylearan"


Zitat von: "Darigaaz"

Bei anderen Rassen ist es dann meistens mit Änderung der Racial Traits verbunden, wenn diese Rassen aus anderen regionen kommen.

Und warum nicht bei Menschen? Wieso sollten sich denn Elfen aus dem Wald von Elfen aus der Stadt in ihren racial traits unterscheiden, wenn Menschen aus dem Wald und Menschen aus der Stadt das nicht tun?

Kylearan


Ja eben. Wieso stehen im PtGF und Races Of und sonstwo tausende (übetrieben, ich weiß ;) ) andere Elfen usw. drin, die sich zusätzlich zu ihrem Herkunftsort und der ersonnenen Kultur (oder ''Kultur'' in dem Sinne, daß man nen Elfen mit andren Attributsänderungen spielen kann, damit man en bessren Ranger, oder Wizard, oder Sorceror, etc. spielen kann), noch zusätzliche andere Stats drin? Das macht es für mich zwar aus Optimierungssicht schmackhafter, aber nicht unbedingt aus Darstellungssicht.
Mir persönlich reichen die Rassen aus PHB I und MM I und da auch nur die Basisvölkchen, die Abarten reizen mich kaum.
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!

Snief

  • Mitglied
Umfrage der Woche Nr. 6 - Euer bevorzugtes Spielervolk
« Antwort #59 am: 29. Oktober 2006, 16:26:15 »
Zitat
Gnome sind viel lustiger, als Halblinge. Very Happy

Werden bei euch die gnome bei euch auch als kleine, grüne, machtlose Jodakopien gehandhabt?!? Den Satz "Zax (Name des Gnoms) ist NICHT grün!" musste ich an die 10x pro abend an die anderen Mitspieler UND den SL richten  :yoda:
I don't know whether to be excited or worried. I think i will go by "Whuh??" - Roy Greenhilt