• Drucken

Autor Thema: [Star Wars] Saga Edition  (Gelesen 26722 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Grille

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #30 am: 30. März 2007, 23:48:36 »
Moin Moin!

Es gibt jetzt einiges Infos zur Saga-Edition

Saga Edition Übersicht (JC 100)

Hit-Points (JC 101)

Saga Edition Preview 1

Cut

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #31 am: 31. März 2007, 11:57:16 »
Sehr cool. Danke!

Ich frage mich aber, ob es endlich mal wieder eine neue Star Wars Rollenspiel-Version auf deutsch geben wird...Mein Neffeist mit Englisch noch nicht so weit, findet aber Star Wars sehr toll und ich würde gerne mal mit ihm spielen...und da wäre eine Deutsche Version toller, weil einfacher.

Weiss man schon, ob es das mit dem Saga Regelbuch schon wieder war, oder ob noch neue Bände nachkommen sollen?

Edit: Die Frage wird in den FAQs beantwortet. Und zwar so (Zitat)

Will there be other books compatible with Saga Edition?

Yes! The Star Wars Roleplaying Game line will include multiple products. When they're announced, new products will be included in the Wizards of the Coast product catalog and the web site's product page.


@Grille: Ich fürchte, Teile Deiner Links funzen nicht...

Die Preview zum Beispiel..
Preview

Hit Points

Und hier noch was Neues, die

SAGA FAQ
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Thalas

  • Globaler Moderator
    • http://www.dnd-gate.de
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #32 am: 31. März 2007, 12:16:04 »
Danke euch beiden für die Links :-)
~ I survived Myth Drannor '06 ~
~ Never trust a smiling Game Master ~
~ Für mehr Handlung in Pornos ~ ~ "Und Dragonborn sind einfach kacke." (© by Scurlock)

Grille

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #33 am: 10. April 2007, 06:49:09 »
Moin Moin,

es gibt das 2.Saga-Preview.

Cut

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #34 am: 10. April 2007, 09:09:06 »
Danke, Grille!   :)
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Cut

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #35 am: 10. April 2007, 10:21:10 »
Zitat von: "Saga Preview 2"

Trained/Untrained
Though it may be considered a radical change, Saga Edition eliminates the concept of skill ranks. Instead of investing resources and micromanaging skills, a character is either trained or untrained in a skill, period. Our research into how players created their characters showed that they typically maxed out their ranks in a couple of skills and put only a few points into other skills. That led to disparities between their favored skills and their "leftover" skills. Moreover, players who created "jack of all trades" characters typically chose classes that received a lot of skill points and spread them evenly over many skills.

.


Wow, ich weiss noch nicht so recht, was ich davon halten soll.

Es soll keine Skill - Ranks mehr geben. Man würfelt in Zukunft nur noch einen W20 addiert 1/2 seiner Klassenlevel hinzu, dazu kommt der Ability Modifieer und dann (falls man den Skill trainiert hat) bekommt man immer einen +5 Bonus, sollte man den Skill Focus haben nochmal +5.

Dies soll der in den Filmen gezeigten Fähigkeit vieler Figuren Rechnung tragen, in jeder Situation des Lebens die unterschiedlichsten Fähigkeiten anzuwenden, wie seltsame Tiere reiten, Raumschiffe fliegen, Bunker-Türen-Kurzschliessen und so weiter...

Ich bin sehr gespannt, ob das klappen kann, bin aber eher skeptisch.

In jedem Falle empfehle ich interessierten Spielern dringend die Lektüre dieses Artikels auf der WotC Homepage!

Edit: Formel ausgebessert...
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Darastin

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #36 am: 10. April 2007, 10:24:27 »
Was mich eher interessiert ist, in wie vielen Skills man denn "trained" sein kann. Insbesondere in Verbindung mit Multiclassing.

Prinzipiell ist der Ansatz für das Flair von Star Wars sicher nicht verkehrt.

Bis bald;
Darastin
Darastins Grundregeln des Rollenspiels:
1. Sei kein Arschloch!  2. Spiele nicht mit Idioten!  3. Redet miteinander!

Thalas

  • Globaler Moderator
    • http://www.dnd-gate.de
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #37 am: 10. April 2007, 10:27:13 »
Auch müsste dadurch die Charakter- nzw. NSC-Erschaffung  auf höheren Stufen etwas flotter vonstatten gehen.
~ I survived Myth Drannor '06 ~
~ Never trust a smiling Game Master ~
~ Für mehr Handlung in Pornos ~ ~ "Und Dragonborn sind einfach kacke." (© by Scurlock)

Grille

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #38 am: 10. April 2007, 10:30:50 »
Moin Moin,

gespannt darf man auf jeden Fall sein und ich habe bereits das Werk geordert. Was mir leider aufgefallen ist, das viele Spieler (und Spielleiter?) Probleme hatten in 10minuten einen SW-Charakter zu basteln. Ehrlich gesagt habe ich die angegebene Zeit selten gebraucht und war oftmals schneller. Ist das die Ausnahme?

Cut

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #39 am: 10. April 2007, 10:35:36 »
Zitat von: "Grille"
Moin Moin,

gespannt darf man auf jeden Fall sein und ich habe bereits das Werk geordert. Was mir leider aufgefallen ist, das viele Spieler (und Spielleiter?) Probleme hatten in 10minuten einen SW-Charakter zu basteln. Ehrlich gesagt habe ich die angegebene Zeit selten gebraucht und war oftmals schneller. Ist das die Ausnahme?


Ich habe mit Star Wars d20 immer mehr Zeit gebraucht Figuren zu entwickeln und mit Werten auszustatten, als dies seinerzeit mit dem West End Games d6 Spiel der Fall war. Die Charaktererschaffung ist doch recht komplex, wenn man nicht zufällig aus dem D&D Segment kommt und mit dem d20 System arg vertraut ist. Eine Stunde habe ich allerdings auch in Anspruch nehmen können, wenn ich mir einen richtig durchdachten SC oder NSC 'gebaut' habe...

Zitat von: "Quel'Thalas de Navale"
Auch müsste dadurch die Charakter- nzw. NSC-Erschaffung  auf höheren Stufen etwas flotter vonstatten gehen.

Das sagen die Designer auch und werten es als eines der Hauptargumente, die sie zu dieser Änderung bewogen haben.  :grin:
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Thalas

  • Globaler Moderator
    • http://www.dnd-gate.de
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #40 am: 10. April 2007, 10:47:17 »
Wenn es sich bewährt, wäre es vielleicht sogar etwas für die 4E.
~ I survived Myth Drannor '06 ~
~ Never trust a smiling Game Master ~
~ Für mehr Handlung in Pornos ~ ~ "Und Dragonborn sind einfach kacke." (© by Scurlock)

Cut

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #41 am: 10. April 2007, 11:43:06 »
Zitat von: "Quel'Thalas de Navale"
Wenn es sich bewährt, wäre es vielleicht sogar etwas für die 4E.


Uh, da wäre ich sehr vorsichtig. Ich habe die Befürchtung, dass die Art die Skills zu regeln zu sehr gleichförmigen Charakteren führen wird, besonders jetzt wo in der neuen SAGA Edition auch noch die möglichen Charakterklassen zusammengestrichen werden. Ich bin sehr skeptisch, werde das Spiel aber antesten und mir dann eine fundiertere Meinung bilden.
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Darastin

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #42 am: 10. April 2007, 12:41:09 »
Zitat von: "Quel'Thalas de Navale"
Wenn es sich bewährt, wäre es vielleicht sogar etwas für die 4E.

Hmmm... eher nicht. Die Zusammenlegung einiger Skills ist sicher eine gute Idee; aber typische Fantasy-Charaktere dürfen ruhig etwas stärkerer spezialisiert sein, als es durch das "trained"-Modell angegeben wird. So darf z.B. auch ein Stufe 30 Erzmmagier immer noch absolut unfähig in athletischen Dingen bleiben.

Bis bald;
Darastin
Darastins Grundregeln des Rollenspiels:
1. Sei kein Arschloch!  2. Spiele nicht mit Idioten!  3. Redet miteinander!

Cut

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #43 am: 10. April 2007, 14:05:17 »
Zitat von: "Darastin"
So darf z.B. auch ein Stufe 30 Erzmmagier immer noch absolut unfähig in athletischen Dingen bleiben.


Aber das wäre doch auch so. Ich meine, er würde dann die zwei möglichen +5 Boni für Trained und Skill Focus nicht bekommen und auch sein Ability Modifier für Str. wäre eher mau, oder? Damit wäre er einem Charakter der auf eine stärkere Physis ausgesegt ist immernoch unterlegen, oder?

Versteh mich nicht falsch. Ich weiss was Du meinst und bin auch Deiner Meinung, aber ich kann mir noch nicht recht vorstellen, wie die neue Spielmechanik läuft, bis ich sie komplett gelesen und am Besten in einem Abenteuer getestet habe.

Wie gesagt, meine grösste Befürchtung ist, dass die Spielerfiguren in Zukunft immer ähnlicher werden dürften.
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Darastin

  • Mitglied
[Star Wars] Saga Edition
« Antwort #44 am: 10. April 2007, 15:53:18 »
Zitat von: "Cut"
Aber das wäre doch auch so. Ich meine, er würde dann die zwei möglichen +5 Boni für Trained und Skill Focus nicht bekommen und auch sein Ability Modifier für Str. wäre eher mau, oder?

Nein. Er hätte automatisch das Äquivalent zu 15 Rängen; selbst mit niedriger Stärke ist das schon das Niveau eines (realen) Leistungssportlers.

Zitat
Damit wäre er einem Charakter der auf eine stärkere Physis ausgesegt ist immernoch unterlegen, oder?

Im Vergleich mit einem gleich erfahrenen Spezialisten wäre er unterlegen, klar; aber absolut gesehen ist er damit ziemlich gut.


Bis bald;
Darastin
Darastins Grundregeln des Rollenspiels:
1. Sei kein Arschloch!  2. Spiele nicht mit Idioten!  3. Redet miteinander!

  • Drucken