Autor Thema: Einführungsabenteuer  (Gelesen 1857 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Aoskar

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« am: 28. Januar 2007, 19:00:59 »
Bald starte ich mit einer neuen Gruppe, die sich mit Planescape noch nicht besonders auskennt in die Ebenen. Da alle Materier spielen werden, brauche ich zuerst einmal ein Abenteuer für die Stufe eins.
Auf der Stufe zwei möchte ich mit den Charakteren das Fanabenteuer "Desire and the Dead" spielen, dass in Sigil spielt und momentan auf Planewalker.com entwickelt wird.
Ein Stufe eins Abenteuer müsste also mehrere Bedingungen erfüllen:
1. Das Abenteuer sollte die Spieler nach Sigil bringen.
2. Die Spieler sollten möglichst ohne Geld auf den Ebenen ankommen.
3. Sie sollten vorerst keine Gelegenheit und möglichst wenig Motivation haben, nach Hause zurückzukehren.
Momentan bin ich etwas ideenlos. Hat also jemand einen Vorschlag, was ich mit der Gruppe tun soltle?
Die Charaktere sind noch nicht bekannt, die Welt ist keine spezielle.
"This issue no longer equals total logic" - Nodrom

Zechi

  • Globaler Moderator
Einführungsabenteuer
« Antwort #1 am: 28. Januar 2007, 19:26:59 »
Eine einfach Idee wäre die SC einen verlassenen Dungeon oder ein altes Gebäude untersuchen zu lassen.

Dort finden sie ein Portal welches sie nach Sigil bringt und natürlich "One-Way" ist.

Die Aktivierung des Portals könnte durch ein Rätsel erfolgen oder ähnliches.

Um den Anreiz noch zu erhöhen kannst du die SC auch jemanden verfolgen lassen der zuvor das Portal genutzt hat, so dass die SC es auf jedenfall aktivieren wollen um denjenigen zu finden.

Gruß Zechi
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Tempus Fugit

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #2 am: 28. Januar 2007, 20:53:47 »
1. Hat Zechi gesagt
2. Wozu? Müssen sie wohl ausgeraubt werden... ziemlich lahm
3. Darauf hast du keinen Einfluß - versuch es erst gar nicht
Übermensch, weil Rollenspieler

Talwyn

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #3 am: 29. Januar 2007, 08:46:00 »
Man könnte auch gleich mit einem epischen Knall anfangen: Die materielle Heimatwelt der SC löst sich in nichts auf (so im Stil der unendlichen Geschichte). Die SC müssen fliehen und gelangen durch ein Portal nach Sigil.

Aoskar

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #4 am: 29. Januar 2007, 12:56:01 »
Das mit dem Geld ist eigentlich nicht nötig, ich denke, die Ausrüstung von Stufe eins ist schon tief genug.
Auf "Ihr fallt durch ein Portal" bin ich natürlich auch gekommen. Nur leider ist diese Idee etwas langweilig auf die Dauer. Ich suche halt nach irgendwas, dass halbwegs spannend ist und etwas kreativer als nur ein ganz normales "Ihr findet ein Portal, geht ihr durch?".
"This issue no longer equals total logic" - Nodrom

Tempus Fugit

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #5 am: 29. Januar 2007, 13:02:18 »
Da es dein Wille ist, den du unabhängig von den Interessen der Spieler durchsetzen willst, bleibt dir nur die Möglich keit dieses durch Zwang herbei zu führen. Natürlich ist das langweilig. Letztlich ist es eine mehr oder weniger komplexe Falle.

Kannst natürlich auch den gemeinsamen Startort von irgendwem schlachten lassen und der Schurke entkommt durch ein Portal, dass sich X Minuten danach wieder öffnet.
Übermensch, weil Rollenspieler

Aoskar

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #6 am: 29. Januar 2007, 13:29:26 »
Es ist ja nicht gegen den Willen der Spieler. Sie alle wollen auf die Ebenen. Sie haben sich auch alle einverstanden erklärt, ihre Charaktere entsprechend zu entwerfen.
"This issue no longer equals total logic" - Nodrom

Zechi

  • Globaler Moderator
Einführungsabenteuer
« Antwort #7 am: 29. Januar 2007, 14:28:14 »
Zitat von: "Aoskar"
Ich suche halt nach irgendwas, dass halbwegs spannend ist und etwas kreativer als nur ein ganz normales "Ihr findet ein Portal, geht ihr durch?".


Du kannst das ja einfach spannender gestalten, spontane Ideen zum Portal:

- SC verfolgen NSC durch das Portal. Beide landen in den Outer Planes und müssen sich verbünden um zu überleben (oder auch nicht).

- SC werden in Raum eingesperrt, Portal mit Rätsel ist der einzige Ausweg.

- SC befinden sich in Gebäude welches einstürzt, Portal ist die einzige Rettung (oder wie Talwyn schrieb die ganze Welt stürzt ein).

- SC stolpern ins Portal (lösen es irgendwie aus).

Andere Ideen:
- SC treffen Ebenenreisende die sie mitnehmen (unfreiwillig oder freiwillig).
- SC sterben und finden ihre Seelen auf den Outer Planes wieder.
- SC werden Zeuge eines mächtigen magischen Rituals welches sie stören (evtl. Kampf ausbricht) und eine Anomalie schafft welche sie auf die Outer Planes schickt.

Sicherlich ist vieles vielleicht typisches Fantasy-Klischee, aber ehrlich gesagt ist deine Idee auch insofern zu kritisieren, als das sie ziemlich "Railroady" ist.

Wieso startet ihr nicht gleich auf den Ebenen und auf Stufe 2, wenn die SC dort sowieso landen und das auch nicht verhindern können. Jeder kann vielleicht in seinen Background entwickeln wie er dort gelandet ist.

Gruß Zechi
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Aoskar

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #8 am: 29. Januar 2007, 14:35:30 »
Stimmt eigentlich. Railroady wird es sowieso, wir können auch auf den Ebenen anfangen.
"This issue no longer equals total logic" - Nodrom

Snief

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #9 am: 09. März 2007, 20:36:02 »
-) lass sie eine Schriftrolle finden, die sie in die Ebenen teleportiert. Die nur/besser funktioniert, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind (SC1 muss auf Feld x stehen, während SC2 den Arm der Statue drückt, blabla).
Am besten lässt du die SC gar nicht genau wissen, um was für eine Schriftrolle es sich handelt. Bsp.: "Am unteren Ende der Schriftrolle ist etwas verwaschener Absatz vorhanden, in dem steht, dass an Ort x durch y man zu einem "Hort" grossen Reichtums gelangt.
I don't know whether to be excited or worried. I think i will go by "Whuh??" - Roy Greenhilt

Aoskar

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #10 am: 12. März 2007, 19:28:45 »
Danke, aber das Problem ist schon lange gelöst. Meine Gruppe ist nun Playtester für "Desire and the Dead". :D
"This issue no longer equals total logic" - Nodrom

Matrix

  • Globaler Moderator
Einführungsabenteuer
« Antwort #11 am: 12. März 2007, 20:01:25 »
Wie hast es nun gelöst?
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Aoskar

  • Mitglied
Einführungsabenteuer
« Antwort #12 am: 12. März 2007, 22:55:44 »
Kurz gesagt:
Ich habe einen anderen das erste Abenteuer leiten lassen. Der hat eine hanebücherne Geschichte gemacht mit Magiern, einem wütenden König und Rebellen, bei der die Helden fliehen mussten. Ging nur etwa eineinhalb Stunden, mit Charakterkennenlernen.
"This issue no longer equals total logic" - Nodrom