Autor Thema: [d20 Future] Kampagnenidee  (Gelesen 3826 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #15 am: 04. Juli 2007, 13:09:30 »
Kein Problem. :)

Heretic

  • Mitglied
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #16 am: 04. Juli 2007, 19:15:32 »
Zitat von: "Taysal"
Also ich bin ein großer SF-Fan, leider fehlen in Cuts Datei die Absätze, werde also wohl oder übel ein wenig lektorieren müssen, sobald ich Zeit habe.

Nicht falsch verstehen, Heretic, ich bin verdammt neugierig auf deine Ideen und Ausarbeitungen, aber das Format, das Format ... ;) :)

Fällt mir ein, ich warte noch immer auf deine SF-Monster, die du hier irgendwo mal posten wolltest (hatte das was gelesen, oder irre ich mich?).

Geht klar... Aber das mit der Ausarbeitung der Viechers fiel zeitlich aufs letzte WE, und momentan hab ich diesbezüglich etwas... hmm... keine Idee, bzw. Musse, das umzusetzen.

Aber eure Tips sind gut, ich werds berücksichtigen, aber momentan bin ich etwas... paralysiert...

Danke Jungs.

Heretic

  • Mitglied
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #17 am: 06. Juli 2007, 14:31:11 »
Zitat von: "Cut"

Die Sache mit den Zahlenangaben bei der Kommunikation zwischen den Fraktionen erinnert etwas an Mr. Data aus Star Trek - The Next Generation. Ich mag Star Trek und Data und fand es deswegen amüsant, aber das geht vielleicht nicht jedem so.

Du meinst die Zeitangaben, WER wann WAS verlauten liess?
Wenn du DAS meinst, DAS war genau SO beabsichtigt.
:-)

Heretic

  • Mitglied
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #18 am: 06. Juli 2007, 15:05:58 »
So, etwas mehr Übersicht, denk ich...
Die Schachtelsätze sterben demnächst...

Cut

  • Mitglied
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #19 am: 06. Juli 2007, 15:46:28 »
Zitat von: "Heretic"
Zitat von: "Cut"

Die Sache mit den Zahlenangaben bei der Kommunikation zwischen den Fraktionen erinnert etwas an Mr. Data aus Star Trek - The Next Generation. Ich mag Star Trek und Data und fand es deswegen amüsant, aber das geht vielleicht nicht jedem so.

Du meinst die Zeitangaben, WER wann WAS verlauten liess?
Wenn du DAS meinst, DAS war genau SO beabsichtigt.
:-)


Oki :)
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Heretic

  • Mitglied
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #20 am: 17. Juli 2007, 03:21:05 »
Gibts was neues von der Leser/Kritikerfront?
Ich werd heute im Verlauf des Tages dran werkeln, also postet, wenn ihr Lust habt, hier rein, was ihr bemerkt habt, was ihr schlecht findet, etc.
Ideen sind gern gehört.


MFG

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #21 am: 17. Juli 2007, 08:50:57 »
Nach dem ich den Text nun besser lesen kann, habe ich ihn auch mal durch. :)

Gefällt mir gut. Bietet gute Ansätze für Abenteuer und scheint eine funktionierende Basis für eine Kampagne zu sein. Ich kenne zwar alles aus anderen Ecken, aber der Mix ist dir gelungen und darauf kommt es an.

Wirst du in diesem Background auch spielen oder ist das eher ein Schubladenprojekt?

Heretic

  • Mitglied
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #22 am: 18. Juli 2007, 02:46:49 »
Ein Schubladenprojekt mit Potenzial zum Testen mit Kumpels und gegebenenfalls der späteren Verwendung für eine mögliche feste Runde.
Und ja, ich weiss, dass immer "geklaut" wird, aber irgendwann ist auch Sci-Fi ausgereizt, was neue Themen angeht...
Ich hatte angedacht, in dem Setting den Genetech Ansatz aus dem Future-Buch anzubringen, ALS auch den "From the dark heart of space"-Ansatz, aber primär sollte die Kampagne sich um gesellschaftliches, moralisches und die genannten "Containment Zones" drehen...
Ich hab noch einiges dazu im Kopf, aber das muss ich überdenken.

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #23 am: 18. Juli 2007, 09:10:22 »
Zitat von: "Heretic"
(...)

Ich hatte angedacht, in dem Setting den Genetech Ansatz aus dem Future-Buch anzubringen, ALS auch den "From the dark heart of space"-Ansatz, aber primär sollte die Kampagne sich um gesellschaftliches, moralisches und die genannten "Containment Zones" drehen...
I
(...)


Ich bin mit meinen Kampagnen und Ideen ausgelastet, ansonsten würde ich den Background gerne testen. Aber leider ... :(

Postest du die weitere Ausarbeitung ebenfalls hier?

Cut

  • Mitglied
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #24 am: 18. Juli 2007, 11:59:20 »
Ich nage noch am Hintergrund und lese langsam aber stetig weiter.
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Heretic

  • Mitglied
[d20 Future] Kampagnenidee
« Antwort #25 am: 18. Juli 2007, 13:16:11 »
@Taysal: Ja, kommt hier dann rein...
Aber momentan hab ich immer noch zuviel Dreck im Kopf...
Mea Culpa.