Autor Thema: Shining South  (Gelesen 2426 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zechi

  • Globaler Moderator
Shining South
« am: 04. April 2004, 23:35:46 »
 Es ist nun raus welches das FR-Supplement im vierten Quartal sein wird.

Shining South ein weiterer Regionalband. Kurz-Info findet man http://www.gamingreport.com/article.php?sid=12379&mode=thread&order=0' target='_blank'>hier.

Habe das 2E Supplement und das hat mir damals schon sehr gefallen, vor allem das Halb-Drow Reich Dambrath und natürlich Halruaa.

Im 2E Supplement wurden die Regionen Halruaa, Dambrath, Luiren, Durpar, Var, Estagund und Ulgarth abgehandelt.

Die Region ist allerdings recht groß was daher vermutlich nicht so viel Detailreichtum wie Silver Marches bedeutet, aber definitiv kleiner als das Unterreich ;)

Rich Baker hatte kürzlich verraten das die nächsten Regional-Supplements wieder Kurz-Abenteuer wie in Silver Marches enthalten sollen was sehr gut ist ;)

Die nächsten FR-Supplements scheinen alle ziemlich cool zu werden.

Gruß Zechi
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Speren

  • Lektor
Shining South
« Antwort #1 am: 04. April 2004, 23:43:31 »
 Jup...Amazon (Kanada) hatte es mal wieder als erster auf seiner Liste. :)
No one touches the faerie!

Talwyn

  • Mitglied
Shining South
« Antwort #2 am: 05. April 2004, 06:55:55 »
 Na da bin ich ja mal gespannt. Wenn's nach mir geht legen sie den Fokus auf Halruaa und die Länder der Halb-Drow (wie hießen die nochmal, ist schon eine Weile her, dass ich Ratgeber & Regenten gelesen habe).

Hoffentlich gibt es viel Hintergrundwissen, denn das ist ja für diese Region nicht unbedingt im Überfluss vorhanden.

Zechi

  • Globaler Moderator
Shining South
« Antwort #3 am: 05. April 2004, 07:56:55 »
Zitat von: "Talwyn"
Wenn's nach mir geht legen sie den Fokus auf Halruaa und die Länder der Halb-Drow (wie hießen die nochmal, ist schon eine Weile her, dass ich Ratgeber & Regenten gelesen habe).

 
Das heißt Dambrath wie ich bereits in meinem ersten Posting geschrieben habe  :P

Gruß Zechi
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Zechi

  • Globaler Moderator
Shining South
« Antwort #4 am: 20. April 2004, 19:56:01 »
 Hier noch der Auszug aus dem WotC Katalog:

Zitat
Shining South
By: Tomas M. Reid
This accessory provides a wealth of highly detailed information about a little-explored region of the Forgotten Realms setting. In addition to new spells, magic items, feats, prestige classes, and monsters, this title includes description of races, regions, and unique cultural elements from across the southern lands. There is a detailed geographical overview of every part of the region, and 3 short adventures are included to facilitate gameplay.

# Release Date: October 2004
# Format: Hardcover
# Page Count: 192
# Price: $29.95 US, $44.95 CAN

Das mit den drei Kurz-Abenteuern ist eine gute Sache. Ich hoffe sie sind wie von Rich Baker angedeutet im Stile von Silver Marches und nicth wie in Underdark :)

Gruß Zechi
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Kwirk

  • Mitglied
Shining South
« Antwort #5 am: 20. April 2004, 20:06:40 »
 Eigentlich für meine Kampangne weniger von Interesse,aber hey,man ist ja konsumgei,besonders bei den FR:Freu mich schon rießig,die FR Regionalbände waren echt super.
Kurzabenteuer klingen auch gut,die meisten Kurzabenteuer in den FR Büchern haben mir gefallen.

Thanee

  • Mitglied
Shining South
« Antwort #6 am: 20. April 2004, 20:49:54 »
 Ich würd mir ja wünschen, wenn sie sich noch mehr auf die Regionen versteifen, die stärker frequentiert werden (The North, Swordcoast, Moonsea, Heartlands, Cormyr, Amn, Calimshan, ...), bevor sie die entlegeneren Gebiete angehen. :)

Aber generell sind die FR Regionalbände eigentlich immer ziemlich klasse. :)

Hoffentlich führen sie das lange genug weiter, so daß am Ende nahezu alles abgedeckt ist.

Für Greyhawk fänd ich das aber auch nett, wenn sie sowas mal machen würden...

Die Kurzabenteuer find ich auch gut, die waren in den Silver Marches recht witzig eigentlich (bis auf dieses völlig übertriebene Black Beast of Shar :P - Ich muß aber heute noch schmunzeln, wenn ich daran denke, wie die Abenteurer versucht haben, das zigtausend Pfund Viech mit einer Art selbstgebastelten Harpune rauszuziehen ;)).

Bye
Thanee