• Drucken

Autor Thema: Layout..  (Gelesen 41844 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Layout..
« Antwort #150 am: 15. Januar 2008, 17:32:55 »
Habe jetzt leider kein passenderes Thema gefunden, sorry, falls ich da was übersehen habe.

Ich habe gerade die neue Ausgabe überflogen. Dabei ist mir den Sprachmischmasch aufgefallen. Ich fände es gut, würden die Namen alle eingedeutscht oder zweisprachig angegeben (falls denn wie im Pathfinder Blog machbar).

Außerdem wäre es nett, gäbe es oben in der Kopfzeile auch einen Button für den "Sharner Kobold". Der rechte Kobold könnte ja ein passende Schild im Maul halten oder es hängt von der Umfassung an einer Kette herab etc.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #151 am: 16. Januar 2008, 09:02:09 »
Zitat von: "Taysal"
Habe jetzt leider kein passenderes Thema gefunden, sorry, falls ich da was übersehen habe.

Ich habe gerade die neue Ausgabe überflogen. Dabei ist mir den Sprachmischmasch aufgefallen. Ich fände es gut, würden die Namen alle eingedeutscht oder zweisprachig angegeben (falls denn wie im Pathfinder Blog machbar).

Finde ich persönlich nicht so schlimm, aber kann man drauf achten in Zukunft, wenndie Autoren / Mods das machen.

Zitat

Außerdem wäre es nett, gäbe es oben in der Kopfzeile auch einen Button für den "Sharner Kobold". Der rechte Kobold könnte ja ein passende Schild im Maul halten oder es hängt von der Umfassung an einer Kette herab etc.

Versteh ich jetzt nicht ganz was du meinst. Warum soll es oben in der Kopfzeile einen Button für den SK geben? Es gibt doch schon das angeheftete Pergament rechts im Seitenbanner, das man von überall aus erreichen kann mit Ausnahme des Forums, da ist das nicht eingerichtet. Oder meinst du das Fehlen im Forum?
Against signatures!

Nergal

  • Mitglied
Layout..
« Antwort #152 am: 16. Januar 2008, 10:02:30 »
Zitat von: "Taysal"
Dabei ist mir den Sprachmischmasch aufgefallen. Ich fände es gut, würden die Namen alle eingedeutscht oder zweisprachig angegeben (falls denn wie im Pathfinder Blog machbar).


Aus den Erfahrungen in meiner PnP Gruppe ist dieser Sprachmischmasch eigentlich bei DnD nicht zu vermeiden. Deutsche Übersetzungen zu den Quellen- und Regelbüchern kommen ja meistens wenn überhaupt erst nach ein bis zwei Jahren raus.
Zudem sind diese Übersetzungen oft auch nicht wirklich gut oder schaffen Verwirrung.

In unserer PnP Gruppe halten wir es so, dass Eigennamen von Orten, Personen, Ereignissen oder Gegenständen im englischen Original belassen werden. Ausnahme bilden die Begriffe, die eine ganz eindeutige und intuitive Übersetzungen haben zB. Silver Flame = Silberflamme.

Bei komplett eingedeutschten Texten von Usern hatte ich bisher schon sehr oft das Problem, daß der Inhalt nur sehr schwer zu verstehen war. Erst nach einer Rückübersetzung von einigen Schlüsselbegriffen war der Sinn dann zu erkennen.

Ums auf einen Punkt zu bringen: Im Zweifelsfall lieber ein englischer Begriff als eine mehrdeutige Übersetzung. :).
Erfolgreiche DnD Mini Transaktionen:
Archoangel(1), Hakon(1), Steven(2), BrammiOne(1), Gott(1), Dimbel(1), Janos M.(1), Lord(1)

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #153 am: 16. Januar 2008, 11:33:24 »
Dazukommt das gerade bei Eberron nicht wirklich viel im Deutschen existiert.
Against signatures!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Layout..
« Antwort #154 am: 16. Januar 2008, 12:17:53 »
Ich meine einen fehlenden Button im Forum, genau. Ich gehe nur ins Forum und ignoriere die "normale" Seite.

Wegen der Sprachproblematik habe ich ja zwei Lösungen angeführt. Immerhin gibt es Leute die spielen nur mit englischen Begriffen, andere mit deutschen Begriffen und wieder einige Mischmasch. Mir geht es dabei nicht um die Sinnhaftigkeit von Übersetzungen, sondern darum, dass alle wissen was gemeint ist.

Ich besitze das Sharn-Buch zwar in Deutsch und in Englisch, aber das muss ja nicht für alle gelten. :)

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Layout..
« Antwort #155 am: 17. Januar 2008, 13:38:23 »
Zitat von: "Taysal"
Ich meine einen fehlenden Button im Forum, genau. Ich gehe nur ins Forum und ignoriere die "normale" Seite.

Bauen wir vielleicht mal ein, nur will ich ehrlich gesagt auch nicht das Banner zubauen.
Also speicher dir doch einfach ein Bookmark zum SK :wink:
Against signatures!

  • Drucken