Autor Thema: Mutants Masterminds - Charaktererschaffung  (Gelesen 11082 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Mutants Masterminds - Charaktererschaffung
« Antwort #15 am: 11. Januar 2008, 21:39:32 »
Zitat von: "Seelenquell"
Naja, sagen wir Du hast:

Base Power: Cold Control 10 Ranks (20 PP)
AP1: Blast 10 Ranks
AP2: Snare 10 Ranks
AP3: Environmental Control (Hamper Movement,halve movement speed) 20 Ranks

Dann kostet Dich das 23 PP, obwohl Du vier relativ voneinander unabhängige Powers hast, die einzeln 80 PP gekostet hätten. Würde sagen da spart man was :).


Sicher das das so funktioniert? Was bringt Dynamic dann noch?

EDIT: Habs gerade nachgelesen. Ist tatsächlich so. Wird aber erst aus dem Charaktergenerierungsbeispeil klar.... Was bringt Dynamic dann?
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Seelenquell

  • Mitglied
Mutants Masterminds - Charaktererschaffung
« Antwort #16 am: 13. Januar 2008, 18:46:57 »
Bei Alternate Powers kannst Du jede Runde nur eine Power im Array verwenden.
Wenn Du ein paar Powers dynamic machst, kannst Du diese auch gleichzeitig verwenden. Bringt natürlich nicht bei jeder Power was, da man ja z.B. Beispiel nur einen Angriff pro Runde machen kann.
Es könnte aber einen Helden geben, der fliegen kann und ein Schutzschild erzeugen kann. Aber nur wenn er sich auf eins von beiden konzentriert ist es in voller Stärke verwendbar. Da die Powers dynamisch sind, könnte er aber langsamer fliegen und ein schwächeres Schutzschild aktivieren.
Ist jetzt kein so gutes Beispiel. Aber es gibt gewisse Fälle, wo es sich anbietet, sei es auch nur vom Fluff her.