Autor Thema: AD&D-Kreatur  (Gelesen 1414 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Deus Figendi

  • Administrator
    • http://forum.dnd-gate.de/viewtopic.php?p=133284#133284
AD&D-Kreatur
« am: 25. April 2004, 11:22:51 »
 Ahm, ich bin (noch immer) dabei ein AD&D-Abenteuer zu "übersetzen" und stieß dabei auf eine Kreatur namens "Clurichaun". Sie ist beschrieben als ein ca. 50 cm großes Wesen, welches enorme Kontrolle auf Wasser und andere Flüssigkeiten hat.
Kennt jemand dieses Wesen?
Heißt es in D&D vieleicht anders?
Steht es im MM2? (des hab' ich nämlich net)

Danke
DnD-Gate Cons 2007, 2008, 2009, Gate-Parkplatztreffen ICH war dabei!
SocialMedia: Status.net Diaspora BookCrossing

Zanan

  • Mitglied
  • Pathfinder-Übersetzungsteam
    • Zanan's at the Gates
AD&D-Kreatur
« Antwort #1 am: 25. April 2004, 14:53:21 »
 Nie gehört, nie gesehen. Sorry ... (im MM II ist der nicht)
Ust, usstan elgg dos ...

Cease this tirade, take a breath, and think. Then you will realize, enemy of the Dark Elves, that my concern for your well being has always been, at best, limited.

Zechi

  • Globaler Moderator
AD&D-Kreatur
« Antwort #2 am: 25. April 2004, 19:03:29 »
 Hallo,

um welches Abenteuer handelt es sich denn?

Um herauszufinden, ob eine Kreature in die 3E konvertiert wurde such im http://www.enworld.org/cc/index.php' target='_blank'>Creature Catalogue (im Creature Locator um alle erschienenen Bücher durchzusehen).

Gruß Zechi
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Deus Figendi

  • Administrator
    • http://forum.dnd-gate.de/viewtopic.php?p=133284#133284
AD&D-Kreatur
« Antwort #3 am: 25. April 2004, 19:53:51 »
 
Zitat von: "Zechi"
um welches Abenteuer handelt es sich denn?
 
ich weiß zwar nicht mehr, wo ich dieses freie Abenteuer 'runtergeladen habe, aber "Die Avariel" oder "Die Flügel des Avariel" habe ich schon auf verschiedenen Seiten gefunden. 's sollte also nicht zu schwer sein es erneut zu finden *g*
DnD-Gate Cons 2007, 2008, 2009, Gate-Parkplatztreffen ICH war dabei!
SocialMedia: Status.net Diaspora BookCrossing

Talwyn

  • Mitglied
AD&D-Kreatur
« Antwort #4 am: 25. April 2004, 20:09:35 »
 Wenn mich nicht alles täuscht habe ich das Abenteuer zu 2E Zeiten schonmal geleitet. Beginnt es damit, dass die SC auf einer Lichtung einen Avariel mit ausgerupften Flügeln finden und nun den Riesen suchen müssen, der dies getan hat?

Der Clurichaun saß da doch in so einem Weinkeller, oder? Wenn ja: Einfach so lassen (Klurischon aussprechen). Dürfte eine frei erfundene Abart des Leprechaun (irischer Feenkobold) sein.

Deus Figendi

  • Administrator
    • http://forum.dnd-gate.de/viewtopic.php?p=133284#133284
AD&D-Kreatur
« Antwort #5 am: 25. April 2004, 21:35:05 »
Du hast das Abenteuer richtig erkannt.
DnD-Gate Cons 2007, 2008, 2009, Gate-Parkplatztreffen ICH war dabei!
SocialMedia: Status.net Diaspora BookCrossing

Talwyn

  • Mitglied
AD&D-Kreatur
« Antwort #6 am: 25. April 2004, 22:28:30 »
 Argh, ach so, es ging um die Werte und nicht um eine Übersetzung. Hätte mir auch auffallen können :unsure:

Ich frage mich gerade woher ich damals die Werte hatte. AFAIK ist der Clurichaun nämlich kein offizielles AD&D Monster...

Deus Figendi

  • Administrator
    • http://forum.dnd-gate.de/viewtopic.php?p=133284#133284
AD&D-Kreatur
« Antwort #7 am: 25. April 2004, 22:44:16 »
 ich weiß zwar nicht was AFAIK bedeutet aber...

Die Werte stehen im Abenteuer d'rin, nur halt als 2e und wenn es ein 3e Gegenstück gegeben hätte, wäre eine Konvertierung nicht nötig. Dann muss ich mich halt wieder mit ETW0 und Moral 'rumschlagen *g* vielen Dank!
DnD-Gate Cons 2007, 2008, 2009, Gate-Parkplatztreffen ICH war dabei!
SocialMedia: Status.net Diaspora BookCrossing

Talwyn

  • Mitglied
AD&D-Kreatur
« Antwort #8 am: 25. April 2004, 23:07:08 »
 AFAIK = As far as I know.

Ansonsten: Der ETW0 ist ja eigentlich der BAB. Und den kannst du mehr oder weniger einfach über die HD errechnen. Fairies haben ja 3/4 HD als BAB.