• Drucken

Autor Thema: Was lest ihr gerade?  (Gelesen 91027 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Was lest ihr gerade?
« Antwort #15 am: 02. Januar 2008, 12:25:04 »
Zitat von: "Scurlock"
Wer länger lebt, ist später tot
Authentische Zeitzeugenberichte über den ersten Z-Krieg. Äußerst lehrreich.

Klingt sehr interessant, werde ich mir vielleicht auch antun. Danke.

Ich selbst lese derzeit Unheil von Hohlbein. Auch wenn ich Hohlbein eigentlich nicht so sehr mag (mit Ausnahme der Hexer-Reihe) fand ich das Buch optisch ansprechend und auch vom Inhalt (es geht mal wieder um Vampire) zumindest interessant. Bisher (ca 50% fertig) gefällt es mir auch recht gut.
Against signatures!

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Was lest ihr gerade?
« Antwort #16 am: 02. Januar 2008, 12:27:32 »
Zitat von: "Scurlock"
Zitat von: "TheRaven"

@Scurlock
Ich habe den "Zombie Survival Guide". Ist der Stil in etwa derselbe?

Der "Zombie Survival Guide" ist eher ein Sachbuch, während sich "Wer länger lebt, ist später tot" eher eine Ansammlung von Erfahrungsberichten ist.
Insofern unterscheiden sich die Stile der beiden Bücher doch beträchtlich. Allerdings gibt es immer wieder Verweise auf den Guide und beide Werke haben gemeinsam, dass sie die Zombies als real existierende Bedrohung beschreiben.
Zumindest habe ich den Eindruck, dass Brooks mit Sachverstand und Kompetenz zwei Standardwerke verfasst hat, die jedem ans Herz zu legen sind, wenn man den Kampf gegen Zombies überleben will.

Also lohnen sich beide Bücher in ihrer Form?
Den Guide hat mir ja schonmal wer empfohlen (entweder Scurlock oder Raven, habs vergessen) aber ich habe ihn einfach mal wieder vergessen.
Against signatures!

Scurlock

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #17 am: 02. Januar 2008, 12:42:01 »
Zitat von: "Talamar"
Zitat von: "Scurlock"
Zitat von: "TheRaven"

@Scurlock
Ich habe den "Zombie Survival Guide". Ist der Stil in etwa derselbe?

Der "Zombie Survival Guide" ist eher ein Sachbuch, während sich "Wer länger lebt, ist später tot" eher eine Ansammlung von Erfahrungsberichten ist.
Insofern unterscheiden sich die Stile der beiden Bücher doch beträchtlich. Allerdings gibt es immer wieder Verweise auf den Guide und beide Werke haben gemeinsam, dass sie die Zombies als real existierende Bedrohung beschreiben.
Zumindest habe ich den Eindruck, dass Brooks mit Sachverstand und Kompetenz zwei Standardwerke verfasst hat, die jedem ans Herz zu legen sind, wenn man den Kampf gegen Zombies überleben will.

Also lohnen sich beide Bücher in ihrer Form?
Den Guide hat mir ja schonmal wer empfohlen (entweder Scurlock oder Raven, habs vergessen) aber ich habe ihn einfach mal wieder vergessen.

Naja, die Bücher geben Ratschläge wie man sich als Mensch gegen Zombies wehren kann und nicht umgekehrt. Insofern sind sie nur bedingt was für Dich.
Aber davon abgesehen, sind beide Bücher absolut empfehlenswert.
And now the rains weep o'er his hall and not a soul to hear...

Nadir

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #18 am: 03. Januar 2008, 08:22:56 »
Habe am Sonntag das Buch "Tannöd" gelesen. Ist mit dem Krimipreis 2007 ausgezeichnet gewesen... Und ich fand das Buch jetzt weder spannend, noch besonders gut geschrieben. Da macht Beri's Storyhour mehr Spaß  :)

Fange jetzt die Tage nochmal das Silmarillion an zu lesen. Ist auch erst der 3. Versuch...
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Was lest ihr gerade?
« Antwort #19 am: 03. Januar 2008, 12:12:11 »
Zitat von: "Scurlock"

Naja, die Bücher geben Ratschläge wie man sich als Mensch gegen Zombies wehren kann und nicht umgekehrt. Insofern sind sie nur bedingt was für Dich.
Aber davon abgesehen, sind beide Bücher absolut empfehlenswert.


Pffft :P
Against signatures!

Kylearan

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #20 am: 03. Januar 2008, 16:52:15 »
"Tintenherz" von Cornelia Funke. Bis jetzt sehr amüsant und nett.

Parallel für meinen Sohn "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer", gefolgt von "Jim Knopf und die Wilde 13" und aktuell "Pippi Langstrumpf".

Kylearan
"When the going gets tough, the bard goes drinking."

Archoangel

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #21 am: 03. Januar 2008, 17:22:47 »
Die Tintentrilogie ist eine echte Meisterleistung :), wobei ich sagen muss, dass Teil 3 düster genug wirkt, als das es eine Raben-Spielwelt sein könnte...
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

widdi

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #22 am: 03. Januar 2008, 17:58:19 »
Ich hab grad Simon Singhs "Fermats letzter Satz" fertig (klasse Buch, auch für nicht-Mathematiker) und jetzt gehts weiter mit Teil 4 der "Dunkel Turm"-Reihe von Stephen King.
Proud member of the PL
Die Kraft des Geistes ist grenzenlos - Psionics rock!

Chryst

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #23 am: 05. Januar 2008, 11:51:48 »
Ich les gerade zum einen "Irrsinn" von Dean Koontz und zum anderen "Star Wars Republic Commando Triple Zero". Zwei sehr unterschiedliche Bücher, aber beide schön :-) Irrsinn macht tatsächlich Angst und ist enorm spannend, auch durch Koontz' Schreibstil. Triple Zero hingegen ist für einen Star Wars Fanboy der auch die Prequels gut findet genau das richtige!
For fairies sake I'd say you better come with me

Archoangel

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #24 am: 05. Januar 2008, 12:29:35 »
Ich bin mittlerweile mit "Drei Nächte in Fasar" fertig und zu "Der Schwertkönig" der Biografie von Raidri Conchobair übergegangen. Dieses Buch verdient die Bezeichnung "Erotische Literatur" und sollte mMn frei ab 16 sein...
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Vhalor

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #25 am: 05. Januar 2008, 14:59:30 »
Zitat von: "Archoangel"
Ich bin mittlerweile mit "Drei Nächte in Fasar" fertig und zu "Der Schwertkönig" der Biografie von Raidri Conchobair übergegangen.
Ich hatte schon immer den Verdacht dass du von den "Anderen" hier eingeschleust wurdest.

Habe mich jetzt wieder dazu aufgerafft Puls von Stephen King weiterzulesen. Liest sich irgendwie anders als seine anderen Werke...

Calmares

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #26 am: 05. Januar 2008, 16:07:24 »
Ich lese gerade wieder mal Terry Pratchetts Scheibenweltromane. Nachdem ich Wintersmith durch habe, widme ich mich nun Kleinen Freien Männern...

Jak

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #27 am: 05. Januar 2008, 16:12:53 »
Picknick am Wegesrand.

Darauf basiert das Videospiel S.T.A.L.K.E.R und es ist, im Gegensatz zum Spiel, wirklich interessant.

AnOceanSoul

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #28 am: 05. Januar 2008, 19:21:30 »
^_^ Ich bin gerade mit Nebenan von Bernhard Hennen durch. Ich bin allerdings nicht ganz so begeistert ... Seine anderen Bücher sind (fast) alle um Längen besser...
Sonst lese ich von Zeit zu Zeit... Kafka - Der Prozess; Homer - Odyssee ... öhm... n englischer D&D Roman (irgendwas mit Elfen, aber ich hab so wenig verstanden, dass ich ihn bis auf weiteres auf die Seite gelegt habe XD)... Lion Feuchtwanger ... und noch n paar andere Bücher, die ich aber in absehbarer Zeit nicht weiterlese ^_^
Als nächstes kommt Alica und die Dunkle Königin (ich hoffe es ist nicht Kinderbuch like...), n paar ShadowRun Romae und der neue Elfen-Roman von Bernhard Hennen (sobald er erscheint sollte er in weniger als 1 Woche duchgelesen sein...) ^_^
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls

Archoangel

  • Mitglied
Was lest ihr gerade?
« Antwort #29 am: 05. Januar 2008, 20:31:23 »
Zitat von: "Vhalor"
Zitat von: "Archoangel"
Ich bin mittlerweile mit "Drei Nächte in Fasar" fertig und zu "Der Schwertkönig" der Biografie von Raidri Conchobair übergegangen.
Ich hatte schon immer den Verdacht dass du von den "Anderen" hier eingeschleust wurdest.

Habe mich jetzt wieder dazu aufgerafft Puls von Stephen King weiterzulesen. Liest sich irgendwie anders als seine anderen Werke...


Ich bin ein Exot...ich spiele seit 21 Jahren DSA und seit 19 (A)D&D. Und ich mag Beides...
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

  • Drucken