Umfrage

Welches der Logos ist besser und sollte offiziell werden?

Weiss
11 (42.3%)
Schwarz
15 (57.7%)

Stimmen insgesamt: 26

Umfrage geschlossen: 26. Januar 2008, 15:19:48

Autor Thema: Logo  (Gelesen 6806 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eldan

  • Mitglied
Logo
« am: 26. Januar 2008, 15:19:48 »
Als ich heute meinen Nachrichtenspeicher ausgeräumt habe, habe ich etwas wiedergefunden, dass ich völlig vergessen hatte. Matrix33 hat mir vor einiger Zeit zwei mögliche Logos für Aetherworld geschickt. Sie gefallen mir sehr gut, aber ich habe, wie gesagt, ganz vergessen, sie hier hineinzustellen.


Wenn man davorkniet sieht alles grossartig aus.

Archoangel

  • Mitglied
Logo
« Antwort #1 am: 26. Januar 2008, 21:03:01 »
Für ETHER ist Weiss ja wohl deutlich besser, oder?
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Eldan

  • Mitglied
Logo
« Antwort #2 am: 26. Januar 2008, 23:17:47 »
Ich weiss nicht... ich habe ja auch für weiss gestimmt, aber der Aether selbst ist nicht weiss, sondern blass-farbig. In allen Regenbogenfarben.
Wenn man davorkniet sieht alles grossartig aus.

Logo
« Antwort #3 am: 30. Januar 2008, 09:48:43 »
Gibts 'ne möglichkeit, dass weiss ind ein helles grau mit nebeligen Schlieren zu ändern? Und den schriftzug noch etwas dunkler zu gestalten?

MfG
Today, is not all day. I come again, no Question!

FaithlessPriest

  • Mitglied
Logo
« Antwort #4 am: 30. Januar 2008, 16:57:54 »
Mich spricht schwarz mehr an, aber das liegt daran, dass ich die Farbe mag. Bessere wäre es natürlich wirklich, wenn außer dem Schriftzug noch der Hintergrund auf das Setting anspielt. Allerdings denk ich mal, dass wir alle keine Stardesigner sind, von daher tut es auch etwas einfaches :)

Eldan

  • Mitglied
Logo
« Antwort #5 am: 31. Januar 2008, 00:12:04 »
Da müsstet ihr Matrix fragen. Er hat vielleicht noch die Originaldaten. Ausserdem: das einzige Bildbearbeitungsprogramm, das ich habe, ist Gimp, und damit kann ich gar nichts.
Wenn man davorkniet sieht alles grossartig aus.

Eldan

  • Mitglied
Logo
« Antwort #6 am: 31. Januar 2008, 00:37:11 »
Hmm. Ich habe mal zufällig in Gimp ein paar Farben zusammengeschmissen und so lange verschiedene Filter darüber getan, bis es was nach aussah. Im Moment versuche ich noch, die Schrift reinzubringen.
Wenn man davorkniet sieht alles grossartig aus.

Eldan

  • Mitglied
Logo
« Antwort #7 am: 31. Januar 2008, 01:17:06 »
Hmm. Einiges über Gimp gelernt heute. Blindes rumprobieren bringt doch was. Ich habe die Schrift eingefügt und ihre Sättigung erhöht. Leider kann ich sie nicht dunkler machen, weil dann die Transparenz zur Hölle geht. So ist die Schrift nicht besonders toll lesbar.

Wenn man davorkniet sieht alles grossartig aus.

Logo
« Antwort #8 am: 31. Januar 2008, 12:34:36 »
Zitat von: "Eldan"
Hmm. Einiges über Gimp gelernt heute. Blindes rumprobieren bringt doch was. Ich habe die Schrift eingefügt und ihre Sättigung erhöht. Leider kann ich sie nicht dunkler machen, weil dann die Transparenz zur Hölle geht. So ist die Schrift nicht besonders toll lesbar.



Cool
Today, is not all day. I come again, no Question!

endier

  • Mitglied
Logo
« Antwort #9 am: 31. Januar 2008, 13:32:45 »
Das regenbogenfarbene sieht richtig klasse aus.
Hat fast was psychedelisches, sollte man sich nicht anschauen, wenn man mal wieder was geraucht hat  :)

Vielleicht die Schrift was dunkler, aber sonst : Hut ab!

Eldan

  • Mitglied
Logo
« Antwort #10 am: 31. Januar 2008, 13:43:29 »
Wie gesagt: ich habe eine halbe Stunde lang rumprobieren müssen, bis ich endlich die Schrift vom weissen Hintergrund trennen konnte. Sobald ich versuchte, die Schrift dunkler zu machen, kriegte ich sie nicht mehr sauber raus. Deshalb habe ich sie soweit dunkler gemacht und gesättigt, bis sie noch halbwegs sauber rauskam und es dann seinlassen. Warum die Schrift selbst auch halbtransparent wurde, weiss ich nicht, eigentlich habe ich einfach "ändere weiss -> transparent" eingegeben.

Edit: allerdings könnte ich versuchen, den Hintergrund noch etwas mehr Richtung grau zu verschieben, das würde der Schrift vielleicht helfen.

Edit edit: Und, mir ist gerade aufgefallen, dass es eigentlich viel einfacher sein dürfte, die Schrift vom schwarzen Hintergrund zu trennen, wegen dem höheren Kontrast. Das versuche ich heute abend mal.
Wenn man davorkniet sieht alles grossartig aus.

FaithlessPriest

  • Mitglied
Logo
« Antwort #11 am: 31. Januar 2008, 14:25:17 »
Jo, sieht nett aus bisher. Der Hintergrund eben vielleicht nocht etwas blasser oder die Schrift etwas kräftiger, würde nicht Schaden, denk ich.

Matrix

  • Globaler Moderator
Logo
« Antwort #12 am: 31. Januar 2008, 17:02:12 »
So, ich hab mal versucht, das meiste was hier steht zu erfüllen:

Bunter Hintergrund


Bunter Schriftzug


Schriftzug dunkler


Bunter Aether


Bunter Hintergrund, dunkerer Schriftzug
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Topas

  • Mitglied
Logo
« Antwort #13 am: 31. Januar 2008, 17:25:51 »
Von den oben vorhandenen Auswahlen Weiss, von denen weiter unten, Bunt mit heller Schrift.
Immense harm is caused by the belief that work is virtuous.
- Bertrand Russel

Boerda

  • Mitglied
Logo
« Antwort #14 am: 31. Januar 2008, 18:31:22 »
Nur meine subjektive Meinung:
Der bunte Hintergrund eignet sich meiner Ansicht nach eher für ein großflächiges Logo, da es eine gewisse Menge Hintergrundbild braucht, damit die Farben wirken.

Will man kein großes Logo, geht Ausschneiden da nicht, nur verkleinern, und dann wäre die Schrift zu klein.

Der Entwurf "bunter Äther" gefällt mir am besten. Bringt es durch die Verbindung von Äther und Schrift auf den Punkt, sozusagen.
Er wäre auch flexibler nutzbar, z.B. als kleines Logo über dem Inhaltsverzeichnis, vor einzelnen Abschnitten etc. da er nicht vom Hintergrund lebt und somit enger zugeschnitten werden kann.

Wie sähe das denn auf weißem Hintergrund aus?