Autor Thema: Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?  (Gelesen 9725 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« am: 19. Februar 2008, 11:57:28 »
Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, manche alte D&D Abenteuer (Burg Bernstein, Rahasia, Palast d. Silberprinzessin usw...) als Hörspiel wieder aufleben zu lassen - ohne geplante finanzielle Interessen...

Was meint Ihr - gäbe es - auch als Fanprojekt - Probleme mit dem Copyright? Wer wäre der Ansprechpartner? Würdet Ihr - als D&D Interessierte - euch so ein Zeug überhaupt anhören?

Und wer hätte Interesse an so etwas mitzuarbeiten  :D

LG,
Asmodis

Nathan Grey

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #1 am: 19. Februar 2008, 12:36:17 »
Ich denke wenn es kostenlos angeboten wird, dann sollte es keine Rechtlichen bedenken geben. Ich würde mich aber trotzdem an die Rechteinhaber wenden, um auf der sicheren Seite zu sein (so wie die Jungs und Mädels on Hearoic, welche abundzu nichtkommerzielle Hörspiele zum Thema MotU rausbringen, die haben bei Mattel angefragt und Mattel hat zwar kommerzielle Hörspiele verboten, aber "Fanhörspiele" erlaubt).

Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #2 am: 19. Februar 2008, 12:43:00 »
Wer könnte denn der Rechteinhaber sein? WOTC ? Der Author des Moduls?


Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #4 am: 19. Februar 2008, 13:07:58 »
Ok - offenbar gab es schon jemandem mit ähnlichen Problemen...die Musik als solche spielt bei mir zwar keine Rolle da ich sie selbst produziere, jedoch geht es eigentlich immer noch um den "HIntergrund". Also ist vermutlich WOTC zunächstmal ein guter Ansprechpartner...

Zumal das amerikanische Copyright ein wenig anders ist als das Urheberrecht...also ist vermutlich der Autor der alten Module eher nicht der richtige Ansprechpartner...

Ach - ich frag einfach mal an ;-)

Interessierte können sich übrigens immer noch melden ;-)

LG,
Asmodis

Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #5 am: 19. Februar 2008, 14:34:11 »
So...
ich habe nun einfach mal diverse Stellen mit meiner Anfrage genervt und warte nun gespannt auf eine Rückantwort...

Zurück zu meinen anderen Fragen:

Interessiert Euch noch das "alte Zeug" wenn es in einem Hörspiel verwendung findet?
Spielt ihr die alten Sachen eigentlich noch?

Archoangel

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #6 am: 19. Februar 2008, 14:41:07 »
Burg Bernstein als Hörspiel fände ich echt ganz witzig - und ja, so alle zwei Jahre spiele ich auch noch gerne Klassiker ... nicht selten mit Leuten, die das Abenteuer auch schon zum X-ten mal spielen :).
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #7 am: 19. Februar 2008, 14:45:04 »
@Archoangel
Mensch - wenn du in der Nähe von Ddorf wohnst lade mich doch mal bitte zu einem deiner nächsten Klassik-Sessions ein - würde das gerne mal wieder spielen...

Kennst du noch mehrere der älteren Module?

Welches würde dich als Umsetzung ins Hörspiel noch interessieren?

Archoangel

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #8 am: 19. Februar 2008, 14:52:19 »
Nur 283 km bis zu mir, also quasi ums Eck ;).

Auf jeden Fall "Palast der Silberprinzessin", "Rahasia", "Die Kriegsflösse von Kron", "Verfluchter Säbelfluss" (unbedingt), "Blade of Vengeance" (kam leider nie in deutsch raus, one-on-one Adventure), "Insel der Schrecken", sowie jedes Modul aus der "Thunderrift"-Reihe (allerdings auch alle in englisch :().
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #9 am: 19. Februar 2008, 14:57:47 »
Jemanden zu finden, der die alten Klassiker noch spielt, rechtfertigt zwar etwas Einsatz - aber dann doch keine 283 km  :wink:  - schade eigentlich.

Bei Palast der Silberprinzessin und Rahasia stimme ich dir voll und ganz zu! Kriegsflöße und Säbelfluß habe ich nicht gelesen und den Rest (Englisches Zeug) kenn ich nicht...

Insel der Schrecken wäre ein wenig schwieriger aber auch nicht unmöglich - ist halt einfacher ein geschlossenenes System (Dungeon) im Hörspiel stimmungsvoll darzustellen, als Wildnis.

Am meisten ärgert es mich das ich die Klassiker irgendwie nie zu Ende gespielt habe...

Noch andere Meinungen?

Archoangel

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #10 am: 19. Februar 2008, 15:03:48 »
Wenn du jemals in die Gegend kommst - wünsch dir was...ich hab sie alle hier liegen  :D .
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #11 am: 20. Februar 2008, 11:17:54 »
Der erste Anlauf nach Hasbro ging daneben - versuche jetzt mein Glück bei Lausch...

LG,
Asmodis

Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #12 am: 20. Februar 2008, 17:14:32 »
...Lausch kann leider nicht helfen und verweist an gorian...

Also Anfrage an gorian gestellt...

Asmodis

  • Mitglied
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #13 am: 22. Februar 2008, 11:07:28 »
Möchte hier sonst niemand miterleben, wie eine Gruppe von Abenteurern Burg Bernstein oder den Palast der Silberprinzessin besucht?  :o

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Alte D&D-Abenteuer als Hörspiel?
« Antwort #14 am: 22. Februar 2008, 11:11:35 »
Sorry, aber ich habe ja meine eigenen Gruppen und die sind für mich interessanter.