• Drucken

Autor Thema: Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen  (Gelesen 12487 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kylearan

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #30 am: 17. April 2008, 14:38:47 »
Zitat von: "Topas"
Naja, ob Kelemvor ein Penner ist ? Keine Ahnung, aber dieser Rogart hat mit dem Finger des Todes seinen stärksten Fluch benutzt, (zumindest beschreibt Berandor das so,könnte auch künstlerische Freiheit sein)  wenn der misslingen sollte, dann kann das nicht gut für ihn sein.

Spoiler (Anzeigen)

Kylearan
"When the going gets tough, the bard goes drinking."

Berandor

  • Mitglied
  • Verrückter Narr
    • http://www.p-pricken.de
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #31 am: 17. April 2008, 19:16:46 »
Zitat von: "Topas"
Naja, ob Kelemvor ein Penner ist ? Keine Ahnung, aber dieser Rogart hat mit dem Finger des Todes seinen stärksten Fluch benutzt, (zumindest beschreibt Berandor das so,könnte auch künstlerische Freiheit sein)  wenn der misslingen sollte, dann kann das nicht gut für ihn sein.


Spoiler (Anzeigen)
Bitte schickt mir keine PMs hier, sondern kontaktiert mich, wenn nötig, über meine Homepage

Hedian

  • Mitglied
    • www.rosenranken.org
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #32 am: 17. April 2008, 22:20:58 »
Zitat von: "Berandor"
Im Endeffekt müsste Dirim also zweimal mit +15 auf 34 kommen.[/hide]


Pfft, dann wird er das wohl schaffen müssen. Ich tippe auf 19 und 20. Und dann auf die Fresse, aber so richtig!

...

Krass!

Damocles

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #33 am: 17. April 2008, 23:29:57 »
richtig! Hoffnung gibt es immer.


Zitat von: "B5"
"There is always hope, but only because no one has figured out how to kill it yet."

Topas

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #34 am: 18. April 2008, 14:25:07 »
Müsste das für Dirim nicht ein Wurf +16 oder gar +17 sein ? Mit dem Fortsave aus dem Wiki (+14) und +2 extra weil gegen einen Spell ?
+17 falls +15 Dirims unmodifizierter Fortsave sein sollte, je nachdem wie aktuell der Wikieintrag ist.
Immense harm is caused by the belief that work is virtuous.
- Bertrand Russel

Berandor

  • Mitglied
  • Verrückter Narr
    • http://www.p-pricken.de
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #35 am: 18. April 2008, 14:43:02 »
Okay, vielleicht auch +16. Da leg ich mich jetzt nicht fest.
Bitte schickt mir keine PMs hier, sondern kontaktiert mich, wenn nötig, über meine Homepage

Dirim

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #36 am: 18. April 2008, 14:57:22 »
Auf Level 16 + 1 Level Occipitus hat Dirim
base 9
Ability 4
Occipitus 1

also 14

+2 wegen spell

also 16 insgesamt

Kylearan

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #37 am: 18. April 2008, 17:05:00 »
Zitat von: "Topas"
Müsste das für Dirim nicht ein Wurf +16 oder gar +17 sein ? Mit dem Fortsave aus dem Wiki (+14) und +2 extra weil gegen einen Spell ?
+17 falls +15 Dirims unmodifizierter Fortsave sein sollte, je nachdem wie aktuell der Wikieintrag ist.

Ist doch egal, halt irgend etwas Niedriges. ;-)

Kylearan
"When the going gets tough, the bard goes drinking."

Berandor

  • Mitglied
  • Verrückter Narr
    • http://www.p-pricken.de
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #38 am: 19. April 2008, 00:18:41 »
Sturkopf

Tausende winziger, hungriger Insekten fraßen sich durch Dirims Körper. Jedenfalls fühlte es sich so an. Sie begannen an Händen und Füßen und fraßen sich unaufhörlich weiter nach innen, auf sein Herz zu. Dirim kämpfte gegen den Schmerz an. Seine Zähne mahlten aufeinander wie Mühlsteine. Seine Finger verkrampften sich um sein Schwert. Er konnte kaum atmen – aber er errichtete einen Schutzwall in sich selbst. Die Insekten wurden langsamer, der Schmerz ließ nach.

»Nicht so hastig«, rief der Mann in der Robe. Er bewegte seine Hand. Dirims Schutzwall zerstob und der Schmerz kehrte mit neuem Eifer zurück. Dirim grunzte und taumelte. Sein Blick fiel auf seine gefallenen Gefährten: Thargad, Thamior und Jørgen warteten auf ihn. Er starb nicht allein. Dirim schloss die Augen.

Er öffnete sie wieder. Nein. Zur Hölle mit Kelemvor. Thargad, Thamior und Jørgen warteten nicht auf ihn, sondern darauf, dass er sie wieder zum Leben erweckte. Er durfte nicht sterben. Außerdem war er ein Zwerg. Er wollte nicht sterben, also würde er nicht sterben. Sollten die Götter sehen, wie sie das regelten. Er war noch nicht bereit.

Mit einem Schrei warf Dirim den Zauber von sich ab. Sein Atem ging schwer. Er blickte den Anführer vornübergebeugt an. Der Mann starrte ungläubig zurück. Dirim bleckte die Zähne.

»Ich bin dran.« Er zeigte mit dem Finger anklagend auf den Anführer und sprach ein Wort der Macht: »Betäubung!«

Der Dolch fiel dem Anführer aus den Händen, als heilige Energie seinen Körper schüttelte und gefühllos machte. Dirim trat zu ihm. Er reckte den verbleibenden Kämpfern sein heiliges Symbol entgegen: »Tyr, schütze mich vor diesen Ungläubigen.«

Die beiden Ziegenmenschen drangen auf ihn ein. Der erste prallte wenige Schritte von Dirim entfernt vor eine unsichtbare Wand und wurde zurückgeworfen. Der zweite prallte ebenfalls vor die Wand, aber er stemmte sich durch sie hindurch. Seine Axt pfiff nur knapp über Dirims Helm hinweg.

Dirim blickte am Axtkämpfer empor. Er hatte gesehen, wie schnell diese Untiere seine Gefährten abgefertigt hatten, und er hatte wenig Illusionen, dass er viel länger würde standhalten können. Er hatte nur eine Chance. Er sah an seinem Gegner vorbei zu den Adeligen. Gerade kroch Skylar Krewis schwerfällig auf Skie Aldersun zu. Der Ziegenmensch hämmerte seine Axt vor Dirims Schild. Dirims Schildarm wurde taub und hing nutzlos herab. Skylar hielt inne und schüttelte benommen den Kopf. Der zweite Axthieb traf Dirim an der Waffe und entriss ihm Schuldspruch. Er war wehrlos. Skylar streckte die Hand aus und berührte Skie an der Wade. Skie sprach hastig eine Zauberformel und die letzten Adeligen teleportierten in Sicherheit.

»Na ja«, sagte Dirim zu sich selbst. »Vielleicht nicht ganz wehrlos.« Er öffnete den Mund und sprach das Heilige Wort Tyrs. Schallwellen wogten durch den Raum, und die Natur dieser Schallwellen war solcher Art, dass sie jegliche Externare sofort auf ihre Heimatebene zurückwarf. In einem Moment hatte der Ziegenmensch seine Waffe zum Todesstoß erhoben, im nächsten war er fort, und sein Gefährte ebenso.

Dirim pustete tief durch. Er bückte sich und hob sein Schwert auf. Dann drehte er sich langsam zu dem Anführer der Truppe um. Der stand immer noch betäubt an seinem Platz. Dirim trat nah an ihn heran und hauchte ihm die Worte ins Gesicht.

»Endlich allein.«
Bitte schickt mir keine PMs hier, sondern kontaktiert mich, wenn nötig, über meine Homepage

Nadir

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #39 am: 19. April 2008, 01:58:59 »
Zitat
»Endlich allein.«


WAS... Spinnst Du? Hier aufhören???  :o



Feedback: ich mag Deine Story-Hour! Freue mich wirklich über jedes Update.
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.

Nakago

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #40 am: 19. April 2008, 06:27:32 »
Wow!  :o  Was für eine Wendung. Dirim rulez!   :D

Andi

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #41 am: 19. April 2008, 06:31:19 »
@ Dirim
Gute Arbeit.

@ Berador: Mist falsch getippt. gml

Serath

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #42 am: 19. April 2008, 11:30:57 »
Dirim hat es halt einfach drauf. Wobei Boras natürlich mit allen 5 gleichzeitig den Boden aufgewischt hätte, da bin ich mir sicher.  :D

TheSoulBurner

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #43 am: 19. April 2008, 12:45:59 »
Zitat
Feedback: ich mag Deine Story-Hour! Freue mich wirklich über jedes Update.

Seconded!

Mehr! Mehr! Mehr!

Furlong

  • Mitglied
Berandors Stadt in Ketten IX: Fundament aus Flammen
« Antwort #44 am: 19. April 2008, 16:23:47 »
Ich hasse Cliffhanger.

Furlong

  • Drucken