• Drucken

Autor Thema: Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen  (Gelesen 20510 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

News

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« am: 02. April 2008, 22:59:02 »


Der Feder & Schwert Verlag hat nach Jahren grünes Licht gegeben, was eine Gegenüberstellung deutscher und englischer D&D-Begriffe betrifft. Holger Raab äußerte sich dazu in einem Thread im Gate mit den Worten:

?Zur Gegenüberstellung von deutschen und englischen Begriffen und ähnlichen Nachfragen: Beantwortet sie. Ich bitte darum. Ja, das ist eine Änderung der hier herrschenden Forenrichtlinien.?

Damit ist eine langjähriges Vorgehensweise, die bei vielen D&D?lern mehr als einmal großen Unmut auslöste, ad acta gelegt worden. Was dies für die Zukunft der D&D-Gemeinschaft in Deutschland bedeutet, wird uns nur die Zeit zeigen können. Die Forenrichtlinien werden dahingehend in den nächsten Tagen aktualisiert werden.

Das DnD-Gate Team

Zur News...

Quelle: DnD-Gate: Aktuelle Neuigkeiten
Aktuelle Neuigkeiten

DU#1229

  • Gast
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #1 am: 02. April 2008, 23:09:03 »
Ah, it's a dream!

Thalas

  • Globaler Moderator
    • http://www.dnd-gate.de
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #2 am: 02. April 2008, 23:09:24 »
Und bevor sich jetzt gleich sofort einer der Klugscheisser zu Wort meldet, hier die Erklärung warum das Wort "Gewölbe" verwendet wurde:

LEO sagt, dass "Verlies" oder "Kerker" verwendet werden kann. Auf Wikipedia steht als deutsche Übersetzung "Verliese & Drachen". In einer Folge der Simpsons (oder waren es gar die Einsamen Schützen in Akte X), wird jedoch "Kerker & Drachen" gespielt.

Da die im deutschen Spielleiter-Handbuch verwendete und sinngemäß wohl passenste Bezeichung "Gewölbe" ist, haben Talamar und ich uns für diese offizielle Bezeichung in der Überschrift entschlossen.

Die ewigen Nörgler mögen kommen  :D
~ I survived Myth Drannor '06 ~
~ Never trust a smiling Game Master ~
~ Für mehr Handlung in Pornos ~ ~ "Und Dragonborn sind einfach kacke." (© by Scurlock)

Blackthorne

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #3 am: 02. April 2008, 23:41:59 »
1. April war gestern, Leute.
D&D 5E: Ich wünsch euch dann mal viel Spaß.

ElMorte

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #4 am: 03. April 2008, 02:13:58 »
Ist damit nun auch ein deutsches SRD erlaubt?
This is not war, this is pest control.

- Dalek Sec

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #5 am: 03. April 2008, 08:25:01 »
Die Frage musst du Holger (hraab) stellen, das kann nur er beantworten denke ich.
Against signatures!

Kylearan

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #6 am: 03. April 2008, 11:33:28 »
Ich nehme aber an, ihr habt Herrn Raab noch einmal direkt kontaktiert, um seine Aussage schriftlich zu erhalten? Bei diesem heiklen Thema würde ich nicht unbedingt einen Thread als Referenz nehmen. (Ich möchte nichts unterstellen, aber lieber sicher sein.)

Kylearan
"When the going gets tough, the bard goes drinking."

masse

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #7 am: 03. April 2008, 13:17:52 »
Ist es wahr???  Vielleicht gar eine deutsche SRD???


WOOOHOOOO!!!!!!!!  :)

Gruß masse :alien2:
"Logik ist schwer ueberschaetzt. Ich sag 1+1+1+1+1 = 6
- Das ist doch falsch! - Ich weiss, aber es reimt sich!
Reime sind Freundlich, Logik ist feindlich!" - Kaeptn Peng

hraab

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #8 am: 03. April 2008, 13:41:37 »
Werden dann zwei Threads reichen?  :wink:

Es ist richtig, in der Folge steht damit einem deutschen SRD von unserer Seite aus nichts im Wege. Selbstverständlich muß schon eine Übersetzung des SRD den Regeln der OGL folgen. Wie weit wir dabei helfen können/werden, kläre ich noch.

Berandor

  • Mitglied
  • Verrückter Narr
    • http://www.p-pricken.de
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #9 am: 03. April 2008, 13:43:58 »
Zitat von: "hraab"

Es ist richtig, in der Folge steht damit einem deutschen SRD von unserer Seite aus nichts im Wege.


Wow. Wenn das ein Scherzkeks mit falschem Usernamen ist...

Wenn nicht: coooool.
Bitte schickt mir keine PMs hier, sondern kontaktiert mich, wenn nötig, über meine Homepage

DU#1229

  • Gast
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #10 am: 03. April 2008, 13:47:58 »
Zitat von: "Berandor"
Zitat von: "hraab"

Es ist richtig, in der Folge steht damit einem deutschen SRD von unserer Seite aus nichts im Wege.


Wow. Wenn das ein Scherzkeks mit falschem Usernamen ist...

Wenn nicht: coooool.


Schau Dir mal die alten Posts von 2004 bei "hraab" im Profil an. Dann sollten Deine Zweifel beigelegt sein :)

Cut

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #11 am: 03. April 2008, 14:27:28 »
Auch ein großes Dankeschön von mir an F&S. Ich habe hier seinerzeit mit meinem ersten Post nachgefragt, wie der Name des Eissalamanders wohl auf englischwäre und wo ich ihn im englischen Buchsegment finde. Hat sich einiges getan seitdem :)
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Vhalor

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #12 am: 03. April 2008, 14:58:18 »
Zitat von: "Berandor"
Wenn das ein Scherzkeks mit falschem Usernamen ist...
Der Gedanke kam mir auch kurz. Aber wie schon Nadir-Khân schrieb ist das nicht der Fall.

Ein ehrliches DANKE an Feder&Schwert!

Ariadne

  • Globaler Moderator
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #13 am: 03. April 2008, 15:43:19 »
UFFFF!!!

Jetzt bin ich aber Platt!!!

Ein ganz ehrliches: DANKE an die Feder&Schwert Leute!!!!
Epische Herausforderung 2005: Mittendrin statt nur dabei!

Playing 4E? Fix the Pixies first!

Settembrini

  • Mitglied
Dungeons & Dragons = Gewölbe & Drachen
« Antwort #14 am: 03. April 2008, 16:19:40 »
WIRD AUCH ZEIT, Falsch & Schlecht!!

Das Ko-Tauen für eine SELBSTVERSTÄNDLICHKTEIT, die 5 Jahre zu spät kommt, ist geradezu widerwärtig. Habt ihr DnDGater GAR KEIN Rückgrat!?
Das interessanteste deutsche Rollenspielblog
The Prussian Gamer
www.hofrat.blogspot.com

  • Drucken