Autor Thema: Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit  (Gelesen 1549 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Aditu

  • Mitglied
    • http://www.cavumdraconis.de
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« am: 16. Mai 2008, 15:19:08 »
Vendui'

Ich sitze im Moment an meiner Diplomarbeit, um endlich mein EW-Studium zu beenden und suche dafür noch den ein oder anderen Rollenspieler, der ein paar Minuten Zeit hat, sich mit einem Online-Fragebogen zu befassen

Ich untersuche in meiner Arbeit virtuelle Realitäten als Experimentierlabor für Identitätskonzepte, und mich interessiert, ob solche "virtuellen" Realitäten Einfluss auf die Bildung und Entwicklung des realen Selbstkonzepts haben.

Das hat jetzt nichts mit multipler Persönlichkeit oder einer psychischen Störungen zu tun. Es geht lediglich darum, dass heutzutage die Ansicht besteht, dass sich unser Selbstkonzept aus vielen "Teilidentitäten" zusammensetzt, die aber alle zusammen das Selbst bilden. Rollenspielcharaktere stellen für mich auch solche Teilidentitäten dar, und mich interessiert letztendlich, welche Bedeutung sie für das "Selbst" haben.

Wer Lust und etwas Zeit hat, findet den Fragebogen unter

http://fernewelten.pytalhost.de/diplom/upload/kontakt.php

Aluve' Aditu
"Ihr aber seht und sagt: Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht?"
                           -George Bernard Shaw-

Selvan

  • Mitglied
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #1 am: 17. Mai 2008, 09:53:44 »
Gibts das auch ohne nervige Werbepopups?

Aditu

  • Mitglied
    • http://www.cavumdraconis.de
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #2 am: 17. Mai 2008, 14:53:29 »
Vendui'

Ich entschuldige mich schonmal dafür.
Ich habe die Werbefreiheit schon beantragt, aber das dauert wohl einen Moment bis sie das aktiviert ist.

Aluve' Aditu
"Ihr aber seht und sagt: Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht?"
                           -George Bernard Shaw-

AnOceanSoul

  • Mitglied
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #3 am: 17. Mai 2008, 15:03:28 »
Die Frage nach dem Computerspielen Pro 'Tag' ist äußerst schlecht. Sowas sollte man generell auf ne Woche oder sogar n Monat erhöhen, sonst werden die Antworten valid (öhm.... heißt denk ich so... k.a. was das deutsche Wort genau sein soll).
Die Einteilung mit einem 'Spielst du Rollenspiele?" ... "Wenn ja, dann..." ist etwas unübersichtlich, weil man da erstmal denkt das gehört noch zu den Computerspielen dazu. Gut, aber das findet man nach einer etwas genaueren Betrachtung raus was damit genau gemeint ist.
Gut, aber eigentlich wollte ich nur den ersten Punkt ansprechen ^^

LG und viel Glück mit der Umfrage,
Chris
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls

TheRaven

  • Mitglied
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #4 am: 17. Mai 2008, 15:20:37 »
Du meintest wohl "void", was "nichtig" heissen würde. Du kannst aber auch ein "in" vor das "valid" stellen damit man den Satz durchgehen lassen könnte.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

AnOceanSoul

  • Mitglied
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #5 am: 17. Mai 2008, 15:43:12 »
Nein, also "void" (nichtig) meine ich nicht.
Ich würde sagen es ist die 'Konstruktvalidität' die hier nicht stimmt... wobei ich mir nicht ganz sicher bin ^_^
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls

Deus Figendi

  • Administrator
    • http://forum.dnd-gate.de/viewtopic.php?p=133284#133284
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #6 am: 17. Mai 2008, 15:46:08 »
der deutsche Begriff für "valid" ist "valide" oder auch "gültig".
Insofern ist der Satz echt 'n bisschen komisch.
Spoiler (Anzeigen)

Ansonsten rechne es halt runter AnOceanSoul. Ob du dabei einen Zins-Monat annimmst oder die durschnittlichen 30,52 Tage ist nicht so wichtig denke ich.
DnD-Gate Cons 2007, 2008, 2009, Gate-Parkplatztreffen ICH war dabei!
SocialMedia: Status.net Diaspora BookCrossing

AnOceanSoul

  • Mitglied
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #7 am: 17. Mai 2008, 15:51:29 »
Zitat von: "Deus Figendi"
der deutsche Begriff für "valid" ist "valide" oder auch "gültig".
Insofern ist der Satz echt 'n bisschen komisch.


Jaja, ich hab meinen Fehler schon gefunden  :roll:
Unsere (Klausur) Aufgaben sind so gestellt, dass sie uns einen Satz geben (z.B. man schickt 1.000 hochbegabte Schüler in einen extra Mathekurs... - Welche Validität liegt vor?). Somit hat es bei mir bis jetzt eher den Eindruck erweckt, dass man sagt: es ist valid, wenn es nicht stimmt... :D
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls

AnOceanSoul

  • Mitglied
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #8 am: 17. Mai 2008, 15:59:23 »
Zitat von: "Deus Figendi"
Ansonsten rechne es halt runter AnOceanSoul. Ob du dabei einen Zins-Monat annimmst oder die durschnittlichen 30,52 Tage ist nicht so wichtig denke ich.


höhö... gerade hierbei liegt der Witz ^^ Man wird unterschiedliche Ergebnisse bekommen ob man auf 'Pro Tag' oder 'Pro Woche/Monat' antwortet.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls

Aditu

  • Mitglied
    • http://www.cavumdraconis.de
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #9 am: 18. Mai 2008, 02:12:34 »
Vendui'

Hmm ich verstehe deinen Einwand. Aber gerade die Spielgewohnheit pro Tag interessiert mich, von daher weiß ich net ob es dann Sinn macht nach der Pro Woche zu fragen. Des weiteren gebe ich zu, dass ich bei der Auswahl dieser Frage eher an die 2. große Gruppe von Befragten gedacht habe , nämlich die Online-Spieler :) und eben bei ihnen interessiert es mich, wieviele Stunden am Tag sie mit dem Spielen zubringen.

Auf jeden Fall aber danke für die Anmerkungen. Ich werde Sehen ob ich da noch was ändern kann ohne die Ergebnisse, die ich bisher gesammelt habe, zu verfälschen

Aluve' Aditu
"Ihr aber seht und sagt: Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht?"
                           -George Bernard Shaw-

AnOceanSoul

  • Mitglied
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #10 am: 18. Mai 2008, 09:18:13 »
Du kannst es eigentlich ganz einfach machen, dass du vorher noch mal fragst: Spielst du täglich/fast täglich, wenn ja dann wie viele Stunden pro Tag.
Und dich entweder dazu entschließt die Gelegenheitsspieler komplett raus zu lassen oder dann sagst:
Wenn nein, wie viele Stunden spielst du pro Monat.
^_^
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls

Jack

  • Mitglied
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #11 am: 18. Mai 2008, 21:53:27 »
Zitat von: "AnOceanSoul"
Du kannst es eigentlich ganz einfach machen, dass du vorher noch mal fragst: Spielst du täglich/fast täglich, wenn ja dann wie viele Stunden pro Tag.
Und dich entweder dazu entschließt die Gelegenheitsspieler komplett raus zu lassen oder dann sagst:
Wenn nein, wie viele Stunden spielst du pro Monat.
^_^


Das wäre viel besser, stimme ich zu.
Der Gatefrieden schränkt meine Meinungsfreiheit ein.

Aditu

  • Mitglied
    • http://www.cavumdraconis.de
Kleiner Fragebogen für meine Diplomarbeit
« Antwort #12 am: 19. Mai 2008, 10:32:24 »
vendui'

hmm das stimmt, mein Problem ist, wenn ich das jetzt mache sind die ersten 36 Antworten die ich bisher habe nicht mehr vergleichbar mit den andren, weil der Fragebeogen geändert wurde. (denke ich? ich bin zugegeben nicht sehr geübt in qualitativer Sozialforschung)

Und jetzt wieder deswegen von vorne anzufangen...nun mir läuft die Zeit davon und sooooo wichtig ist die Frage für mich ohnehin nicht  :roll: . Aber für den Fall, dass ich nochmal so etwas machen werde, werde ich mir die Anmerkungen auf jeden Fall zu Herzen nehmen!

Aluve' Aditu
"Ihr aber seht und sagt: Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht?"
                           -George Bernard Shaw-