Autor Thema: neue, eigene Welt  (Gelesen 2777 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Drudenfusz

  • Mitglied
    • http://drudenfusz.blogger.de
Re: neue, eigene Welt
« Antwort #30 am: 29. Juli 2008, 13:44:42 »
was muss rein in eine eigene Fantasywelt?
Natürlich Fantastisches! Die Welt sollte Dinge aufweisen die man noch nicht kennt, also nicht einfach nur andere Orte und Personen sondern Sachen die einem völlig Fremd sind. Etwas über das man staunen kann. Kann zum Beispiel Die unsichtbaren Städte (von Italo Calvino) empfehlen, ist zwar an sich keine Fantasy, aber hält doch eine menge Ideen parat wie fantastische Städte aussehen können.

Lhor

  • Mitglied
Re: neue, eigene Welt
« Antwort #31 am: 29. Juli 2008, 14:25:25 »
Wie wärs mit einer riesigen Statue, die in besonders apokalyptischen Gefahren von einem Wächter zum leben erweckt werden kann um das Land zu beschützen?
Vielleicht ist es sogar so lange her, das der Wächter (Blutfolge usw.) gar nicht wirklich weis ob es funktioniert. 
„Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“
Arthur Schopenhauer