• Drucken

Autor Thema: Pathfinder auf Deutsch  (Gelesen 61714 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fischkopp

  • Mitglied
    • Rorschachhamster
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #30 am: 15. Juli 2008, 15:28:50 »
Als langzeit Lurker  :D muß ich jetzt hier nochmal* und dochmal als ersten Beitrag meinen Kommentar abgeben:

Whoohoo!

Geil!

(*Wortgleich auf den Paizoboard  :cheesy:)
Mein Weblog: http://rorschachhamster.wordpress.com/
"Metagaming is for pussies." -mxyzplk

Greifenklaue

  • Mitglied
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #31 am: 15. Juli 2008, 15:42:26 »
Das ist ja mal coooool!

Ich bin aber skeptisch das die Beta zeitgleich mit der englischen Beta raus kommen wird.Wie viel Lektoren hat der Verlag den für das Projekt?1 oder 2 :).Bei  den Trotteln von F&S waren es 2 und es ewig gedauert.

Wenn die das zeitlich schaffen werden ziehe ich meinen Hut! :blink:
Hallo. Ich hab die Ehre, es lektorieren zu dürfen und zu vielen Nachtschichten bereit  :D

Zeitgleich ist wohl unrealistisch, die Beta erscheint ja pünktlich im August (bei Paizo), so schnell können wir gar nicht sein.

Fischkopp

  • Mitglied
    • Rorschachhamster
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #32 am: 15. Juli 2008, 15:48:50 »
Hallo. Ich hab die Ehre, es lektorieren zu dürfen und zu vielen Nachtschichten bereit  :D

Zeitgleich ist wohl unrealistisch, die Beta erscheint ja pünktlich im August (bei Paizo), so schnell können wir gar nicht sein.
Dann mal Butter bei die Fische:
Was ist denn ein realistischer Zeitraum?  8)
Mein Weblog: http://rorschachhamster.wordpress.com/
"Metagaming is for pussies." -mxyzplk

Archoangel

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #33 am: 15. Juli 2008, 15:54:49 »
Hallo. Ich hab die Ehre, es lektorieren zu dürfen und zu vielen Nachtschichten bereit  :D

Zeitgleich ist wohl unrealistisch, die Beta erscheint ja pünktlich im August (bei Paizo), so schnell können wir gar nicht sein.
Dann mal Butter bei die Fische:
Was ist denn ein realistischer Zeitraum?  8)

Später ...  :P
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #34 am: 15. Juli 2008, 20:37:30 »
Was ist denn ein realistischer Zeitraum?  8)

So schnell wie möglich so gut wie möglich  :D

Im Ernst: Als Übersetzer der Blogs hab ich ja einen gewissen Eindruck davon, wie lange eine Übersetzung dauert, wenn man sie einfach nur in die Tastatur kloppt und dabei sicher auch den ein oder anderen sprachlichen Holperer in Kauf nimmt. Davon ausgehend könnte ich jetzt gewisse Prognosen stellen, aber die Übersetzung soll ja auch eine gewisse Qualität haben, weswegen eine genaue Ankündigung wohl noch etwas warten muss :)
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Nadir

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #35 am: 15. Juli 2008, 21:08:05 »
Was ist denn ein realistischer Zeitraum?  8)

So schnell wie möglich so gut wie möglich  :D

Im Ernst: Als Übersetzer der Blogs hab ich ja einen gewissen Eindruck davon, wie lange eine Übersetzung dauert, wenn man sie einfach nur in die Tastatur kloppt und dabei sicher auch den ein oder anderen sprachlichen Holperer in Kauf nimmt. Davon ausgehend könnte ich jetzt gewisse Prognosen stellen, aber die Übersetzung soll ja auch eine gewisse Qualität haben, weswegen eine genaue Ankündigung wohl noch etwas warten muss :)

Bleibst Du uns als SL erhalten?
Kriegen wir Rabatte?
 :D
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.

Julien

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #36 am: 15. Juli 2008, 22:47:53 »

Ich bin aber skeptisch das die Beta zeitgleich mit der englischen Beta raus kommen wird.

Eher unwarscheinlich. Dann müßte Paizo mit der Veröffentlichung warten, bis es übersetzt ist.

Zitat
Wie viel Lektoren hat der Verlag den für das Projekt?1 oder 2 :).Bei  den Trotteln von F&S waren es 2 und es ewig gedauert.

Wovon sprichst Du? F&S hat den Pathfinder doch gar nicht übersetzt.
Abgesehen bedeutet zwei Lektoren normalerweise, daß zweimal lektoriert wird - nacheinander. Wesentlicher für das Tempo dürfte die Zahl der Übersezter sein.
Und Du weißt auch, daß es so etwas wie eine Sperrfrist gibt?

Natürlich meine ich die Übersetzer!Ich weiß auch nicht wie ich auf Lektoren gekommen bin:).Wie viele Übersetzer arbeiten den an dem Projekt wenn ihr so viel wisst?Wäre ja mal interessant.Und wie groß das gesamte Team ist das das Pathfinder Rollenspiel betreuen wird.

Gruß Julien.

Silent Pat

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #37 am: 16. Juli 2008, 09:34:49 »
Das Team umfasst z.Z. 10 Leute, wobei da auch Mods, Lektoren etc. dabei sind, nicht nur Übersetzer.

Weitere 2-3 Übersetzer sind in "Verhandlungen"  wink

Archoangel

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #38 am: 16. Juli 2008, 10:17:54 »
Das Team umfasst z.Z. 10 Leute, wobei da auch Mods, Lektoren etc. dabei sind, nicht nur Übersetzer.

Weitere 2-3 Übersetzer sind in "Verhandlungen"  wink

Hi Silent Pat ... willkommen im Gate :). Ich nehme mal an, dich wird man HIER jetzt auch häufiger finden...
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Cut

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #39 am: 16. Juli 2008, 14:20:54 »
Das Team umfasst z.Z. 10 Leute, wobei da auch Mods, Lektoren etc. dabei sind, nicht nur Übersetzer.

Weitere 2-3 Übersetzer sind in "Verhandlungen"  wink


Welche Rolle spielen denn Mods in diesem Zusammenhang? Foren-Mods drüben auf Euren eigenen Boards? ;) Ich bin halt einfach neugierig. Ich wünsche Eurem löblichen Unterfangen desweiteren viel Erfolg und gutes Gelingen, sowie eine gute Chemie im Team!
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Greifenklaue

  • Mitglied
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #40 am: 16. Juli 2008, 14:36:54 »
Zitat
Welche Rolle spielen denn Mods in diesem Zusammenhang? Foren-Mods drüben auf Euren eigenen Boards? ;) Ich bin halt einfach neugierig. Ich wünsche Eurem löblichen Unterfangen desweiteren viel Erfolg und gutes Gelingen, sowie eine gute Chemie im Team!
Das Pathfinder-Unterforum bei Ulisses findest Du hier. Ich moderiere dort und ich werde auch meine Lektoratsqualitäten bemühen  8) Ich hoffe doch, dort den ein oder anderen auf Pathfinder neugierig machen zu können  :) Übrigens hab ich schon deutschsprachige Pathfinder-Rezis gesammelt, wo natürlich in erster Linie das Gate dabei ist.

So, ich habe auch einige News für Euch mitgebracht   :alien:

Wie an manchen Stellen schon gehofft, der erste Adventurepath wird Second Darkness werden - also der dritte Path von Paizo, der dort ab August startet.

Das Format des Adventurepathes steht noch nicht entgültig fest. Möglich wäre sowohl eine Herangehensweise wie Paizo mit Einzelbänden wie auch ein zusammengefasster Sammelband.

Als erstes wird mit Hochdruck am Beta-Regelwerk gearbeitet - über 400 Seiten lang (der letzte Blogeintrag zeigt ja das Inhaltsverzeichnis, im August ist das englischsprachige Original kostenlos downzuloaden), ein Termin läßt sich aber noch nicht festlegen. Schließlich muss sich das Übersetzungsteam erstmal einspielen, man muss sehen, wer wie schnell ist etc. Aber es hat hohe Priorität und mehrere Übersetzer.

Zuguterletzt, was auch interessant sein dürfte, dass auch Einzelmodule aus der (alten) GameMastery-Reihe, die jetzt als Pathfinder Modules firmiert, angedacht sind.

Tex

  • Administrator
    • Netiquette
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #41 am: 16. Juli 2008, 14:42:07 »
Das Pathfinder-Unterforum bei Ulisses findest Du hier. Ich moderiere dort und ich werde auch meine Lektoratsqualitäten bemühen  8)

Wenn ihr noch Hilfe braucht...  :D
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

Duty Calls.

Cut

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #42 am: 16. Juli 2008, 14:57:33 »
Übrigens hab ich schon deutschsprachige Pathfinder-Rezis gesammelt, wo natürlich in erster Linie das Gate dabei ist.

Sehr schön. Ich muss also meine angefangene "Entombed With The Pharaohs" Rezi doch endlich mal fertig schreiben, wie es scheint :)

So, ich habe auch einige News für Euch mitgebracht   :alien:

Wie an manchen Stellen schon gehofft, der erste Adventurepath wird Second Darkness werden - also der dritte Path von Paizo, der dort ab August startet.

Sehr sehr cool :) Ich freue mich wie bolle!

Das Format des Adventurepathes steht noch nicht entgültig fest. Möglich wäre sowohl eine Herangehensweise wie Paizo mit Einzelbänden wie auch ein zusammengefasster Sammelband.

Da kommt dann natürlich früher oder später wieder die leidige Frage auf Euch zu: Was wird der Spass denn nun kosten?

Als erstes wird mit Hochdruck am Beta-Regelwerk gearbeitet - über 400 Seiten lang (der letzte Blogeintrag zeigt ja das Inhaltsverzeichnis, im August ist das englischsprachige Original kostenlos downzuloaden), ein Termin läßt sich aber noch nicht festlegen. Schließlich muss sich das Übersetzungsteam erstmal einspielen, man muss sehen, wer wie schnell ist etc. Aber es hat hohe Priorität und mehrere Übersetzer.

Wie schon im Blog hier gepostet, freue ich mich auf das Buch bisher am meisten. Sei es auf deutsch oder auf englisch :)

Zuguterletzt, was auch interessant sein dürfte, dass auch Einzelmodule aus der (alten) GameMastery-Reihe, die jetzt als Pathfinder Modules firmiert, angedacht sind.

Bitte, nehmt das unglaublich gute "Entombed With The Pharaohs" mit in Eure Überlegungen auf. Ich übersetzte es Euch auch zur Not :)
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #43 am: 16. Juli 2008, 16:33:55 »
Bitte, nehmt das unglaublich gute "Entombed With The Pharaohs" mit in Eure Überlegungen auf. Ich übersetzte es Euch auch zur Not :)

Ich habs bereits empfohlen ;) (kein Versprechen^^)
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Cut

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #44 am: 16. Juli 2008, 16:58:32 »
Super Sache. ;)
Dann bin ich voller Hoffnung!
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

  • Drucken