• Drucken

Autor Thema: Pathfinder auf Deutsch  (Gelesen 68234 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Evermore

  • Mitglied
    • Bring it BACK!
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #45 am: 16. Juli 2008, 22:59:57 »
Gibts diesmal neue Rechtschreibung und wird man wieder mit Du angesprochen?

Nimm 10!

Fischkopp

  • Mitglied
    • Rorschachhamster
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #46 am: 17. Juli 2008, 15:49:54 »
Bitte ordentliche Rechtschreibung und nicht diesen neumodischen Quatsch...  wink *

Und bitte Duzen. Was für eine behämmerte Idee, das Siezen in einem Rollenspielregelwerk einzuführen, bei dem es um interaktive Kommunikation in entspannter Atmosphäre geht.  :evil: Und dann noch bei einem Spiel, dessen Anhängerschaft größtenteils aus Twens und/oder Teens besteht, und bei dem die alten Hasen (so wie ich) anderes gewohnt sind.

* Zumal genaugenommen die Einführung der neuen deutschen Rechtschreibung zumindest in meinem Bundesland undemokratisch gegen einen abschlägigen Volksentscheid durchgeführt wurde...  :X
Mein Weblog: http://rorschachhamster.wordpress.com/
"Metagaming is for pussies." -mxyzplk

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #47 am: 17. Juli 2008, 19:29:40 »
Die neue Rechtschreibung macht anno 2008 wohl etwas mehr Sinn als die alte (die ich z.B. wahrscheinlich gar nicht mehr vollständig beherrsche^^).
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Julien

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #48 am: 17. Juli 2008, 20:07:02 »
Bitte belasst es bei dem "Sie"! Dieses du hängt mir zum Hals raus.Nicht das das jetzt konservativ rüber kommen soll.Aber die 4. Edition ist das Produkt von Leuten die es auf die Spitze treiben. :wacko:

Ich will einfach kein ge "du" del haben im Pathfinder.Dann wird das wieder ein: "wir machen teeniprodukt" Spiel.

Wie soll eigentlich Pathfinder übersetzt werden?Mit Wegfinder,Pfadfinder oder Fährtenfinder Rollenspiel :cheesy:?

Aureus

  • Mitglied
    • Tintenteufel
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #49 am: 17. Juli 2008, 20:14:00 »
Ich fände "du" besser. Es passt einfach besser zu dem Produkt, als ein allzu seriöses "Sie".

Pathfinder würde ich mittlerweile schon fast mit "Pfadfinder" übersetzen. Und das obwohl ich mit dem deutschen Inbegriff eines Pfadfinders nicht wirklich was anfangen kann. Eine ernsthafte Alternative stellt für mich "Wegfinder " dar.

Archoangel

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #50 am: 17. Juli 2008, 21:01:46 »
Nicht das ich glaube, wir hätten allzuviel Mitspracherecht ... aber ich bin auch für das "Du". Zum einen sollte das Produkt auch ein jüngeres Publikum ansprechen, zum anderen möchte ich mich nicht so alt fühlen, wie ich bin  wink. Zudem ist deutsche Lösung des "Sie" ohnehin etwas altbacken...
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Evermore

  • Mitglied
    • Bring it BACK!
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #51 am: 17. Juli 2008, 21:13:24 »
OK. Hier mein Kompromiss: Warum nicht mal "Ihr"zen? :)

Da kommt doch gleich Rollenspielstimmung auf wink
Nimm 10!

Archoangel

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #52 am: 17. Juli 2008, 21:37:15 »
OK. Hier mein Kompromiss: Warum nicht mal "Ihr"zen? :)

Da kommt doch gleich Rollenspielstimmung auf wink
:urgs:



In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Greifenklaue

  • Mitglied
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #53 am: 17. Juli 2008, 22:34:26 »
Zitat
Pathfinder würde ich mittlerweile schon fast mit "Pfadfinder" übersetzen. Und das obwohl ich mit dem deutschen Inbegriff eines Pfadfinders nicht wirklich was anfangen kann. Eine ernsthafte Alternative stellt für mich "Wegfinder " dar.
Ich glaube, Favorit ist, den Begriff (für das System) so zu belassen. 

Evermore

  • Mitglied
    • Bring it BACK!
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #54 am: 17. Juli 2008, 22:45:10 »
Zitat
Pathfinder würde ich mittlerweile schon fast mit "Pfadfinder" übersetzen. Und das obwohl ich mit dem deutschen Inbegriff eines Pfadfinders nicht wirklich was anfangen kann. Eine ernsthafte Alternative stellt für mich "Wegfinder " dar.
Ich glaube, Favorit ist, den Begriff (für das System) so zu belassen. 
Find ich gut. Dungeons & Dragons heißt ja auch nicht Kerker & Drachen. Und "Pathfinder" ist ja immer noch... äh... amerikanische Schule wink

@Archoangel: Nicht gut?
Nimm 10!

Aureus

  • Mitglied
    • Tintenteufel
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #55 am: 17. Juli 2008, 23:39:05 »
Zitat
Pathfinder würde ich mittlerweile schon fast mit "Pfadfinder" übersetzen. Und das obwohl ich mit dem deutschen Inbegriff eines Pfadfinders nicht wirklich was anfangen kann. Eine ernsthafte Alternative stellt für mich "Wegfinder " dar.
Ich glaube, Favorit ist, den Begriff (für das System) so zu belassen. 
Entschuldige meine Verwirrung, aber was heisst so "belassen"? Kundschafter?

Greifenklaue

  • Mitglied
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #56 am: 17. Juli 2008, 23:49:30 »
Also, derTitel des deutschen Rollenspiels soll "Pathfinder" sein. Höchstwahrscheinlich  :D

Nadir

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #57 am: 17. Juli 2008, 23:50:50 »
Siezen im Rollenspiel... :cheesy:

Ohne Worte!
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.

Aureus

  • Mitglied
    • Tintenteufel
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #58 am: 17. Juli 2008, 23:58:23 »
Also, derTitel des deutschen Rollenspiels soll "Pathfinder" sein. Höchstwahrscheinlich  :D
Entschuldige, ich bin einfach zu doof!  :oops: Klar, nach alter Dungeons&Dragons-Manier, Pathfinder! Ich finds gut.

Halvar

  • Mitglied
Re: Pathfinder auf Deutsch
« Antwort #59 am: 18. Juli 2008, 06:51:19 »
Wenn Ulisses es genau so wie bei den Dungeon Crawl Classics macht: Eigennamen bleiben auf Englisch / du / neue Rechtschreibung.
Take me out to the black, tell 'em I ain't comin' back.

  • Drucken