Autor Thema: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder  (Gelesen 12517 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lich

  • Mitglied
[Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« am: 31. Juli 2008, 12:15:24 »
Hier sind einige wichtige Links für das RPG und die Kampage von Paizo.

-------------------------------
Offizielle Homepage
http://paizo.com/pathfinder
-------------------------------
Entwickler-Blog (englisch)
http://paizo.com/paizo/blog
-------------------------------
Entwickler-Blog (deutsch)
http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,14786.0.html
-----------------------
Deutsches-Pathfinder-Forum
http://forum.ulisses-spiele.de/index.php?c=14
-------------------------------
Pathfinder Wikipedia Eintrag
http://en.wikipedia.org/wiki/Pathfinder_(periodical)
-------------------------------
Pathfinder-Wiki
http://www.pathfinderwiki.com/index.php?title=Main_Page
-------------------------------
Pathfinder-Karten
http://fantasymaps.wordpress.com/2008/05/24/golarion/
-------------------------------
Pathfinder-Kampagne
http://golarioncampaign.org/Alas.html


Liches are cold, scheming creatures that hunger for ever
greater power, long-forgotten knowledge, and the most terrible of arcane secrets. (MM 4Ed)
-4E is D&D for people who don't like D&D /A4L-Member

Zechi

  • Globaler Moderator
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #1 am: 31. Juli 2008, 12:26:09 »
Ich habe das mal gepinnt.

Du kannst übrigens die Links hinter Buchstaben verschwinden lassen, wenn du das so eingibst:

Eckige Klammer url=http://Link einfügen]Name einfügen[/url]

Ist dann irgendwie schöner als häßliche urls wink

Gruß Zechi
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #2 am: 31. Juli 2008, 16:38:59 »
Trotzdem schon mal danke für die Linksammlung :)
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Greifenklaue

  • Mitglied
    • http://www.greifenklaue.de
« Letzte Änderung: 09. August 2008, 16:18:37 von Greifenklaue »

Windjammer

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #4 am: 01. November 2008, 23:53:30 »
Pathfinder-Kampagne
http://golarioncampaign.org/Alas.html
Halte den Atlas fuer ziemlich eingeschraenkt. Hier aber eine wahnsinnig tolle Seite - sie enthaelt Close ups bis in die Dungeons hinein. Spieler sollten also vorher ihren Spielleiter konsultieren, der duerfte hingegen ganze Kampagnen mit dem Tool planen koennen, ohne je ein Paizo Produkt zu kaufen. Genial!

http://pathfinder.venturegaming.org/atlas/obariocean.htm
A blind man may be very pitturesque; but it takes two eyes to see the picture. - Chesterton

linkshander

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #5 am: 14. November 2008, 22:06:33 »
http://pathfinder.venturegaming.org/atlas/obariocean.htm

Leider nicht mehr da:

Zitat
Sorry, Paizo asked for it to come down. Was nice while it lasted.

RIP Pathfinder Interactive Atlas
June 02, 2008 - November 03, 2008
Comments (6)

Warum?

Beste Grüße

linkshander

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #6 am: 14. November 2008, 22:52:48 »
Warum?

Weil Paizo ihr Trademark schützen müssen. Der Atlas war nicht lizensiert und nach Aussagen von Vic Wertz steht Paizo gerade in Vertragsverhandlungen mit einer Firma, bei der ein ganz ähnliches Produkt herausspringen könnte. Ich hab keine Ahnung, ob sie das nicht schon ein Weilchen ignorierten, aber nach dem ein Paizo-Forenmitglied so clever war, das ganze auf den Paizoboards lauthals anzupreisen, mussten sie darauf reagieren.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Zechi

  • Globaler Moderator
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #7 am: 15. November 2008, 08:42:38 »
Warum?

Weil Paizo ihr Trademark schützen müssen. Der Atlas war nicht lizensiert und nach Aussagen von Vic Wertz steht Paizo gerade in Vertragsverhandlungen mit einer Firma, bei der ein ganz ähnliches Produkt herausspringen könnte. Ich hab keine Ahnung, ob sie das nicht schon ein Weilchen ignorierten, aber nach dem ein Paizo-Forenmitglied so clever war, das ganze auf den Paizoboards lauthals anzupreisen, mussten sie darauf reagieren.

Das passt irgendwie nicht. Wenn das ein markenrechtliches Problem ist, dann hätte der Atlasbetreiber ja einfach auf die Verwendung der "Marke" verzichten können. Vermutlich steht in der angedachten Lizenzvereinbarung, dass keine dritten so einen "Atlas" machen dürfen und Paizo dafür zu sorgen hat, dass das so bleibt.

Dennoch fragwürdiges Vorgehen, da es ja erst um "Vertragsverhandlungen" geht oder? Dann ist es noch nichts "konkretes" und man hätte ja auch nach Abschluss der Verhandlungen reagieren können, wenn man sich bislang an der Website nicht gestört hat.  Wenn jetzt der Vertrag noch scheitert wurde ein Fan-Website umsonst geschlossen. Das passt eigentlich doch gar nicht zu ihrem ansonsten absolut Fan-Freundlichen Verhalten von Paizo.

Gruß Zechi
« Letzte Änderung: 15. November 2008, 08:56:02 von Zechi »
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #8 am: 15. November 2008, 09:25:37 »
Das passt irgendwie nicht. Wenn das ein markenrechtliches Problem ist, dann hätte der Atlasbetreiber ja einfach auf die Verwendung der "Marke" verzichten können.

Hat er aber nicht. Er hat ja nicht mal gefragt. Und es geht nicht um die Marke "Pathfinder", sondern auf den durch Trademark geschützten Content der Welt Golarion, um Originalkarten aus den Produkten bis hin auf die unterste Dungeonebene.

Aber immerhin nett, dass Du es als fragwürdiges Verhalten bezeichnest, wenn Paizo ihr geistiges Eigentum beschützt. Dann hast Du ja sicher auch nichts dagegen, wenn ich in Zukunft großzügig den Inhalt der F&S-4E-Bücher 1:1 kopiere und hier ins Forum poste. Ist ja nichts dabei.

edit: Naja, vielleicht hattest Du die Karte ja auch nicht gesehen, das war nicht einfach nur was selbstgezeichnetes, sondern wie gesagt, 1:1 - Kopien aus den Büchern und Abenteuern.
« Letzte Änderung: 15. November 2008, 09:36:55 von Wormys_Queue »
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Zechi

  • Globaler Moderator
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #9 am: 15. November 2008, 12:51:07 »
Hat er aber nicht. Er hat ja nicht mal gefragt. Und es geht nicht um die Marke "Pathfinder", sondern auf den durch Trademark geschützten Content der Welt Golarion, um Originalkarten aus den Produkten bis hin auf die unterste Dungeonebene.

Entweder bringst du hier was durcheinander oder Paizo. Trademark = Marke und die schützt nicht den "Content" der Welt, der wird durch das Urheberrecht geschützt (im englischen Copyright). Das hat aber absolut nichts mit "Trademark Law" zu tun.

Zitat
Aber immerhin nett, dass Du es als fragwürdiges Verhalten bezeichnest, wenn Paizo ihr geistiges Eigentum beschützt. Dann hast Du ja sicher auch nichts dagegen, wenn ich in Zukunft großzügig den Inhalt der F&S-4E-Bücher 1:1 kopiere und hier ins Forum poste. Ist ja nichts dabei.

Ganz ruhig Wormy!

Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass Urheber ihr geistige Eigentum schützen, insbesondere wenn Dritte versuchen damit Geld zu machen. Die meisten Firmen haben aber so etwas wie eine "Fan Policy" (geschrieben oder ungeschrieben) und erlauben ja in bestimmten Grenzen die Verwendung von urheberrechtlich geschützten Material zu nicht kommerziellen Zwecken, wie du ja z.B. hier am Gate siehst. Du siehst das ja an zahlreichen Websites im Internet in denen praktisch alle großen RPG-Firmen bestimmte Verwendung von Materialien tolerieren und nicht gegen die Betreiber vorgehen.

Wofür ich kein Verständnis habe ist, wenn eine Firma eine falsche Begründung liefert, wenn sie gegen eine nicht kommerzielle Fan-Websites vorgeht und die Betreiber abmahnt. Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass das was du geschrieben hast korrekt ist. Wenn Paizo hier Markenrecht (Trademark Law) ins spiel bringt, dann haben die entweder was verwechselt oder es ist schlicht Blödsinn. Wenn es Paizo gegen den Strich geht, dass eine Fan-Website ihr urheberrechtlich geschütztes Material verwendet, dann sollen sie das auch offen sagen und auch klar sagen in welchem Umfang sie dazu bereit sind die Verwendung zu tolerieren. Immerhin wäre das ja für zahlreiche Websites von Interesse.

Merkwürdig finde ich auch die Begründung mit den Vertragsverhandlungen, denn das wirkt irgendwie vorgeschoben. Entweder ist der Vertrag nicht der Grund oder man hätte warten können bis der Unterschriftsreif ist.

Vielleicht verlinkst du nochmal die Begründung von Paizo?

Gruß Zechi
« Letzte Änderung: 15. November 2008, 12:52:51 von Zechi »
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #10 am: 15. November 2008, 13:08:33 »
Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass das was du geschrieben hast korrekt ist. Wenn Paizo hier Markenrecht (Trademark Law) ins spiel bringt, dann haben die entweder was verwechselt oder es ist schlicht Blödsinn. Wenn es Paizo gegen den Strich geht, dass eine Fan-Website ihr urheberrechtlich geschütztes Material verwendet, dann sollen sie das auch offen sagen und auch klar sagen in welchem Umfang sie dazu bereit sind die Verwendung zu tolerieren. Immerhin wäre das ja für zahlreiche Websites von Interesse.

Mein Fehler, ich hätte klarer das, was ich sagte, von dem, was Vic Wertz sagte, trennen müssen. O-Ton Vic Wertz in diesem Thread:

Zitat
Our community use policy will allow a lot of things, but republishing our maps is not one of those things. This is an especially sticky situation because we're in discussion with a potential licensee about creating an official product that includes similar features, so I'm afraid we have to ask for this to come down.

Man beachte den Futur; die Community Use Policy ist in Arbeit und steht laut einer Aussage Erik Monas irgendwo in einem anderen Thread kurz davor, den Juristen zur Beurteilung vorgelegt zu werden (damit keine "legally stupid" Sachen drin stehen). Das ganze soll wohl im nächsten Jahr rechtzeitig zum Erscheinen des Pathfinder RPG fertig werden . Es wird wohl eine der d20-Lizenz ähnliche Lizenz für Drittanbieter geben.

Ansonsten ja, ich hab fälschlicherweise Trademark gesagt, wo ich hätte Intellectual Property sagen müssen. Was nichts daran ändert, dass sie es (zumindest nach amerikanischem Recht) aktiv schützen müssen, wenn sie nicht Gefahr laufen wollen, die Rechte zu verlieren.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Zechi

  • Globaler Moderator
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #11 am: 15. November 2008, 13:41:53 »
Das hört sich doch schon mal ganz anders an.

Nichtsdestotrotz hört sich die Begründung mit den Verhandlungen und dem Lizenzvertrag etwas vorgeschoben an. Später wird das Argument mit der Trademark gebracht und das wäre nicht wirklich ein Problem gewesen alle Markennamen-Symbol von den Karten und der Website zu entfernen, aber ich vermute derjenige hat das so nicht gewusst.

Zitat
Was nichts daran ändert, dass sie es (zumindest nach amerikanischem Recht) aktiv schützen müssen, wenn sie nicht Gefahr laufen wollen, die Rechte zu verlieren.

Das ist so nicht richtig, man verliert nicht das Urheberrecht, weil andere dagegen verstoßen (verlieren kann man das sowieso nicht wirklich). Wenn man allerdings die nicht genehmigte Verwendung von Werken (hier den Karten) toleriert (z.B. nicht reagiert), könnte es später Probleme geben es demjenigen dann doch zu verbieten.

Im Prinzip hätte folgende Begründung gereicht:
Zitat
Our community use policy will allow a lot of things, but republishing our maps is not one of those things.

Dafür braucht man meiner Meinung nach kein schlechtes Gewissen zu haben.

Da die Sache ja scheinbar ohne wirklich böses Blut gelaufen ist, ist es meiner Meinung nach halb so wild. Wäre natürlich großartig gewesen, wenn Paizo bereit gewesen wäre das Projekt zu stützen.

Gruß Zechi
« Letzte Änderung: 15. November 2008, 14:28:12 von Zechi »
Planen ist alles, Pläne sind nichts.

Wormys_Queue

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #12 am: 15. November 2008, 16:52:26 »
Da die Sache ja scheinbar ohne wirklich böses Blut gelaufen ist, ist es meiner Meinung nach halb so wild. Wäre natürlich großartig gewesen, wenn Paizo bereit gewesen wäre das Projekt zu stützen.

Dem stimme ich allerdings uneingeschränkt zu. :)
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

TheRaven

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #13 am: 06. Dezember 2008, 15:45:17 »
Ich habe mein PDF verlegt und wollte mal fragen, wo ich mir Pathfinder, also die momentane Beta, runterladen kann und nein, ich werde mir nicht im Paizo-Shop einen Account machen, wieso sollte ich sonst hier nachfragen.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Nadir

  • Mitglied
Re: [Pathfinder] Wichtige Linksammlung zu Pathfinder
« Antwort #14 am: 06. Dezember 2008, 18:58:59 »
Wo und wie könnte ich das denn hochladen?
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.