Autor Thema: Kleine Kreaturen gesucht  (Gelesen 562 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

akaleon

  • Mitglied
Kleine Kreaturen gesucht
« am: 02. August 2008, 10:31:19 »
morgen
ich bin grad dabei meine gruppe an einem kleinkrieg zwischen ein paar bauern und waldbewohnern teilhaben zu lassen. die ereignisse lasse ich bei jedem abenteuer nebenbei ihren laufen nehmen, aber sie drängen sich nie als hauptquest in den vordergrund.

der stand der dinge ist folgender: die gruppe hat (endlich) herausgefunden, dass ein paar feen die felder und werkzeuge der bauern sabotieren, da diese mit dem bestellen neuer felder zu weit in die wildnis vorgedrungen sind. die bauern wissen jetzt auch schon, dass sie dort weg sollten, aber werden das wahrscheinlich nicht tun.

ich bin jetzt am überlegen, wie ich das weiterlaufen lassen sollte. meine erste idee war, dass ich zusätzlich zu den feen noch ein paar pixies dazuhole (ich denke da speziell an "nac mac feegle"-ähnliche kreaturen) und die bauern vielleicht ihrerseits auch noch verstärkung bekommen. ich will das ganze nicht in einen ernsten bewaffneten konflikt ausarten lassen, sondern mehr als lustige abwechslung zu unseren sonst recht bierernsten hauptabenteuern. wenn sich die jetzt aber gegenseitig kloppen macht das nix.  hauptsache da stirbt keiner dabei.

wollte jetzt nur mal fragen, ob noch jemand story-vorschläge hierzu hat oder sich noch andere (kleine /witzige /interessante) rassen in dem schwelenden konflikt vorstellen kann...

lg Akaleon

Schuh.Klebe.Set

  • Mitglied
Re: Kleine Kreaturen gesucht
« Antwort #1 am: 02. August 2008, 10:49:21 »
Ich habe mal von einer ähnlichen Begegnung gelesen.Damals wollten die Feen die Bewohner warnen,weil etwas größeres im Wald drauf und drann  ist Richtung Dorf zu laufen.
Ich bin mir nicht mehr sicher aber ich glaube es war ein Grüner Drache.Ich fande das war eine sehr nette Idee.
In the end cats will rule the world.

akaleon

  • Mitglied
Re: Kleine Kreaturen gesucht
« Antwort #2 am: 03. August 2008, 17:25:34 »
das war eigentlich nicht genau das wonach ich gesucht hab. die story steht ja schon mehr oder minder und die kreaturen sollen die dorfbewohner auch nicht vor irgendwas warnen. die beiden parteien sind im wettkampf um das stück land, das die bauern in besitz genommen haben.
ich will nur nicht, dass da ein ernsthafter konflikt daraus wird und suche nach mehr möglichkeiten, die streitereien darzustellen. also zB die feen sabotieren pflüge der bauern, die bauern widerum pinkeln in einen heiligen teich... sowas in die richtung eher. wenn es zu konflikten kommt sind die bauern zwar auf töten aus, aber die pixies sind zu schnell als dass da einer treffen würde.
bin sogar am überlegen, ob man da zum schluss einen baumhüter eingreifen lassen kann, aber ich denke, dass so eine mächtige figur das gleichgewicht zwischen waldbewohnern und bauern definitiv zu stark beeinträchtigen würde. momentan sind die parteien in etwa gleich stark - die feen sind schnell aber wenige und die bauern zwar stark und viel aber dafür strunzdumm