Autor Thema: Alternativer Dwarven Defender  (Gelesen 2544 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ashen-Shugar

  • Mitglied
Alternativer Dwarven Defender
« am: 17. November 2003, 17:34:03 »
 Ich spiele in Midnigt einen Zwerg, der eigentlich sehr auf Defensive ausgelegt ist. Sein manko ist die sehr niedriege Geschicklichkeit (Dex 6).

Da mir der Defender sehr gefallen würde, suche ich im Moment eine Alternative, die Anforderungen anzupassen.

Dodge kann ich nicht bekommen und konnte es sowieso auch noch nie ganz verstehen. Meine Version sollte eben mehr das "aushalten" verdeutlichen.

Dummerweise bin ich relativ einfallslos, wie ich das möglichst passend austauchen könnte:

Was wären eure Ideen? Wir spielen eigentlich 3.5, aber wenn euch was aus 3rd oder irgendeinem Zusatzbuch einfällt, nur her damit
  • Endurance und Toughness würden beide passen, sind aber ja schon reqs.
  • Armor Proficiencies würden natürlich passen, sind aber meiner Meinung nahc als richtige reqs für eine Kämpfer Prestige Klasse nicht gerade geignet
  • Blind Fight würde passen, betont aber das Defensive nicht gerade
  • Power Attack: offensiv statt defensiv.
  • Combat Expertise: fände ich wieder gut. Müsste zwar meine Int noch steigern, aber das geht noch in die richtige Richtung
  • Combat Reflexes: ähnlich blind fight
  • Die Hard - würde passen, fällt aber aufgrund unseres alternativen Schadenssystems raus
  • Improved Shield Bash vielleicht? Das defensive offensiv nutzen
  • usw.
Oi, was für ein Pudel ist das

Shining

  • Gast
Alternativer Dwarven Defender
« Antwort #1 am: 17. November 2003, 22:47:20 »
 Iron Will währe eine gute idee
ansonsten eine abhärtung stufe höher (->zwerg<-, riesisch oder drachen)

Calivar

  • Mitglied
Alternativer Dwarven Defender
« Antwort #2 am: 18. November 2003, 08:09:06 »
 Man solte darauf achten, dass man nicht nur ideale Feats als Vorraussetzungen hat.

Eigentlich haben alle PK's irgend etwas, was man nicht so gerne haben möchte bzw. was schon weh tut zu nehmen

Bsp. der "normale" DD ist eine sehr gute PK ->hohe Vorraussetzungen.

Normalerweise würde sonst wohl keiner Toughness + Dodge und wohl auch nicht Endurance nehmen...passt zwar, sind aber scheiss Feats.

Insofern würde ich Endurance und Toughness lassen, da Sie stilecht für einen DD sind...

Für Dodge nimmst Du "Die Hard" und fertig is'!

Ashen-Shugar

  • Mitglied
Alternativer Dwarven Defender
« Antwort #3 am: 18. November 2003, 09:38:25 »
 Shining: an die höheren toughness hab ich noch garnicht gedacht, ist keine schlechte Idee!

Calivar: wie oben geschrieben ist Die Hard in unserem aktuellen Schadenssystem nicht möglich.
Oi, was für ein Pudel ist das

Calivar

  • Mitglied
Alternativer Dwarven Defender
« Antwort #4 am: 18. November 2003, 09:46:33 »
 Irgendwo gibt es eine Feat namens "thick headed" ich glaube das wäre was ;)  (event. im RoF)

Ashen-Shugar

  • Mitglied
Alternativer Dwarven Defender
« Antwort #5 am: 18. November 2003, 10:11:44 »
 Das ist aus einem midnight buch (against the shadows?). Da müssen wir auch grad schauen, ob und wie das bei uns funktionieren kann.

Komplizierte Welt ;)
Oi, was für ein Pudel ist das

Sizzlan

  • Gast
Alternativer Dwarven Defender
« Antwort #6 am: 20. November 2003, 19:25:22 »
 
Zitat
wie oben geschrieben ist Die Hard in unserem aktuellen Schadenssystem nicht möglich.

Jetzt schon!  :rolleyes: