Autor Thema: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne  (Gelesen 9561 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Aeringa

  • Mitglied
    • Meine Gallerie
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #15 am: 23. September 2008, 16:53:48 »
ich versuche vielleicht noch eine zu überreden. :)

Jupp :) Nya überreden brauchst du mich ja nicht, es reicht, wenn du es mir befiehlst, Luther-sama :oops:
Mh also ich würde auch gerne mitmachen, auch wenn ich im Moment ganz gut mit Online-Runden ausgelastet bin :-\ Dafür wäre regelmäßiges Posten aber kein Problem wink
Ich habe nur noch keine genaue Ahnung, was ich spielen möchte :-\ Am ehesten tendiere ich zu etwas im Bereich Heimlichkeit/Sabotage bewandtertem :)
Ich denke nicht länger als ich schlafe.

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #16 am: 23. September 2008, 21:53:54 »
Hört sich gut an Aeringa. Sowas kann man in der Kampagne gut gebrauchen.  Wir spielen übrigens mit Destiny Punkten. Nur bin ich noch am Überlegen ob ich die Schicksale geheim zuteile oder aussuchen lasse...
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Luther Engelsnot

  • Mitglied
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #17 am: 23. September 2008, 23:37:15 »
Juhu mit Destiny. :thumbup: Ansonsten wie es aussieht spiele ich den Jedi. :) Auch wenn er vielleicht etwas Anderes wird als der typische Padawan, aber das dürfte auf Grund der traumatischen Ereignisse nicht weiter schlimm sein. :huh:
Leite aktuell Star Wars - Edge of the Empire/Age of Rebellion, Warhammer 40k Only War/Dark Heresy als Forenrollenspiel im Online Games Bereich des DnD-Gates.

Aeringa

  • Mitglied
    • Meine Gallerie
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #18 am: 25. September 2008, 02:10:21 »
Luther hat im d20Welten-Forum noch eine Anfrage reingestellt, hoffentlich ist es okay und es melden sich bald noch ein paar potentielle Spieler :)
Ich denke, ich bleibe auf jeden Fall bei der "Schurken"-Rolle wink
Ich denke nicht länger als ich schlafe.

Taraxacum

  • Mitglied
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #19 am: 25. September 2008, 02:45:24 »
Hallo,
Interesse hätte ich auch. Sind schon festgelegte Plätze besetzt und was kann man genau über die Kampagne erfahren außer dass sie zwischen Ep III und Ep IV spielt.

Was mir vorschweben würde, wäre ein Soldier, bzw später ein Elite Trooper wie Crix Madine.

Gerne würde ich meine Vorgeschichte mit mindestens einem der SC teilen.
Der Gelbhosenpiepmatz tanzt Moonwalk

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #20 am: 25. September 2008, 12:31:52 »
Zitat
The Dawn of Defiance campaign opens some months after the rise of the
Empire, with the Clone Wars a very recent and vivid memory for most
beings in the galaxy. The Empire has begun tightening its grip on star
systems throughout the galaxy, and Darth
Vader stands at the newly declared
Emperor’s right hand, crushing any
opposition and hunting down the last
remnants of the Jedi Order. In these short
months since the fall of the Republic, many
have joined the Empire willingly, including
the Core Worlds whose Human nobles stand
to benefit a great deal from its tyranny.
Similarly, many others have begun rebelling
against Imperial oppression, finding
themselves driven out of their homes (or
worse) and forced to live in a galaxy that
tolerates no opposition to the Empire.
Throughout the Dawn of Defiance campaign,
the heroes must deal with the reality that
the Empire is a monolithic threat without
any kind of organized opposition, and
dealing with agents of the Empire can be dangerous.

Eure SC sollten eine gesunde Abneigung gegen das (noch) neue Imperium mitbringen.
Der genaue Zeitrahmen liegt ein paar Monate (schätzungsweise 1 Jahr) nach dem Ende der Klonkriege.
Was brauchst du genau für Informationen?
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Taraxacum

  • Mitglied
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #21 am: 25. September 2008, 16:07:59 »
Also ich habe aus Erfahrung gelernt, es ist weise zu fragen in welcher Richtung sich das Abenteuer lenken wird, denn einmal habe ich einen Machtbegabten Piloten erstellt in meiner RL-P&P Gruppe, dummerweise wollte der SL auf Biegen und brechen nichts mit dem Fliegen oder Lenken von Fahrzeugen zu tun haben. :D

Daher, bevor ich wieder so anfange, lieber mal gleich fragen. Was sind deine Extreme Jedimeister?

Dann, wie verhält sich die Sache mit der Prohibition der Bewaffnung? Auch hier frage ich gerne lieber gezielt, denn auch hier hatte er eine merkwürdige Interpertationsweise, Militärbewaffung konnte man überall her bekommen, aber Machtpiken waren noch rarer als Lichtschwerter. :blink:
Der Gelbhosenpiepmatz tanzt Moonwalk

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #22 am: 25. September 2008, 18:44:23 »
In den Kernwelten sehe ich das schon eher streng. Keine Repetierblaster, Raketenwerfer, Thermaldetonatoren.... an Zivilisten. Je weiter man zu den Randwelten kommt umso eher trifft man auf Leute die sich selbst verteidigen müssen und so ist ein (Hold-Out) Blaster oder Blastergewehr keine Seltenheit (siehe Luke in Episode IV). Mit entsprechendem Beruf (Kopfgeldjäger z.b. mit Waffenlizenz) werden weniger Probleme haben, doch auch denen ist nicht zu empfehlen wie ein Rambo durch eine Einkaufspassage auf Coruscant zu schlendern. Selbst wenn man es darf, heißt es nicht das es gern gesehen wird und die Behörden solche Personen nicht aufgrund fadenscheiniger Gründe festhalten und / oder observieren.

Leute die Lichtschwerter offen tragen haben ein echtes Problem imho in diesem Zeitrahmen! Es gibt kaum ein offensichtlicheres Symbol des Jeditums als das Lichtschwert und die Jedi werden immer noch als Verräter der Republik verfolgt und gejagt. Hohe Kopfgelder sind auf Jedi ausgesetzt etc.

Die Kampagne Dawn of Defiance ist erstaunlich vielseitig. Eigentlich wird so ziemlich jeder Bereich abgedeckt. Nur Raumkampfmäßig konnt ich in den ersten Abenteuern nicht viel entdecken. Allerdings gibt es Szenen die ich gegebenenfalls ausbauen würde wenn es einen Piloten gibt.

EDIT: Machtpiken sollen wohl Energiepiken sein? ^^
« Letzte Änderung: 25. September 2008, 18:53:07 von Pestbeule »
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Aeringa

  • Mitglied
    • Meine Gallerie
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #23 am: 25. September 2008, 20:27:54 »
Wie schaut es denn mit dem Unterforum aus, Herr SL? :) Wir sind ja bereits vier Spieler :) *etwas ungeduldig ist*
Ich denke nicht länger als ich schlafe.

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #24 am: 25. September 2008, 22:47:05 »
Beantragt! Wird Star Wars - Dawn of Defiance heißen.

Von Taraxacum hab ich noch keine Zusage. Er hat sich ja bisher bloss erkundigt?!
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Sensemann

  • Mitglied
  • Pathfinder - Fanboy
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #25 am: 25. September 2008, 23:01:43 »
Euer Unterforum ist eingerichtet

Gruß Sensemann

Taraxacum

  • Mitglied
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #26 am: 26. September 2008, 09:35:25 »
Zugesagt. :thumbup:

Also wer spielt was und hat jemand Interesse an eine gemeinsame Vorgeschichte?
Ob ich 100%ig einen Soldier spiele weiß ich noch nicht, ich passe mich gerne den Bedingungen an. :)
Da SW SE relativ Spielerfreundlich ist, wird die Klasse relativ.

Ein Jedi spielen, nuja... muss ich nicht, wenn dann eher einen Machtadepten. Zudem ist es in dieser Zeit relativ schwer einen Jedi-Ritter zu spielen und da LE schon gerne einen spielen will, wäre das Thema auch gegessen. ...Aber wie gesagt, Jedis sind uncool, außer ein paar, wie Luke Skywalker, Korran Horn und Galen Marek, *hust* Starkiller*hust*
Der Gelbhosenpiepmatz tanzt Moonwalk

Luther Engelsnot

  • Mitglied
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #27 am: 26. September 2008, 12:27:03 »
Na dann willkommen an Bord. :)
Zu deiner anderen Frage ich Jedi, Aeringa Scoundrel und Xaviar Eldor Eissturm Duro Piloten, einen Gran Schützen oder einen Togruta Assassine. Allerings hat Xaviar gesagt, dass er die endgültige Entscheidung davon abhängig macht was die Anderen spielen. Wenn ich mich nicht irre. Gemeinsamer Hintergrund muss ich erstmal sehen, mein Jedi ist noch nicht sehr konzipiert, weswegen ich noch nicht genug über ihn weiß, um das zu entschieden. :huh:
Obwohl ich schon mit jemand einen anstreben. :)
Leite aktuell Star Wars - Edge of the Empire/Age of Rebellion, Warhammer 40k Only War/Dark Heresy als Forenrollenspiel im Online Games Bereich des DnD-Gates.

Apocalypse

  • Mitglied
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #28 am: 28. September 2008, 20:06:17 »
Hi Leutz,

habe den Aufruf im D20-Welten Forum gelesen und würde mich sehr freuen, wenn noch ein Platz in der Runde wäre.

Bin leidenschaflicher Star Wars Fan und Saga liebhaber und würde mich sehr freuen, berücksichtigung zu finden.

Viele Grüße

Apocalypse  :thumbup:

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Re: [Saga] Dawn of Defiance Online Kampagne
« Antwort #29 am: 28. September 2008, 22:07:31 »
Willkommen an Bord! :)
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/