Autor Thema: Hilfe Beim Erstellen Einer Story  (Gelesen 2283 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Laures

  • Gast
Hilfe Beim Erstellen Einer Story
« am: 09. November 2003, 16:56:41 »
 Hier ist das was ich schon habe:

ca. 250 Jahre vor unserem Abenteuer wächst das interresse der Zulkir von Thay an den Fey'ri. Mit dem Ziel ihre eigene Macht zu stärken beginnen sie Versuche, mit dem Ziel selbst solche kreaturen zu schaffen. das ganze wird von Szass Tham überwacht, der als einziger lange genug "lebt" und das zu können. Da die Thay mit chaos nicht allzuviel am hut haben, versuchen sie kreutzungen mit Teufeln zu erzeugen. etwa nach hundert jahren haben sie erfolg und ein einziges Kind kommt zur welt: Krais. in den Folgenden 70 jahren wird Krais von den Zauberern Ausgebildet. danach gerät das Projekt in vergessenheit, nicht zuletzt dadurch, das Krais selbst die zahl derjenigen die von ihm wissen dezimiert. Krais findet ihr in einem anderen Threat

Krais soll der Kopf der Gegner meiner Gruppe sein. Alles fängt dadurch an, das ein angeheuerter Schurke etwas für ihn stelen soll. das mislingt durch einen Kumpel der Chars. bevor ers nochmal versucht, kriegt der Schurke es hin, das die Chars ihren freund unabsichtlich mit der Mitwinterfrucht (zitadelle der ewigen nacht) vergiften (kann man Paladine vergiften?). Die Chars spürn den schurken auf (1. Gegner) und erfahren von einem auftraggeber. Krais ist jetz in Zeitdruck (Damit er sich die Chars nich selbst vornehmen kann  ). Also folgen die Chars ihm (ohne zu wissen wer er ist und wie er aussieht), und finden so immer mehr von der "Verschwörung" herraus.

Der Schurke hat für Krais ein buch aus der Bibliotek des Tempels gestohlen. Eine sehr alte Reisebeschreibung. Der abenteurer war auf seiner Reise auf etwas gestoßen was Krais interessiert (Was?) Sein Weg führt durch die Reiche, und dann in die Unterreiche (welche stufe sollte die gruppe für die reise und ein kleines abenteuer in den unterreiche haben)
Ich dachte an eine Karawane durch die Unterreiche. In den Unterreichen dehen sie durch ein Portal das sie in ein reich südlich von Thay bringt (welches) dort höhren sie wieder von Krais und folgen ihm durch Thay zum endziel. dort begenen sie Krais.

Ich dachte daran, das sie eine Ruine finden in der ein mächtiges magisches artefakt liegt, das Krais will. Ich würde der Story gern noch einen dreh geben das Krais nicht besiegt wird (ihn zu retten, damit er zurückkehrt is irgendwie blöd), weil ich ihn schon jetzt mag.
Hat da noch einer ne gute idee?

Laures :akuma:
beati pauperes spiritu

Ashen-Shugar

  • Mitglied
Hilfe Beim Erstellen Einer Story
« Antwort #1 am: 09. November 2003, 21:41:37 »
 Das ist eigentlich eher workshop als story hour.

Meine erste Idee wäre, dass sich das Artefakt als noch gefährlicher als vermutet herausstellt und die Chars letztendlich Krais brauchen, um ihn praktisch an das Artefakt zu binden, das so zumindest vorläufig unschädlich gemacht werden kann. Etwas in der Art von "Krais wird magisch an das Artefakt gebunden und beide bleiben in der Ruine gefangen".
Später können irgendwelche Gruppen das augehoben haben, Krais ist geflohen und du hast zwei neue Abenteuer: Artefakt wiederfinden und Krais wiederfinden.
Oi, was für ein Pudel ist das

Tygore

  • Mitglied
Hilfe Beim Erstellen Einer Story
« Antwort #2 am: 10. November 2003, 20:13:09 »
 Wenn du sie ins Unterreich schicken willst sollten sie auf jeden Fall schon etwas höherstufig sein, ich würde mal sagen mindestens Stufe 8. Wenn ich mir so überlege was da unten so alles rumschleicht (Illithiden, Drow, Aboleth, Betrachter, etc) wäre alles andere irgendwie ziemlich sicher das Todesurteil deiner Gruppe.

Everywhere is just a journey away