Autor Thema: Welche Musiktitel benutzt ihr so zum unterstreichen des Rollenspielabends?  (Gelesen 3559 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Matrix

  • Globaler Moderator
Ich habe früher einen Ordner mit allen Liedern drin gehabt und habe dann das gewünschte Lied einfach im Media Player abgespielt und das auf "Wiederholen" (glaube STRG+H ist der Shortkey) eingestellt. WEnn ich ein anderes wollte, einfach schnell in den Ordner übergewechselt und das nächste angeklickt. Das hat immer funktioniert und ging schnell.
Alternativ kann ich dir den RPG-Soundmixer empfehlen, aber das ist wohl ein wenig kurzfristig  :cheesy:
Gleisarbeiter sind die faulsten Arbeiter der Welt. Immer wenn ich mit dem Zug an denen vorbei fahr, stehen die nur rum!

Eleonora

  • Mitglied
    • Aas und andere Leckerein
Ich kann den VU-Player empfehlen, da lässt sich schnell von 'ein Lied wiederholen' auf 'Playlist wiederholen' umstellen (und er ist sehr unaufdringlich).

Musikalisch, abseits vom bisher genannten:
-Den Mushishi-Soundtrack
-bedingt Blood+OST (insbs. 'Diva')
-bedingt Abingdon Boys School

-für Psychodelisches, Ebenenübergreifendes, Böses: a silver mt zion, Aereogramme, Goldfrapp, MUCC,
-Horror: Narsillion, Nest
Feed me!

Habe mir grade mal den VU-Player angeschaut, genau das wonach ich für diesen Zweck gesucht habe  :thumbup:
Vielen Dank für die schnelle Hilfe!


zum eigentlichen Thema (neben schon genannten Sachen):

- The Witcher Soundtrack: ziemlich genial, und kann in vielen Situationen verwendet werden
- Spellforce II Soundtrack: wenig für Innenareale geeignet (Dungeon / Taverne und Co.), aber für Kämpfe oder Stimmungen durch Landschaften sehr gut
- Therion (Theli Album): wenns mal mehr zur Sache gehen soll, sind einige Lieder dort eigentlich gut geeignet. Kommt aber schon stark auf die Runde an. Dafür auch neben dem Rollenspiel eine echte Empfehlung.
Anti - Psionik - Liga

Nadir

  • Mitglied
- Therion (Theli Album): wenns mal mehr zur Sache gehen soll, sind einige Lieder dort eigentlich gut geeignet. Kommt aber schon stark auf die Runde an. Dafür auch neben dem Rollenspiel eine echte Empfehlung.

Wobei sich meiner Meinung nach "Secret of the Runes" und "Vovin" fast besser eignen. Ersteres läuft eigentlich jede Session einmal durch.
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.

Balrog_Master

  • Mitglied
  • and the heavens shall tremble
Für epische Kämpfe desöfteren "Requiem for a dream".
Ich war böse. Eine Succubus soll mich bestrafen!

Balrog_Master

  • Mitglied
  • and the heavens shall tremble
Kann man die Dinger kaufen, oder muss ich dafür die Spiele erwerben?

Ich konvertiere (Download-Helper Firefox) regelmäßig YouTube-Videos in MP3's. Der Konverter kostet einmalig ca. 18 Euro, aber dafür gibt's auf YouTube fast alles. Sogar den Soundtrack des PC-Klassikers Demonworld.
Ich war böse. Eine Succubus soll mich bestrafen!

Eleonora

  • Mitglied
    • Aas und andere Leckerein
Das Konvertieren geht aber auch mit Gratissoftware Kate's Video Converter).
Feed me!

Wobei sich meiner Meinung nach "Secret of the Runes" und "Vovin" fast besser eignen. Ersteres läuft eigentlich jede Session einmal durch.

Mmh, an "Secret of the Runes" hatte ich noch gar nicht gedacht, da hast du Recht. Das zweite kenne ich leider nicht...
Anti - Psionik - Liga

Drudenfusz

  • Mitglied
    • http://drudenfusz.blogger.de
Find Die Musikrichtung Post-Rock bietet einiges was man für Rollenspiel durchaus nutzen kann...