Autor Thema: Dominion  (Gelesen 2999 mal)

Beschreibung: von Hans im Glück

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cut

  • Mitglied
Dominion
« am: 09. Juni 2009, 19:24:19 »
Ich habe das Spiel zum Geburtstag bekommen und bin begeistert.

Dominion verbindet Elemente eines Sammelkarten Spiels gekonnt mit denen eines Brettspiels und ist dabei ungeheuer abwechslungsreich und vielfältig.

Spielt das hier noch wer?
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

TheRaven

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #1 am: 09. Juni 2009, 19:36:48 »
Das Spiel ist genial ja aber ich spiele es nicht so gerne, jedenfalls nicht ohne Erweiterung. Es gibt praktisch null Interaktion und jeder spielt vollkommen für sich alleine. Da kann ich gleich zuhause am Computer Solitaire spielen. Die Erweiterung ändert das zum Glück ein wenig.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Cut

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #2 am: 10. Juni 2009, 18:22:47 »
Das Spiel ist genial ja aber ich spiele es nicht so gerne, jedenfalls nicht ohne Erweiterung. Es gibt praktisch null Interaktion und jeder spielt vollkommen für sich alleine. Da kann ich gleich zuhause am Computer Solitaire spielen. Die Erweiterung ändert das zum Glück ein wenig.

Echt?

Welche Erweiterung ist denn schon auf dem Markt?
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

TheRaven

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #3 am: 10. Juni 2009, 20:13:22 »
Keine, kommt aber demnächst.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Cut

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #4 am: 10. Juni 2009, 20:15:10 »
Keine, kommt aber demnächst.

Ach so.

Deine Antwort klang nur so, als wäre sie Dir (mit Karten und neuen Regeln) schon bekannt.
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

TheRaven

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #5 am: 10. Juni 2009, 20:42:40 »
Ja, sind sie ja auch zum Teil. Das ist wie bei neuen Filmen, da weiss man meist schon früh, was einem erwartet. Manche Leute nennen das Werbung oder Marketing. Klingt komisch, ist aber so.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Selvan

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #6 am: 10. Juni 2009, 21:14:42 »
Ich spiele es auch ab und zu. Es ist schon ein tolles Spiel mit einem wunderbar einfachen Spielprinzip.
Allerdings wird es auf Dauer - obwohl jede Runde etwas anders läuft - auch irgendwie eintönig. Vor allem gibt es immer 5-6 Kartenstapel, die interessant sind (Dorf, Markt, etc), die restlichen werden meist einfach ignoriert.

Bin gespannt auf die Erweiterung.

Cut

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #7 am: 10. Juni 2009, 22:41:34 »
Ja, sind sie ja auch zum Teil. Das ist wie bei neuen Filmen, da weiss man meist schon früh, was einem erwartet. Manche Leute nennen das Werbung oder Marketing. Klingt komisch, ist aber so.

Dann mach doch Deinen "Sendung mit der Maus"  Beitrag perfekt und sei so gut und stosse mich auf ein paar Links zum Thema.
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Lich

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #8 am: 11. Juni 2009, 00:55:00 »
Vielleicht wäre dann auch das hier was für Dich: Game of Thrones Living Card Game (keine Sammelkarten).

http://www.amazon.de/Fantasy-Flight-Games-GOT36-Thrones/dp/1589944208/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1244674394&sr=1-1

Die Interaktion zwischen den Spielern ist sehr groß.
Liches are cold, scheming creatures that hunger for ever
greater power, long-forgotten knowledge, and the most terrible of arcane secrets. (MM 4Ed)
-4E is D&D for people who don't like D&D /A4L-Member

TheRaven

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #9 am: 11. Juni 2009, 01:01:39 »
Vielleicht wäre dann auch das hier was für Dich: Game of Thrones Living Card Game (keine Sammelkarten).
Nicht mehr. FFG nimmt ihre alten Sammelkartenspiele wie "Call of Cthulhu" und "A Game of Thrones" und macht diese zu, Zitat "Living Card Games". Die Karten sind alle 1:1 dieselben wie damals beim Sammelkartenspiel, nur dass sie diese nun in eine riesige Kartonschachtel stecken, sie nicht mehr zufällig sind aber dafür teurer. Tja, "die Regel der Drei" halt. Man kann sich dann Erweiterungspakete dazu kaufen. Also ich finde das toll und kann es eigentlich nur empfehlen, besonders "Call of Cthulhu" ist ein geniales Kartenspiel.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

TheRaven

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #10 am: 11. Juni 2009, 01:06:18 »
Dann mach doch Deinen "Sendung mit der Maus"  Beitrag perfekt und sei so gut und stosse mich auf ein paar Links zum Thema.
Nein das mache ich nicht. In jedem verdammten Beitrag zu irgendwelchen Kartenspielen oder Brettspielen verlinke ich immer wieder dieselbe Seite. Immer und immer wieder. Und ja, ich habe nachgesehen und du warst in mehreren von diesen Themen aktiv und hast Antworten geschrieben. Ich bin nicht deine Super-Nanny.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Cut

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #11 am: 11. Juni 2009, 09:42:35 »
Dann mach doch Deinen "Sendung mit der Maus"  Beitrag perfekt und sei so gut und stosse mich auf ein paar Links zum Thema.
Nein das mache ich nicht. In jedem verdammten Beitrag zu irgendwelchen Kartenspielen oder Brettspielen verlinke ich immer wieder dieselbe Seite. Immer und immer wieder. Und ja, ich habe nachgesehen und du warst in mehreren von diesen Themen aktiv und hast Antworten geschrieben. Ich bin nicht deine Super-Nanny.

Ist grade schlechtes Wetter in derSchweiz? Hast Du irgendwie ein noch höheres Bedürfnis dich an anderen zu reiben als sonst?

Wenn Du nicht hier "helfen" willst, dann lass es halt bleiben. Mir macht das Spiel ja auch Spass wie es ist.

Und das Du nicht meine Nanny bist ist sicher für uns beide ein Glücksfall.
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Cut

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #12 am: 26. Juni 2009, 14:14:58 »
Wir haben jetzt noch mal ein paar Runden mehr gespielt und der Thronsaal hat unsere Gruppe durch diverse unterschiedliche Auslegungen vor einige Herausforderungen gestellt. Funktioniert der Thronsaal gut in Euren Gruppen?

Und welche 10er Sets findet ihr besonders empfehlenswert?
On the Internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be disagreeable and stupid...

Dominion
« Antwort #13 am: 11. Juli 2009, 13:49:08 »
Blöde Frage, aber ist das hier nicht schon die erste Erweiterung?

http://www.magierspiele.de/Kartenspiele.2519/Dominion+-+Die+Intrige.34055.html
Cthulhu - Rollenspiel in der Welt des Howard Phillips Lovecraft  INFOS auf: www.pegasus.de/cthulhu.html und www.cthulhu-forum.de

Lich

  • Mitglied
Dominion
« Antwort #14 am: 11. Juli 2009, 14:11:37 »
Ich hab Dominion jetzt auch mal gespielt. Und tatsächlich gibt es bis auf die Militz und Fluchkarten wenig Möglichkeiten der Interaktion.  Man kann dem Gegner aber nur Steine in den Weg legen, das war es dann mit der Interaktion. Leider hat man auch keinen Überblick zu gegnerischen Siegpunkten.
Liches are cold, scheming creatures that hunger for ever
greater power, long-forgotten knowledge, and the most terrible of arcane secrets. (MM 4Ed)
-4E is D&D for people who don't like D&D /A4L-Member