Autor Thema: Energy Drain des Astradaemons aus "The Great Beyond"  (Gelesen 753 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sol

  • Globaler Moderator
Energy Drain des Astradaemons aus "The Great Beyond"
« am: 06. August 2009, 16:33:58 »
Alle Natural Weapons des Astradaemons richten ja Energy Drain an. Leider ist nirgendswo beschreiben wieviel negative Levels dieser Energy Drain anrichtet.

Bei einem Wight steht zum Beispiel das hier:

Zitat
Energy Drain (Su)

Living creatures hit by a wight’s slam attack gain one negative level. The DC is 14 for the Fortitude save to remove a negative level. The save DC is Charisma-based. For each such negative level bestowed, the wight gains 5 temporary hit points.

Beim Vampire steht das hier:

Zitat
Energy Drain (Su)

Living creatures hit by a vampire’s slam attack (or any other natural weapon the vampire might possess) gain two negative levels. For each negative level bestowed, the vampire gains 5 temporary hit points. A vampire can use its energy drain ability once per round.

Der Spell Energy Drain wiederum richtet 2d4 negative Levels an.

Wenn ich raten müsste, würde ich sagen: Jede Natural Weapon richtet bei diesem CR 13 Monster ein negatives Level an. Der Angriffsbonus dieses Wesens ist zwar nicht allzu hoch, aber alles andere wäre wohl fast etwas zu heftig. Ich würde auch nach den gängigen Supernatural Ability DC Regeln einen Zähigkeitswurf DC 22 bei dem Energy Drain ansetzen, um die negativen Levels zu vermeiden. Ähnlich wie beim Wight eben, nur ist der DC freilich höher.

Was ich hier in diesem Unterforum fragen wollte:
Weiß es zufällig jemand besser wie der Energy Drain des Astradaemons zu handhaben ist bzw. habe ich etwas übersehen? Denn in der normalen Beschreibung der Spezialfähigkeiten steht kein Wort zu dem Energy Drain dieses Wesens.

"I am Grey. I stand between the candle and the star. We are Grey. We stand between the darkness and the light." (B5)