Autor Thema: Warhammer Fantasy (Tabletop) Armee aufbauen?  (Gelesen 4118 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jakobus

  • Mitglied
Warhammer Fantasy (Tabletop) Armee aufbauen?
« Antwort #15 am: 02. September 2009, 01:19:26 »
Solltest du übrigens Wettbewerbslastigere Spiele bevorzugen, würde ich dir, Gyrokopter, Runenamboss und Runenschmiede mit Bannrunen empfehlen. Bei den aktuellen Killerlisten (Chaosdämonen, Dunkelelfen und Chaoskriegern) ist sowas recht hilfreich.

http://www.bugmansbrewery.com/
Das ist übrigens eine sehr nette Zwergencommunity, mit vielen tollen Umbauten.

mfg
Tim

Thanee

  • Mitglied
Warhammer Fantasy (Tabletop) Armee aufbauen?
« Antwort #16 am: 02. September 2009, 09:46:25 »
Bei den aktuellen Killerlisten (Chaosdämonen, Dunkelelfen und Chaoskriegern)

Chaoskrieger!? ::)

Ersetz die mal lieber durch Vampire und Echsen. ;)

Bye
Thanee

Curundil

  • Mitglied
Warhammer Fantasy (Tabletop) Armee aufbauen?
« Antwort #17 am: 02. September 2009, 09:53:51 »
Ach Schnickschnack.
Im Laufe der Jahre sind so einige "aktuelle Killerlisten" an meinen Großkanonen vorbeigezogen, und inzwischen sehe ich das als saisonale Modeerscheinung. Eine Liste ist solange top und hart, wie die Gegner brauchen, um damit umzugehen zu lernen. Danach ist es einfach eine Liste. Vielleicht muß man bei grundlegenden neuen Regelströmungen, die sich durch mehrere Armeebücher ziehen (wie die unselige Tendenz zu Erstschlägen seit dem aktuellen Hochelfenbuch), mal hier und da eine Einheit überdenken (meine Piken zum Beispiel haben ein paar Veränderungen im Einsatzgebiet erfahren, sind aber immer noch drin), aber im Prinzip ist es wie mit der Musik: Wenn man seine Nische gefunden hat, kann einem die Hitparade wurscht sein.

Killerlisten kommen und gehen,
Imperiale Soldaten bleiben bestehen.
history ['hıstəri], n: an account mostly false of events mostly unimportant, brought about by rulers mostly knaves and soldiers mostly fools. -- Ambrose Bierce

Für mehr Handlung in Rollenspielen!

Jakobus

  • Mitglied
Warhammer Fantasy (Tabletop) Armee aufbauen?
« Antwort #18 am: 02. September 2009, 19:15:35 »
Zitat
Ersetz die mal lieber durch Vampire und Echsen.

Ja Vampire und Echsen habe ich wirklich vergessen, stimmt.  :wink:

Zitat
Im Laufe der Jahre sind so einige "aktuelle Killerlisten" an meinen Großkanonen vorbeigezogen, und inzwischen sehe ich das als saisonale Modeerscheinung.

Ich bevorzuge mittlerweile eine entspannte Infanterielastige Armee mit zwei Großkanonen, Schützenreitern, Flagellanten, Bihandkämpfern, Schwertkämpfern, Hauptmann auf Pegasus und Kurfürst.
Sieht nett aus und dank 5 großen Blöcken, Abteilungen und kleinen Rittereinheiten hat man auch gegen einige Killereinheiten (Auserkorene, Hexenkriegerinnen, Tempelwache, Echsenreiter, Phönixgarde und Blutritter) eine Chance.

mfg
Tim

Curundil

  • Mitglied
Warhammer Fantasy (Tabletop) Armee aufbauen?
« Antwort #19 am: 02. September 2009, 19:43:08 »
Ja, ähnlich sieht's bei mir auch aus, lediglich ohne Flagellanten und Pegasus.
Hauptleute haben bei mir häufig Schwert und Pistole und stehen zu Fuß in klobigen Infanterieblöcken. Es gibt eine Reihe von Taktiken mit exakt dieser Konstellation (Hauptmann mit Pistole im Fußvolk), die gegen manche Armeen fiese Überraschungen in petto haben, ohne daß man groß in Gegenstände investieren braucht.
Und ich liebe Pistoliere. Immer schon. Und Abteilungen. Beides prima.  :D
history ['hıstəri], n: an account mostly false of events mostly unimportant, brought about by rulers mostly knaves and soldiers mostly fools. -- Ambrose Bierce

Für mehr Handlung in Rollenspielen!

Thanee

  • Mitglied
Warhammer Fantasy (Tabletop) Armee aufbauen?
« Antwort #20 am: 02. September 2009, 20:52:08 »
Ausgewogene Armeen (von allem etwas) machen eh am meisten Spaß. :)

Bye
Thanee

Baumschmuser

  • Mitglied
Warhammer Fantasy (Tabletop) Armee aufbauen?
« Antwort #21 am: 18. September 2009, 17:59:04 »
Hallo Lohr

Ich hab noch ein paar einzelne Zwerge, da ich diese sammele. Sind Zinnmodelle und es ist noch eine Kanone dabei. Würde sie dir für kleines Geld überlassen.

Wenn Interesse besteht, kann ich dir mal ne Liste schicken


Grüße