Autor Thema: Abenteuer auf Solania  (Gelesen 1487 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Piero

  • Mitglied
    • Skydiving Elephants
Abenteuer auf Solania
« am: 23. September 2009, 11:29:19 »
Habe auf meiner eigens kreiirten Welt Tuna auf dem Kontinent Solania mit Level 1 Charas angefangen die jetzt auf 9 sind. Kann mal kurz zusammenfassen was passiert ist. (Ausführlich jedes Abenteuer aufzuschreiben wäre zu lang) Ich lass also Rätsel, Nebenquests und sowas raus.
Hintergrundinformationen:
Vor 1000 Jahren gab es einen großen Weltkrieg der zwei nördlichen Kontinente Tyrakus und Tikonia gegen die 3 südlichen Bobonga, Fu-San und Artox. Nach der Niederlage des Nordens wurde Tyrakus 900 Jahre lang von Kaiser Fu-Sans regiert und je nach Kaiser auch unterdrückt.
 Vor 100 Jahren befreiten sich die Bewohner Tyrakus in einem Berfreiungskrieg von der Herrschaft Fu-Sans, dem südlichen Kaisserreich und Tyrakus wurde unter Solan I. geeint und in Solania umbenannt. Auf dem Kontinent regiert  derzeit Solan V. über Elfen, Zwerge, Halblinge, Menschen und Orks. Das Regieren überlässt er jedoch größtenteils seinem Berater Grigor. Solan hat das Gebiet der Minen ummauert und ein Gefangenenland daraus gemacht, was den Elfen jedoch nicht sehr gefällt. Solans Macht scheint zu schwinden und an allen Ecken und Enden brodelt es zwischen Völkern und Fürsten. Vor allem bei den Elfen. Dort wird die eine Hälfte durch Iso verwaltet und die andere Hälfte durch seine Ex-Frau Lisi. Bei den Halblingen wurde Fürst Miruk weggesperrt und sein Zwillingsbruder gibt sich nun als er aus.
Vorgeschichte:
Als sie den Endgegner des alten SL geplättet haben, kamen sie durch irgendein Portal bei mir an ohne Gedächtnis. Da gings dann los.
Kapitel 1: Solania - Eine Welt voll Abenteuer
Nach dem sie sich in Uferstadt vertraut gemacht hatten und noch zwei SC's trafen bekamen sie den ersten Quest, gucken was mit der Bierlieferung aus Sigon (Insel) los ist. Also sind sie ab dahin. Dort lernen sie den Brauer Bob kennen. Sie arbeiten für ihn und finden irgendwann heraus, dass der Magier Nix mit Hilfe von Goblins und Werwölfen den Hopfen abfackelt um sich an Bob zu rächen. Mit Erkundungsgeist und einigen Hinweisen finden sie das Lager. Das nehmen sie aus. Nix ist jedoch schon unterwegs zur Stadt um sie niederzubrennen, was sie durch gewisse Folter rausbekommen haben. Die SC's alarmieren die Stadt und mit Hilfe von SC's besiegen sie Nix. Um den verlorenen Hopfen wieder zum wachsen zu bringen, beauftragt Bob sie den Druiden Rosco zu finden. Nach einigem Hin und Her finden sie ihn in Mittelwald. Dort lösen sie direkt das Geheimnis um die verstörten Tiere und einer Ogerhöhle, was mit einem Siegel zu tun hat. Nachdem sie das zerstört haben, kommt Rosco mit und hilft seinem alten Freund Bob. Bob händigt ihnen noch einen Brief aus, den sie nach Neuburg bringen sollen. Nachdem sie dem Wirt in Uferstadt berichtet haben, ziehen sie nach Neuburg und geben den Brief ab.
Kaptiel 2: Bill und die Magiertafel
 In der Taverne treffen sie Bill, bei dem sie den Quest holen Zutaten für einen IN-Trank zu beschaffen. Nach der Beschaffung treffen sie Bill in Solania, der Hauptstadt des Reiches. Sie bekommen den Quest eine Mordserie aufzuklären und kommen dahinter, dass das intelligente Gegenstände waren. Mit Rätsel usw. klären sie den Mord auf. Bill teilt ihnen mit, dass sie für die Magiertafel arbeiten und vertrauenswürdig sind. Der nächste Quest ist wirklich ein großer Quest. Sie sollen eine Münzreform im Land durchführen(im Norden und Süden sind unterschiedliche Währungen). Zu dem Zweck müssen sie den Finanzminister und alle 9 Fürsten des Landes überzeugen. Nach einiger Zeit schaffen die SC's das auch. Bei diesem Quest lernen sie ´nicht nur alle Fürsten kennen und schlagen einen Gefängnisausbruch aus dem Gefängnisland die dunklen Lande nieder  sondern machen auch Bekanntschaft mit Grigor, den Berater des Königs Solan V. Er scheint einen schlechten Einfluss auf ihn zu haben...

Bei mehr Zeit schreib ich weiter, das klingt alles sehr kurz, aber hinter jedem Satz stecken ein paar Stunden Spielzeit, vor allem weil ich fast alle Nebenquests und Ereignisse unterwegs rausgelassen habe....
Bei Fragen melden

wenn ich wüsste wie ich hier Bilder hochladen kann, würde ich die Map posten...
« Letzte Änderung: 30. September 2009, 18:40:49 von Piero »
Lieber Zahlen raten als Raten zahlen

Bruder Grimm

  • Mitglied
  • DnD-Gate-SL-Contest-Gewinner 2008
Abenteuer auf Solania
« Antwort #1 am: 23. September 2009, 13:40:10 »
Zitat
wenn ich wüsste wie ich hier Bilder hochladen kann, würde ich die Map posten...

Ich habe auch eine Weile gebraucht, bis ich das rausgekriegt habe. Du mußt das Bild erst ins Netz hochladen, dann die URL in deinen Post einfügen, markieren und "Bild einfügen" da oben links klicken.

Zum Hochladen nehme ich immer dieser diese Seite hier
http://www.tinypic.com/
Das geht recht einfach, ist kostenlos und man muß sich nicht registrieren.

Außerdem kriegt man die URL seines Bildes nach dem Hochladen direkt mit [IMG]-Tags angezeigt zum Kopieren und Einfügen, daß man sich sogar den Klick auf "Bild einfügen" sparen kann.
Wer im Glashaus sitzt, der werfe den ersten Stein.

Piero

  • Mitglied
    • Skydiving Elephants
Abenteuer auf Solania
« Antwort #2 am: 23. September 2009, 16:12:19 »
jo danke


ich weiss ich bin nicht der beste zeichner aber besser gings net...
« Letzte Änderung: 23. September 2009, 16:14:28 von Piero »
Lieber Zahlen raten als Raten zahlen

Piero

  • Mitglied
    • Skydiving Elephants
Abenteuer auf Solania
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2009, 14:27:15 »
Ich würde gerne weiter schreiben, aber durch spontane Leitung fällt mir nicht mehr alles ein, immer
noch kein mitschreiber dabei....
Vllt gibts mehr wenn einer schreibt :oops:
Lieber Zahlen raten als Raten zahlen