Autor Thema: Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?  (Gelesen 4441 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lethreon

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #15 am: 25. September 2009, 09:52:46 »
Kommen die in Wellen, einzeln oder alle auf einmal ?

Wieviel wiegt so ein 5jähriger ? 20-30kg .. keine Ahnung.

Spätestens 10 von denen reissen dich einfach um, halten dich am Boden und kratzen/beissen/boxen dich bis du nichtmehr kannst. Ich denke jeder Familienvater mit mehreren ungefähr gleichaltrigen Kindern kann dies bestätigen :)

Du darfst ja auch nicht einfach reinrennen. Ein Fussballfeld ist groß genug sie erstmal auf Distanz zu halten.
Please, step away from the meat.

Darigaaz

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #16 am: 25. September 2009, 09:54:51 »
Mit allen nehme ich es auf, ich nehme einBall, werfe den in ihre Mitte und wie alle Kleinkinder rennen die glucksend und lachend dem Ding hinterher, sodaß ich abhauen kann^^.
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!

Eridan

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #17 am: 25. September 2009, 10:02:50 »
Du darfst ja auch nicht einfach reinrennen. Ein Fussballfeld ist groß genug sie erstmal auf Distanz zu halten.

Glaubst du die rennen im Kreis immer hinter dir her? Selbst wenn , was dann ? Laufen bis sie vor Erschöpfung umfallen?

Du wirst an den Rand oder eine Ecke gedrängt und dann reissen sie dich um .. das kannst du bei 10 oder mehr Gegnern garnicht verhindern.
"Rede nicht über etwas, was du nicht genau kennst."

Mersharr

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #18 am: 25. September 2009, 10:06:51 »
Mit allen nehme ich es auf, ich nehme einBall, werfe den in ihre Mitte und wie alle Kleinkinder rennen die glucksend und lachend dem Ding hinterher, sodaß ich abhauen kann^^.

Dir stehen keine Hilfsmittel (außer Tiefschutz) zur verfügung.




Ich sage 5-10, unter der Voraussetzung, dass ich gute Gründe dafür habe, die umzuhauen ohne meinen Paladinstatus zu verlieren.

Wormys_Queue

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #19 am: 25. September 2009, 10:26:51 »
Du wirst an den Rand oder eine Ecke gedrängt und dann reissen sie dich um .. das kannst du bei 10 oder mehr Gegnern garnicht verhindern.

Musst Du auch nicht. In dem Alter gehen die Kinners noch nicht strategisch vor, und kommen gar nicht erst auf die Idee, dich in einer Ecke zu stellen.

Das Hauptproblem dürfte sein, dass Kinder in dem Alter noch keine Ahnung von dem Begriff Kondition haben und gar nicht wissen, dass sie eigentlich irgendwann müde werden sollten. Sprich, wenn hier einer vor Erschöpfung umfällt, dann sind wir Erwachsenen das ^^
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

Nadir

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #20 am: 25. September 2009, 10:46:34 »
Erleuchtet mich! Worum geht es in dieser komischen Diskussion?
"Nicht wer als Erster die Waffe ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." N.M.

Eridan

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #21 am: 25. September 2009, 11:16:55 »

Musst Du auch nicht. In dem Alter gehen die Kinners noch nicht strategisch vor, und kommen gar nicht erst auf die Idee, dich in einer Ecke zu stellen.


Also Vorgabe steht da das die Kinder gelernt haben wie man gegen Erwachsene vorgeht ..  :thumbup:

@Nadir
Eigentlich ist es hier nur eine sinnlose Diskussion aus Langeweile oder Arbeitsfrust  :wink: das sind zumindest meine Beweggründe.
"Rede nicht über etwas, was du nicht genau kennst."

Mersharr

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #22 am: 25. September 2009, 11:18:37 »
Also Vorgabe steht da das die Kinder gelernt haben wie man gegen Erwachsene vorgeht ..  :thumbup:
die Kinder haben ein eintägiges eins gegen eins Probetraining genossen

TheRaven

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #23 am: 25. September 2009, 11:23:39 »
Auf einem Fussballfeld kann man in der Tat vielleicht solange ausweichen bis sie halbwegs Müde sind und dann muss man sie ja nur noch mit einzelnen gezielten Schlägen ausschalten. Ich denke 20 davon sind so möglich, denn selbst wenn dich drei kurzfristig zu fassen kriegen, kann man sich da wieder lösen. Ohne die Möglichkeit zu flüchten sind 10 die absolute Obergrenze.
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

Mersharr

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #24 am: 25. September 2009, 11:32:48 »
Mit festem Schuhwerk einmal gezielt gegen die Stirn

So würd ich es mit Goblins machen, Kinder schlag ich nich

Darigaaz

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #25 am: 25. September 2009, 11:40:39 »
Zitat
Dir stehen keine Hilfsmittel (außer Tiefschutz) zur verfügung.
Auf einem Fußballfeld gibnts ja wohl nen Fußball^^. Jedenfalls auf meinem ;P.
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!

Wormys_Queue

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #26 am: 25. September 2009, 11:43:32 »
Also Vorgabe steht da das die Kinder gelernt haben wie man gegen Erwachsene vorgeht ..  :thumbup:

Die Vorgabe ignorier ich, viel zu geschmacklos, wenn jemand so etwas in meiner Nähe zu äußern wagte, würde ich ihm ganz gehörig die Ohren waschen.
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds

TheRaven

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #27 am: 25. September 2009, 12:01:56 »
Die Vorgabe ignorier ich, viel zu geschmacklos
Alles halb so wild, man kann ja indische Kinder nehmen. Alles eine Frage von Angebot und Nachfrage. Würde natürlich die Vorgabe ändern, denn durch den langen Transport in Containern und der chronischen Unterernährung, also dem geringeren Gewicht und der fehlenden Kondition, kann man da natürlich mehr handhaben.
« Letzte Änderung: 25. September 2009, 12:04:11 von TheRaven »
Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.
- Friedrich

masse

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #28 am: 25. September 2009, 12:08:54 »
5jährige? Viele! 5. Klässler (10 Jahre alt) sind ja schon klein, auch wenn sie in Mengen zeimlich hartnäckig sind, aber 5 Jährige sind einfach schwach.

Vor 2 Jahren auf dem Schulhof haben wir (8te Klasse) immer mit 5. Klässlern eine Art "Rugby" gespielt, Ziel war es eben den Ball so lange zu haben, wie möglich. Und 5. Klässler können schon einigermaßen taktisch denken, trotzdem schafft man es ziemlich lange vor ihnen wegzurennen oder ein paar umzurennen. 5 Jährige sind noch wesentlich kleiner. Wenn man dann noch Gewalt anwenden darf schafft man schon extrem viele. (40)
"Logik ist schwer ueberschaetzt. Ich sag 1+1+1+1+1 = 6
- Das ist doch falsch! - Ich weiss, aber es reimt sich!
Reime sind Freundlich, Logik ist feindlich!" - Kaeptn Peng

Darigaaz

  • Mitglied
Mit wie vielen 5-jährigen kannst Du es auf einmal aufnehmen?
« Antwort #29 am: 25. September 2009, 12:19:13 »
Man beziehe das 5jährig mal nicht auf das Alter, es könnten auch Kindersoldaten mit 5jähtiiger Kriegserfahrung sein, da will ich Wormy im Tschad mal sehen, wenn er einem den Kopf waschen willl... ^^

Ach ja, und bzgl. der moralischen Unantastbarkeit bestimmter Dinge:
Ein niedlicher Piepmatz
« Letzte Änderung: 25. September 2009, 12:32:42 von Darigaaz »
Realismus erhöht nur den DC

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr!