Autor Thema: Eure Starwars-Kampagnen  (Gelesen 2474 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sizzlan

  • Gast
Eure Starwars-Kampagnen
« am: 03. Juli 2004, 10:55:07 »
 Moin folks!

Ich gedenke mittelfristig mal eine Starwarskampagne zu starten - und nachdem ich jetzt auch das Revised-Core-Rule-Book werden diese Planungen auch konkreter.

Aus diesem Grunde würde mich interessieren, wie der Plot und die besonderen Ereignisse Eurer Kampagnen aussehen, in welchem Zeitalter ihr spielt, die Spielercharaktere usw.

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten,

Gruß,
Sizz

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #1 am: 03. Juli 2004, 17:47:44 »
 Hoi

ich habe gerade erst eine SW Kampagne angefangen und sie spielt in der Rebellion Era, ein paar Monate vor Episode 4 in etwa. Da ich kein Mammut Abenteuer haben wollte mit dem ich den Einstieg mache, habe ich mir aus dem Inet, hauptsächlich von der WotC Seite und von http://www.swrpgnetwork.com' target='_blank'>http://www.swrpgnetwork.com, ein paar der teilweise echt guten Kurzabenteuer besorgt und benutze diese um nach und nach eine komplexe Kampagne aufzubauen ind er die Charaktere wahrscheinlich Teil der Rebellion werden. Aber das steht noch in den Sternen...
Against signatures!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #2 am: 03. Juli 2004, 22:55:26 »
 Schau einfach auf meiner SW-Page vorbei: http://www.taysal.de/jediarchiv/' target='_blank'>Taysals Jediarchiv.

Ist nichts weltbewegendes, dokumentiert aber einigermaßen gut meine Kampagne.

Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #3 am: 04. Juli 2004, 12:16:11 »
 Wir spielen zur Zeit der alten Republik eine unbestimmte Zeit vor dem Naboo-Konflikt.
Ich habe mir die Seyuka Dervishe aus dem Coreworlds Buch als ultimativen Antagonisten ausgesucht und so hat dass was mit einem Mordanschlag angefangen hat im Laufe der Zeit epische Grösse erreicht.:jedi:

@Taysal: Habt ihr den ithorian freighter selbst gemacht? Wenn ja, womit habt ihr die pläne gezeichnet?

RtB

Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #4 am: 04. Juli 2004, 12:36:35 »
 Seid gegrüßt!

Wir spielen in der Regel zur Zeit der Episode I. Da gibt es viele Jedi, das offensichtlich sehr erwünscht ist.

Grundsätzlich versuche ich den Hintergrund zur Kampagne einfach zu halten. Aus zweierlei Gründen: 1.) Star Wars ist simpel gestrick (gut gegen böse) und 2.) sind meine Spieler desöfteren an manchen Stellen überfordert.

Es muß also den Oberbösewicht geben, der sich erst relativ spät zeigt. Dieser hat ein bis drei finstere Mitstreiter, Handlanger oder wie auch immer, die sich den Spielern im Laufe der Kampagne nach und nach zeigen.
Natürlich muß es noch andere Bösewichte geben, Verbrecherkönige und Kopfgeldjäger, die nur zur Stimmung - und zu den Schwierigkeiten - beitragen.
Das Schwarz-Grau-Weiß Schema ist ungesund für eine Star Wars Kampagne.  Die Freunde (weiß) und Feinde (schwarz) müssen klar erkennbar sein. Natürlich darf der klassische Seitenwechsel nicht fehlen.

Mögen die Winde euch in wärmere Gefilde tragen.

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #5 am: 04. Juli 2004, 12:40:13 »
 hehe, bei meinen Spielern ist es genau das Gegenteil. Die wollen nichtmal Jedis spielen. Ts. Banausen, aber leichter für mich ;D

@Taysal:
Das Schiff auf deiner Seite ist echt schick, cool gemacht.
Against signatures!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #6 am: 05. Juli 2004, 00:05:54 »
 Beim Ithorian-Frachter habe ich mich von verschiedenen Science Fiction-Serien inspirieren lassen. Immerhin handelt es sich um ein Standardschema. Bei der Einrichtung habe ich mich an bekannten SW-Dessins orientiert (der große Plan ist noch nicht online, da ich die Toilette vergessen habe, wie auch einige SW-Risszeichner in ihren Modellen).

Die Karte (ich halte sie für eher primitiv und schnell gemacht) habe ich dann mit Corel Photo-Paint erstellt und einfach einige Texturen benutzt. Im Internet existieren jedoch massig Risszeichnungen und grafische Vorlagen, die mit einem schlichten Maskenwerkzeug fein zusammengesteckt werden können. Es gibt sogar eine Profi-Grafiksammlung auf CD, die nur solche "Bausteine" besitzt.

Bei den Werten habe ich mich einfach an einem vergleichbaren Modell orientiert und ein wenig modifiziert. Bei SW geht es ja nur um Coolness. Da kümmert das Aussehen die Spieler mehr als die Funktion. Gehört ja auch zum Flair  :jedi:

Das Internet bietet jedenfalls massig Material und entsprechende Lexikas. Da bekommt man schnell Ideen zusammen. Außerdem gibt es ja auch feine Romane von Blanvalet, die schöne Anregungen liefern.  :D  

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #7 am: 05. Juli 2004, 11:20:49 »
 haste mal ein paar Links zu den genannten Files ?
Against signatures!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #8 am: 05. Juli 2004, 14:39:56 »
 Mehr Links finde ich auf die Schnelle nicht mehr, da ich gerne die Favoriten-Funktion meines Browsers benutze, die Favoriten bei den letzten beiden Neu-Installationen aber nicht abspeicherte. Einige Quellen sind auch nicht mehr im Netz zu finden.

http://www.nav-computer.com' target='_blank'>http://www.nav-computer.com

http://deckplans.00sf.com/' target='_blank'>http://deckplans.00sf.com/

http://www.BothanSpy.Net' target='_blank'>http://www.BothanSpy.Net

http://conversions.swrpgnetwork.com/' target='_blank'>http://conversions.swrpgnetwork.com/

http://www.starwars-rpg.net/' target='_blank'>http://www.starwars-rpg.net/

http://swagonline.net/' target='_blank'>http://swagonline.net/

http://easyweb.easynet.co.uk/~lightsabre/' target='_blank'>http://easyweb.easynet.co.uk/~lightsabre/

 

Talamar

  • Administrator
    • http://www.dnd-gate.de
Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #9 am: 06. Juli 2004, 09:37:25 »
 danke das reicht mir schon

hmm, aber die BothanSpy Seite scheint nicht da zu sein
Against signatures!

Taysal

  • Mitglied
    • Taysals Abenteuerland
Eure Starwars-Kampagnen
« Antwort #10 am: 06. Juli 2004, 12:54:03 »
 Yep, leider :(