Autor Thema: [Regelfragen] Kampf  (Gelesen 1579 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lukiluck

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« am: 26. Januar 2010, 13:45:18 »
Hallo Gate :)

Mal wieder ein paar Regelfrage von mir ;)

1) Wenn man normal angreift, bspw. mit einem Dolch, dann errechnet sich der Angriffsbonus aus Stärke(Mod.) + GAB + sonst. Mod., oder?
    Der Schadensbonus nur aus dem ST-Mod. + sonst. Mod., oder?
    Das Talent Waffenfinesse tauscht den ST-Mod. beim Angriff gegen GE-Mod. Habe ich das richtig verstanden?

2) Wenn mein Tier einen Gegner anspringen und umreißen will, dann ist das KMB + W20 gegen KMV. Ist das richtig?

3) Was ist der Ausweichbonus bei der RK?

4) Bei den Angriffen meines Tiers steht: Klauen (2) 1W4. Bedeutet das, das dieser Angriff 2W4 Schaden macht, oder einfach nur,  dass dieser Angriff 2 Klauen beinhaltet?

5) Mein Tier (Tiger) hat einen  besonderen Angriff: Krallen 1W4. Warum besonders? Kann ich den zusätzlich zu den Klauen einsetzen?

So, das wars erstmal.
Danke im vorraus  :thumbup:
lukiluck
« Letzte Änderung: 26. Januar 2010, 13:49:39 von lukiluck »

Sol

  • Globaler Moderator
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #1 am: 26. Januar 2010, 14:08:50 »
1) Wenn man normal angreift, bspw. mit einem Dolch, dann errechnet sich der Angriffsbonus aus Stärke(Mod.) + GAB + sonst. Mod., oder?
    Der Schadensbonus nur aus dem ST-Mod. + sonst. Mod., oder?
    Das Talent Waffenfinesse tauscht den ST-Mod. beim Angriff gegen GE-Mod. Habe ich das richtig verstanden?

Ja, es tauscht den Stärke-Modifikator gegen den Geschlichkeits-Modifikator beim Angriffswurf bei bestimmten Waffentypen, die in der Talent-Beschreibung angegeben sind. Der Schaden ist nach wie vor von dem Stärke-Modifikator abhängig.

Zitat
2) Wenn mein Tier einen Gegner anspringen und umreißen will, dann ist das KMB + W20 gegen KMV. Ist das richtig?

Ist das die Fluff-Beschreibung fürs Umwerfen bzw. in Englisch "Trip"? Dann ja: Es wird ganz normal über KMB + 1d20 vs. KMV des Gegners abgehandelt.

Zitat
3) Was ist der Ausweichbonus bei der RK?

Ein bestimmter Bonus, der auf die Rüstungsklasse geht. Diesen Bonus bekommt man zum Beispiel durch das Talent Ausweichen, aber auch durch einen Hast-Zauber zum Beispiel.

Leider ist das ganze im Inet nur auf englisch festgehalten, aber hier mal die genaue Beschreibung im Pathfinder-RPG:

Zitat
Dodge Bonuses: Dodge bonuses represent actively avoiding blows. Any situation that denies you your Dexterity bonus also denies you dodge bonuses. (Wearing armor, however, does not limit these bonuses the way it limits a Dexterity bonus to AC.) Unlike most sorts of bonuses, dodge bonuses stack with each other.


Zitat
4) Bei den Angriffen meines Tiers steht: Klauen (2) 1W4. Bedeutet das, das dieser Angriff 2W4 Schaden macht, oder einfach nur,  dass dieser Angriff 2 Klauen beinhaltet?

2 Klauenangriffe sind damit gemeint.

Zitat
5) Mein Tier (Tiger) hat einen  besonderen Angriff: Krallen 1W4. Warum besonders? Kann ich den zusätzlich zu den Klauen einsetzen?

Weil natürliche Angriff wahrscheinlich einfach als besondere Angriffe bezeichnet werden. Da steckt aber nichts weiter dahinter ansonsten.
"I am Grey. I stand between the candle and the star. We are Grey. We stand between the darkness and the light." (B5)

lukiluck

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #2 am: 26. Januar 2010, 14:13:06 »
Vielen Dank  :thumbup:

Nur Nr. 5 ist immer noch ein wenig unklar, denn wenn wir uns die Schlange des Druiden ansehen, dann hat sie einen Angriff und zwar Biss. Sie hat aber noch einen besonderen Angriff, nämlich Gift, das kann man zusätzlich zum Biss einsetzen, das steht dahinter. Natürliche Angriffe sind das ja beide, oder?
Genauso ist das beim Tiger, nur das da keine Erklärung dahintersteht.

Hat da noch jemand ne Idee?

MfG
lukiluck

Sol

  • Globaler Moderator
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #3 am: 26. Januar 2010, 14:18:51 »
Ja, ich war bei der Frage kurzzeitig wegen dem deutschen Begriff etwas verwirrt, denn Klauen und Krallen sind in Pathfinder ja schon etwas anderes, auch vom Wort her...  ::)

"Krallen" sind einfach in Englisch dieser Regelbegriff (nach einigem Grübeln, welcher Begriff das dann in Englisch ist):

Zitat
Rake (Ex) A creature with this special attack gains extra natural attacks under certain conditions, typically when it grapples its foe. In addition to the options available to all grapplers, a monster with the rake ability gains two additional claw attacks that it can use only against a grappled foe. The bonus and damage caused by these attacks is included in the creature's description. A monster with the rake ability must begin its turn already grappling to use its rake—it can't begin a grapple and rake in the same turn.

Format: rake (2 claws +8, 1d4+2); Location: Special Attacks.
"I am Grey. I stand between the candle and the star. We are Grey. We stand between the darkness and the light." (B5)

sir_ollibolli

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #4 am: 26. Januar 2010, 14:22:58 »
ad 1) ja richtig. Wichtige sonstige Modifikatoren sind z.B. Größe, Moralboni aus Bardenauftritt.
Waffenfinesse funktioniert aber nur bei einer kleinen Auswahl von Waffen.

ad 2) ja richtig. Du wendest das Kampfmanöver Zu-Fall-bringen (Trip) an. Manche Tiere haben teilweise ein automatisches Manöver aufs Zu-Fall-bringen, wenn sie mit ihrem Angriff treffen. Manche Monster haben aber gegen Zu-Fall-bringen erhöhte Werte (z.B. mit vier und mehr Beinen) oder sind gänzlich dagegen immun (z.B. die meisten Schlicke, Schwärme oder Tausendfüßler).

ad 3) Es gibt ein Talent Ausweichen, dass dir einen Ausweichbonus verleiht, der auch auf die KMV angerechnet wird. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten einen Ausweichbonus zu erhalten, aber das Talent ist die häufigste Art.

ad 4) nein, du hast 2 Angriffe mit je einer Klaue.

ad 5) Das Krallen ist ein besonderer Angriff (er wird im Monsterhandbuch im Anhang 3 besonders erklärt, aber hier vorweg schon mal eine Zusammenfassung). Wenn der Tiger einen Gegner im Ringkampf hat, erhält er außer dem Kampfmnöver selbst (und den daraus folgenden automatischen Angriffserfolgen und ähnlichem) noch einen zusätzlichen Angriff mit seinen Krallen, der dann 1W4 (+ ST-Modifikator) Schaden macht. Bei den Tiergefährten wurde der Angriffsbonus nicht mit notiert, weil dieser sich mit deinen Stufen als Druide verändert.
It's astounding, time is fleeting. Madness takes its toll... (Riffraff)

lukiluck

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #5 am: 26. Januar 2010, 14:28:11 »
ad 4) nein, du hast 2 Angriffe mit je einer Klaue.

Also bedeutet das, dass ich eine Volle Aktion aufwenden muss(wenn GAB hoch genug ist) um mit beiden anzugreifen? Oder beinhaltet ein Angriff linke und rechte Klaue?

Hautlappen

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #6 am: 26. Januar 2010, 15:14:43 »
Zitat
Also bedeutet das, dass ich eine Volle Aktion aufwenden muss(wenn GAB hoch genug ist) um mit beiden anzugreifen? Oder beinhaltet ein Angriff linke und rechte Klaue?
Wenn du einen vollen Angriff machst darfst du mit beiden angreifen. Ist (in diesem Falle) unabhängig vom GAB. Du kannst dich natürlich idR entscheiden wie bzw. gegen wen du die Angriffe setzt, sofern in Reichweite.
"I have no expression on my face" (Tuvok)

sir_ollibolli

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #7 am: 26. Januar 2010, 15:25:00 »
Da dein Tiger auch Anspringen (Pounce) als Besonderen Angriff hat, kannst du auch nach einem Sturmangriff einen vollen Angriff ausführen.
It's astounding, time is fleeting. Madness takes its toll... (Riffraff)

Darastin

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #8 am: 26. Januar 2010, 15:29:14 »
... und beim Anspringen auch die Krallen mitbenutzen. Ja, mit so einem anstürmenden Tiger ist nicht gut Kirschen essen...

Bis bald;
Darastin
Darastins Grundregeln des Rollenspiels:
1. Sei kein Arschloch!  2. Spiele nicht mit Idioten!  3. Redet miteinander!

lukiluck

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #9 am: 26. Januar 2010, 15:43:12 »
Das würde ja bedeuten, dass er in einer Aktion den Gegner an- bzw. umspringen und noch 3W4 + 3xST-Mod. Schaden machen kann?

Was würde es eigtl. erfordern dabei noch auf dem Tiger zu reiten?

sir_ollibolli

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #10 am: 26. Januar 2010, 17:31:11 »
hmmm... evtl. klein sein. Dein Tierchen wächst ja noch *G*. Dann klappt das auch als mittelgroße Person.
It's astounding, time is fleeting. Madness takes its toll... (Riffraff)

lukiluck

  • Mitglied
[Regelfragen] Kampf
« Antwort #11 am: 26. Januar 2010, 17:56:42 »
Na dann ist ja gut - bin Gnom  :D

Naja, dann freue ich mich schon auf meine nächste Session ;)