Autor Thema: Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt  (Gelesen 6573 mal)

Beschreibung: Ankündigung von WotC

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Windjammer

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« am: 29. Januar 2010, 11:39:23 »
Laut einer Ankündigung von WotC (hier) wird das SAGA Rollenspiel und die SW Miniaturen eingestellt:

Zitat
There have been several questions lately regarding the future of the Star Wars Miniatures and Roleplaying Game and until now I haven’t had definitive answers to give you.  After a lengthy evaluation, Wizards of the Coast has decided not to renew the Star Wars license with Lucasfilm. We’ve had a long and fantastic run, but with the economic downturn, we have made the tough decision to discontinue our Star Wars lines.

The license officially ends in May this year, with WotC product available through August. In the meantime, we have awesome new products still coming your way. This week, we released The Dark Times minis and Galaxy of Intrigue RPG. We’ll have more coming with Masters of the Force minis in April, which will have some of your most favorite characters along with rare creatures from the Dejarik Holochess game that have never appeared in our game. We’ll also release The Unknown Regions RPG in April, which includes entirely new planets and mini-adventures for each world.

We are finishing the line with a bang so look for special programs at your local game store to stock up on favorite sets before they go into the vault. We will continue to support our Star Wars forums on the Wizards Community site so you can reach out and chat with us and other fans.

While I know the news is disappointing, we wanted to make this announcement as soon as possible and thank you for being such great fans. It’s been a fantastic ride with the Star Wars community and working with Lucasfilm. We hope you enjoy the next several months of great products. You never know when we may circle back again!

Greg Yahn

Director of Marketing, Wizards of the Coast

Der hauptverantwortliche SAGA Designer, Rodney Thompson, hat sich dann auch noch (auf Enworld) zu Wort gemeldet:

Zitat
Zitat
Poor Rodney.
Oh, don't worry about me. I'm here and I'm fine. I'm sad to see things end, of course, but we had a good run.

Thanks for all the kind words about Saga Edition. As the lead designer and developer of every single Saga Edition book (except the core book, as I was but a mere freelancer when we designed that one), there's a lot of my love of Star Wars in the game. I think being pretty much the one, go-to guy for the product line has taught me a lot, not only about game design but also about managing a whole line of products. By the time Unknown Regions comes out, I will have brought 13 books, 1 GM screen, and a 10-part online adventure path all the way from concept to print, with my hands on the project literally every step of the way. It's been a fantastic learning experience.

And, it has paid off. In December of 2008 I was officially made a developer on D&D, both (I think) as a reward for the good work I'd been doing, and so that, in case the license did end (which we now see it will), I'd still have a place in R&D. While I've continued to shepherd the Star Wars line, I've also been a developer on some great books (including lead developer of the Eberron Campaign Guide, Martial Power 2, Monster Manual 3, and both Dark Sun books) and, as some of you might have noticed, I'm one of the designers of three of the books on the upcoming Essentials line.

So, if you've liked the work I've done on Saga Edition, I hope you'll take a look at my D&D stuff too. I think a lot of the lessons I learned on Saga Edition will carry over to my D&D work.

So, anyways, thanks again to everyone that had kind words to say. I know Saga Edition has its rough edges, but what system doesn't? We've put out some great books, and I think the last book (Unknown Regions) is going to knock peoples' socks off.

« Letzte Änderung: 29. Januar 2010, 11:42:11 von Windjammer »
A blind man may be very pitturesque; but it takes two eyes to see the picture. - Chesterton

Dao

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #1 am: 29. Januar 2010, 11:54:54 »
Nicht schlimm, war eh nciht so der Bringer.
Was Zwerge hassen, kann man nicht essen!

Amurayi

  • Mitglied
    • http://www.rpg-wiesbaden.de
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #2 am: 29. Januar 2010, 14:25:32 »
Ich spiele und leite immernoch sehr gerne Star Wars Saga.

Hat und geholfen die Zeit zwischen 3.5 und 4E zu überbrücken. Vor allem der Sternschiffkampf ist toll ins System eingepflegt worden.

Das System hat sicherlich Macken (Jedis zu mächtig im lowlevel Bereich, Soldier zu mächtig im Highlevel Bereich). Auch manche Jedi Power sind irgendwie seltsam (Rebuke ist DER Atmosphäre Killer). Trotzdem hat die Stimmung am Tisch immer gepasst und es hat einfach Spaß gemacht sich im Star Wars Universum mit D20s auszutoben.

Hätte mir sehnlichst ein saubere 4E Adaption gewünscht. Wir haben sukzessiv begonnen 4E Regeln in Saga einzubauen, damit wir uns nicht imemr umstellen müssen (Shift statt Withdraw, Bewegung kostet schräg auch immer nur 1 usw.)

Naja... schade.

Äußerst bedauerlich ist auch, dass nie weitere Raumschiffmodelle erschienen sind.
« Letzte Änderung: 29. Januar 2010, 14:34:28 von Amurayi »
D&D im Raum Rhein/Main Wiesbaden: www.rpg-wiesbaden.de
"Piraten der Schwertküste" - Kampagnenlogbuch: http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,25299.0.html

Aineias

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #3 am: 29. Januar 2010, 15:06:36 »
Schade, obwohl ich auch nicht von allen Regeln begeistert war hat es doch stets Spaß gemacht.

Die Minis und die Online Kampagne waren schon sehr schön.

Bin mal gespannt ob es einen Nachfolger gibt. Von welchem Verlag auch immer. Lizenzrollenspiele sind da ja immer etwas problematisch.

Lupo1977

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #4 am: 29. Januar 2010, 15:22:36 »
Also es war , obwohl ich anfangs begeistert war, am Ende wirklich komisch wenn man gleichzeitig 4.0 und SWS gespielt hat.

Andererseits war es eine schöne Möglichkeit mit einem einigermaßen balancierten Regel- und Kampfsystem die Star Wars Welt zu erleben. Frühere Editionen (wie Starwars D6), waren da nicht so fortschrittlich.

Obwohl ich persönlich nie ein großer starwars Fan war, und weder die Filme noch das Setting mich über die Maßen begeistern konnten, habe ich es doch sehr gerne gespielt. (Kann aber auch am Spielleiter gelegen haben *HonigumsMaulschmier*)

Kann es sein dass die Verkaufzahlen dann doch unter den Erwartungen geblieben sind ? Hätte sich das ganze gut gerechnet, hätten Sie es bestimmt weiterlaufen lassen, aber so scheint es wirtschaftlicher zu sein die guten Designer zum Haupt (Rollenspiel-) produkt zusammenzuziehen.
-----------------------------------
Lupo

Dao

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #5 am: 29. Januar 2010, 15:28:59 »
Stimmung war gut, das stimmt. Aber auch nur weil man duch jeglichen Feuerhagel durch gerauscht ist ohne verletzt zu werden. Naja, fast jeden^^. Das war einfach Star Wars. Die online Kampagne fand ich auch gut, leider haben wir se nicht beendet, aber leider viel zu einfach, wenn es um die Käpfe ging.
Was Zwerge hassen, kann man nicht essen!

Lupo1977

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #6 am: 29. Januar 2010, 16:08:55 »
stimmt das ist komisch mit den kämpfen, die sind irgendwie recht schwach. wir spielen die kampagne ja auch und sie sit sehr stimmungsvoll... aber das mit den kämpfen ist echt seltsam.
-----------------------------------
Lupo

Archoangel

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #7 am: 29. Januar 2010, 18:38:06 »
Was folgt als Nächstes?
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Ende für Star Wars Saga
« Antwort #8 am: 29. Januar 2010, 22:01:56 »
Wie ich soeben gelesen habe, wird bald das letzte Produkt auf dem Markt erscheinen. Unknown Regions. Gründe hierfür:
Zitat
Ende des Jahres 2000 hat Wizards of the Coast das Rollenspiel zu Star Wars auf den Markt gebracht und seitdem zahlreiche Quellenbücher veröffentlicht. Seit September 2004 wurde das zweite Gleis von Star Wars-Produkten eröffnet: Miniaturen. Gestern nun wurde im Forum des Spieleverlags bekanntgegeben, dass aus wirtschaftlichen Gründen, die Lizenz für Star Wars-Produkte von Wizards im Mai nicht verlängert werden wird.

Schon mit dem Erscheinen der Miniaturen gab es Probleme mit der Lizenz - da Wizards nur eine begrenzte Zahl an Produkten auf den Markt bringen durfte und sich Miniaturen besser verkauften, wurde für mehr als zwei Jahre die Rollenspielreihe eingestellt und erst zum 30. Geburtstag der Saga wiederbelebt - mit einem vollständig neuen Regelsystem. Seitdem wurden neben den Figuren auch wieder Rollenspielbücher veröffentlicht, die allerdings zu großen Teilen nur eine Neuauflage alter Bände war, um sie dem neuen Regelsystem und Inhalten aus Romanen und TV anzupassen.
SWMINIS

Mit dem Star Wars-Rollenspiel verschwindet damit das letzte der großen Franchises aus dem Rollenspielsektor - Star Trek, Herr der Ringe, Serenity, Battlestar Galactica machten es bereits vor.

In der Ankündigung wird ebenfalls darauf hingewiesen, dass im April noch einmal neues Material für die Miniaturen (Masters of the Force) und das Rollenspiel (The Unknown Regions) erscheinen wird bevor ab Mai die Tore geschlossen werden, d.h. auch keinerlei Material mehr verkauft werden darf. Der Support für existierende Produkte wird allerdings z.B. im Forum fortgesetzt werden.

http://www.starwars-union.de/nachrichten/10514/Wizards_of_the_Coast_verliert_die_Lizenz_fuer_Star_Wars-Produkte/
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Archoangel

  • Mitglied
Ende für Star Wars Saga
« Antwort #9 am: 29. Januar 2010, 22:16:46 »
In diesem Thread gibt es wunderbare Beispiele, dass Schulpflicht und Dummheit sich nicht ausschließen. (Tempus Fugit)

4E Archoangel - Love me or leave me!

Pestbeule

  • Mitglied
    • Blog zur aktuellen Königsmacher-Kampagne
Ende für Star Wars Saga
« Antwort #10 am: 29. Januar 2010, 22:20:57 »
"Since it is difficult to join them together, it is safer to be feared than to be loved when one of the two must be lacking."
http://pestbeule.blog.de/

Windjammer

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #11 am: 30. Januar 2010, 00:07:46 »
Stimmung war gut, das stimmt. Aber auch nur weil man duch jeglichen Feuerhagel durch gerauscht ist ohne verletzt zu werden. Naja, fast jeden^^. Das war einfach Star Wars. Die online Kampagne fand ich auch gut, leider haben wir se nicht beendet, aber leider viel zu einfach, wenn es um die Käpfe ging.

Dann könnte dich diese Retrospektive interessieren. Eine verdammt ehrliche, verdammt sympathische Selbsteinschätzung, die ich mir von WotC öfters wünschen würde. Enthält aber potenziell auch einiges an Denkanstößen, warum und in welche Richtung WotC sich vom SAGA-System langsam entfernen wollte.
A blind man may be very pitturesque; but it takes two eyes to see the picture. - Chesterton

Aqualung

  • Mitglied
Ende für Star Wars Saga
« Antwort #12 am: 30. Januar 2010, 03:07:14 »
Es darf auch nichts mehr verkauft werden?!?

Aineias

  • Mitglied
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #13 am: 30. Januar 2010, 03:32:11 »
ja, das mit dem Kämpfen ist so eine Sache. Da wurde wohl nicht genug getestet. Man wird so gut wie nie getroffen, aber wenn es mal einen richtig trifft ist man für den Rest des Abends fast raus (und es sind ja nicht immer zwei Jedis da, die sich gegenseitig hochheilen^^)

Die Retrospektive ist interessant. Man merkt das sind auch nur Menschen. Wirkt sympathischer als die *wirsindeinunfehlbarerWeltkonzern* Einstellung manch anderer Firmen/Autoren.

Thalas

  • Globaler Moderator
    • http://www.dnd-gate.de
Star Wars SAGA und Miniaturen werden eingestellt
« Antwort #14 am: 30. Januar 2010, 08:55:01 »
Schade. Ich mochte die SW Minis und auch das Rollenspielsystem lud ein Spaß zu haben.
~ I survived Myth Drannor '06 ~
~ Never trust a smiling Game Master ~
~ Für mehr Handlung in Pornos ~ ~ "Und Dragonborn sind einfach kacke." (© by Scurlock)